Marcel Weinlein verfügbar

Marcel Weinlein

Senior System Engineer & Analyst

verfügbar
Profilbild von Marcel Weinlein Senior System Engineer & Analyst aus Koblenz
  • 56077 Koblenz Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    Der Stundensatz ist abhängig vom Standort und Aufgabengebiet.
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 13.01.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Marcel Weinlein Senior System Engineer & Analyst aus Koblenz
DATEIANLAGEN
CV 2020

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
IT Erfahrung seit 1996
Microsoft Partner ID- 2254321
Einsatzort Europaweit
Verfügbarkeit nach Absprache

Praktische Erfahrungen
? Analyst
? System Engineer
? Netzwerktechniker
? Projektleitung
? Teamleitung
? Geschäftsführer

Branchen
? Luftfahrt
? Telekommunikation
? Versicherung
? Pharma
? Druckerei
? Stadt
? Finanzen
? Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft
? Tabakindustrie
? Maschinenbau
? Öffentlicher Dienst

Sprachen
? Deutsch
? Englisch

Fachliche Schwerpunkte
? Microsoft Windows Server
? Microsoft Infrastruktur Dienste
? Anforderungsanalyse, Konzeption, Implementierung, Test und Schulung
? Beratung (Hardware, Software, Prozesse, Outsourcing)
? Planung und Durchführung von Migrationen
? Virtualisierung (Hyper-V, vmware vSphere)
? System Center 2007/2012R2 Configuration Manager
? Erstellung von automatisierten Installationspaketen
(Wise Professional, Install Shield Admin Studio)
? Anti-Viren Produkte (Trend Micro, McAfee)
? Symantec Enterprise VAULT v11

Erfahrungen
? Projektmanagement (PM)
? Change Release Management
? IT Service Management
? Storage Management
? Patch Management
? Koordination von Mitarbeitern (Steuerung und Einweisung)
? Kundenbetreuung (Unterstützung und Koordination von Kundenterminen)
? First, Second und Third Level Support
? Backup Durchführen der Datensicherung (verschiedene Medien wie DLT, AIT, DVD) Erstellen
und Rückspielen von System-Images (Client und Server)
? Optimierung bestehender Netzwerke
? Garantieabwicklung
? Betreuung Funk LAN
? Betreuung Stapler Leitsystem (NT v4.0 Server)
? Rufbereitschaft
? Diverse Projekte in der IT-Infrastruktur mit verschiedenen Schwerpunkten (Einführung, Migration, Konsolidierung, Virtualisierung, Rollout, etc.)
(Migration und Konsolidierung von Domänen, Servern, Clients, User, Gruppen, GPOs, Mail, Diensten und Anwendungen aus unterschiedlichen Quell-Umgebungen in standardisierte Ziel-Umgebung.)
Erstellung und Prüfung von Betriebsdokumentationen, -handbüchern und Migrationskonzepten.
? Zentrale Serverbetreuung Rechenzentrum (>1000)
? Clientbetreuung (>50000)
? Diverse Datenumzüge
? Diverse Dokumentationen
? Troubleshooting problematischer Anwendungen
? Datensicherheit (Dateiverschlüsselung, Safe Guard, Check Point, EFS, Bitlocker)
? Technische Leitung „Netzwerktechnik, 7 Mitarbeiter“
? Installation und Administration, Anti-Viren Produkte z.B., Trend Micro Produkte (Server Protect,
ScanMail for Exchange, Office Scan Corporate Edition)
? Identifizieren und Einspielen sicherheitsrelevanter Updates
? Geschäftsführung- Druckerei (2 Mitarbeiter) Schwerpunkte: (Offsetdruck, Einkauf/Verkauf,
Layout und Gestaltung)
? Inhaber 4Soft-IT Schwerpunkte IT Beratung und Personalvermittlung

Erfahrungen
? Softwareverteilung (Novell ZEN, Tivoli, HyperDB, SMS (Systems Management Server), SCCM,
DSM7
? Erstellung von automatisierten Installationspaketen (Wise Professional, Install Shield Admin Studio 2011)
? Betreuung SCCM 2007 / 2012 R2 Infrastruktur und Services inklusive Troubleshooting gemäß SLA Vereinbarung.
Installation und Konfiguration von diversen Serverrollen und Applikationen,
WSUS, PXE, SQL, SCCM, IIS, WDS. Aufbau Primary Sites, Secondary Sites und BDPs. Erstellung,
Konfiguration und Test von Task Sequenzen, Collections, Packages und Advertisements.
Erstellung von diversen Queries für Gruppen oder Hardwarebasierende Collections.
Erstellung von SCCM-Reports nach Kundenwunsch über SCCM Webreports oder direkt über
die SQL-Datenbank bzw. Portierung zu Excel. Ermittlung und Entscheidung über die Verteilung
von Security-Patchen mit Kundenbenachrichtigung und wellenartiger Verteilung (Patch
Management). Erstellung diverser VBScripte für Clientinformationen, Automatisierung, Registry-
Editierung, Systembereinigung, Popup-Boxen, Active Directory Abfragen, Softwareinstallation,
administrative Tools etc. Erstellung von Deployment Technologien/Strategien.
Bearbeiten von MSI Produkten. Update und Sicherstellung der Deployment Strategie (Task
Sequenz WinPE und WIM-Image). Erstellung und Upgrade von WIM-Images mit MDT und
WAIK. Evaluierung von neuen Softwareprodukten. Einführung von Prozessmodellen und
Richtlinien für diverse Aufgabengebiete wie Workflow und Auftragszyklus bei Softwarebestellung
und Abwicklung.
? Virtualisierung (Hyper-V), Transition 2008 R2 / 2012 R2
Konzeption, Dokumentation, Test und Implementierung
Bare Metal Deployment „ Hyper-V Hosts“, Failovercluster, Administration
? Virtualisierung: (vmware vSphere), Migration vSphere 4.x / vSphere 5.x
Konzeption, Dokumentation, Test und Implementierung
Bare Metal Deployment „ ESXi Hosts“, Failovercluster, Administration
? Administration SQL Datenbanken
? Administration Oracle Datenbanken
? Administration KOFAX
? Administration Exchange

Hardware
? X386 Serversysteme (HP, Compaq, IBM, FSC, Dell)
? LAN Komponenten (Switches / Router)
? Telefonanlagen
? PC/Notebooks (IBM, HP, Dell, Compaq, Panasonic, Fujitsu, Apple)
? Equipment (DSL, ISDN)
? Scanner
? Drucker

Betriebssysteme - Server
? Novell Netware 3.x - 6.x
? Microsoft Windows NT, 2000, 2003, 2008 R2, 2012R2
? Diverse Linux Systeme (Suse, RedHat)

Betriebssysteme - Client
? Microsoft Windows-, DOS, 3.1, 95, 98, NT4.0, XP Professional, Vista Professional/Ultimate,
Windows 7 Enterprise 64 BIT
? Mac OS X
? Diverse Linux Systeme (Suse, RedHat)

Softwareprodukte - Server
? Apache / Linux (WEB Server)
? Exchange 4.0 – 2003
? Trend Micro
? SCCM 2007, SCCM 2012
? Tivoli, Arcserve (Linux/Netware/Windows), Legato Networker
? Documentum Content Server 5.3 SP6 / 6.5SP1
? SCOM

Virtualisierung
? VMware ESX 3.x, ESXi 4.x-5.x
? Citrix Metaframe Server-Softwareerweiterung (Terminal Server)
? Hyper-V

Netzwerkdienste
File, Print, DNS, RRAS, DHCP, Terminal Services, WWW Server (Apache / IIS), DFS,
ADS (Active Directory Services), NDS (Novell Directory Services), PXE, Storage

Netzwerktopologien
? Token Ring und (FDDI- Grundlagen), Ethernet Shared / Switched (Kupfer + LWL)

Protokolle
? TCP/IP, IPX/SPX

Netzwerktypen
? LAN, VPN, WAN

Datenbanken
? Lotus Notes: Grundlagen, mSQL / mySQL: Grundlagen, Oracle 10G, Oracle 11G: Grundlagen,
MS SQL 2000 - 2008: Grundlagen, Sybase: Grundlagen

Programmiersprachen
? HTML / Javascript (Grundlagen), Visual Basic (Grundlagen), Batchprogrammierung (Windows / Linux), DQL/DAPI, PL/SQL, Powershell

Anwendersoftware
? MS Office Produkte (97 - 2013)
? Open Office
? Staroffice
? Adobe Produkte (Photoshop, Illustrator, Writer)
? Visio
? Mind Manager
? Quark Express
? Free Hand
? Lotus Notes
? SAP R3 Client
? Corel Draw
? Pegasus
? IBM 3270 (Hostanwendung)
? Unisys (Hostanwendung)
? Webtop 5.3 SP6 / 6.5 SP3

Development Tools
? Eclipse 3.x
? J2EE 5/6
? JSP
? Netbeans 5/6
? Web Development Kit 5.3 / 6.5

Zertifizierungen
? 1998, IP Grundlagen
? 1999, Aufbau Betriebssystem WinNT
? 2000, MCSE für Microsoft Windows 2000
? 2003, Layout und Gestaltung
PROJEKTHISTORIE
FONDSDEPOT BANK GMBH
HOF/SAALE MAI 2015 – MAI 2016
Operative Betreuung von Anwendungssystemen und Businessprozessen
Projektmanagement, Patch Management, Change Release Management.
Windows Server Administration, Analyse und Anpassung bestehender IT-Lösungen, System-Monitoring zur Überwachung der Systemverfügbarkeit und –Performance, Administration und Monitoring von eigenentwickelten JAVA-Anwendungen, Prozesse im Finanzdienstleistungssektor und Customized Systems, Sicherung und Wiederherstellung zentraler u. dezentraler Server, Betrieb, Monitoring und Betreuung eines zentralen Verzeichnisdienstes und der beteiligten Systeme (Active Directory), Analyse und Behebung schwerwiegender Störungen, Installation und Betrieb von Hochverfügbarkeitsumgebungen (Clustering), Virtualisierung von Serversystemen (VMWare, vSphere),IT Security Maßnahmen & Methoden, Administration und Konfiguration von Application Server (Tomcat), Administration Citrix Farm, Administration Oracle 11g, Administration MS SQL Cluster, Administration MS Exchange. Konzeption Symantec Enterprise VAULT v11 (Einführung weiterer Funktionen) Erstellung von Betriebshandbücher NetApp, vmware vSphere.

Produkte
Microsoft Windows 2012 R2, Microsoft Windows 2008 R2, 2003, WIN7, Oracle 11g, vmware vSphere, EMC Networker, Exchange 2010, DSM7 Heat, Helpline, SQL 2010, KOFAX, Citrix XenApp, Symantec Endpoint Protection, BlackBerry, NetApp, Oracle Glassfish, Linux Apache Tomcat, Sharepoint, Xymon, FSC Serverview, TortoiseSVN, NETIQ.

HESSISCHE ZENTRALE FÜR DATENVERARBEITUNG (HZD)
WIESBADEN AUGUST 2012 – JANUAR 2015

HZD Anwendungsbetrieb Polizei
Projektmanagement, Patch Management, Change Release Management.
Beratungs- und Konzeptionsdienstleistungen, Pflege und Weiterentwicklung der SCCM Umgebung,
Aufbau und Erweiterung der Site Struktur, Troubleshooting SCCM Client & Server,
Problemlösung im Bereich Standardclient, Root Cause Analyse, Konsolidierung,
Rollout ca. 200 Secondary Sites & ca. 10 Primary Sites, Softwareverteilung,
Anpassen und erstellen von div. Skripten „VBS, Powershell“. Anpassung Task Sequencen.
Bereitstellung virtueller Testclients.
Aufrechterhaltung der fehlerfreien Funktion, Verfügbarkeit und Sicherheit der IT-Infrastruktur.
Installation und Konfiguration von diversen Serverrollen und Applikationen, PXE, SQL, SCCM,
IIS, WDS, DHCP.

HZD Serverfarm
Projektmanagement, Patch Management, Change Release Management.
Beratungs- und Konzeptionsdienstleistungen, Transition SCCM (2007/2012)
Konzeption / Entwicklung zur Automatisierung von Betriebssystemimplementierungen und Middleware Produkten, Konzeption / Entwicklung von Monitoring Prozessen.
Virtualisierung (Hyper-V), Transition 2008 R2 / 2012 R2
Konzeption, Dokumentation, Test und Implementierung
Administration, Bare Metal Deployment „ Hyper-V Hosts“, Failovercluster.

Produkte
Microsoft Windows 2012 R2, Microsoft Windows 2008 R2, 2003, Microsoft Windows XP Professional, Microsoft Windows 7 Professional 64 Bit, SCCM 2007/2012, Citrix, Remedy, vmware vSphere.

SANTANDER BANK (PRODUBAN) MÖNCHENGLADBACH MÄRZ 2012 - MAI 2012
Betriebsunterstützung Rechenzentrum
Projektmanagement, Patch Management, Change Release Management. Betreuung SCCM
2007. Aufrechterhaltung der fehlerfreien Funktion, Verfügbarkeit und Sicherheit der IT-Infrastruktur.
Installation und Konfiguration von diversen Serverrollen und Applikationen, WSUS, PXE,
SQL, SCCM, IIS, WDS. Aufbau BDPs. Anpassen von GPOs. Erstellung, Konfiguration und Test
von Task Sequenzen, Collections, Packages und Advertisements. Erstellung von Installationspaketen
Wise Professional (Test, Dokumentation, Implementierung)
Einweisung interne Mitarbeiter in SCCM (Collections, Packages, Advertisements)
Administration Print Cluster

Produkte
Microsoft Windows 2008 R2, Microsoft Windows 7 Enterprise 32 BIT, VMware vSphere,
Citrix XenApp, SCCM 2007, Novell ZENworks, Remedy.

DAK (BITMARCK TECHNIK GMBH) HAMBURG FEBRUAR 2012
Betriebsabnahme Anwendungen
Third Level Unterstützung in der Systemadministration,
Aufrechterhaltung der fehlerfreien Funktion, Verfügbarkeit und Sicherheit der IT- Infrastruktur.
System testing.

Produkte Microsoft Windows 2003, 2008 R2, Microsoft Windows 7 Enterprise 64 BIT, Netinstall,
DSM7, Citrix XenApp, ITSM

SMS SIEMAG AG, HILCHENBACH MAI 2011 - JANUAR 2012
Projektunterstützung
Microsoft Windows 7 Enterprise 64 BIT Umstellung ca. 5000 Clients über
mehrere Standorte, Erstellung von Software Paketen mit Install Shield Admin Studio 2011 (Test,
Dokumentation, Implementierung) SCCM Troubleshooting,
Softwareverteilung ca. 350 Anwendungen, Koordination von 2 Mitarbeitern, Abstimmung mit den
Fachbereichen. Troubleshooting problematischer Anwendungen (Oracle Produkte, Autodesk
Produkte, IBM Produkte, Microsoft Produkte z.b. Visual Studio, Office 2010, Dynamics)
Dispatching Incidents „Remedy“

Produkte
Microsoft Windows 2008 R2, Microsoft Windows 7 Enterprise 64 BIT, Admin Studio, Remedy

PHILIP MORRIS GMBH, BERLIN FEBRUAR 2008 - DEZEMBER 2010
Anwendungsbetrieb
Projektmanagement, IT Service Management, Change Release Management (Software HP Openview), Patch Management. Erstellung von automatisierten Installationspaketen mit Wise Package Studio Professional Edition 7.0 (Test, Dokumentation,
Implementierung) SMS 2003, 2007 Softwareverteilung, (ca. 450 Anwendungen) Betreuung der
Standorte Berlin, Dresden, München ca. 2000 Clients. Weltweit ca.40000 Clients, IT Infrastruktur,
inkl. Factory und Sales. Diverse Projektumsetzungen. Diverse Script Anpassungen.
Erstellen und Rückspielen von System-Images (Client) Betreuung und Troubleshooting der Trend
Micro- Documentum Content Server 5.3 SP6/6.5 SP1 (Samson, Repoint, WDK)- Ghost- SMSServer.
Anpassungen PXE und TFTP boot.

PWC PRICE WATERHOUSE COOPERS AG, MÜNCHEN OKTOBER 2007
First & Second Level Support Service Point
Ticketbearbeitung, Garantieabwicklung, Datensicherungen, Rückspielen von System-Images (Client), Backup Server

HYPOVEREINSBANK, MÜNCHEN AUGUST 2007 - SEPTEMBER 2007
Betriebsunterstützung
IT Service Management, Change Release Management, Storage Management,
Zentrale Serverbetreuung Rechenzentrum (ca. 600 Server), Tivoli, IBM3270, Patch Management, Ticketbearbeitung, Garantieabwicklung,
Softwareverteilung, Abschaltung der Domain Controller in den Filialen,
VMware ESX 2.5 auf 3.0 Migration

ROCHE, MANNHEIM FEBRUAR 2007 - APRIL 2007
Second Level Support
Ticketbearbeitung, Garantieabwicklung, Umzüge, kleinere Rollouts.
Betreuung Vertrieb.

ZÜRICH VERSICHERUNG, FRANKFURT AM MAIN MAI 2006 - DEZEMBER 2006
Stellvertretende Teamleitung
XP / 2003 Migration, IT Service Management
Betreuung der Direktionen in Deutschland, Schulung der Mitarbeiter.

STADT HANAU, KARL-REHBEIN-GYMNASIUM, HANAU APRIL 2005 - OKTOBER 2005
Projektmanagement
Second Level Support Planung, Umsetzung, Installation und
Dokumentation eines Appache Web Servers, PHP4/PHP5 auf Suse Linux Basis,
XP Professional Migration, Planung, Umsetzung von ca. 40 Clients, 2 Server, Erstellen und Rückspielen von System-Images (Client, Server)

DRUCKEREI REPRO GMBH, FRANKFURT AM MAIN NOVEMBER 2004 - APRIL 2005
Geschäftsführung
(2 Mitarbeiter) Schwerpunkte: Offsetdruck, Kundenbetreuung,
Einkauf/Verkauf, Layout und Gestaltung

HELVETIA VERSICHERUNG, HÖCHST AG, TELEKOMMUNIKATION
FRANKFURT AM MAIN APRIL 2002 - APRIL 2003
Technische Leitung
Netzwerktechnik und Help Desk (7 Mitarbeiter) Aufbau und Betreuung der
Generalagenturen in Deutschland (Client, Server und Netzwerk im Versicherungsumfeld)
Entwicklung und Aufbau der Garantieabwicklung über Lotus Notes (Access Datenbank)
Abbau Thin Clients, Rufbereitschaft, Garantieabwicklung, Softwareverteilung über Novell ZEN
Works.
Pharma, Kleinere Rollouts, Erstellen und Rückspielen von System-Images (Client)
Koordination von Kundenterminen, First und Second Level Support
Telekommunikation, Einführung Citrix über VPN.

LUFTHANSA CARGO NOVEMBER 1998 - MÄRZ 2002
Netzwerktechniker
IT Service Management, Erstellung einer Unattended Installation auf Basis
von NT 4.0, Diverse Rollouts, Migrationen und Datenumzügen, Ticketbearbeitung,
Migration von MS Windows NT 4.0 nach MS Windows 2000, Koordination von Kundenterminen,
Koordination von Mitarbeitern, Steuerung, Einweisung. Diverse Dokumentationen,
Betreuung Funk LAN, Staplerleitsystem (NT4.0 Server)
Leitung der Schulungen für eine bessere Erstlösungsrate im User Help Desk.
Optimierung bestehender Netzwerke. Migration von NetWare Servern (4.11 > 5.1)

 
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: