Administrator (m/w/d) Implementierung und Betrieb MS Exchange – München, Bonn, Köln und Meckenheim

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
01.2021
Dauer:
24 Monate (Verlängerung möglich)
Von:
TayfunRecruitment
Ort:
Bonn
Eingestellt:
23.11.2020
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Tayfun Özen
Projekt-ID:
2004290

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Implementierung und Erbringung eines E-Mail Services auf Basis von Microsoft Exchange.
Durchführung von Aufbau, bzw. Erweiterung der Interimsinfrastruktur, sowie Migration der Nutzer und Betrieb in einer „Early Life Support“-Phase.

Ausbau und Stabilisierung des Pilotbetriebs
• Planung, Anpassung und Koordination der Aktivitäten
• Einführen von KPIs und anderer Steuerungselemente zur Qualitätskontrolle
• Erstellung von SLA-konformen Reports

Customizing des ITSM-Tools „MAXIMO“
• Erstellung der Standard-Dokumente und –Prozesse für den E-Mail Service

Anpassung, Erweiterung und Stabilisierung des Admin-/Bestell-Tools
• Erweiterung des Funktionsumfangs um Terminverwaltung, Raumplanung etc. durch Erstellung entsprechender PowerShell-Scripts

Erweiterung des Sicherheitskonzepts für ein Lagezentrum
• Durchführung einer Bedarfs-, Business Impact- und Risikoanalyse
• Erstellung eines Notfallplans
• Ausbau der vorhandenen Mechanismen und Prozesse, ggf. infrastrukturelle Erweiterungen

Erweiterung des Datensicherungskonzepts
• Infrastruktur-Erweiterung: Aufbau weiterer Brandabschnitt in Bonn
• Infrastruktur-Erweiterung: Aufbau Geo-Redundanz
• Erstellung eines Deployment-Konzepts

Hochverfügbarkeit im Katastrophenfall
• Konzeptentwicklung und Planung
• Durchführung eines Proof of Concept (PoC)
• Analyse und Evaluierung des PoC

Automatisierung
• Entwicklung und Erweiterung von Automatisierungsprozessen im Request Fulfillment Prozess (Bestellwesen)
• Identifikation von Schnittstellen und Erstellung Service übergreifender Lösungskonzepte

Betriebsdokumentation
• Analyse und Erstellung des Betriebs- und Administrationskonzepts für den Pilotbetrieb des Projekts
• Strukturierung und Visualisierung der Betriebs- und Serviceprozesse
• Erstellung eines Betriebshandbuchs

Planung, Infrastruktur- und Ressourcen-anpassungen
• Erstellung eines Aufwuchskonzepts für den geplanten Personalaufwuchs des Kunden

Aufbau Test- und Integrationsumgebung
• Aufbau der Infrastruktur
• Identifikation und Einbeziehung von Service-Schnittstellen
• Entwicklung von Testszenarien

Analyse und Auswertung der Migrationsphase
• Prüfung und Bewertung der Migration durch Auswertung der Logdaten und Incidents im Migrationszeitraum
• Durchführung Service spezifische „Lessons Learned“

Einweisung und Schulung der Mitarbeiter
• Ausarbeitung Schulungskonzepte
• Planung und Durchführung von Workshops
• Planung und Durchführung von OnSite-Schulungen
• Unterstützungsleistungen bei der Erstellung von Schulungsunterlagen, Handouts, Flyer, Online-
Dokus etc.

Etablierung 2nd Level Support
• Erstellung einer servicespezifischen Prozessbeschreibung
• Konkretisierung und Aktualisierung der Arbeitspläne
• Anpassung und ggf. Erweiterung ITSM-Tool (MAXIMO)

Wissenstransfer Support-Mitarbeiter (UHD)
• Regelmäßige Durchführung von Workshops und Schulungen
• Live-Hospitierungen

Anpassung und Integration der Service-Support Prozesse (ITSM) nach ITIL v3
• Ausarbeitung der servicespezifischen SLA-Anforderungen
• Prozess-Definition und Ausgestaltung analog der SLA-Vorgaben für Incident- / Problem- / Change- / Release- / Configuration-Management
• Validierung und PoC der Service-Support-Prozesse
• Prozess-Rollout von Incident- / Problem- / Change- / Release- / Configuration-Management
• Abnahme und GO-LIVE

Implementierung und Monitoring von Steuerungsmechanismen, Qualitäts-kontrollen und
Qualitätssicherungsmaßnahmen
• Erstellung eines allgemeinen QS-Konzepts (Planen, Durchführen, Messen, Anpassen)
• Entwicklung/Festlegung und Monitoring von KPIs
• Definition und Monitoring „kritischer Erfolgsfaktoren“
• Definition und Monitoring von Leistungsindikatoren
• Entwicklung und ggf. Anpassung von Reports und Management-Berichten
• Definition von Funktionen und Rollen in den servicespezifischen Prozessen

Qualifikationsanforderungen:
• Bereitschaft zur Einleitung Sicherheitsüberprüfung Level 2 (Ü2)

Spezialwissen in
• Microsoft Outlook und mehrjährige Erfahrung in der Unterstützung von Nutzern in großen Mail-Infrastrukturen
• Unterstützung mobiler Endgeräte innerhalb einer Groupware-Infrastruktur

Vertiefte Kenntnisse in
• Betriebssystems MS Windows
• Administration von Microsoft Exchange Servern

Grundkenntisse in
• einschlägigen Tools: MS-Excel, MS-Word, MSPowerpoint, MS-Visio, MSProject, Adobe Acrobat
• Evaluierungs- und Testaufgaben: Aufzeigen von Referenzen der Durchführung von Test und

Evaluierungsaufgaben für große Exchange Umgebungen
• IT-Service Management
• Zusammenhang mit Migrationen von anderen Mailumgebungen auf Microsoft Exchange
• BSI Grundschutzkatalogen sind vorteilhaft

Erfahrungsanforderungen:
• Administration in Bezug auf Groupware- Infrastruktur „Microsoft Exchange“ (mind. 5 Jahre)
• Erfahrungen bei der Unterstützung mobiler Endgeräte mit Anschluss an eine Groupware-Infrastruktur (mind. 3 Jahre)
• Administration im Umfeld der bestehenden Groupware- Infrastruktur (mind. 3 Jahre)

Zertifizierungen:
• Zertifizierung MS Office mit Outlook und/oder mehrjährige Erfahrung mit der Betreuung von großen Mail-Infrastrukturen
• Zertifizierung Core Solutions of Microsoft Exchange Server 2013; Prüfung 70/341 und/oder Zertifizierung Administering Microsoft Exchange Server 2016; Prüfung 70-345-1, und/oder mehrjährige Erfahrung in der Betreuung großer Client-Server Mail-Infrastrukturen mit der Betreuung von großen Mail-Infrastrukturen
• ITIL-Foundation Zertifizierung