Projekt Konfigurationsmanagement Automotive

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
01.03.2017
Dauer:
24 Wochen
Ort:
Raum Wetzlar
Eingestellt:
20.01.2017
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1272712

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
* Definition softwareseitiger Konfigurationsmanagement-Vorgaben anhand von kundenspezifischen KM-Anforderungen sowie Überwachung der Einhaltung definierter KM-Prozesse
* Sicherstellung des Informationsflusses zwischen Softwareentwicklung und der Softwarequalifizierung/-validierung
* Vereinheitlichung von Entwicklungsprozessen
* Überwachung der einzuhaltenden Entwicklungsstandards nach Automotive Spice und ISO 26262
* Betreuung von Projektauditierungen
* Pluginentwicklung für das Application-Life-Cycle-Management-Tool Polarion in Java
* Erzeugung von Statusberichten sowie Kontrolle der Konfigurationsidentifikationsdokumente

* Erfahrung in der Softwareentwicklung in C/C++, Java, Python
* Sehr gute Kenntnisse im Konfigurationsmanagement von Softwareentwicklungsprojekten
* Erfahrung in der Versionsverwaltung mit Subversion, ClearCase, Team Foundation Server oder andern gängigen Tools
* Kenntnisse in Continuous Integration-Tools wie beispielsweise Jenkins
* Gute Englischkenntnisse

Schlagwörter:
Konfigurationsmanagement, Continous Integration, Automotive, Polarion, java, ALM, Automotive Spice, ISO 26262, Funktionsale Sicherheit, FuSi, Versionsverwaltung, Jenkins, Configurationmanagement


Kontaktperson: Personalreferent Herr Moritz Bott


FERCHAU Engineering GmbH
Niederlassung Gießen
Lahnstraße 15
35398 Gießen