Was macht ein IT-Projektleiter?

W

IT-Projektleiter organisieren alle relevanten Teilbereiche in komplexen IT-Projekten. Sie überwachen den Prozessfortschritt sowie die Budgetierung, verwalten Resourcen und sorgen für die Einhaltung von Deadlines.

Berufsbild

IT-Projekte sind oftmals komplex und erfordern eine präzise Organisation und Steuerung. IT-Projektleiter organisieren alle relevanten Teilbereiche, überwachen den Projektfortschritt sowie die Budgetierung und sorgen für die Einhaltung von Deadlines.

Übersicht über Aufgaben, Voraussetzungen, Skills und Gehalt eines IT-Projektleiters
Berufsbild IT-Projektleiter im Überblick

Aufgaben und Tätigkeiten

IT-Projektleiter planen und steuern Projekte in der Informationstechnik. Dabei erstellen und überwachen sie Projektpläne, koordinieren die beteiligten Mitarbeiter, vermitteln zwischen den Abteilungen und kommunizieren mit dem Auftraggeber. Sie sind im Wesentlichen für den Zeitplan und das Budget zuständig und sorgen gleichzeitig dafür, dass die beteiligten Programmierer und Mitarbeiter effizient an ihren Aufgaben arbeiten. Dazu gehören auch Entscheidungen über den Methoden- und Mitteleinsatz, wie die zu verwendende Programmiersprache, Architektur oder Plattform. So gewährleisten sie das beste Ergebnis und einen effizienten Einsatz von Ressourcen.

Welche Aufgaben hat ein IT-Projektleiter?

  • Festsetzung anzuwendender Methoden und Werkzeuge
  • Personalmanagement
  • Budgetierung
  • Einhaltung von Deadlines
Aufgaben eines IT-Projektleiters
Diese Aufgaben fallen für einen IT-Projektleiter an

Sie suchen einen erfahrenen IT-Projektleiter?

Hard Skills und Soft Skills

IT-Projektmanager verfügen über ein breites Wissen in den Bereichen Betriebswirtschaft und Informatik. Neben der täglichen Arbeit mit Office-Programmen, beherrschen sie relevante Programmiersprachen und sind auf den Feldern HTML, CSS, XML, PHP und JavaScript bewandert. Datenbanken wie MySQL sind für sie kein Neuland und dank ihrer organisatorischen Fähigkeiten sind sie in der Lage, Prozesse effizient zu steuern.

Als IT-Projektleiter gilt es auf der zwischenmenschlichen Ebene Einfühlungsvermögen und Teamfähigkeit zu zeigen. Genauso wichtig ist aber Durchsetzungsvermögen, die Bereitschaft schwierige Entscheidungen zu treffen und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein. Der Projektmanager analysiert Probleme sachlich und logisch und erarbeitet strukturiert Lösungen.

Was muss ein IT-Projektleiter können?

  • Breites Wissen in der BWL und Informatik
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen
Skills eines IT-Projektleiters
Diese Skills sollte ein IT-Projektleiter mitbringen

Kundenakquise nervt?

Voraussetzungen

Ein Studium oder zumindest eine Ausbildung im IT-Bereich ist Pflicht. Fachinformatiker und Absolventen von Studiengängen wie Wirtschaftsinformatik eignen sich für die Aufgabe als IT-Projektmanager besonders. Als Führungsposition verlangt der Beruf nach Erfahrung im Job und idealerweise nach Kenntnissen des Betriebes. Manager in diesem Bereich haben in der Regel zuvor einige Zeit an ähnlichen Projekten unterhalb des Managements gearbeitet und sich bereits hilfreich in die Projektleitung eingebracht.

Voraussetzungen um IT-Projektleiter zu werden
Voraussetzungen, die ein IT-Projektleiter in der Regel erfüllen muss

Spezialisierung

Der Beruf des IT-Projektmanagers ist bereits eine Spezialisierung. Eine weitere Spezialisierung erfolgt in der Regel nur bei enorm großen Projekten, die mehrere Projektleiter gleichberechtigt nebeneinander erfordern, oder hinsichtlich der Branche, in der ein Projektmanager tätig ist.

Typische Branchen

Spezifische Branchen gibt es nicht. Sie arbeiten in allen Unternehmen, in denen IT-Projekte durchgeführt werden. Von Telekommunikation über Logistik bis hin zur Energiebranche sind die Einsatzmöglichkeiten fast grenzenlos.

Gehalt

Das Durchschnittsgehalt ist von einer Reihe an Faktoren abhängig, wie der Branche, der Region und dem Unternehmensbereich. Berufseinsteiger verdienen zunächst um die 40.000 Euro brutto im Jahr. Der Branchendurchschnitt liegt im Bereich von 65.000 Euro. Bei Seniorstellen und entsprechender Berufserfahrung, sind in einigen Unternehmen Jahresgehälter von weit über 100.000 Euro möglich.

Wie viel verdient ein IT-Projektleiter?

Einstiegsgehalt 40.000 Euro
Durchschnittsgehalt 65.000 Euro
Senior Gehalt 100.000 Euro

Der durchschnittliche Freelancer Stundensatz eines IT-Projektmanager beträgt 114 Euro. Hochgerechnet auf einen 8-Stunden-Tag liegt damit der Tagessatz bei rund 912 Euro (freelancermap Preisindex – Stand Januar 2020).

Q1 Median Durchschnitt Q3
IT-Projektleiter Stundensatz 75 € 90 € 114 € 110 €

Q1 bedeutet, dass 25 Prozent der Gehälter unter diesem Wert liegen. Q3 bedeutet, dass 25 Prozent der Gehälter über diesem Wert liegen. Der Median bezeichnet die Mitte aller Daten; 50 Prozent liegen darüber bzw. darunter. Der Mittelwert ist der Durchschnittswert.

Was macht ein…?

Über den Autor

freelancermap Team

Das Team von freelancermap stellt aktuelle News, Trends und Ratgeber zum Thema Freiberufler, Freelancer und Selbstständigkeit zur Verfügung.

Von freelancermap Team

Brandneu