Richtfunkplaner für Einsatz in Hannover ab März gesucht

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
03.2013
Dauer:
9 Monate (Verlängerung möglich)
Ort:
Hannover
Eingestellt:
08.01.2013
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
469016

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben folgende Projektanfrage vorliegen:

Position: Richtfunkplaner
Start: asap, spätestens
Dauer: 9 Monate mit Option auf Verlängerung
Einsatzort: Hannover


Aufgabenbeschreibung:

Koordinatenprüfung, ggf. Korrektur und Änderungsanträge für Bestandslinks
Bandlagenabstimmung mit Fremdbetreibern
Linkplanung in IQ-Link
Linkübernahme aus IQ-Link in Daylight / NGNP
Festlegung der Größe / des Typs der Einbaurahmen
Ggf. Trigger für Nachverhandlung Antennen
Datenpflege in Daylight / NGNP: Ablage eines IQ-Link-Ausdrucks des Links in der Datenbank
Datenpflege in Daylight / NGNP: Ansprechpartner e-plus & Alcatel zuordnen
Datenpflege in Daylight / NGNP: Anlegen einer Rückbaumaßnahme bei Linktausch (bei SWAP)
Erstellung BNetzA-Antrag
Prüfung BTB-Protokoll
Anpassung des Links in IQ-Link bedingt durch BTB-Protokoll
BNetzA –Abstimmung: Kanal- / Bandlagenänderungen usw.
Auswahl Cellnode-Typ, Anlegen in „TRANSTOOL“ und Anlegen einer Baumaßnahme
DCN-Überwachungsplanung: Einträge in die DCN-Routertabellen und ,,TINA“
IP-Daten im Tool Tina-Rifu eintragen
Verteilerauflage der Cellnodes und Dokumentation
Rack- / Cabinetbelegungen auf Grundlage des BTB-Protokolls erstellen und ablegen
Abrufformulare erstellen und in Daylight / NGNP ablegen
Abrufformular Rückbau erstellen und in Daylight / NGNP ablegen (bei SWAP)
Abnahmeprüfung anhand der Abnahmedokumentation


Bei Interesse senden Sie bitte Ihr aktuelles Profil mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihres Tagessatzes per Email an:



IP Systems GmbH
Silke Bertsch
Eisenstraße 51
65428 Rüsselsheim
Tel.