Spezialist (w/m) polnisches Steuerrecht SAP FI/CO (50072)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
zeitnah
Dauer:
ca. 6 Wochen
Ort:
remote
Eingestellt:
29.06.2017
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Heinz-Dirk Landsmann
Projekt-ID:
1370354

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Zur Unterstützung eines Global Players im Bereich Maschinenbau mit Hauptsitz in Hamburg suchen wir dringend den passenden Experten!

Die Situation:

Das Unternehmen ist verpflichtet, in diversen Ländern Meldungen an Steuerbehörden abzugeben. Diese Meldungen unterscheiden sich sehr in Form und Inhalt, müssen aber alle aus dem vorhandenen zentralen SAP-System heraus erzeugt werden. Daher ist die inhaltliche Kenntnis der steuerrechtlichen Anforderungen unverzichtbare Voraussetzung, um diese anspruchsvolle Aufgabe zu lösen.

Für die polnische Tochtergesellschaft unseres Auftraggebers erfordert das ein eigenständiges bilanzierendes Informationsobjekt im polnischen Buchungskreis, einen landesspezifischen Kontenplan, eine eigene Bilanzstruktur und die Anpassung der Ausprägung der Steuerkennzeichen entsprechend polnischem Recht. Anlagenbuchhaltung, Rechnungserstellung, aber auch spezielle Dokumente für ein umfassendes Reporting entsprechend geltendem Steuerrecht müssen an die polnischen Anforderungen angepasst werden.

Durch Ihre Arbeit .

.stellen Sie sicher, dass die gesetzlich vorgeschriebenen Meldungen inhaltlich korrekt abgegeben werden können. Daran arbeiten Sie gemeinsam mit einem hoch motivierten Kollegenteam, für das Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse eine wichtige Bereicherung darstellen. Das eigentliche "SAP-Doing" liegt bei einem SAP FI/CO-Berater im Team, ggf. unterstützt durch einen weiteren Kollegen der Middleware-Programmierung. IHRE Arbeit liegt darin, die inhaltlichen Themen aus den polnischen Verordnungen aufzunehmen und sie dem SAP-Kollegen zu erläutern, damit sie korrekt umgesetzt werden können.

Ihre Voraussetzungen:

Sie sind ausgebildeter Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater und exzellenter Kenner der aktuellen polnischen Steuer- und Finanzgesetzgebung

Die Arbeit mit SAP FI/CO ist Ihnen langjährig vertraut, weil Sie entweder beratend tätig sind oder aber z.B. als Key User eine Schlüsselrolle im Finanz-/ Controllingbereich eines großen Unternehmens einnehmen

Sie sind oder waren langjährig ansässig in Polen und sprechen
- fließend Polnisch (MUSS!)
- sehr gut kommunikationsfähig Englisch (MUSS!)
- idealerweise auch (etwas) Deutsch

Zusammenfassung:

Projekt-Code ........... 50072
Projekt-Standort .... remote mit wenigen Kurzreisen nach Hamburg
Projekt-Start ............. zeitnah
Projekt-Dauer .......... voraussichtlich 6 Wochen
Vertragsart ............... freiberuflich/ Dienstvertrag
Abrechnung ............. nach Leistungsnachweis/ pro Stunde (netto all-in)
Reiseaufkommen ... voraussichtlich 2-3mal für 1-2 Tage

Start: zeitnah
Dauer: ca. 6 Wochen
Ort: remote

Bitte teilen Sie uns bei Interesse Ihren Stundensatz all-in mit und senden Sie uns Ihr Profil im Word-Format mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit.

Diese Aufgabe entspricht nicht ganz Ihren Vorstellungen?
Auch Initiativbewerbungen sind stets willkommen!

Ansprechpartner(in): Frau Monika Kleinpass
Tel:
E-Mail:

GFU-Softec GmbH
Wilhelmstr. 74
53721 Siegburg

http://www.gfu-softec.de/de/fuer-kandidaten-jobboerse/projekte/