Profilbild von Anonymes Profil, IT-Projekmanager & IT-Solution Consultant
verfügbar
Kontakt

Letztes Update: 22.06.2022

IT-Projekmanager & IT-Solution Consultant

Firma: ixprocs GmbH
Abschluss: Certified IT-Business Consultant (SGD)
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Abhängig von Projektlaufzeit, Rolle, Ort und Aufgabenstellung
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)

Dateianlagen

zertifikate_thgoetz.pdf
Expose_Thomas Goetz_German_20220110.pdf

Skills

Projektmanagement, Unified Communication & Collaboration (UCC). Voice over IP, Projektleiter, Projektleitung, Teilprojektleitung, Projektmanager, Infrastruktur, Telekommunikation,
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Langjährige Erfahrung als Projektleiter und Solution Consultant für nationale und internationale Infrastruktur/IT/TK/VoIP/WLAN/UC-Projekte. Ideen, Kreativität, Erfahrung. IT-Beratung, IT-Know-how, IT-Consulting, IT-Controlling, Cloud Computing, IT-Projektleiter, IT Service Management, Erfahrung Technische Fusion/Migration im Bankenumfeld, Zertifizierung PRINCE2 Practitioner, Zertifizierung ITIL v2/v3 Foundation, Zertifizierung IT-Business Consultant, Zertifizierung IT-Security Manager (ISO27001), Betriebswirtschaftliches denken und handeln, Rollout-Management, VoIP-Security, VoIP-Readiness, QoS, IP-Telephony, LAN, W-LAN, WAN, NGN, Microsoft OCS 2007 (MOC), Microsoft Lync 2010/2013, Cisco CUCM, Cisco WLAN, Cisco Security, Cisco UCC Jabber, Cisco Unified Meeting Place 6/7/8.5, Cisco WebEx, Cisco WebEx Meeting Server (on-Premise), Cisco VoIP Architektur, SAP BCM (ex Wicom), IBM WebSphere MQ-Series, IMPACT CM, Enterprise Sourcing, eHealth, Netzwerktechnik (Aktiv, Passiv, Sicherheit), Design von Cisco IP-Telefonie (VoIP) Lösungen, Design von Cisco UC Lösungen, Design von Microsoft Lync UC Lösungen, Design von Security-Lösungen, Design von QoS-Lösungen, Carve-Out Erfahrung

Schwerpunkte der bisherigen Tätigkeit
  • 20-jährige Praxiserfahrung in der Evaluierung, Planung und Umsetzung von nationalen und internationalen Infrastruktur / IT / TK / VoIP / WLAN / UC Projekten
  • Projekt-/ Teilprojektleitung nationaler/internationaler Projekte im Bereich
    • Telekommunikation:                     Cisco, Microsoft, Siemens
    • VoIP:                                            Cisco, Microsoft, SAP BCM
    • Unified Communication:               Microsoft, Cisco
    • LAN, WAN, WLAN:                      Cisco
    • SAN:                                             Brocade
    • Security:                                       Cisco (ASA,ISE), Fortinet, Palo Alto     
    • Server:                                         Cisco UCS, HP, Dell, Lenovo
    • Infrastruktur:                                LAN, WAN, WLAN, ED/AD, VPN, Mobility
  • Migrations- und Rollouterfahrung bei mittleren und großen Projekten
  • Steuerung interner Fachabteilungen & externer Dienstleister
  • Erstellung von Leistungsbeschreibungen, Fachkonzepten und Ausschreibungsunterlagen
  • IT-Controlling, Risiko Management, Test Management, Business Case Erstellung
  • Projektmanagement, Mitarbeit in nationalen und internationalen Projektteams, sowie PMO.
  • Planung und Durchführung EU-Vergabeverfahren
Zertifizierungen / Schulungen / Kenntnisse
  • Zertifizierung - PRINCE2 Practitioner, inkl. Seminar
  • Zertifizierung - ITIL v2/v3 Foundation, inkl. Seminar
  • Zertifizierung - „Certified IT-Business Consultant“ SGD (Fernstudium)
  • Zertifizierung - IT-Security Management (ISO/IEC 27001, BSI-Grundschutz)
  • Zertifizierung - „Certified IT-Security Manager“ SGD (ongoing, Abschluß 2018)
  • Schulung - Cisco “Designing Cisco Network Service Architectures” (ARCH)
  • Schulung - Cisco “Internet Design, Routing, Switching, IOS, LAN/WAN” (CID)
  • Schulung - Cisco “Designing & Implementing Meeting Place” Web Conferencing
  • Schulung - IT Security: Firewall, Verschlüsselung, Überwachung
  • Schulung - Cloud Computing - Microsoft (Azure)
  • Schulung - Cloud Computing - Amazon Web Services (Technical/Business)
  • Schulung - Voice over IP im LAN/WAN (Integration, Migration, QoS, SIP, Nutzen, Risiken, Kosten)
  • Schulung - VoIP Pre-Deployment (Analyse von Netzen auf Performance & VoIP Tauglichkeit)
  • Schulung - Einsatz und Anwendungen im LAN / WAN
  • Schulung - MS Access (Konzeption und Design relationaler Datenbanken)
  • Schulung - MS Project (2007/2010)
  • Schulung - MS Office
  • Schulung - SQL Reporting
  • Kenntnisse Agiles PM, Scrum etc
  • Kenntnisse Cisco: Voice, UCC, Security, LAN, WAN, WLAN
  • Kenntnisse Google Cloud: Mail, Docs, Sheets, Drive, Smart Processes (Cloud)
  • Kenntnisse Configuration-Management
  • Kenntnisse Problem-Management
  • Kenntnisse Change-Management
  • Kenntnisse Incident-Management
  • Kenntnisse Event-Management
  • Kenntnisse Release-Management
  • Kenntnisse Service-Level-Management
  • Kenntnisse Supplier-Management
  • Kenntnisse Security-Management nach ISO27001 bzw. BSI Grundschutz
  • Kenntnisse Risiko-Management / Risikoanalyse
Technisches Know how
  • TK-Systeme & VoIP Siemens (Hicom 300, HiPath 4000)
  • VoIP Solution SAP BCM Convergence & CDT (ex Wicom)
  • Microsoft Lync Server 2010/2013, Microsoft OCS 2007 R2
  • Cisco Unified Communication Manager
  • Cisco IM&P, Unified Presence Server (CUPC)
  • Cisco Jabber
  • Cisco Meeting Place
  • Cisco WebEx Meeting Server (On Premise)
  • Cisco WebEx (Cloud)
  • Cisco Telepresence
  • Cisco Operationsmanager
  • Cisco Media Gateways
  • Cisco LAN, WAN, WLAN, PRIME, WLC
  • Cisco Security, ASA, ISE
  • Verschlüsselung, SSL, TLS, https
  • Ekahau, AirMagnet
  • IT-Infrastruktur (aktiv, passiv, VoIP, Cisco, Sicherheit im LAN/WAN)
  • Strom-, Klima-, Wärmebewertung von Serverräumen
  • VoIP, Voice over IP-Telephonie
  • VoIP - Integration, Migration im LAN/WAN
  • VoIP-Readiness (QoS, MOS)
  • Computer Telephonie Integration (CTI)
  • Unified Messaging, Voicemail-Systeme
Hardwarekenntnisse
  • Aktuelle PC-Systeme
  • VoIP Anbieter Avaya, Siemens, Cisco, Microsoft, SAP BCM (ex. Wicom)
  • Softswitch Cisco Unified CallManager, inkl. IP-Phones, ATA, Gateways etc.
  • Netzwerkkomponenten aktiv (Cisco Router & Switche, Media Gateways)
  • Netzwerkkomponenten passiv (19“ Komponenten, CAT5/6/7 Komponenten)
  • Server: Lenovo, HP, Cisco UCS, Dell
  • Sonstige: Brocade, Palo Alto, Fortinet etc
Betriebssystem-/ Softwarekenntnisse
  • Windows 95 / 98 / NT4 / 2000 / XP / Vista / Win7 / 8 / 8.1 / 10
  • Windows 2003/2010/2012 Server
  • VMWare, ESXI, vSphere, HyperV
  • Apache Webserver (mod_proxy, mod_security),
  • MS Office
  • MS Project, MS Visio
  • MS Access, MS Share Point
  • MS Exchange/Outlook
  • MS SQL 2005, mySQL
  • Lotus Domino/Notes
  • Google Mail, -Docs, -Share, Smart Processes
  • HP Service-, Change-, Asset Management
  • HP Quality Center (TMT)
  • Billing nach ACAT, ZAS
  • Adobe Acrobat Connect, Photoshop, GoLive
  • Macromedia Dreamweaver, Typo3 (CMS)
Programmiersprachen
  • HTML 4.0
  • PHP
Fremdsprachen
  • Englisch (gut in Wort und Schrift)
Auslandserfahrung
  • Bangkok / Thailand (Leitung diverser Projekte im Bereich Hotels, Education)
Referenzen 
  • Inforsacom Logicalis GmbH (Cisco Gold Partner)
  • DB Systel GmbH (Dt. Bahn AG) 
  • SAP AG Walldorf
  • Unicredit Global Information Services München
  • Sparkasse Oberhessen Friedberg
  • WISAG Service Holding
  • Steigenberger Hotels
  • etc.

Projekthistorie

08/2019 - 12/2021
Projektmanager: SD-WAN Transition&Transformation Projekt
Orange Business Services (Cisco Global Gold Partner) (>10.000 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie

Projekt:   SD-WAN Transition&Transformation Projekt (bei World Chemical Industry Leader)
Projektsprache:   Englisch
Verantwortlich für:

  • Zentrale/Globale Projekte im Bereich SD-WAN wie z.B. Kapazitätsupgrade zentraler Infrastruktur (EMS) und regionaler Peering Points. Globaler SW-Upgrade.
  • DC Migration Projekt (EMEA/NAM). OMP Implementierung etc. (Koordination/Tracking/Reporting/HOTO)

Aufgaben:
Managen der Phasen Ordering, Delivery, Installation, Migration, HOTO. Erstellung Projekt- und Migrationsplan für globalen/regionalen Rollout. Globale Steuerung interner Fachabteilungen und internationaler MSP (BT, SingTel etc), sowie lokale ISP in den Regionen APAC, EMEA, NAM, LAM. Abstimmung mit regionalen DC wie Equinix, DXC und kundeneigenen DC. Planung/Leitung regionaler und globaler Projekt Jour Fixe. Planung/Leitung Implementierungs Calls mit MSP, sowie Vendor Management. Escalation Management. Umsetzung Orange- und Kundenspez. Prozesse, Standards und Tooling. Kommunikation, Stakeholder Briefing, Hands-On. Coachen regionaler PMs und APMs. Unterstützung PMO.

Technische Umgebung   Cisco SD-WAN (Viptela), EMS


03/2018 - 06/2019
Projektmanager: Managed WAN, Transition&Transformation Projekt
SAP AG – Headquarter (Walldorf) (>10.000 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie

Rolle im Projekt              Verantwortlich für globalen Managed WAN Rollout (Koordination/Tracking/Reporting/HOTO)

Projektsprache                Englisch

Aufgaben                       

  • Erstellung Rollout Konzept, sowie Due Dilligence und Rollout Preparation
  • Steuerung interner Fachabteilungen (AMER/APJ/EMEA), internat. MSP (Verizon), sowie lokale ISP
  • Projekt Tracking, -koordination, -dokumentation, -reporting, -controlling, 
  • Planung/Leitung regionaler/globaler Projekt Jour Fixe, Planung/Leitung Implementierungscalls mit MSP/ISP
  • Vendor Management, Escalation Management, Einhaltung SAP spezifische Prozesse
  • Definition von Test/Abnahmekriterien, Kommunikation, Stakeholder Briefing, Hands-On, Unterstützung PMO

Technische Umgebung   Cisco, Palo Alto, HP, Microsoft, Verizon etc


07/2015 - 02/2018
Projektmanager: IT-Infrastruktur, Voice, UCC, LAN, WAN, WLAN, Security, Server, Storage, WebConf, ContactCenter, Data Center relocation
Logicalis GmbH (Cisco Global Gold Partner) (1000-5000 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie

Projektsprache                Deutsch / Englisch

 

Aufgaben                       

  • Projektinitialisierung. Abstimmung Scope, Time, Budget, Resources mit  Kunde/Fachabteilung/MSP
  • Erstellung Projekt-/ Meilensteinplan, Quality Gates
  • Steuerung interner Fachabteilungen und ext. Dienstleister (MSP)
  • Projekt Controlling/-Reporting & Dokumentation
  • Umsetzung Governance/Security Anforderungen
  • Vendor-, Contract- und Claim Management. Risc-, Change/Incident- und Escalation Management.
  • Einhaltung von Kunden Prozessen (ITIL)
  • Definition von Test-/Abnahmekriterien
  • Planung/Durchführung Projekt Jour Fixe/Lenkungskreise, Projektabschluss

Kunden                          

  • Führender Finanztechnologie Anbieter (Deutschland)
  • Multinationaler Einrichtungskonzern (Schweden)
  • Spezial-Chemie Konzern (Köln/Leverkusen)
  • Börsennotierter deutscher Energieversorgungskonzern (Essen)
  • Französischer Automobilzulieferer (Bietigheim)
  • Deutsch/Französiches eAutomotive JointVenture (Erlangen)
  • Internationaler Automobilzulieferer (Lüdenscheid)
  • Amerikanischer Automobilzulieferer (Neu-Ulm, Essen)
  • Internationales Bankhaus (Frankfurt/China)
  • Regionaler Energieversorger (Paderborn)

Technische Umgebung   Cisco, Microsoft, Brocade, Palo Alto, Nexus, Dell, Lenovo, Google, Fortinet etc


03/2014 - 06/2015
Projektmanager: DB Webkonferenz 2.0
DB Systel GmbH (Dt. Bahn Group) (>10.000 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie

Anforderung:   Planung, Vorbereitung & Durchführung einer EU-Vergabe zur Beschaffung einer neuen UC/Webkonferenz Plattform (On-Premise)
Aufgaben:

  • Erstellung Projektplan, Arbeitspakete, Risikoliste
  • Durchführung der Projekt Jour Fixe und Lenkungskreise
  • Abstimmung der Anforderungen mit Produkt-Management und Fachbereichen
  • Abstimmung der Vorgaben zur IT-Sicherheit und Schutzbedarf. Risikoanalyse
  • Erstellung der Vergabedokumente: Rahmenvertrag, Preisblatt etc.
  • Abstimmung mit Einkauf und Rechtsdienst
  • Durchführung eines Teilnahmewettbewerbs, sowie Bietergesprächen
  • Planung/Durchführung von Kunden- bzw. Herstellerbesuchen
  • Auswertung der Angebote fachlich und kommerziell
  • Abstimmung zur Integration in die ICT Umgebung des Kunden
  • Erstellung Lösungsdesign (Prozesse, Bestellbarkeit, Provisionierung, AD, Billing, SOD etc.)

12/2011 - 02/2014
Projektmanager: Erweiterung DB Webkonferenz
DB Systel GmbH (Dt. Bahn Group) (>10.000 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie

Aufgaben                       

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung, sowie Implementierung und Test der bestehenden Webkonferenz Plattform (Cisco Webex/Meetingplace)
  • Abstimmung und Koordination externer Dienstleister
  • Konzeption, Implementierung und Test der Kopplung mit Lotus Notes
  • Konzeption, Implementierung und Test der Kopplung mit Internet (IRP/DMZ)
  • Konzeption, Implementierung und Test Apache Web Application Firewall (WAF)
  • Konzeption, Implementierung und Test von CTI Anwendungen für den Cisco Callmanager (Click-to-Call)
  • Konzeption, Implementierung und Test der Bestell- und Billing Prozesse
  • Erstellung von Testspezifikationen und Abnahmeprozeduren zur Durchführung von Funktions- und Freigabetests, sowie Security Tests
  • Durchführung/Dokumentation von Systemtests in einer Testumgebung
  • Koordination und Durchführung von Security/Penetrationstests (Fa. ERNW)

Technische Umgebung   Cisco: MeetingPlace 7.1, WebEx, CUCM, Cisco C2C, Jabber 9.6, Cisco Unity


09/2009 - 11/2011
Projektmanager: Evaluierung & Implementierung VoIP & UC weltweit
SAP AG (Walldorf) (>10.000 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie

Projektsprache             Englisch

Ziel                                 Evaluierung & Implementierung „Global VoIP Solution“, weltweit, Hosting über ISP


Aufgaben:                     IT-Assessment, Evaluierung VoIP & UC, Hosting über ISP


Phase-1: Prüfung und Bewertung des RFI 5 globaler Technologie Provider im Bereich VoIP & UC. Konzepterstellung zur VoIP-Readiness im SAP-Corp. Prüfung/Bewertung der Security für VoIP & UCC. Koordination interner Fachabteilungen in AMER, EMEA, APJ. Durchführung JourFixe. Erstellung von Management Reports.

Phase-2: Prüfung der Integration von Siemens ProCenter/SAP BCM. Bewertung der bestehenden UMS/OCS/AD Umgebung. Konzepterstellung für den globalen Einsatz von VoIP & UC (Voice & Video, Conferencing, Sharing, Presence, IM, TelePresence Interop etc.). Definition Quality of Service (QoS) und VoIP-Security im LAN & WAN. Vorbereitung Business Case und Short-List Evaluation. Weiterentwicklung des SAP internen VoIP/UC-Clients.

Phase-3: Definition globaler VoIP Standard. Definition “Upgrade Roadmap“. Unterstützung globale Ausschreibung im Bereich Managed/Hosted Services (RfP). Definition von Features mit Global Sourcing Partner (Fa. TPI). Planung eines Proof-of-Concept mit den Herstellern Cisco und Microsoft.

Phase-4: Leitung IT-Assessments der UC Lösungen von Cisco und Microsoft. Definition „Use Cases“. Planung & Umsetzung Piloten in AMER, APJ, EMEA. Evaluierung der einzelnen Produkte. SWOT Analyse hinsichtlich Frontend, Backend, Architektur, Skalierbarkeit, Client, Mobility, Sicherheit etc. Erstellung User Survey (mit Gartner).

Phase-5: Planung zum Ausbau der Lync 2010 Server PoC Plattform (Anpassung HA, Redundanz, Skalierbarkeit, Gateways). Planung der Migration von zusätzl. 3.500 Usern. Konzeption und Dokumentation der Billing Prozesse.


09/2008 - 08/2009
Projektmanager: Planung neuer VoIP-Infrastruktur, sanfte Migration (Cisco CallManager
UniCredit Global Information Services (München) (>10.000 Mitarbeiter)
Banken und Finanzdienstleistungen

Ziel                     Migration ca. 750 klassischer TK-Systeme inkl. Endgeräte in IP-Telefonie

Rolle                   Projektleitung: Planung, Überwachung, Steuerung, Reporting

Aufgaben:

Durchführung Projekt Kick-Off. Erstellung Projektplan und Meilensteinplan. Controlling & Tracking Time, Budget, Quality, Scope, Risc. Führung und Steuerung der Teilprojekte Architektur/Sicherheit, Rollout, Betrieb & Prozesse, Billing/Faktura, Tools. Einteilung Arbeitspakete. Koordination interner Fachabteilungen und externer Dienstleister (T-Systems, Cisco). Koordination und  Vorbereitung der IT-Infrastruktur, VoIP-Readiness & Pre-Deployment.

 

Überwachung und Abgrenzung Scope & SLA´s.  Review und Freigabe einzelner Fachkonzepte. Rolloutplanung. Projektcontrolling. Dokumentation. Planung, Vorbereitung und Durchführung von Lenkungsausschusssitzungen. Erstellung von Projektstatusberichten und Management-Summaries. Umsetzung nach Vorgehensmodell ALADIN und Dokumentation nach PRADO sowie Einhaltung der ITIL Prozesse. Anbindung CUCM an OCS 2007 R2.

 


Parallelprojekt:

Zeitraum            Januar – August 2009

Firma/Institut     UniCredit Global Information Services (München) 750 Standorte – 40.000 User

Projekt                Aufbau neuer IT-Infrastruktur & Anwendungen für CACEIS Bank Deutschland

Projektsprache  Englisch

Ziel                     Business Autonomie (Vollbankfunktionalität)

Rolle                   Teilprojektleitung – „Connectivities“ - Planung, Steuerung, Umsetzung

 

Erstellung Projektplan und Meilensteinplan. Einteilung Arbeitspakete. Absprache mit Anwendungsentwicklung bzgl. Anforderung. Koordination der Fachabteilungen, sowie externer Dienstleister. Erstellung von  Konzepten. Review und Freigabe einzelner Konzepte. Prüfung und Einhaltung der Standards laut Sicherheitskonzept.

 

Aufbau und Anbindung unterschiedlicher Umgebungen und Instanzen (Produktion, QSU, Test, Entwicklung).

Umsetzung der „Production Readiness Criterias“. Erstellung/Tracking von Testszenarien. Dokumentation und Reporting der Projektaktivitäten. Erstellung von Projektstatusberichten und Management-Summaries. Umsetzung nach Vorgehensmodell ALADIN und Dokumentation nach PRADO sowie Einhaltung der ITIL Prozesse und Vorgaben der IT-Security.


06/1995 - 02/2006
Projektleitung bzw. Teilprojektleitung diverser Projekte:  Projektabwicklung, Evaluierung, Migration, Rollout, Beratung
Unterschiedliche Firmen / Branchen (>10.000 Mitarbeiter)
Sonstiges

Sonstige Projekterfahrung

Zeitraum          :  Juni 1995 - Februar 2006

Firma/Institut   :  Unterschiedliche Firmen / Branchen

Projekt             :  Projektabwicklung, Evaluierung, Migration, Rollout, Beratung

Tätigkeiten       :  Projektleitung (PL) – Teilprojektleitung (TPL)

 

Zeitliche und räumliche Verfügbarkeit

ab sofort verfügbar, bevorzugt in Thüringen (Erfurt, Weimar, Jena), oder bundesweit.
Reisebereitshaft: 2-3 Tage/Woche oder nach Absprache

Kontaktformular

Kontaktinformationen