IT-Architekt (m/w/d) Dokumentation und Weiterentwicklung ITSM – Bonn, Koblenz, Köln, Meckenheim, Remote

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
01.2021
Dauer:
60 Monate
Von:
Trans4mation
Ort:
Bonn
Eingestellt:
22.09.2020
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Petra Sonneck
Projekt-ID:
1972063

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Sehr geehrte Damen und Herren,

aktuell sind wir für unseren Kunden auf der Suche nach einem IT-Architekt (m/w/d) Dokumentation und Weiterentwicklung ITSM – Bonn, Koblenz, Köln, Meckenheim, Remote
Start:
Ende:
Einsatzort: Bonn (50%), Koblenz (10%), Köln (10%), Meckenheim (10%), Remote (20%)

Leistungsbeschreibung:
Identifikation, Erarbeitung und Fortschreibung von konzeptionellen Änderungssbedarfe des CCoE, sowie fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Konzeptionelle Dokumentation CCoE
Ziel der konzeptionellen Dokumentation CCoE ist die Identifikation der konzeptionellen Änderungssbedarfe des CCoE sowie die Fortschreibung dieses Konzepts, um die Supportorganisation kundenorientiert und effizient sowie angelehnt an Best Practices und geltende Industriestandards, ausrichten zu können.
• Identifikation von Projekten/ Maßnahmen und Strategieentscheidungen mit prozessualen und organisatorischen Auswirkungen auf das CCoE
• Fortschreibung des CCoE unter Berücksichtigung identifizierter Auswirkungen
• Modellierung der identifizierten Anteile und deren Implementierung in die genutzten IT-SM Werkzeuge
• Integration bereits modellierter IT-SM Prozesse in die operative Nutzung
• Erarbeiten eines Anforderungs-/Maßnahmenkatalogs für die Migration auf ein neu-es IT-SM Werkzeug
• Identifikation von Schulungsbedarf und Erarbeitung von Schulungskonzepten für Prozesse und ITSM Tools
• Konzeption und Weiterentwicklung von Kennzahlensystemen/Service Level Agreements (SLA)

Fachliche Weiterentwicklung IT-SM Ziel der fachlichen Weiterentwicklung des ITSM ist die Sicherstellung eines möglichst unterbrechungsfreien Supports und die Befähigung der Rollenträger in der Supportorganisation
• Wissensaufbau bzw. Wissenstransfer im Rahmen von Schulungen/Workshops
• Erarbeitung von Reports sowie Kennzahlenmessung (KPI) der IT Services/ SLA
• Präsentationen bzw. Fachbeiträge in (Fach-)Gremien
• Erarbeitung von Vorschlägen zur Umsetzung von Customizinganforderungen an die aktuell genutzten IT-SM Tools (IBM Maximo und SAP Solutionmanager) sowie Erarbeitung von Vorschlägen zukünftig einzusetzender Werkzeuge der Supportorganisation
• Erarbeitung und Pflege des Servicekatalogs
• Erarbeitung von Lösungskonzepten, Handlungsanleitungen, Prozess- und Rollenbeschreibungen der Rollenträger innerhalb der Supportorganisaton
Qualifikationsanforderungen:
• Spezialwissen in der Konzeption, Implementierung und Anwendung von IT-Service ManagementProzessen/ IT Supportorganisationen: ITIL V3 Expert oder vergleichbar
• Vertiefte Kenntnisse in zertifizierten SAP Customer Center of Expertise (CCoE) im Umfeld öffentlicher Auftraggeber
• Spezialwissen in der Bedienung und Abbildung von IT-SM Prozessen im IT-SM Tool IBM Maximo
• Vertiefte Kenntnisse in der Nutzung mindestens eines weiteren IT-SM Tools: z.B. ServiceNow, USU Valuemation, HP Service Manager, BMC Remedy
• Vertiefte Kenntnisse in der Konzeption, Entwicklung und Durchführung von Schulungen von ITSM Werkzeugen und Prozessen
• Vertiefte Kenntnisse in einschlägigen Tools - MS-Office: Word, PowerPoint, Visio, Excel
• Vertiefte Kenntnisse in einer Projektmanagementmethode: PRINCE2 Foundation Zertifizierung (PMBOK, CAPM, PRINCE2 oder vergleichbare)

Erfahrungsanforderungen:
• Erfahrung in der Konzeption, Implementierung und Anwendung von IT-Service ManagementProzessen / IT Supportorganisationen (mind. 5 Jahre)
• Erfahrung in zertifizierten SAP Customer Center of Expertise im Umfeld öffentlicher Auftraggeber (mind. 3 Jahre)
• Erfahrungen in der Analyse und Konzeption im Umfeld öffentlicher Auftraggeber (mind. 5 Jahre)
• Erfahrung in der Bedienung und Abbildung von IT-SM Prozessen im IT-SM Tool IBM Maximo (mind. 5 Jahre)
• Erfahrung in der Nutzung mindestens eines weiteren IT-SM Tools (mind. 3 Jahre)
• Erfahrung in der Konzeption, Entwicklung und Durchführung von Schulungen anhand von IT-SM Werkzeugen und Prozessen (mind. 3 Jahre)
• Erfahrung in der Erstellung von Konzepten und Ergebnisdokumenten im öffentlichen Sektor (mind. 3 Jahre)

Sollten Sie an diesem Projekt Interesse haben und verfügbar sein, dann senden Sie uns bitte Ihr Profil und Ihren Stundensatz an:
Mit freundlichen Grüßen
Petra Sonneck
Recruiting
Telefon: +49 (351)
Mobil: +49 (173) 7913100
E-Mail:
Trans4mation BS GmbH
Carl Zeiss Ring 9, 85737 Ismaning/München
Amtsgericht München: HRA 99798
Finanzamt München II – USt IdNr.: DE285696576
Komplementär:
ESK Holding GmbH
Amtsgericht Dresden
HRB 29248
Geschäftsführer:
Frank Kaiser
Ralf Schäfer
Alexander Böhns