SOFTWARE ENGINEER (M/W) C# .NET, J091754

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
02/2013
Dauer:
31.07.2013
Ort:
FRANKFURT
Eingestellt:
20.02.2013
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Rakan Kheder
Projekt-ID:
492725

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Wir suchen für unseren Kunden im Bankenbereich einen Software Engineer (m/w) mit Kenntnissen in .NET, C#, Windows

Projektbeschreibung:
Die Anwendung EVA wurde mit den Projekten .net-Migration Phase A bis Phase C2 für die Filialwelt und die Nutzer innerhalb des Call-Centers vollständig auf .net migriert. Nicht in diesen Projekten enthalten war die Migration des Sprach-Daten-Systems (IVR), welches im Call-Center im Rahmen des Telefon Bankings eingesetzt wird.

In einer vereinfachten Darstellung der IVR-Strecke nimmt die sog. IVR (Interactive Voice Response) Telefoneingaben seitens des Kunden entgegen und leitet diese über ein IVR-Gateway-Server an den EVA-Server weiter. Dort werden die Ergebnisse der Anfragen ermittelt und über den IVR-Gateway-Server wieder zurück an die IVR gesendet, wo sie dem Kunden angesagt werden. Die Umstellung dieser Komponenten/Funktionen auf .NET ist Inhalt und Ziel dieses Projektes.

Individuelle Leistungsbeschreibung:
Durchführen von Qualitätssicherungsmaßnahmen im Rahmen der Projekte des RC108. Als Basis für die QA Checks dient das Entwicklungshandbuch in dem die Standards und Richtlinien für die Softwareentwicklung für EVA/TOM definiert sind. Enthalten sind darin Namenskonventionen, Codinge Style Guides, Richtlinien für die Verwendung der Architektur, Vorgaben für UI Standards und vieles mehr. Im Rahmen dieser Aufgabe sollen unter anderem die folgenden Tätigkeiten durchgeführt werden:
• Durchführen von QA Checks von Source Code anhand der QA Checklisten
• Validierung von Implementierungen in Bezug auf Architektur Compliance anhand des Entwicklungshandbuchs
• Prüfen der Qualität der Implementierung im Hinblick auf Performance und Wartbarkeit
• Dokumentation der Qualitätschecks in formalen QA Check-Berichten
• Überprüfung der Durchführung der QA Check-Anmerkungen
• Vorschläge zur Verbesserung der Qualität der Software die dann in QA Checklisten und Entwicklungshandbuch einfließen können

Allgemeine Leistungsbeschreibung:
• Ansprechpartner innerhalb ZIT für ein oder mehrere technische Querschnittsthemen, insbesondere Technologien/Frameworks, Methoden, produktübergreifende Software- oder Infrastrukturthemen (z.B. VoiceTrading, Exchanges, Marktdaten)
• Aufbau/Aufrechterhaltung produktübergreifender Kenntnisse zum verantworteten Thema
• Aufbau/Aufrechterhaltung von Marktkenntnissen sowie Kontaktpflege zu Herstellern, Zulieferern, Dienstleistern und Betreuern für alle Standorte
• Aufbau und Bereitstellung von Services und Umgebungen für die verantworteten Themen
• Beratung und Unterstützung von Projekten sowie der Fachbereiche und des Managements hinsichtlich der verantworteten Themen
• Durchführung von fachlichen Reviews
• Support bei Fragen zu den verantworteten Themen
• Themenbezogenes Anfrage-Management und –Tracking
• Durchführung von themenbezogenen Analysen und Erstellung von Konzepten innerhalb und außerhalb von Projekten
• Initiierung und Begleitung von Projekten in Bezug auf die Weiterentwicklung der verantworteten Themen
• Definition, interne und externe Abstimmung sowie Implementierung von internen Prozessen und Richtlinien zu den verantworteten Themen
• Vertretung des Fachbereichs oder des ZIT hinsichtlich der verantworteten Themen gegenüber anderen Einheiten sowie in bereichsübergreifenden Gremien
• Sicherstellung der internen und externen regulatorischen Anforderungen in Bezug auf die verantworteten Themen

Individuelle Skillbeschreibung:
• Erfahrung in Windows C/C++ Entwicklung
• Erfahrung in .NET serverseitige Entwicklung
• Gesamtheitliche QS-Fähigkeit (außerhalb der Checklisten)
• Informatikstudium wünschenswert

Allgemeine Skillbeschreibung:
Technische, methodische und fachliche Kompetenzen:
• Umfassende Erfahrung im Bereich Programmiersprachen und Entwicklungswerkzeuge
• Umfassende Erfahrung im Bereich Anwendungs-Infrastruktur
• Sichere Anwendung von Kenntnissen im Bereich Datenbanken
• Umfassende Erfahrung im Bereich Software-Architektur
• Umfassende Erfahrung im Bereich Software-Methodik, Prozesse und Qualitätssicherung
• Umfassende Erfahrung im Bereich IT-Sicherheit
• Sichere Anwendung von Kenntnissen in bankfachlichen Themen
• Anwendungskenntnisse im Bereich Projektmanagement und Projektleitungswerkzeuge

Persönliche Kompetenzen:
• Herausragende Fähigkeiten zur Kooperation
• Sehr gute analytische Fähigkeiten
• Sehr gute konzeptionelle Fähigkeiten
• Herausragende Systematik

Kriterien und Erfahrungen:
• Umfassende, breit angelegte Kenntnisse und deren sichere Anwendung in der Praxis. Ist in der Lage seine Kenntnisse und Erfahrungen zu vernetzen und selbstständig neue Lösungen zu erarbeiten. Arbeitet selbstständig mit großem Handlungs-/Entscheidungsspielraum im vorgegebenen Rahmen:
• Beherrschung des gesamten Lebenszyklus des Themas
• Hohe Produktivität und Arbeitsqualität
• Verlässliche Aufwandsabschätzung auch bei Einsatz Dritter
• Schnelle Einarbeitung in neue Themen
• Ansehen als "Könner" für die Aufgaben
• Strukturierte Weitergabe von Informationen an Dritte
• Fähigkeit zur Anleitung anderer Mitarbeiter

• Ausbildung: Hochschule/Fachhochschule oder vergleichbare Berufserfahrung
• Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung
• Erfahrung als Anwendungsentwickler in mindestens 2 Projekten für verschiedene Anwendungen und je >250 TEUR IT-Kapazität

Sollten Sie Interesse an diesser Aufgabe haben, freue ich mich auf die Zusendung Ihres Profils. Reference :J091754 Duration :Location : FRANKFURT Languages : DEUTSCHT GFT Resource Management GmbH LÜKE, PATRICK T : – 46 F :