Data Engineer mit Schwerpunkt Microsoft SQL Server 2016 (m/w) (28232-06)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
12.2020
Dauer:
02.07.2021++
Ort:
Frankfurt
Eingestellt:
21.11.2020
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Thomas Grunert
Projekt-ID:
2002783

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
die Bahn sucht einen Data Engineer mit Schwerpunkt Microsoft SQL Server 2016 oder neueren Versionen und Projekterfahrung im DWH-Umfeld.

Beschreibung:
Die Leistungen des Auftragnehmers (Dienstleisters) werden für die Projekte Datendrehscheibe, Analyseanwendungen Marketing und Railmate erbracht werden. Durch dieses soll durch die höhe-re Transparenz eine schnellere Erkennung und schneller Abstellung von Missständen bei der Leistungserbringung ermöglicht und neue Erkenntnisse zu Kundenbedürfnissen gewonnen wer-den.
Zur Verarbeitung von verschiedensten Datentöpfen (Kundenfeedback, Telefonie, Auslastung, Be-setzung, etc.) wurde ein Machine Learning Cluster sowie eine Amazon Cloud-basierte Architektur zur Verarbeitung großer Datenmengen entwickelt.
Zur Aufbereitung der erfassten Daten wurden mehrere Data Warehouses und ETL Strecken ent-wickelt. Der Dienstleister unterstützt bei der Weiterentwicklung der DWHs, dem der effizienten und sicheren Nutzung der DWHs in der AWS Cloud, sowie der Neuentwicklung von Berichtskompo-nenten und dem Betrieb der Microsoft SQL Server Landschaft.


Diese Skills müssen mitgebracht werden:
- Erfahrung in der Entwicklung einer nachhaltigen und hochperformanten Datenbankarchitektur zur Speicherung von
großen Mengen an Textdaten sowie von quantitativen Kennzahlen
- Fundierte Berufs-/Projekterfahrung in der Konzeption, Ausgestaltung und Entwicklung
BI-Systemen/-Architekturen oder DWH-Umgebungen insbesondere mit Microsoft SQL Server 2016 oder
neueren Versionen
- Fundierte Berufs-/Projekterfahrung in der Konzeption, Ausgestaltung und Entwicklung von ETL Strecken und DWHs
auf Basis von SSIS oder/und T-SQL
- Mehrjährige Erfahrung in der Nutzung der Amazon Web Services insb. MSSQL Server auf Basis RDS oder EC2
- Ausgeprägte Methodenkompetenz für Daten-, Prozess- und ETL-Modellierung inkl. zugehöriger
Werkzeuge und Design
- Erfahrung in der Dokumentation und Beschreibung von Softwarearchitekturen bzw. Datenbankarchitekturen

Des Weiteren gewünscht:
- Erfahrungen mit Apache Kafka und Apache NiFi
- Erfahrung in agiler Softwareentwicklung

Anforderung:
Apache KAFKA ++ (trained), 0-2 yrs.
MS SQL Server ++++ (excellent), > 4 yrs.
SSIS Microsoft SQL Server Integration Services ++++ (excellent), > 4 yrs.
DWH Data Warehouse ++++ (excellent), >4 yrs.
ETL - Extract/Transform/Load ++++ (excellent), >4 yrs.



Sprache:
- Deutsch


Projektstart:
Projektende: ++
Auslastung: 108 PT (vorerst Remote)
Leistungsort: Frankfurt