Programmmanager (SA 29899)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
11.06.2018
Dauer:
keine Angabe
Von:
Sopra Steria SE
Ort:
Frankfurt
SIPJOB-ID:
18778
Eingestellt:
08.06.2018
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1568385

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Tätigkeitenbeschreibung
Wir bitten um Abgabe Ihres Angebots bis zum , 15:00 Uhr an
Als Tagessatz können wir Ihnen bis zu 816,00 € p.d. all-in netto anbieten.
Die Anfrage bezieht sich auf eine Vollzeit-Beschäftigung mit 8h / Tag.
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartnerin Nadja Mona Hölß unter

Beschreibung des Projekt-/ Verfahrenskontexts
Die Leistungen des Auftragnehmers (Dienstleisters) werden u.a. für das Projekt „RAM -LCC“ aus dem Programmportfolio Asset Management & Maintenance bei der DB Cargo AG erbracht. Das Projekt hat folgenden Inhalt:

Konzeption und Umsetzung zur Bereitstellung eines Data Lakes mit Daten zur Triefahrzeugen und Güterwagen der DB Cargo
Dazu gehören:
Rolle des Data Lakes im Rahmen der IoT-Cloud
Befüllung des Data Lake durch DB Cargo AG Anwendungen
Bereitstellung von Analysen insbesondere u.a. Life Cycle Cost für die Geschäftsleitung
Data Analytics auf Basis von Sensoren der Triebfahrzeuge und Güterwagen

Gegenstand des Vertrags
Der Dienstleister erbringt folgende Leistungen:

Koordination der Schnittstellen zwischen den Projekten des AMD Portfolios
Koordination der Schnittstellen zwischen den DB Konzern-Anwendungen und dem AMD Portfolio
Koordination der Schnittstellen zwischen den DB Cargo AG Anwendungen und dem AMD Portfolio
Ansprechpartner für die DB Cargo Bestandssysteme zum AMD Portfolio
Beratung beim Aufbau eines Data Dictionary
Projektplanung und zielgerichtete Projektierung der einzelnen Teilprojekte
Bindeglied zwischen Kunden / Interessenten und internen Kompetenzbereichen (bereichsübergreifend)
Erstellen von Projektplänen und Abstimmung der Planung mit dem Auftraggeber
und den Stakeholdern
Monitoring und Steuerung der Projektleistungen in Bezug auf Einhaltung von vereinbarten Terminen (Meilensteine), vereinbarter Qualität und vereinbartem Budget
Bereitstellen der relevanten Projektinformationen / Reporting an die betreffenden Stakeholder des Projekts und des Programms
Koordinierung und Steuerung der operativen Bereiche über den gesamten Lebenszyklus von der Beratung über die Entwicklung bis zum Betrieb
Sicherstellung der Aufnahme von Anforderungen der Auftraggeber sowie der Fachbereiche
Organisation und Management von Ad-hoc-Themen bei akuten Problemen aus dem Business sowie IT-Bereich
Erstellung der nach dem Entwicklungsprozess geforderten Dokumentationen
Reisetätigkeit zu verschiedenen Standorten im Rahmen des Projekts

Anforderungsprofil an Erfüllungsgehilfen(externe Fachkräfte)

Gewichtung fachliche Anforderungen: 50%

Profilabdeckung der bedarfsspezifisch geforderten fachlichen Skills (Basis Rollenkatalog)
- Gewichtung 20%
Profilabdeckung der bedarfsspezifisch geforderten technologischen Skills (Basis Rollenkatalog) - Gewichtung 20%
Profilabdeckung der geforderten Methodenkompetenzen (Basis Rollenkatalog) -
Gewichtung 20%

Abdeckung der geforderten Qualifikationen & Zertifizierungen & Erfahrungen (Basis Rollenkatalog) - Gewichtung 20%
Beantwortung zu bedarfsspezifischen fachlichen / technischen Aufgabenstellungen - Gewichtung 20%


Muss-Anforderungen:
Erfahrungen in der Leitung IT-Projekte (mind. 1 großes Projekt selbständig geleitet bzw. mehrjährige Erfahrung als Teil-Projektleiter)
Fundierte Projektmanagement Methodenkenntnisse (klassisch als auch agil)
Reporting und Präsentations-Know-how komplexer Themen und Sachverhalte
Erfahrungen im Reporting an Stakeholder und Bereichsleitung
Organisatorische und administrative Fähigkeiten
Soziale Kompetenz in der Führung von Teams
Erfahrungen in der Moderation komplexer Workshops mit IT- und Fachabteilungen
Einsatz von kreativen Methoden zur Ideenfindung
Analyse und Erstellung von komplexen Geschäftsprozessen
Erfahrung in der Erstellung von fachlichen und technischen Datenmodellen
Projektmanagement-Zertifizierung (GPM/IPMA)
Zertifizierter Scrum-Master
Gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Soll-Anforderungen:
Projekt- und Programmanagement Erfahrungen im Umfeld der Deutschen Bahn
Verständnis für die Prozesse der Instandhaltung und des Güterverkehrs
Übergreifendes Controlling von Meilensteine, Zeitleisten sowie Projektstatus
Kundenorientiertes Arbeiten
Unternehmerisches Denken
Eigenverantwortliches Handeln
Erfahrung in der Leitung von IT Projekten im Bereich Transport und Logistik
Gute Kenntnisse im Umgang mit Jira und Confluence Tool
Gute Kenntnisse im Umgang mit dem Enterprise Architect
ARIS-Kenntnisse
Sehr gute Microsoft Tool Kenntnisse (Excel, Word, Power Point, Access, Visio)