Formalitäten & Anmeldung Archive - Freelancer Blog

Formalitäten & Anmeldung

Unsere Artikel zu diesem Thema

Firmenname für Freiberufler: Worauf sollte man achten?

18. Juli 2024 – Der Firmenname für Freelancer und Freiberufler sollte ansprechend und einprägsam sein, schließlich ist er der erste Eindruck, der auf Kunden gemacht wird. Ist der Firmenname ausgefallen und innovativ, bleibt er im Gedächtnis. Ist der Name langweilig, vergessen wir ihn wieder. Doch wie finden Selbstständige ihren Firmennamen? Und welche Namen sind überhaupt zulässig?

Nebenberuflich selbständig als Beamter: Ist das möglich?

7. Mai 2024 – Die Sicherheit des Beamtentums genießen und gleichzeitig als Freelancer oder Freiberufler nebenbei selbstständig machen - geht das überhaupt? In diesem Beitrag klären wir auf, was Freelancer wissen müssen.

Freiberufliche Tätigkeit anmelden: Was muss beachtet werden?

2. April 2024 – Bevor man sich selbstständig macht, ist es von entscheidender Bedeutung, dass angehende Unternehmer sorgfältig abwägen, welche berufliche Laufbahn sie einschlagen möchten.

Weitere spannende Artikel

Freelancer werden: In nur 10 Schritten zur Selbstständigkeit

29. Mai 2024 – Sich selbstständig zu machen kann beängstigend und aufregend zugleich sein. Doch wie gelingt der Schritt in die Unabhängigkeit und auf was muss dabei geachtet werden? Wir zeigen anhand einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie es geht.

Welchen Stundensatz können Freelancer verlangen? 

2. Mai 2024 – Diese Frage stellt sich vermutlich jeder, der sich selbstständig machen möchte: Was ist meine Arbeit wert? Einerseits sollen die Kunden nicht mit einem zu hohen Preis abgeschreckt werden, andererseits will man sich nicht unter Wert verkaufen.

Rechtsformen für Freiberufler

19. Juni 2024 – Ob GbR, GmbH, UG oder AG – in Deutschland gibt es verschiedene Rechtsformen für Gründer. Dabei muss zwischen Einzelunternehmen, Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften unterschieden werden. Wichtig für freie Experten: Sind sie ohne Partner tätig, müssen sie keine Unternehmensform nutzen.