Sascha Weigelmann nicht verfügbar bis 30.04.2020

Sascha Weigelmann

Senior Network & Security Consultant

nicht verfügbar bis 30.04.2020
Profilbild von Sascha Weigelmann Senior Network & Security Consultant aus Eppstein
  • 65817 Eppstein Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 05.02.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Sascha Weigelmann Senior Network & Security Consultant aus Eppstein
DATEIANLAGEN
Profil als Word-Dokument
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Profil als PDF-Dokument
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Cisco Certified Internetwork Expert (Triple-CCIE) #16754
CCIE Security (seit 2006)
CCIE Routing & Switching (seit 2014)
CCIE Service Provider (seit 2014)

Security
  • Security Incident Analyse mit diversen Tools inkl. Crowdstrike Falcon Sandbox
  • CERT/CSIRT Tools wie z.B. RSA Secops & Security Analytics
  • VPNs mit Site-to-Site / Client-to-Site / SSL-VPN / DMVPN mit Herstellern wie Cisco und Juniper
  • Firewalling, IPS mit Cisco / Juniper / Check Point
  • Cloud Security Monitoring mit Skyhigh
  • Security Aspekte bei der Konfiguration der Router / Switche wie z.B. 802.1X, Port Security etc.Authentifizierung mit Hardware- und SMS-Tokens, Radius, Tacacs+
  • Email Security in Cloud Umgebung und Cisco ESA
Networking
  • Konzeption & Implementation Multisite Datacenter
  • Routing Protokolle BGP, OSPF, EIGRP, IS-IS, RIP
  • Policy Routing, Multicast, HSRP, GLBP etc.
  • IPv6 diverse Routingprotokolle, Tunneling etc.
  • Spanning-Tree, VTP, Trunking, EtherChannels etc.
Service Provider
  • Konzeption & Implementation mandantenfähiger private Cloud
  • Erstellung Non-Standard Konzepte für Anbindung von Key-Kunden
  • MPLS mit Multiprotocol-BGP, LDP, Traffic Engineering
  • Quality-of-Service (Shaping, Marking, Policing, NBAR etc.)
  • Metro-Ethernet Switches, Frame Relay
  • Layer-2 VPN (AToM, VPLS, Pseudowire)
  • Carrier-supporting-Carrier, Inter-AS MPLS

Hersteller

Cisco Systems
  • ASA, Firewall Service Modul, ACS, PIX, AnyConnect...
  • Diverse Router und Switchplattformen (z.b. ISR-G2, 65xx)
  • IOS, IOS-XE, IOS-XR and NX-OS
  • Nexus Datacenter Switches (1000v, 2K, 5K, 7K)
Juniper Networks
  • MAG/SA SSL-VPN, Junos, Netscreen ISG-Serie, MX- and SRX-Routers
Check Point Firewalls

RSA Security Authentication Manager, Secops, Security Analytics


Diverse andere Hersteller (z.B. Crowdstrike Falcon, F5 Loadbalancer, Bluecoat)

Zusätzliches
Deutsch (Muttersprache), sehr gute Englischkenntnisse, PKW-Führerschein
PROJEKTHISTORIE
  • 08/2016 - bis jetzt

  • Security Analyst im CERT/CSIRT eines DAX-30 Konzerns
  • Security Incident Management. Planung und Konzeption von Optimierungen vor allem in den Bereichen Email Security und Client AV. Threat Management und Erstellung von Use-Cases anhand ermittelter IOCs. Hunting nach Security Incidents. Automatisierung von Security Prozessen mittels Demisto. Koordination mit diversen Suppliern zur Identifikation von Schwachstellen in den Konzepten und zur Verbesserung der Informationssicherheit.


  • 08/2014 - 07/2016

  • Migration und Konsolidierung Rechenzentren
  • Überführung der bestehenden dezentralen Rechenzentren in ein zentrales RZ mit Bestandsaufnahme, Neukonzeption, Migration, Rückbau etc. der Netzwerkumgebung auf Basis Cisco Nexus, Cisco IOS, Check Point Firewalls, MPLS, DMVPN usw. bei einem großen Energiekonzern.


  • 12/2012 - 07/2014

  • Planung und Implementierung Cloud Infrastruktur
  • Planung, Projektierung & Integration einer Cloud Infrastruktur in ein vorhandenes Datacenter mit BMC Cloud Lifecycle Management.


  • 01/2009 - 11/2012

  • Durchführung von IT-Outsourcing Projekten
  • Projektierung und Migration von Kundenumgebungen in die Infrastruktur eines IT-Outsourcing Unternehmens. Hauptkunde ein internationaler Pharmakonzern mit >500 Servern im Outsourcing.


  • 03/2007 - 12/2008

  • Konzeptionierung/Implementation MPLS-Netz
  • Projektierung und Erarbeitung der Konfiguration von nicht durch Standardlösungen umzusetzenden Kundenanforderungen in dem MPLS- Backbone eines führenden Providers


ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Bevorzugt in der Rhein-Main Region. Grundsätzlich aber in ganz Deutschland wenn es perspektivisch einen Remote-Anteil gibt.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei