SAP BI HANA SLT Architekt-Berater-Entwickler verfügbar

SAP BI HANA SLT Architekt-Berater-Entwickler

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, SAP BI HANA SLT Architekt-Berater-Entwickler
  • 44629 Herne Freelancer in
  • Abschluss: Diplom Kaufmann
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 14.05.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, SAP BI HANA SLT Architekt-Berater-Entwickler
DATEIANLAGEN
CV April 2020

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
  • SAP BI Berater/Architekt seit über 11 Jahren
    Architektonische und technische Abbildung von Data Warehouse Konzepten, Experte für Hybridszenarien (BW/4HANA), ETL-Prozesse (SLT, SDI), Stammdaten- und Kennzahlenmodellierung, Design von semantischen Datenmodellen, HANA optimierte Programmierung in Transformationen, Prozesskettenerstellung, Analyseberechtigungen, Query-Design 
  • SAP HANA Erfahrungen seit über 6 Jahren
    Erstellung von HANA-Datenmodellen (CalculationViews,), Table Functions mit SQL Script, Performance-Optimierung (SQL Engine, CalcEngine), Analytische Privilegien, Datenexport via XSA OData Webservice
  • SAP BusinessObjects Erfahrungen seit über 5 Jahren
    Erstellung von Universen mit SAP BusinessObjects Information Design Tool, Frontend-Reporting mit BusinessObjects WebIntelligence, Analysis for Office, Crystal Reports, BusinessObjects Plattform
  • Prozessberater seit mehr als 10 Jahren (Schwerpunkte Energie- und Automobilbranche)
    Experte für Stammdatenreporting, Verkaufsstatistik, IDEX Reporting Messstellenbetrieb, IS-U, IDEX CommonLayer-Architektur, Verkaufsstatistik, INVOIC Rechnungswesen, BPEM Klärfälle
    Tiefergehende Kenntnisse in der Vorserienfertigung in der Automobilbranche Variantenkonfiguration, Volumen- und Kapazitätsplanung, SAP Klassensystem 
PROJEKTHISTORIE
  • 06/2015 - bis jetzt

    • AUDI AG
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • SAP HANA Architekt
  • Architektur und Full Lifecycle Implementierung von SAP BW on HANA
    • Ziel: Realtime Replikation aus einem ERP Logistiksystem zwecks Reporting und Planung von Vorserienfahrzeugen
    • Fahrzeugauswertungen, Volumenplanungen, Terminübersichten
    • Verarbeitung von Massendaten im Data Warehouse (Stücklisten)
    • Entwicklung und Customizing von Extraktoren
    • Datenbewirtschaftung aus SAP und non SAP-Systemen (IBM HOST)
    • BW Datenmodellierung (InfoObject, Advanced DSO, Composite Provider, Prozessketten)
    • HANA Datenmodellierung (CalculationViews, Table Functions)
    • Entwicklung von OData WebServices im SAP Gateway
    • Entwicklung von HANA XSA OData Webservices
    • Flatfile-Datenexport mittels proprietärer Netzwerkommunikation
    • Frontend-Reporting: Queries, Analysis for Office, WebIntelligence
    • BW und HANA-Berechtigungswesen
    • Durchführung von Releasupgrades, Adminstration und Wartung BW-Landschaft, DevOps • Betroffene Module: Logistik, Variantenkonfiguration (VC)


  • 03/2019 - 10/2019

    • SIEMENS AG
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • SLT Entwickler
  • Konzeption und Implementierung Datenschutz in der SLT Datenreplikation
    • Ziel: Absicherung sämtlicher geschäftsrelevanter Dateninhalte im SLT-Server
    • Erarbeitung eines Fachkonzeptes im Bereich Datenschutz inkl. Rollenkonzept
    • Neu-Konfiguration des SLT-Servers
    • Implementierung neuer funktionaler

  • 04/2018 - 04/2019

    • Innogy SE
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • SAP BI Architekt
  • Aufbau einer neuen B2C-Analytics Plattform
    • Ziel: Aufbau einer unternehmensweiten Plattform für die Integration heterogener Quelldaten zur Analyse und Steuerung vertrieblicher Prozesse
    • Vertragsanalysen, Stammdatenhaltung, Ertragsanalysen
    • Datenbewirtschaftung aus und in non SAP-Systeme
    • ETL-Prozesse mittels SAP Smart Data Integration 
    • BW Datenmodellierung (Stammdaten- und Kennzahlenmodellierung)
    • Entwicklung und Customizing von Exraktoren auf Basis der ABAP CDS Technologie
    • HANA Datenmodellierung (CalculationViews)
    • Datenexport SLT an Drittsysteme
    • Frontend-Reporting: BW-Queries, SAP Lumira • BW-Berechtigungswesen • Betroffene Module: SAP IS-U

  • 02/2014 - 08/2016

    • EnBW Energie Baden-Württemberg AG
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • SAP BI Entwickler/Berater
  • Neueinführung BWonHANA nach LSA++ mit SAP IS-U und SAP CRM als Quellsystem, Erstellung eines neuen mehrmandantenfähigen Contents, BI Self-Service-Ansatz, minimale In-Memory-Speicher-Architektur
    •    ISU-Stammdatenreporting, Verkaufsstatistik und Bilanzielle Abgrenzung, IDEX Wechselprozesse, Netznutzungsrechnung, BPEM Klärfälle, Offene Posten
    •    IS-U EDM Energiedatenmanagement, Lastgänge, Profilauswertungen
    •    ETL Datenintegration, HANA-Modellierung (Calculation Views, Attribute Views), BW-Modellierung (Composite Provider)
    •    SAP BW 7.4 Spezifika, ABAP for HANA
    •    SAP BO Universum Design, WebIntelligence Reports, Analysis for Office, Crystal Reports
    •    Customizing im SAP SLT
    •    Performanceoptimierung BW on HANA
    •    Extraktorprogrammierung
    •    Prozesskettenerstellung und Monitoring 
    •    Bearbeitung von Incidents und Change Requests
    •    Betroffene Module im Quellsystem: IS-U, CRM

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: