Aleksei Petrenko nicht verfügbar bis 01.01.2021

Aleksei Petrenko

Senior Software Entwickler Java | Spring | Microservices | Azure | AWS

nicht verfügbar bis 01.01.2021
Profilbild von Aleksei Petrenko Senior Software Entwickler Java | Spring | Microservices | Azure | AWS aus Dortmund
  • 44309 Dortmund Freelancer in
  • Abschluss: Diplom-Informatiker
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (verhandlungssicher) | englisch (verhandlungssicher) | polnisch (Grundkenntnisse) | russisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 29.09.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Aleksei Petrenko Senior Software Entwickler Java | Spring | Microservices | Azure | AWS aus Dortmund
DATEIANLAGEN
CV

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

CV (english)

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Ich bin Diplom-Informatiker und habe mehr als 15 Jahre Berufserfahrung als Softwareentwickler und Architekt im Bereich Java/ Java EE. Ich besitze langjährige Erfahrungen im Bereich der Softwareentwicklung, im Einsatz objektorientierter Methoden, in der Spezifikation, dem Entwurf und der Realisierung von verteilten Anwendungen, Frameworks und Webanwendungen und in der Durchführung von Architekturreviews und Migrationen. Des Weiteren habe ich viel Erfahrung im Bereich Refactoring von großen Bestandsprojekten und deren Umstellung auf neue Technologien.

Methodische Kompetenzen
  • Softwareentwicklung, Softwarearchitektur, OOA/OOP, Statische Codeanalyse, Agile Methoden, Clean Code, Code-Reviews, Continuous Integration, Design Patterns, Pair-Programming, TDD
Programmiersprachen und Standards
  • Java, Java EE 5/6/7, Spring Framework, Spring Boot, Spring Cloud, REST, SOA, Microservices, ESB, JMS, JAX-WS, EJB2.1/3
Datenbanken und ORM
  • Hibernate, SQL/PLSQL, JDBC, JPA, Mongo DB, MySQL, NoSQL, Oracle DB, SQLite
Produkte, Frameworks und Tools
  • Azure Cloud, Amazon Web Services, SOPERA ASF, OpenAPI, JSP, JSF, Servlets, Struts, Wicket, Junit, Mockito, UML, Maven, Ant, Gradle, JAXB, Swagger/OpenAPI, Angular, TypeScript, Javascript, jQuery, HTML, CSS/LESS/Bootstrap, Meteor, XML/XSD, IntelliJ IDEA, Eclipse, Subversion, IBM Synergy, Atlassian JIRA, Git, Gitlab, Jenkins, SonarQube, JRebel
Applikationsserver
  • JBoss/Wildfly, Apache Tomcat, Oracle Weblogic, Jetty
Zertifizierungen
  • iSAQB Certified Professional for Software Architecture (CPSA)
  • IREB Certified Professional for Requirements Engineering, Foundation Level
  • IBM Certified Specialist – Power Systems Technical Support for i
Sprachen
  • Deutsch - Sehr gut in Wort und Schrift
  • Englisch - Sehr gut in Wort und Schrift
  • Estnisch - Muttersprache
  • Polnisch - Gut
  • Russisch - Muttersprache
PROJEKTHISTORIE
  • 08/2018 - 06/2020

    • innogy eMobility Solutions GmbH
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Softwareentwickler, Lead-Developer
  • Ziel des Projektes: Transformation einer monolithischen Lösung zur Steuerung und Abrechnung von Ladevorgängen von Elektrofahrzeugen zu einer verteilten, auf Cloud-Technologie aufbauenden Lösung von Microservices. 
    Zu meinen Aufgaben gehörten u.a.:
    - Entwicklung von Microservices in Java, Spring Boot und Spring Cloud Frameworks 
    - Erstellung von automatisierten Tests, Lasttests
    - Erstellung von Contract-Tests mithilfe von Spring Cloud Contract frameworks
    - Vorbereitung von Releases und das Deployment in Pivotal Cloud Foundry

    Systemumgebung: Java 8, Spring Boot 2.0, Spring Integration, RabbitMQ, ActiveMQ, Pivotal Cloud Foundry, AWS, Sleuth, MySQL/MariaDB, REST, Microservices, Spring Cloud Contracts, Angular, TypeScript, Kibana, AppDynamics, Gatling (Scala), Gitlab CI, Jira, Maven, Docker, Docker Compose, Contract Driven Development, Testcontainers, Cucumber, Behavior Driven Testing, Scrum, SAFe.

  • 10/2017 - 07/2018

    • Energievertrieb
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Softwareentwickler
  • Projektbeschreibung: Erweiterung eines bestehenden Softwareprojektes um neue Funktionalitäten für die vollständige Automatisierung des Vertriebsprozesses von Energieprodukten. Die Umsetzung der höchsten Qualitätsanforderungen mithilfe automatisierter Tests und messen von Qualitätsmetriken. Vorbereitung zur Migrationen der Software in die Azure Cloud.

    Systemumgebung: Java 8, Spring Framework 4, Spring Boot, Java Swing, Java FX, JAX-WS, Hibernate, JDBC, SQL/PLSQL, Oracle DB, Junit, Flyway, TDD, Mockito, Maven, Apache Tomcat/TomEE, Jetty, Docker, Azure Cloud, IntelliJ IDEA, Git, Gitlab, Jenkins, SonarQube, Scrum, Kanban, Code-Reviews, Pair-Programming.

  • 05/2016 - 09/2017

    • Großhandel
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Konsumgüter und Handel
  • Softwareentwickler
  • Projektbeschreibung: Umstellung eines B2B-Kundenportals auf die Microservices-Architektur.
    Aufgaben:
    - Implementierung einzelner funktionaler Bausteine des Portals als Microservices
    - Weiterentwicklung des B2B-Kundenportals
    Systemumgebung: Java 7/8, Java EE, Dropwizard, JAX-WS, JAX-RS, Swagger/OpenAPI, JDBC, SQL/PLSQL, Oracle DB, Junit, TDD, Mockito, Maven, Apache Tomcat/TomEE, Jetty, Oracle Weblogic Server, JSP, Struts, Javascript, jQuery, Freemarker, CSS/LESS/Bootstrap, IntelliJ IDEA, Git, Gitlab CI, Jenkins, SonarQube, Agile Methoden, Code-Reviews, Pair-Programming.

  • 01/2016 - 05/2016

    • Öffentliche Verwaltung
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Software-Entwickler/-Architekt
  • Projektbeschreibung: Migration der externen Schnittstellen eines Buchhaltungs- und Abrechnungssystem im Strafvollzug auf JAX-RS konforme Web Services. Anforderungsaufnahme, Konzeption, Implementierung, Tests und Erstellung der interaktiven Dokumentation der API
    Systemumgebung: Java 7, Java EE, JBoss AS 6, Wildfly 8-9.*, Java EE 6/7, Eclipse, Swing, JUnit, JPA/Hibernate, JAX-RS (RESTEasy), Servlets, JSON, JWA, JWE, Swagger, QF-Test, JAXB, Maven

  • 03/2012 - 12/2015

    • Öffentliche Verwaltung
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Software-Entwickler/-Architekt
  • Projektbeschreibung: Konzept und Realisierung der Migration der Buchhaltungs- und Abrechnungssystem im Strafvollzug von EJB Framework 2.x auf das Java EE 6 Standard (EJB 3.1, JPA); Migration der externen Schnittstellen von BASIS-Web auf JAX-RS konforme Web Services; Weiterentwicklung des Bereichs Arbeitsverwaltung.

    Systemumgebung: Java, Java EE, Dropwizard, JAX-WS, JAX-RS, Swagger/OpenAPI, JDBC, SQL/PLSQL, Oracle DB, Junit, TDD, Mockito, Maven, Apache Tomcat/TomEE, Jetty, Oracle Weblogic Server, JSP, Struts, Javascript, jQuery, Freemarker, CSS/LESS/Bootstrap, IntelliJ IDEA, Git, Gitlab, Jenkins, SonarQube, Agile Methoden, Code-Reviews, Pair-Programming.

  • 05/2011 - 12/2014

    • Öffentliche Verwaltung
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Softwareentwickler
  • Projektbeschreibung: Konzeption und Weiterentwicklung eines Terminlauf-Agent für die automatisierte Verfahrensabwicklung im Ordnungsgeldverfahren für das elektronische Handels-, Unternehmens- und Genossenschaftsregister des Bundesamtes für Justiz; Anforderungsaufnahme, Konzeption, Entwicklung von Erweiterungen; Kundenberatung und Betreuung im Rahmen des Projektes; Erstellung der DV-Konzepte, technischer Spezifikationen und Pflichtenhefte.

    Systemumgebung: Java SE 6, Spring Framework, Apache Tomcat, JAXB, JPA/TopLink/Hibernate,JDBC, SQL, Oracle DB, Web Services (JAX-WS), Maven, Eclipse, JUnit
    Framework, Freemarker, UML, IBM Rational Synergy, Synergy Change, Eclipse, DOMEA

  • 05/2011 - 12/2014

    • Öffentliche Verwaltung
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Software-Entwickler/-Architekt
  • Projektbeschreibung: Konzeption und Implementierung der automatischen Verarbeitung von priorisierten Strafnachrichten nach den Anforderungen zum europäischen Austausch von Registerdaten (ECRIS) und die Anbindung zum Bundeszentralregister
    Aufgaben
    • Anforderungsaufnahme und Analyse
    • Erstellung der Software Architektur
    • Konfiguration der Test- und Entwicklungsumgebungen
    • Dokumentation, Tests,
    • Inbetriebnahme
    Systemumgebung: Java SE 6, Spring Framework, SOPERA ASF, Messaging (Active MQ), JMS, ESB, SOA, Web-Services, Solaris/GNU Linux, Apache Tomcat, JAXB, JPA/Hibernate, Oracle, Apache Wicket, Maven, Gradle, Eclipse, JUnit Framework, Atlassian JIRA, IBM Rational Synergy, Synergy Change

  • 06/2014 - 09/2014

    • Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Software-Architekt
  • Projektbeschreibung: Durchführung der Software Architektur- und Quellcodeanalyse von Mehrländer-Staatsanwaltschafts-Automation
    Aufgaben:
    - Performanceanalyse
    - Analyse im Hinblick auf die Verwendung von Design-Patterns, Enterprise Integration Patterns, Best-Practices
    - Ermittlung der Verbesserungsmaßnahmen; Erstellung eines Abschlussberichts.
    Systemumgebung: Design-Patterns, Enterprise Integrational Patterns, Best-Practices, Code-Metriken, Java EE 6, EJB 3, JAX-WS, Oracle, Ant, Swing Framework, Eclipse Extend (Code-Generator), JUnit Framework, SonarQube, Sourcemeter, Tattletale

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Raum Ruhrgebiet und Berlin zu 90% vor Ort, andere Gebiete mit Remote-Anteil möglich
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:


exali IT-Haftpflicht-Siegel (Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder):

Das original exali IT-Haftpflicht-Siegel bestätigt dem Auftraggeber, dass die betreffende Person oder Firma eine aktuell gültige branchenspezifische Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat. Diese Versicherung wurde zum Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder abgeschlossen.

Versicherungsbeginn:
06.10.2017

Versicherungsende:
01.11.2020

Zum exali-Profil »