PMO, Teilprojektleiter, Projektleiter, Rollout Manager, Transition Manager verfügbar

PMO, Teilprojektleiter, Projektleiter, Rollout Manager, Transition Manager

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, PMO, Teilprojektleiter, Projektleiter, Rollout Manager, Transition Manager
  • 21465 Reinbek Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 08.11.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, PMO, Teilprojektleiter, Projektleiter, Rollout Manager, Transition Manager
SKILLS
Fachlicher Schwerpunkt:
Projektleiter & Consultant in der IT- und Telekommunikationsbranche; Banken und Logistik

Position:
PMO, Beratung / Consulting, PMO Assistenz
Projekt- Management / -leitung / Organisation / Koordination oder Assistenz
Programm Management
Multi Projektmanager
Rollout- / Migration- / Transition Manager / Koordinator
Produkt Manager
Telekommunikation, Rechenzentren und IT
Interim Management / Projekt Management
Organisationsberatung und -Entwicklung in der IT
Prozessoptimierung und -Einführung nach ITIL


Weiterbildung:

- PRINCE2 Foundation (05.2008)
- ITIL V2 (06.2006)
- Projektmanagement (London 03.2003-04.2003)
- SAP/R3 SD und MM (09.2003-07.2004)
- MCP (02.1999-08.1999)
- ATM, SDH, Frame Relay (2001-2003)
- Business Englisch Level 3 ( 2012)


Einsatzort:
Deutschland
Österreich
Schweiz
Weitere Einsatzorte: Europa - EU

Sprachen:
Deutsch
Englisch

Hardware:
Apple Netzwerke
PC große heterogene Client-Server-Architekturen
Firewall, Router in der Praxis erworbene Kenntnisse

Betriebssysteme:
DOS Praxis Kenntnisse
Windows 3.x, NT, 95, 98, XP, 7, 8, 8.1, 10 Praxis Kenntnisse
OS/2 Grundkenntnisse
BeOS Grundkenntnisse
Unix, BSD, Linux Praxis Kenntnisse
OS X Praxis Kenntnisse


Programmiersprachen:
Cobol Grundkenntnisse
VBA Grundkenntnisse

Datenbanken Kenntnisse (Praxis):
- Access
- HPQC
- HPSM
- SQL Lite

Datenkommunikation:
AppleTalk
NovellNetwork zertifiziert
Internet, Intranet
ISO/OSI
TCP/IP zertifiziert
ATM. zertifiziert
Frame Relay. zertifiziert
Windows Netzwerk


Produkte/Standards/Erfahrungen:

- ITIL V2
- PRINCE2
- Critical Chain
- Remedy
- F&E
- ARIS Toolset
- MS Visio
- MS Project 2010 / 2013
- MS Office Prof. Plus 2010
- MS Sharepoint 2010
- Sype for Business, Lync
- Merlin 2
- Confluence
- Jira 
- HPQC
- HPSM
- Wiki
- Lotus Notes
- Chilli Projects
- TCP/IP
- SDH
- ATM
- Frame Relay
- SAP R/3 SD, MM, WM
- Omnitracker
- Circlon Operate
- Soti

Branchen:
Behörden / Öffentlicher Dienst
Bildung / Schulung / Training
Banken
Logistik
Baustoffe
Gesundheitswesen
Industrie, Handel und Produktion
IT / Internet / EDV
IT-Dienstleister / Rechenzentrum
Telekommunikation / Mobilfunk


Projekte:

Projekt:               covid19 Einsatzbereitschaft erhalten
Zeitraum:            03.2020 – heute
Branche:             Finanzen / Banken
Position:              Projektmanagement,PMO, Roll- Out/In
 
Einsatzbereitschaft der einzelnen Abteilungen erhalten. Versorgung mit mobilem Zugang und Arbeitsgeräten. Einführung Home-Office und Split Betrieb.
Umbau der Abteilungen und Büro für den Split Betrieb. Einsatzbereitschaft für die Kreditvergabe und Förderung sicherstellen.
 Einführung und Rollout Bootstick, Dokumentation, Überwachungsfunktion der Reduktion und des Hardwareausgabeprozess, Fehleranalyse, Erstellen von Reporten und Stakeholder Präsentationen. Verwendete SW: MS-Office 2010, Access, HPSM, SQL Lite, Wiki, Webex, Team 1-5MA

  Projekt:               Ein-Geräte-Strategie
Zeitraum:            08.2019 – heute
Branche:             Finanzen / Banken
Position:            Projektmanagement,PMO, Roll- Out/In
 
Prozessanalyse und Optimierung, Abstimmung und Einführung neuer oder modifizierter Prozesse; Identifizierung von Einsparpotenzialen im Enduser Bereich und Information der Gremien, Prozess zur Reduktion von Endgeräten, Abbau von Mehrfachgeräten, Umbau von Arbeitsplätzen, Dokumentation, Überwachungsfunktion der Reduktion und des Hardwareausgabeprozess, Fehleranalyse, Erstellen von Reporten und Stakeholder Präsentationen. Verwendete SW: MS-Office 2010, Access, HPSM, SQL Lite, Wiki, Webex, Team 1-5MA

Projekt:               Einführung Bootstick
Zeitraum:            01.2019 – 12.2020
Branche:             Finanzen / Banken
Position:              Projektmanagement,PMO, Roll- Out/In
 
Prozessanalyse und Optimierung, Abstimmung und Einführung neuer oder modifizierter Prozesse; Identifizierung von Einsparpotenzialen im Enduser Bereich und Information der Gremien, Prozess zur Reduktion von Endgeräten, Einführung und Rollout Bootstick, Dokumentation, Überwachungsfunktion der Reduktion und des Hardwareausgabeprozess, Fehleranalyse, Erstellen von Reporten und Stakeholder Präsentationen. Verwendete SW: MS-Office 2010, Access, HPSM, SQL Lite, Wiki, Webex, Team 1-5MA

Projekt:              Consulting, Prozesse und Dokumentation
Zeitraum:           10.2018 – 12.2018
Branche:            Telekommunikation
Position:             Prozessmanagement, Dokumentation, Consulting
 
Prozessanalyse, Abstimmung und Einführung neuer oder modifizierter Prozesse; Erstellung von Arbeitsanweisungen, Handbüchern, Dokumentation, Fehleranalyse, Erstellen von Protokollen und Reporting. Verwendete SW: MS-Office 2016, Jira, Confluence, Lync, Visio 2013. Team 1-5 MA

Projekt:              Rollout und Support
Zeitraum:           11.2017 – 10.2018
Branche:            Logistik
Position:             Support, Consulting
 
Rollout und Support von diversen (14700) Logistik Scannern, Dokumentation und Planung von Service und Support Prozessen, Fehleranalyse, Service Management, Kommunikationsmanagement. IT Consulting; Aufbau einer Support Abteilung. Soft und Hardware Tests. Erstellung von Arbeitsanweisungen und Handbüchern, Aufbau, Anleitung und Schulung eines 1&2 Level Support. Aufbau Reporting. Fehleranalyse, Change Management, SW Rollout Planung, Erstellen von Protokollen und Reporting. Verwendete SW: MS-Office 2010, Jira, Confluence, Soti, Circlon Operate, Wiki, MS-Projekt, Skype/Lync, H@V DB, Webex. Team 1-5 MA

Projekt:              Transition MIFID Infrastruktur
Zeitraum:           05.2017 – 11.2017
Branche:            Finanzen / Banken
Position:             Projekt Manager / PMO
 
Planung und Vorbereitung der Umstellung aller Bankfilialen und Geldautomaten eines deutschen Bankhaus unter Berücksichtigung MIFID2 mit Planung und Vorbereitung auf den Rollout aller Standorte. Erstellen von Vertragsteilen und festlegen von Rahmenparametern, technische Dokumentationen, erstellen von Handbücher, Abnahme der Vertragsteile. Aufbau und Design eines Testlab.
Aufbau, Planung und Abnahme eines Piloten. Reporting, Stakeholder Management.
Requirement Management, Anforderungs -definition -analyse und Dokumentation  Verwendete SW MS-Office 2010, Tools für Online Meetings und Präsentationen wie Skype for Business oder Webex Meeting, Merlin2, Projekt. Erstellen von Protokollen und Reporting. Abnahme vertragsgemäßer Meilensteine.
Team 32 MA, Kontakte > 90

Projekt:              Migration Infrastruktur
Zeitraum:           09.2016 – 09.2017
Branche:            Baustoffe
Position:             Projekt Manager / Koordinator
  Planung und Durchführung eines internationalen Carrier Wechsel für 2800 Standorte mit diversen Anbindungen. Datenqualität sicher stellen, Anforderungs -definition -analyse und Dokumentation. Prozesse entwickeln, Umstellung, Test, Abnahme, Übergabe in den Betrieb, Kommunikation Management. Lieferanten Management. Anforderungsanalyse und Dokumentation .
Verwendete SW MS-Office, Projekt, Visio, Windows 10, OSX, MS-Office 2011 / 2013, Skype for Business. Datenpflege. Planung, Dokumentation, Schnittstellentests Abnahme Protokolle und Reporting.Team 8 MA, Kontakte > 200

Projekt:              Roll out/in
Zeitraum:           09.2016 – 10.2016
Branche:            IT
Position:             Rollout Manager / Koordinator
  Planung und Durchführung eines Rollout und Umzugs für 800 User in mehrere Gebäude. Projekt- Rollout- Planung, Koordination. Prozess Entwicklung und Kommunikation. Abstimmung und Koordination von Lieferanten. Überwachung/Koordination der termingerechten Lieferung der Projektthemen, Unterstützung des Projektleiters. Dokumentation. Qualitätssicherung von Dokumenten. Budget- und Ressourcenplanung. Erstellung von Reports zur internen und externen Kommunikation. Führen von Offene-Punkte-Listen und Risk & Issue-Listen, Erstellen und Konsolidieren von Listen Protokollen usw.
Verwendete SW MS-Office Windows Vista, 8.1 Pro, MS-Office 2010 / 2013, Skype for Business, Merlin2, Projekt. Abnahme Protokolle und Reporting. Team 9 MA, Kontakte > 30

Projekt:             Roll out/in
Zeitraum:          03.2016 – 07.2016
Branche:           IT
Position:            Rollout Manager / Koordinator
 
Planung des Rollout in mehreren Werken und Niederlassungen so wie Schulung der Mitarbeiter des Kunden.
Projekt / Rolloutplanung. Prozess Entwicklung und Kommunikation.
Hardware Vorbereitung (Staging von Systemen) und Tests. Hardware und Netzwerk Rollout und Abbau alter Hardware beim Kunden so wie 1&2 Level Support für MS-Office Windows Vista, 8.1 Pro, MS-Office 2010 / 2013, Lync und Hardware.
Ticketsystem so wie Softwaretests und Softwareverteilung. Datenpflege. Planung, Dokumentation, Abnahme Protokolle und Reporting. Beratende Tätigkeit. Terminvereinbarung. Team 4 MA, Kontakte > 20


Projekt:             Roll out/in
Zeitraum:          09.2015 – 11.2015
Branche:           IT
Position:            Rollout Manager, 1st. Level Support, Floorwalker
 
Hardware Vorbereitung (Staging von Systemen) und Tests. Hardware Rollout und Abbau alter Hardware beim Kunden so wie 1 Level Support Windows 7 und 8.1 Pro, Outlook 2010 / 2013 und Hardware. Planung u. Umzug der Arbeitsplätze und des Netzwerks mit Rollout neuer Netzwerkkomponenten. Datenbank Pflege. Planung, Dokumentation und Reporting. Beratende Tätigkeit. Terminvereinbarung.
Team 5 MA, Kontakte > 30
 

Projekt:             Internet Marketing
Zeitraum:          07.2014 – heute
Branche:           Internet Marketing
 
Erschließung weiterer Einkommensströme durch Internet und Affiliate Marketing.

 
Projekt:             Prozessoptimierung
Zeitraum:          03.2015 – 07.2015
Branche:           Verpackungsindustrie
Position:            Berater
 
Prozessoptimierung, Optimierung Reklamationsmanagement, Schulung von Mitarbeitern.
 

Projekt:             3D Prototypen und Produktdesign
Zeitraum:          12.2014 – heute
Branche:           3D Druck und Design
Position:           Entrepreneur
 
3D Drucker, 3D Design Entwicklung von Produkten und Prototypen so wie Vertrieb.

 
Projekt:             Produkt und Kunden Migration
Zeitraum:          02.2014 – 03.2015
Branche:           Telekommunikation, Medien, IT
Position:            PMO
 
Entwicklung neuer Prozesse, Reporting und Controlling,
Überwachung/Koordination der termingerechten Lieferung der Projektthemen, 
Entwicklung neuer Produkte und Migration alter Produkte. Vor- und Nachbereitung so wie Durchführung von internationalen Meetings und Workshops. Unterstützung der Projekt- und Programmleiter. Requirement Management. Dokumentation. Qualitätssicherung von Dokumenten. Budget- und Ressourcenplanung. 
Erstellung von Reports zur internen und externen Kommunikation. 
Führen von Offene-Punkte-Listen und Risk & Issue-Listen,
Erstellen und Konsolidieren von Protokollen usw.
Direkte Kontakte > 50


Projekt:             IPTV
Zeitraum:          05.2012 – 01.2014
Branche:           Telekommunikation
Position:            PMO
 
Planung und Definition einer neuen NGTV (IPTV) HW-Plattform (Entertain).
Definition des neuen NGTV (IPTV) Produkts incl. Requirements, RFP, Workshops, Bewertung, Aufbau eines Prototypen.
Auswahl des Lieferanten. Vertragsverhandlungen.
Reporting an die Programmleitung und Geschäftsführung. Stakeholder- und Vendor- Management.
Dokumentation der Definition und Planung des RFP und des Prototypen.
Vorbereiten eines Projektstarts mit dem Vendor. Interne Besetzung und Definition der Rollen im Projekt.
Erstellung und Pflege des Business Case, Projektplan, OP-Liste, Risikoliste mit Bewertung und Ausnahmeplan, so wie Abnahmekriterien abstimmen und dokumentieren. Projekt Dokumentation und Controlling Termine,
Budget, Ressourcen und Qualität. Erstellen von Management Reporting.


Projekt: keine Angaben
Zeitraum: 07.2011 - 04.2012
Branche: Behörden
Position: Projektleiter

keine Angaben erlaubt

Projekt: offline Billing für Consumer DSL
Zeitraum: 09.2010 - 05.2011
Branche: Telekommunikation
Position: Produktmanager

Entwicklung einer Möglichkeit um offline Billing für Consumer DSL in vorhandener IT Struktur zu gewährleisten. Definition aller benötigten Prozesse in Zusammenarbeit mit den beteiligten Abteilungen und Lieferanten aufnehmen und implementieren.
+ Prozessanalyse und Prozessdesign
+ Erstellung der Rollenbeschreibungen und Zuordnung mit Stellen und Mitarbeitern.
+ Moderation und Mediation der Prozess-Workshops.
+ Rollen-Coaching.
+ Unterstützung der Prozessmanager bei dem verfeinerten Prozessdesign.
+ Beratende Unterstützung für den Rollout Prozess .


Projekt: IPTV
Zeitraum: 07.2010 bis 02.2011
Branche: IT-Telekommunikation
Position: Projektleiter

Die Verfügbarkeit der IPTV-Produktoptionen für Alicekunden wird auf die TDe-DSLAMs erweitert, welche sich in den gemeinsam mit HanseNet genutzten Hauptverteilerstandorten (HVTs/COs) befinden. Der IPTV-Dienst wird über VDSL- und über ADSL-Zugänge verfügbar gemacht.


Projekt: Alternative Anbindung Mobilfunkcarrier
Zeitraum: 11.2009 – 03.2010
Branche: Telekommunikation
Position: Consultant, Projektleiter

Laborumgebung aufbauen und eine Kundenlösung implementieren, die es ermöglicht, mit ADSL2+ und SHDSL Anbindungen einen CES und IMA Service zwischen Mobilfunk Basisstationen und Mobilfunk Vermittlungsstellen aufzubauen und zu betreiben.



Projekt: NGN-IC
Zeitraum: 06.2009 - 12.2010
Branche: Telekommunikation
Position: Projektleiter, strategischer Berater

Zusammenschaltung zwischen dem öffentlichen Next Generation Network (NGN) eines deutschen Carriers und dem öffentlichen Next Generation Network eines spanischen Carriers in Deutschland.
Beteiligung an der Definition und Spezifikation des NGN-IC eines deutschen Carriers.
Entwicklung eines Standards mit dem deutschen Carrier.
Potentielle Einsparungen durch Nutzung des SIP-IC anstelle der TDM-ICs.

Mit der technologischen Entwicklung von der PSTN/ISDN-Leitungsvermittlung hin zur Paketvermittlung für Sprachtelefonie wird die leitungsvermittelte Technik in den Telefonnetzen sukzessive durch paketvermittelte Technik, die sogenannten \"Next Generation Networks\" (NGN), ergänzt oder ersetzt.
Mit diesem Technologiewandel wird es erforderlich, neben der bestehenden leitungsvermittelten PSTN/ISDN-Zusammenschaltung von nationalen Telefonnetzen eine paketvermittelte NGN-Zusammenschaltung zu entwickeln. Diese Zusammenschaltung erfolgt dann zwischen zwei Next Generation Networks.
Die technische Ausgestaltung der NGN-Zusammenschaltung erfolgt nach dem Stand der technischen Entwicklung, insbesondere unter Berücksichtigung des \"Konzept für die Zusammenschaltung von Next Generation Networks\" des Unterarbeitskreises NGN des AKNN gem. Anlage C - Qualität, Betrieb und Technische Parameter, Teil 3.
Aufgrund des schrittweisen Übergangs zu NGN ist es möglich, dass im Rahmen der NGN-Zusammenschaltung neben Verbindungen, die Ursprung und Ziel ausschließlich im NGN haben, auch Verbindungen über NGN-Interconnection-Anschlüsse erbracht werden, die Ursprung und/oder Ziel in der PSTN/ISDN-Technik haben.



Projekt: ATDSL
Zeitraum: 08.2008 - 05.2009
Branche: Telekommunikation
Position: Projektleiter, Prozessmanager, Consultant

Entwicklung alternativer Anbindung zur Leased Line mit SHDSL und ADSL.
Planung und technischer Rollout der Hardware. Aufbau eines Testlabors.
Schulung der beteiligten Abteilungen.
Definition aller benötigten Prozesse in Zusammenarbeit mit den beteiligten Abteilungen und Lieferanten aufnehmen.


Projekt: SHDSL Aufbau, Kundenmigration und SDSL Abbau
Zeitraum: 04.2007 – 03.2008
Branche: Telekommunikation
Position: Projektleiter

Ziel des Gesamtprojektes ist es Kosten zu senken und gleichzeitig dem Kunden ein höher verfügbares Netz mit mehr Produktmöglichkeiten bereitzustellen.
Das SHDSL-Projekt befasst sich mit der Aufschaltung des SDSL-Kunden auf den neuen SHDSL-Huawei-DSLAM und Abbaus der bisherigen Lucent-Plattform.
Entwicklung einer Migrationsdatenbank damit die auf der alten SDSL Plattform angeschlossenen Kunden auf die neue SHDSL Plattform migrieren werden.

Definition aller benötigten Prozesse in Zusammenarbeit mit den beteiligten Abteilungen und Lieferanten aufnehmen. Folgende Prozesse im Rahmen des SHDSL-Projektes werden erarbeitet.
• Plattform / Netzausbau - Prozess
• Kündigungs-Prozess
• Kundenkontaktaufnahme-Prozess
• Migrations-Prozess
• Neukunden-Prozess
• Lucent-Stinger-Abbau-Prozess

Der Projektauftrag umfasst neben der Koordinierung der technischen Migration auch das Management der Kommunikation mit dem Kunden, um die notwendige Abstimmung zwischen Technik und Marketing sicherzustellen.


Projekt: SS7 Redesign
Zeitraum: 04.2008 bis 11.2008
Branche: Telekommunikation
Position: Projektleiter

Design und Implementation eines neuen SS7-Netzwerkes mit anschließender Migration der SS7-Signalisierung von dem bestehenden SS7-Netzwerk auf das neue SS7-Netzwerk.
Die Einführung der neuen SS7 Plattform ermöglicht Verbesserungen in der Stabilität, Skalierbarkeit und Redundanz des SS7 Netzwerkes.
Neue Funktionalitäten zwecks Flexibilisierung und Kostensenkung vorhandener Produkte sowie neuer Produkte/Produktfeatures werden mit einer neuen SS7-Plattform eingeführt z.B.:
- MAP Gateway zur Optimierung des Mobilfunkziele-Routings
- Anbindung von SS7-Applikationsservern via IP


Projekt: Rechenzentrum Migration und Abbau
Zeitraum: 10.2007 – 03.2008
Branche: Telekommunikation
Position: Projektleiter

Auflösung eines Rechenzentrums nach vorheriger Migration.
Dokumentation der Hardware und Services durch reverse Engineering.
Definition der noch benötigten Hardware und Services.
Planung und Migration von Services und Hardware.
Abstimmung der Migration mit den Applicationownern und Kunden.
Abbau der Hardware und Übergabe an den Eigentümer.
Dokumentation der Hardware und Services.


Projekt: DSL Produkt für einen Mobilfunkprovider
Zeitraum: 06.2006 - 10.2007
Branche: Telekommunikation
Position: Consultant, technischer Projektleiter


Definition eines DSL Produktes für einen Mobilfunkprovider.
Vertragsverhandlungen und Produktentwicklung.
Bereitstellung der Plattform und Rollout der benötigten Hardware.
Definition aller benötigten Prozesse in Zusammenarbeit mit den beteiligten Abteilungen und Lieferanten so wie des Kunden aufnehmen und implementieren.
Anbindung des Kunden an die Systeme des Carriers.
Dokumentation der Prozesse, Schnittstellen und deren Anbindung.


Projekt: VoIP
Zeitraum: 07.2006 - 10.2006
Branche: Telekommunikation
Position: Projektleiter

Entwicklung und Anbindung von VoIP .
Definition aller benötigten Prozesse in Zusammenarbeit mit den beteiligten Abteilungen und Kunden des aufnehmen und implementieren.
Anbindung des Kunden an die VoIP Class IV Plattform des Carriers.
Dokumentation der Prozesse, Schnittstellen und deren Anbindung.



Projekt: DSL 2
Zeitraum: 12.2005 - 05.2006
Branche: Telekommunikation
Position: Projektleiter

DSL Anbindung über alternativen Carrier zur DTAG.
Definition aller benötigten Prozesse in Zusammenarbeit mit den beteiligten Abteilungen und Kunden des aufnehmen und implementieren.
Anbindung des Kunden an die Systeme des Carriers.
Dokumentation der Prozesse, Schnittstellen und deren Anbindung.



Projekt: Netzaufbau
Zeitraum: 12.2005 - 10.2006
Branche: Telekommunikation
Position: Technischer Projektleiter

Netzaufbau und Rollout. Aufbau von POPs.
Definition aller benötigten Prozesse in Zusammenarbeit mit den beteiligten Abteilungen und Lieferanten aufnehmen und implementieren.
Anbindung der Standorte ans Backbone und Erweiterung des Backbone.
Dokumentation der Prozesse, Standorte, Anbindung und deren Abnahme


Projekt: Reklamationsabwicklung
Zeitraum: 07.2003 – 09.2003
Branche: Verpackungsindustrie
Position: Consultant

Prozessoptimierung bei der Reklamationsabwicklung eines Produktionsbetriebes der Verpackungsindustrie. Planung, Einführung und Schulung neuer Prozesse und neuer
Reklamationstools.


Projekt: LAA
Zeitraum: 07.2002 – 03.2003
Branche: Bundesbehörde
Position: Projektleiter Carrier

Umstrukturierung und Zusammenlegung mehrerer Landesarbeitsämter.
Ressourcen Optimierung und Aufbau eines Callcenters samt
Restrukturierung und Erweiterung der Voice- und Datenanbindung.
Planung und Implementierung eines automatischen Voice-Informationssystems mit Engelsfunktion in mehreren Sprachen.


Projekt: Behörden Anbindung Voice
Zeitraum: 11.2001 – 06.2002
Branche: Bundesbehörde
Position: Projektleiter Carrier, Technical Consultant

Anbindung einer Deutschen Behörde an die Systeme eines Carriers zur Übertragung von Voicedaten.
Definition der Prozesse und Schnittstellen. Planung und Dokumentation.



Projekt: Depot
Zeitraum: 07.2002 – 03.2003
Branche: Militär
Position: Projektleiter


Europaweite Anbindung über verschiedenen Technologien und VPN


Projekt: Backbone
Zeitraum: 06.2000 – 02.2001
Branche: Telekommunikation
Position: Projektleiter

Planung und Erweiterung des deutschen Backbones eines US Carriers.
Beschaffung von Hardware und Ressourcen. Planung, Rollout und Implementierung.



Projekt: VPN
Zeitraum: 02.2000 – 06.2000
Branche: Transport
Position: Projektleiter

Anbindung aller Standorte eines Transportunternehmens über IP-VPN.
Planung und Implementierung incl. Hard und Softwarerollout.
Definition aller benötigten Prozesse in Zusammenarbeit mit den beteiligten Abteilungen aufnehmen und implementieren.
PROJEKTHISTORIE
Herr L. hatte stets eine ausgezeichnete Arbeitsmoral. Er verfolgte sehr aktiv und beharrlich die Abteilungs- und Unternehmensziele. Her L. entschied und handelte bei konstant hoher Belastung und in Streßsituationen besonnen und richtig. Bei neuen geschäftlichen Entwicklungen agierte er stets sicher, flexibel und sehr gut.
Sein exzellentes Fachwissen und seine reiche Berufserfahrung sowie sein Abstraktionsvermögen befähigten
Ihn auch bei komplexen Fragen und in schwierigen Lagen zu selbstständigen, durchdachten
Und realistischen Entscheidungen.Herr L. bearbeitete und löste alle Problemstellungen
Sehr selbstständig, sorgfältig und systematisch. Er arbeitet nach klarer, eigener Planung und erzielte stets gute Lösungen. Als besonders positiv soll an dieser Stelle zu einen sein enormes Engagement für seine Kunden, auch außerhalb der Arbeitszeiten, zu anderen sein detailliertes Fachwissen erwähnt werden.

Er hat die Leitungs- und Fachaufgaben seiner Position stets zu unserer vollsten
Zufriedenheit erledigt und unseren Anforderungen sowie Erwartungen in jeder Hinsicht optimal entsprochen.

Durch seine hohe fachliche Leistung und durch seine Persönlichkeit erwarb sich Herr L. die Anerkennung und Wertschätzung seiner Vorgesetzten und Kollegen. Auch sein Auftreten gegenüber Kunden sowie externen Stellen war stets vorbildlich. Hervorzuheben sind seine Integrität und sein ausgeprägtes Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen.

Wir danken Herrn L. für seine stets sehr guten Leistungen
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Schweiz
Europa - EU
Dubai
auf Anfrage
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: