#1066 | Storage & System Administration (m/w/d)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
ab sofort
Dauer:
3 Monate (Verlängerung möglich)
Von:
Solteccon GmbH
Ort:
Nürnberg
Eingestellt:
28.01.2019
Land:
flag_no Deutschland

Projektbeschreibung
Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.

Ausgangssituation:
Unser Kunde hat in Frankfurt bei einem Data Center Service Provider zwei große neue Rechenzentren mit modernster Technik (Network, Storage, Server) aufgebaut.

Hierzu wurden die erforderlichen Systemkomponenten (Server, VMs, Fileshares, DB Instances, Appliances für IDS/IPS, Firewall etc.) in den letzten 1,5 Jahren von Nürnberg nach Frankfurt (auf die Flächen des DC Service Providers) umgezogen.


Aufgabenbeschreibung:


Es gilt nun die verbliebenden, nicht mehr benötigten Systemkomponenten (ca. 1200) wie VMs, Server, Network- und Storage-Systeme an den „alten“ DC-Standorten nun logisch und physikalisch zu kommissionieren, d.h. erst aus den jeweiligen Konfigurations- und Überwachungssystemen sauber rauszunehmen (logische Dekommissionierung) und anschließend physikalisch zu dekommissionieren (entweder zur Wiedereinsatzplanung ins neue DC nach Frankfurt umziehen oder verschrotten).


Für die Unterstützung der logischen sind operativ-administrative Hands-on-Aufgaben auf folgenden Systemen wahrzunehmen:



  • Unix-Administration: Tools „Foreman“ und „Spacewalk“
  • IDS/IPS: Checkpoint Firewall Appliance
  • Security/Loadbalancing: Citrix Netscaler
  • Active Directory (AD)
  • Storage: Superna Eyeclass
  • Netzwerk Überwachung und Konfiguration: HP Network Node Manager, Cisco DCMN
  • Virtuelle Maschinen: vCenter
  • Backup: ComVault
  • ePO: McAfee
  • Server- Monitoring: Icinga

 Anforderung


  • Erfahrungen mit gängigen Server Betriebssystemen (Windows, Linux)
  • Scripting-Erfahrungen (Powershell, Shell-Script, Python, …) von Vorteil
  • Kenntnisse im Storage-Bereich (SAN-Topologien, LUNs, FC-Switches, usw.) für die Durchführung einiger Fileshare-Migrationen im Umfeld von Isilon, VG8, VMAx, IBM T900 Flashsystem
  • Gefordert sind praktische Kenntnisse und sichere Handhabung im Umgang mit den zuvor genannten Tools und Werkzeugen