Großprojektleiter IDD (Insurance Distribution Directive) in Düsseldorf

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
ab sofort
Dauer:
Ende Februar 2018
Ort:
Düsseldorf
Eingestellt:
16.05.2017
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1344888

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Stellenbeschreibung:
Zur Umsetzung der EU-Versicherungsrichtlinie IDD wird ein Projektleiter benötigt für die Handlungsfelder "Qualifikation und Vergütung/Interessenskonflikte". Aufgaben sind: Planung und Leitung des IT-Teilprojektes "Qualifikation" und "Interessenkonflikte/Vergütung"; Führen der fachlich unterstellten Mitarbeiter innerhalb des verantworteten IT-Teilprojektes; Verantworten des IT-Projektberichtswesens im Hinblick auf das Teilprojekt; Vorbereiten, Abstimmen und Erstellen von Entscheidungsvorlagen für entsprechende Gremien, Meetings und Entscheidungsträger; Vorbereitung/Organisation und evtl. Leitung von Meetings mit Gremien und Entscheidungsträgern; Sicherstellen der teilprojektinternen und -externen Kommunikation;

Erforderlich:
Fähigkeit, komplexe Sachverhalte schnell aufzufassen, zu analysieren und präzise zu formulieren; Ausgeprägte Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, sensible kommunikative Fähigkeiten und gute persönliche Präsentation; Hohes Maß an Eigeninitiative, Ergebnisorientierung, Durchsetzungsfähigkeit und Verantwortungsbereitschaft; Hohes Maß an Belastbarkeit und Flexibilität; Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Reisebereitschaft; idealerweise Kenntnisse zum Thema IDD; Mehrjährige nachgewiesene Erfahrung in der Leitung von IT-(Groß) Projekten (möglichst eine PMI-Zertifizierung); Projektvolumen 1 Mio Euro; gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift; idealerweise Kenntnisse von Vergütungssystemen; Projekterfahrung mit regulatorischen Projekten (idealerweise Vorkenntnisse zum GDV-Verhaltenskodex, CoC)


SATZ Software & Consulting GmbH ; Walter-Gropius-Str. 15 ; 80807 München
Tel: +49 (0); Fax: +49 (0); E-Mail: