Programmmanager - Einführung Office 365 & Windows 10 - CIO (SA 27689)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
01.01.2018
Dauer:
29.06.2018
Von:
Sopra Steria SE
Ort:
Frankfurt
SIPJOB-ID:
17494
Eingestellt:
22.11.2017
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1457693

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Tätigkeitenbeschreibung
Beschreibung des Projekt-/Verfahrenskontexts
Die Leistungen des Auftragnehmers (Dienstleisters) werden für die Begleitung eines Projektes zur Einführung von Office 365 und Windows 10 im Fernverkehr für den CIO-Bereich erbracht. 
Die zu leistenden Unterstützungsleistungen beziehen sich auf alle Aktivitäten im Fernverkehr, die mit dem Projekt der Einführung in Verbindung stehen. Ein Fokus wird in den Teilprojekten „Programmkommunikation“, „Migration: Anwendungsanpassung“ sowie „Migration: kundenspezifische LN Datenbanken“ sowie der Begleitung aller Rolloutthemen liegen. 

Gegenstand des Vertrags
Der Dienstleister erbringt folgende Leistungen: 
Ermittlung und Analyse aller von Migrationsarbeiten betroffenen Anwendungen, Tools, VBA-Applikationen und Lotus Notes Datenbanken des Fernverkehrs 
Abfrage der benötigten Informationen bei den Anwendungsverantwortlichen des Fernverkehrs laut BEAM sowie den Bestellern der Lotus Notes Datenbanken 
Ziel: Bewertung je Anwendung/LN Datenbank zu Relevanz / Abhängigkeit der Anwendung von Office, Lotus Notes und Speicherort à Identifikation eines noch zu definieren-den „Betroffenheitsgrades“ 
Ziel: Ermittlung von Identifikationsmerkmalen ob eine Anwendung auf einem Rechner installiert ist („Fingerprint“) um darüber Rolloutaktivitäten steuern zu können 
Koordinieren der Migrationsarbeiten aller betroffenen Anwendungen, Tools, VBA-Applikationen und LN Datenbanken zur Herstellung einer fernverkehrsweiten Kompatibilität mit der neuen Smart Workplace Plattform 
Enge Koordination der notwendigen Aktivitäten der Anwendungsverantwortlichen laut BEAM sowie der Verantwortlichen für die LN Datenbanken 
Unterstützung der Anwendungsverantwortlichen bei der Planung 
Identifikation und Managen von Abhängigkeiten aller Art 
Tracking der Migrationsfortschritte je Anwendung/LN Datenbank 
Soll-Ist-Vergleiche und Erstellung von Fortschrittsberichten für den CIO Fernverkehr 
Betreuung des fernverkehreigenen Testcenters 
Verwaltung der vorhandenen Geräte 
Verleih verfügbarer Geräte 
Testunterstützung für Anwendungsverantwortliche 
Steuern der Ablösung vorhandener LN Notes Applikationen / Datenbanken 
Analyse aller vorhandenen Applikationen in enger Zusammenarbeit mit den Fachverant-wortlichen 
Identifizieren und bewerten möglicher alternativer Plattformen 
Steuern von Pilotprojekten zur Nutzung alternativer Plattformen 
Aufstellen einer Rolloutplanung für alle LN Notes Applikationen / Datenbanken 
Steuern des Rollouts aller LN Notes Applikationen / Datenbanken und Verteilerlisten 
Fortschrittstracking und Erfolgsmonitoring 
Adressatengerechte Durchführung und Planung von Veranstaltungen und Events im Rahmen des Change -Managements und zur Kommunikation aller relevanten Projektthemen für verschiedene Zielgruppen (z. B. CIO Fernverkehr, Management, Anwendungsverantwortliche, Anwender) 
Unterstützung bei der Definition der strategischen Ausrichtung von Office 365 im Unternehmen im Kontext: 
Der optimalen Ausschöpfung des Office 365 Produktivität Steigerungspotentials. 
Abgrenzung zu weiteren Common Services: z.B. Collaboration Tools (Wiki, Jira) oder Do-kumentenmanagement Werkzeugen. 
Erstellen von anwendungsfallgetriebenen Nutzungsempfehlungen für Office 365. 
Betreuung der fernverkehrsweiten Informationsplattform zu Neuigkeiten und Hilfestellungen im Bereich der Arbeitsplatz IT (Projektinfos zu Office 365, Windows 10 und sonstige aktuelle Themen zu Common Services) 

Anforderungsprofil an Erfüllungsgehilfen (externe Fachkräfte)
Gewichtung fachliche Anforderungen: 70% 
Profilabdeckung der bedarfsspezifisch geforderten fachlichen Skills (Basis Rollenkatalog) – Gewichtung 30% 
Profilabdeckung der bedarfsspezifisch geforderten technologischen Skills (Basis Rollen-katalog) – Gewichtung 15% 
Profilabdeckung der geforderten Methodenkompetenzen (Basis Rollenkatalog) – Gewichtung 30% 
Abdeckung der geforderten Qualifikationen & Zertifizierungen & Erfahrungen (Basis Rollenkatalog) – Gewichtung 5% 
Beantwortung zu bedarfsspezifischen fachlichen / technischen Aufgabenstellungen – Gewichtung 20% 

Muss-Anforderungen: 
Praxiserprobte Fähigkeit im Management und strukturierten Auflösen komplexer Abhängigkeiten in geschäftsfeldübergreifenden Rolloutprojekten 
Hervorragende Fähigkeit der schriftlichen und mündlichen Kommunikation mit allen direkt und indirekt Projektbeteiligten 
Souveränes Auftreten und gute Präsentationsfähigkeiten 
Fundierte Kenntnisse des Office 365 Portfolios 
Kenntnisse in der Prozessanalyse und im Prozessdesign 
Erfahrungen im Rollout-Management 
Kundenfokussierte Denk- und Arbeitsweise 

Soll-Anforderungen: 
Erfahrung im Human Centered Design / Design Thinking 
Kenntnisse der Anwendungslandschaft der DB Fernverkehr AG 
Kenntnisse des Leistungsangebots der DB Systel