TagRechtliches

Die Arbeitnehmerüberlassung

D

Die Arbeitnehmerüberlassung ist auch als Temporär- oder Zeitarbeit bekannt. Dabei leiht ein Zeitarbeitsunternehmen einen bei ihm angestellten Arbeitnehmer an einen Kunden aus, der dessen Arbeitsleistung in Anspruch nimmt.

Lohnsteuer

L

Im Gegensatz zur Einkommensteuer für Freelancer, müssen sich Unternehmen mit Angestellten mit der Lohnsteuer beschäftigen. Sie bezeichnet die Steuern auf der Einkunft des Abeitnehmers und wird drekt auf den ausgezahlten Gehältern erhoben. Der Arbeitgeber übermittelt den Lohnsteuerbetrag seiner...

Statusfeststellungsverfahren

S

Das Statusfeststellungsverfahren dient bei der gesetzlichen Sozialversicherung dazu, herauszufinden, ob Personen als Selbstständige oder Angestellte arbeiten und wie sie der Sozialversicherungspflicht unterliegen.

Rechtsformen für Freiberufler

R

Ob GbR, GmbH, UG oder AG – in Deutschland gibt es verschiedene Rechtsformen für Gründer. Dabei muss zwischen Einzelunternehmen, Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften unterschieden werden. Wichtig für freie Experten: Sind sie ohne Partner tätig, müssen sie keine Unternehmensform nutzen.

freelancermap Jahresrückblick: Das passierte 2019

f

So schnell kann’s gehen – ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende und wir blicken, gemeinsam mit Ihnen, auf ein erfolgreiches 2019 zurück. Von Neugründung, über spannende Studienergebnisse, bis hin zu einem enormen Wachstum für freelancermap und somit auch mehr Reichweite für Nutzer und...

Brandneu