Portfolio-Prüfung der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) im pharmazeutischen Umfeld

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
01.10.2017
Dauer:
4 Wochen
Ort:
Biberach
Eingestellt:
19.09.2017
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1419646

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
* Prüfung des vorhanden Portfolios der persönlichen Schutzausrüstung (PSA)
* Fokus: ist die komplette Schutzausrüstung vorhanden, sind alle PSA's richtig eingesetzt?
* Zusammentragung und Bewertung der kompletten Infos, ggf. auch nach Rücksprache mit der Berufsgenossenschaft
* Aufbereitung der Informationen für das firmeninterne Intranet.

Unter PSA fallen bspw.: Helme, Brillen, Schuhe, Handschuhe, Atemschutzgeräte, Overalls, etc.

* fundierte Erfahrung im Bereich der persönlichen Schutzausrüstung
* gute Englischkenntnisse

Projekt kann ausschließlich vor Ort bearbeitet werden. Zeitlicher Umfang wird mit 2-4 Wochen veranschlagt.
Beginn der Arbeit kann ab sofort erfolgen, nach Absprache aber auch zu einem späteren Zeitpunkt. Nach Absprache kann der Bearbeitungszeitraum auch auf 2-3 Zeiträume aufgeteilt werden.

Schlagwörter:
PSA, Schutzausrüstung, Pharma, Pharmazie, Berufsgenossenschaft


Kontaktperson: Business Manager Industrial Engineering und Pharma Herr Volker Lippstreu


FERCHAU Engineering GmbH
Niederlassung Ulm
Lise-Meitner-Straße 14
89081 Ulm