IT-Architekt (m/w/d) SAP Archivierung, Leverkusen

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
ab sofort
Dauer:
12 Monate (Verlängerung möglich)
Ort:
Leverkusen
Eingestellt:
04.05.2021
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Paulo Dias
Projekt-ID:
2105349


Für unseren Kunden, einem international agierenden DAX-Unternehmen, suchen wir derzeit eine/n

IT-Architekten (m/w/d) SAP Archivierung:

Start: 03.05.2021
Ende: 02.05.2022
Option auf Verlängerung: ja
Workload: 100%
Standort: Leverkusen (teilweise remote)

Aufgabenstellung/Anforderungsbeschreibung:

- Entwurf, Entwicklung und kontinuierliche Verbesserung von Methoden im ERP-Plattform Governance-Team
- Zusammenarbeit mit verschiedenen Stakeholdern innerhalb des globalen Unternehmens, um die digitale Agenda zu beeinflussen und voranzutreiben
- Durchführen von Proof-of-Concepts und Piloten, um eine Archivierungsstrategie und Roadmaps zu entwickeln
- Risikobewertungen von Archivierungssoftware und -technologien sowie Produktstandards und Standardkonfigurationen
- Archivierungstechnologien und -anforderungen analysieren, sowie bei Letzteren deren technischen Umsetzbarkeit steuern
- Roadmaps für die Implementierung von Änderungen sowie die Release-Strategie und den Release-Zyklus entwerfen und steuern
- Komplexe Archivierungsprojekte mit Ihrem Fachwissen managen und unterstützen, sowie Hilfestellung bei geschäftskritischen Eskalationen sicherstellen

Qualifikationsprofil:

(Zwingend erforderlich)
- Hochschulabschluss der Informatik oder vergleichbare, gleichwertige beruflicher Erfahrung
- Langjährige Berufserfahrung mit speziellen Architektur- und Technologie-Kenntnissen für die Entwicklung und den Betrieb von globalen IT-Systemen in hochkomplexen Umgebungen
- Langjährige Erfahrung im Bereich SAP-Archivierung
- Sehr gute Kenntnisse der Archivierungsobjekte aus der Applikationsperspektive
- Verhandlungssichere Englischkenntnisse, sowie (wünschenswert) gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

(Vorteilig)
- Starke Kommunikations-, Kollaborations- und Mentoring-Fähigkeiten
- Unternehmerisches Denken, sowie hervorragende Fähigkeiten zur Problemlösung & Organisation auf Grundlage einer fundierten Benchmark
- Ausgesprochen analytische Vorgehensweise zur Elaboration von technischen Lösungen mit unternehmensweiten Auswirkungen

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen bzw. Ihre Empfehlung an