Was macht ein CNC Programmierer?

W

CNC Programmierer sind für den ordnungsgemäßen Betrieb und die Programmierung von CNC-Drehmaschinen verantwortlich.

Berufsbild

CNC steht für Computerized Numerical Control und beschreibt programmierbare Maschinen, die zu mechanischen Prozessen wie Fräsen oder Bohren eingesetzt werden. CNC Programmierer programmieren diese Gerätschaften und richten sie ein.

Die Aufgaben, Voraussetzungen, Skills und Gehalt des CNC Programmierers im Überblick
Berufsbild CNC Programmierer im Überblick

Aufgaben und Tätigkeiten

CNC-Drehmaschinen fräsen, bohren oder schneiden Materialien, für die Produktion von Gütern. Sie erfordern oftmals eine komplexe Programmierung mit spezieller Software. Der CNC Programmierer ist dafür verantwortlich die Applikationen zu verbessern und auf das Gerät zu schreiben. Im Berufsalltag überprüft er zudem bestehende Maschinen und deren Arbeitsabläufe und optimiert sie, sofern es nötig ist. Er übernimmt die Einweisung von Arbeitskräften, welche die betreffenden Gerätschaften bedienen. Im Zuge des Optimierungsprozesses überprüfen sie zudem den Materialeinsatz und dessen Abnutzung und überwachen die Reparatur und Wartung der Anlagen.

CNC Programmierer sind typischerweise in der fertigenden Industrie angestellt, beispielsweise im Fahrzeugbau sowie der Verarbeitung von Rohmaterialien und Werkstoffen wie Holz und Metall.

Welche Aufgaben hat ein CNC Programmierer?

  • Programmierung von CNC-Maschinen
  • Optimierung des Betriebs von CNC-Maschinen
  • Einweisung von Fachkräften zum Betrieb der Maschinen
  • Reparatur- und Wartungsüberwachung
Die Aufgaben eines CNC Programmierers
Diese Aufgaben fallen für einen CNC Programmierer an

Sie suchen einen strukturierten CNC Programmierer?

Hard Skills und Soft Skills

CNC Programmierer weisen Expertise im Bereich der Informatik auf und verfügen über Know-How auf den Feldern Maschinenbau und Anlagentechnik. Technisches Wissen und Talent in den Bereichen Mathematik und Physik sind förderlich. Zu den Soft-Skills gehören eine strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise und logisches Denkvermögen.

Was muss ein CNC Programmierer können?

  • Informatik-Know-how
  • Expertise im Bereich Anlagentechnik
  • Mathematik
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise
Die Skills, die ein CNC Programmierer braucht
Diese Skills sollte ein CNC Programmierer mitbringen

Voraussetzungen

CNC Programmierer ist ein Ausbildungsberuf. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und erfolgt zu einem Teil auf der Berufsschule und zum anderen Teil im Betrieb selbst. Die Berufsschule vermittelt hierbei das theoretische Wissen und wird im Zuge von Blockunterricht besucht, der Ausbildungsabschnitt im Betrieb vermittelt die praktische Anwendung. Daneben ist jedoch auch der Weg über ein Studium der Informatik oder eines Ingenieurstudiengangs möglich.

Voraussetzungen, die ein CNC Programmierer mitbringen muss
Voraussetzungen, die ein CNC Programmierer in der Regel erfüllen muss

Mühsame Projektakquise?

Gehalt

Das Einstiegsgehalt für einen CNC Programmierer liegt bei ungefähr 30.000 Euro brutto im Jahr. Das Durchschnittsgehalt bewegt sich um die 40.000 Euro brutto per anno. Das Senior Gehalt liegt bei 50.000 Euro. Die Vergütung kann im Einzelfall höher ausfallen. Das jeweilige Einkommen ist von zahlreichen Variablen abhängig, wie der Branche und dem Unternehmen, aber auch der Berufserfahrung.

Wie viel verdient ein CNC Programmierer?

Einstiegsgehalt:30.000 €
Durchschnittsgehalt:40.000 €
Senior Gehalt:50.000 €

Der durchschnittliche Freelancer Stundensatz eines CNC Programmierers beträgt 73 Euro. Hochgerechnet auf einen 8-Stunden-Tag liegt damit der Tagessatz bei rund 584 Euro (freelancermap Preisindex – Stand Dezember 2019).

Einstiegs,- Durchschnitts- und Top Gehalt eines CNC Programmierers
Dieses Gehalt kann ein CNC Programmierer erwarten

Über den Autor

freelancermap Team

Das Team von freelancermap stellt aktuelle News, Trends und Ratgeber zum Thema Freiberufler, Freelancer und Selbstständigkeit zur Verfügung.

Von freelancermap Team

Brandneu