Top-Projekt
Endkundenprojekt

Projektmanager/-leiter Reisebuchungssysteme/Reisemanagement I Experte/Spezialist für Projektmanageme

Stuttgart, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Hamburg, Hamburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Berlin, Berlin, Baden-Württemberg  ‐ Hybrid

Schlagworte

Geschäftsreise-Management Projektmanagement Buchhaltung Handelsrecht Beratung Projektplanung Anforderungsanalyse Stakeholder Management Zeitmanagement Technisches Geschick

Beschreibung

Gleiss Lutz, eine international tätige Großkanzlei im Wirtschaftsrecht richtet das interne Reisemanagement neu aus, mit dem Ziel, ein passendes, zukunftsfähiges Konzept für Reisende im Beratungsumfeld zu entwickeln und umzusetzen.

Gesucht wird ein/e Projektleiter/in mit guter Projektmanagementkompetenz und, im Idealfall, mit Expertise zum Reisemanagement, der bzw. die das Projekt in Zusammenarbeit mit zentralen Funktionen der Sozietät leitet und durchführt.

Projektscope:

1. Erfahrungsaustausch zur Historie des Reisemanagements bei Gleiss Lutz
2. Erstellen einer Bedarfs- und Anforderungsanalyse (Buchungsarten, Buchungsvorgehen, Organisation von Buchungen
im Assistenzteam (Travel Arranger), Buchungsvorgehen Low Cost Carrier, Anforderungen an die
Reisebuchungssoftware, Anforderungen an einen Offline Service, Reporting (auch im Context ESG), Abbildung von
Corporate Rates bei Airlines und Hotels, Buchungsvorgehen Deutsche Bahn, Anforderungen an den
Rechnungsprozess, Zahlungsmittel, Schnittstellen zur bestehenden Reisekostenabrechnungssoftware,
sozietätsinterne, zentrale Ansprechpartner zum Reisemanagement, Kosten)
3. Management Summary zu den Bedarfen und Anforderungen
4. Aufzeigen möglicher Varianten, wie das Reisemanagement aufgestellt werden sollte, Kostenvergleiche, Management
Summary inkl. Empfehlung, Präsentation im Management
5. Auswahl potentiell passender Reisepartner/-anbieter
6. Durchführung eines „Beauty Contests“ mit Reiseanbietern, Endauswahl
7. Staffing internes Team für das Testing der Reisebuchungssoftware
8. Vertragsverhandlung, -abschluss
9. Projektplanung, -durchführung -steuerung, -rollout
10. Ggf. Einführung von Mitarbeiterkreditkarten als Zahlungsmittel
11. Schulungskonzept Assistenzen/Travel Arranger und zukünftige Neueintritte Assistenzen/Travel Arranger
12. Überführung in die Gleiss Lutz-Organisation

Nicht Teil des Projektscopes ist die Reiskostenabrechnung.

Folgende Skills sind für dieses Projekt erforderlich: Gute Projektmanagementfähigkeiten, sehr gute kommunikative Fähigkeiten, ein Verständnis für den aktuellen Reisemarkt, sicherer Umgang mit Stakeholdern, Organisationsgeschick, technisches Verständnis, englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift.

Bei uns bekommst Du eine attraktive Vergütung, flexible Zeiteinteilung und eine eigenverantwortliche Rolle und Aufgabe in Zusammenarbeit zentrale Supportfunktionen der Sozietät.

Bereit für eine neue Herausforderung im Umfeld einer Tier One Kanzlei? Wir freuen uns auf ein Kennenlernen und einen Austausch zum Projekt! Mehr zu uns findest Du unter: https://www.gleisslutz.com/de







Start
ab sofort
Dauer
6 Monate
Von
Gleiss Lutz
Eingestellt
27.02.2024
Ansprechpartner:
Apollonia Aleo
Projekt-ID:
2721350
Branche
Unternehmensverwaltung
Vertragsart
Freiberuflich
Einsatzart
80 % Remote
Um sich auf dieses Projekt zu bewerben müssen Sie sich einloggen.
Registrieren