IT Consultant - Governance - AWS Cloud Migration (SA 27659)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
20.11.2017
Dauer:
29.12.2017
Von:
Sopra Steria SE
Ort:
Frankfurt
SIPJOB-ID:
17463
Eingestellt:
16.11.2017
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1453083

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Tätigkeitenbeschreibung
Beschreibung des Projekt-/Verfahrenskontexts
Die Leistungen des Auftragnehmers (Dienstleisters) werden für das Projekt AWS Cloud Migration / IT Support Region Mitte erbracht. Dieses hat folgenden Inhalt:
Im Januar 2015 hat DB Regio Bus das Projekt „Migration der DB Region Bus Regionen in die DB Regio Bus Cloud“ gestartet. In Zuge des Projekts wird auch die Infrastruktur konsolidiert, um weitere Einsparungspotenziale zu heben. Ziel ist es (i) die bestehenden Ressourcen in der Region Mitte zu unterstützen, um die Einhaltung des Projektplans zu gewährleisten. Darüber hinaus (ii) sollen alle regionalen und lokalen Infrastrukturen und Systeme ganzheitlich in die Cloud migriert werden.


Gegenstand des Vertrags
Der Dienstleister erbringt folgende Leistungen:
Neuaufsatz der im Rechenzentrum bestehenden Serversysteme in der AWS Cloud Umgebung
Vorbereitung und Planung von Systemmigrationen von der On-Premise-Umgebung in die AWS Cloud
Umzug bestehender Serversysteme, Datenbank und Anwendungen in die AWS Cloud
Übernahme von Systemkonfigurationen und Inbetriebnahmen
Abstimmung der jeweiligen Aufgaben mit den technischen sowie fachliche Verantwortlichen und der IT-Abteilungen, an den Standorten in der Region Mainz nach vorheriger Absprache mit den jeweiligen verantwortlichen
Installation und Bereitstellung von Anwendungen und Applikationen, die für den täglichen Betrieb notwendig sind (Kernapplikationen), in der AWS Cloud
Beratung der bestehenden Ressourcen im Zuge zu migrierenden Systeme und Anwendungen
Abstimmung mit der Projektleitung und anderen Fachabteilungen u.a. am Standort Frankfurt
Erstellung und Weiterführung bestehender Dokumentation, die für den Betrieb der IT-Systeme sowie der Applikationen in der AWS Cloud notwendig sind


Anforderungsprofil an Erfüllungsgehilfen (externe Fachkräfte)
Fachliche / Technische Kriterien: Gewichtung 70% - Dazu gehören:

Profilabdeckung der bedarfsspezifisch geforderten fachlichen Skills (Basis Rollenkatalog) – Gewichtung 20%
Profilabdeckung der bedarfsspezifisch geforderten technologischen Skills (Basis Rollenkatalog)
– Gewichtung 50%
Profilabdeckung der geforderten Methodenkompetenzen (Basis Rollenkatalog)
– Gewichtung 10%
Abdeckung der geforderten Qualifikationen & Zertifizierungen & Erfahrungen (Basis Rollenkatalog)
– Gewichtung 10%
Beantwortung zu bedarfsspezifischen fachlichen / technischen Aufgabenstellungen
– Gewichtung 10%

Die Angebote müssen die im Folgenden definierten Muss-Anforderungen sowie die Soll-Anforderungen in ausreichendem Maße erfüllen, ansonsten werden Sie von der Angebotsbewertung ausgeschlossen.

Benötigte Skills
Level
Detaillierung
Muss-Kriterium
Soll-Kriterium
Präsentations-
Know-how

3
Dokumentation von Soll- und Umsetzungskonzepten

x
Geschäftsprozess-
analyse- und Gestaltung
1
Umsetzung nach angepassten ITIL Prozessmodellierungen
x

Projektmanagement-
Know-how

4
Mitarbeit in mehreren Projektabschnitten

x
Problemlösungs- / Arbeitsorganisations-
Know-how

1
Insb. IT Betrieb
x

Know-how zur Identifikation Chancen/ Risiken

2

x

Know-how zu Führung / Teamverhalten

3


x


Erfahrungen / Zertifizierungen
Muss-Kriterium
Soll-Kriterium
Cloud Beratung, Mind. 3 Jahre Erfahrung/sehr gute(s) Kenntnisse/Know-how im Umgang mit etablierte, weltweit führenden Cloud-Technologien

x
Sehr gute Erfahrungen in den Kernkomponenten und Best Practice Enterprise AWS (VPC, EC2, EBS, Security Groups, NACL)

x

Nachweisliche, strategische und projektspezifische Erfahrungen von mind. 5 Jahren oder in mindestens 5 Projekten mit ähnlichen Anforderungen
x

Hervorragende und mehrfach nachweislich praxiserprobte aktuelle Kenntnisse von Windows, Citrix und verteilten Rechenzentruminfrastrukturen
x