Zeig dich von deiner besten Seite - Freelancer Blog
Selbstmarketing

Zeig dich von deiner besten Seite

4. April 2023 / 3 Min / Florian Linhardt

Leg einen perfekten Auftritt hin

Wer sich als Freelancer selbstständig macht, muss sich auch um die Vermarktung der eigenen Fähigkeiten und Leistungen kümmern. Plötzlich ist man eine eigene Marke und muss sich von der Konkurrenz abheben. Selbstmarketing kann hier ein entscheidender Faktor für den langfristigen Erfolg sein. Wir zeigen dir, was Selbstmarketing für Freelancer ist, wie du ein optimales Profil erstellst, wie du ein schlagkräftiges Netzwerk aufbaust und auf welche Kleinigkeiten du achten solltest, wenn du für dein Business einen überzeugenden Markenauftritt kreieren möchtest. Damit du dich und dein Business von der besten Seite zeigen kannst.

Booste dein Selbstmarketing

Nutze jetzt alle Möglichkeiten von freelancermap und sichere dir einen Rabatt über 30 % auf dein Upgrade im Wert von bis zu 50 €.

Mach dein Profil zum Eyecatcher

Glaubst du an Liebe auf den ersten Blick? Zwar geht es im Business-Umfeld nicht um romantische Gefühle, doch auch hier ist der erste Eindruck entscheidend. Und noch entscheidender ist es, überhaupt gesehen zu werden. Denn die Konkurrenz ist groß und weil es durch die Digitalisierung der Arbeitswelt je nach Branche nicht mehr notwendig ist, dass Freelancer auch am Standort der Auftraggebenden sitzen, steigt der Konkurrenzdruck zusätzlich. Wir zeigen dir, wie du dich von der Konkurrenz abhebst und dein Profil so anlegst, dass es auf den ersten Blick überzeugt.  

Sei dein eigener Multiplikator

Egal, ob du gerade dein Business startest oder schon lange dabei bist: Networking ist ein wichtiger Baustein deiner Selbstvermarktung. Und damit nicht nur eine nette Nebenbeschäftigung, sondern Arbeit. Deshalb gehen im schnelllebigen Berufsalltag die Pflege bestehender und das Knüpfen neuer Kontakte gerne mal unter. Wir zeigen dir, welche Werkzeuge und Maßnahmen du anwenden kannst, um das Networking gewinnbringend in deinen Alltag zu integrieren.

Hinterlasse Eindrücke, die bleiben 

Auf die Kleinigkeiten kommt es an. Das gilt vor allem, wenn man sich von der Konkurrenz abheben möchte. Zugegeben, eine E-Mail Signatur wird wahrscheinlich nicht über den wirtschaftlichen Erfolg deines Business entscheiden, trägt aber zu einem professionellen Gesamteindruck bei. Anders sieht es bei Referenzschreiben aus, die auf der Website oder auf den eigenen Social-Media-Kanälen als echte Marketingmaßnahme genutzt werden können und so ein entscheidender Hebel für die Kundenakquise sind. Wir erklären dir, auf welche großen und kleinen Kleinigkeiten du im Selbstmarketing noch achten solltest und wie du einen professionellen Gesamteindruck hinterlässt.