Profilbild von Ulrich Watermann Systemischer Berater & systemischer Coach | Agiler Coach & Scrum Master aus Overath

Ulrich Watermann

nicht verfügbar bis 31.08.2024

Letztes Update: 07.05.2024

Systemischer Berater & systemischer Coach | Agiler Coach & Scrum Master

Firma: Institut für Unternehmensführung
Abschluss: nicht angegeben
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Sprachkenntnisse: Deutsch (Muttersprache) | Englisch (verhandlungssicher) | Französisch (Grundkenntnisse) | Spanisch (Grundkenntnisse)

Dateianlagen

Watermann-Ulrich-Profil-deutsch_091123.docx
1-Auftrage-PM-Methodik-deutsch_091123.docx
2-Auftrage-Coaching-deutsch_091123.docx
3-Auftrage-FK-Entwicklung-Transformation-deutsch_091123.docx
4-Auftrage-Lehre-Dozententatigkeit-deutsch_091123.doc
Watermann-Ulrich-Profil-english_091123.docx
1-Watermann-Projects-Assignments-PM-Methodology-english_091123.docx
2-Watermann-Projects-Assignments-Executive-Coaching-english_091123.docx
3-Watermann-Projects-Assignments-Leadership-Development-Transformation-english_091123.docx
4-Watermann-Projects-Assignments-Teaching-Lecturing-english_091123.doc

Skills

  • Zertifizierung als Professional Scrum Master (scrum.org)
  • Zertifizierung als Systemischer Coach und Changemanager (INeKO Institut für personelle und interpersonelle Kompetenz an der Universität zu Köln)
  • Einschlägige Expertise als Scrum/Agile Coach sowie als Consultant im agilen Kontext seit mehr als zehn Jahren
  • hohes Maß an Verständnis für die Interaktion zwischen den einzelnen Beteiligten an einem Projekt, durch meine Erfahrungen auf unterschiedlichen Führungsebenen und in unterschiedlichen Organisationsbereichen
  • Erfahrung mit agilen Arbeits- und Projekttechniken in den unterschiedlichsten Branchen (z. B. Software, IT, Bau, Ingenieurwesen, Bank, Versicherung, Unternehmensberatung, Gesundheitsbranche, Verkehr und Logistik, Industrie etc.)
  • Vielfältige Expertise in der Einführung agiler Techniken (insbesondere Scrum), in bisher nach traditionellen Methoden organisierten Arbeitsumgebungen
  • Fundierte Expertise im skalierten agilen Kontext insbesondere mit SAFe and Lean Portfolio Management (LPM)
  • langjährige Erfahrung in den Bereichen Moderation und Kommunikation; insbesondere auch in schwierigen Gesprächssituationen
  • seit über 20 Jahren als Berater und Coach tätig, seit 2008 im agilen Kontext für Projektteams sowie als Sparringspartner der Führungskräfte
  • Sicheres Agieren auf allen Ebenen inkl. C-Level
  • Tätigkeitsschwerpunkte: agiles Projektmanagement, Senior Scrum Master, Senior Agile Coach, systemisches Coaching / systemische Beratung
  • Dozent für agiles Projektmanagement am INeKO Institut für personelle und interpersonelle Kompetenz an der Universität zu Köln
  • Wissenschaftliche Studien an der Rheinland-Pfälzischen Technischen Universität Kaiserslautern-Landau im Fachbereich „Systemische Beratung“

Projekthistorie

03/2024 - bis jetzt
Senior Agile Coach | Systemischer Berater
Brückner Maschinenbau GmbH (Industrie und Maschinenbau, 1000-5000 Mitarbeiter)


06/2023 - 03/2024
Senior Scrum Master | Senior Agile Coach | Systemischer Berater
Miltenyi Biotec B.V. & Co. KG (Pharma und Medizintechnik, 1000-5000 Mitarbeiter)

Die Bereiche Website/CMS und eCommerce wurden nach deren Aufbau im Rahmen einer Projektstruktur, in einen produktorientierten Organisationsaufbau überführt. Die Arbeitsweise betreffend, hat man sich für ein an Scrum orientiertes agiles Vorgehen entschieden. Die agile Arbeitsweise zu implementieren und an den Erfordernissen des Kunden orientiert weiterzuentwickeln sowie in den Produktteams zu verankern ist die Aufgabenstellung.

04/2022 - 02/2023
Senior Agile Coach | Systemischer Berater/Coach
DEVK Versicherungsverein a. G. (Versicherungen, 5000-10.000 Mitarbeiter)

Im Geschäftsfeld „Leben“ soll eine begonnene Transformation in Richtung mehr Agilität auf Basis der geschaffenen agilen Strukturen  weiterentwickelt und vorangetrieben werden. In diesem Kontext umfasst der Auftrag das agile Coaching des CPOs, die Scrum Master Rolle in bis zu zwei agilen Teams sowie die weitergehende Agilisierung der Organisationsstrukturen.

04/2021 - 04/2022
Senior Scrum Master | Senior Agile Coach
Schaeffler Gruppe (Industrie und Maschinenbau, >10.000 Mitarbeiter)

Die aktuelle SAP-Version S/4HANA soll die vorhandene Version weltweit, im ganzen Unternehmen ablösen. Ziel des Projekts ist es, die Ablösung des vorhandenen Systems zu realisieren. In diesem Kontext umfasst der Auftrag die Scrum Master Rolle in bis zu drei Teams sowie die weitergehende Agilisierung der Projekt-Organisationsstrukturen in der Rolle des Senior Agile Coach.


04/2021 - 04/2022
Senior Agile Coach
Deloitte (Wirtschaftsprüfung, Steuern und Recht, >10.000 Mitarbeiter)

Begleitung der methodischen Projektleitung von Deloitte im Rahmen der Einführung von SAP S/4HANA bei einem Kunden in der Rolle des Senior Agile Coach.


01/2021 - 01/2022
Senior Agile Coach | Senior Transformation Manager
Zürich Gruppe Deutschland (Versicherungen, 1000-5000 Mitarbeiter)

Ziel des Projekts ist die agile Transformation der Zürich Gruppe Deutschland. Zunächst soll die Grundlage geschaffen werden, agile Arbeitsweisen Schritt für Schritt im ganzen Unternehmen zu implementieren. Diesen Prozess sowohl in der Rolle des Sparringspartners für die Doppelspitze des Transformation-Lead als auch in enger Zusammenarbeit mit der Change-Architektin zu begleiten, ist der Auftrag.


01/2018 - 06/2020
Agile Coach | Agile Consultant | Scrum Master
DB Fernverkehr AG (Transport und Logistik, >10.000 Mitarbeiter)

Stärkere Vernetzung der Fachbereiche in der Produktion
Es wird eine deutlich stärkere Vernetzung aller an der Produktion des Fernverkehrs beteiligten internen Ressourcen angestrebt. Im Zentrum dieser Zielsetzung steht die den Produktionsprozess steuernde Software. In diesem Kontext umfasst der Auftrag das agile Coaching von der Projektleitung bis hin zu den einzelnen Projektteams sowie die weiter-gehende Agilisierung der Projekt-Organisationsstrukturen.

04/2017 - 03/2018
Agile Coaching der Geschäftsführer von bis zu acht verschiedenen Unternehmen einer Unternehmensgruppe
(Medien und Verlage, 50-250 Mitarbeiter)

Transformationsprozess hin zu mehr Agilität in der Führung
Die innerhalb der Branche ganz unterschiedlich ausge-richteten Unternehmen der Unternehmensgruppe, sollten zu einem sich komplementär ergänzenden „Gesamtkonzept“ zusammengeführt werden. Hierbei galt es, im Rahmen einer ganzheitlichen Strategie, die einzelnen Unternehmensführ-ungen in der Umsetzung zu begleiten. Aus den einzelnen Geschäftsführungen sollte ein Führungsteam geformt werden, welches ganzheitlich im Sinne der Unternehmensgruppe denkt und handelt. Tradierte Perspektiven und Führungs-muster wurden agilisiert und erstmals eine gemeinsame Performance mit Blick auf die Unternehmensgruppe als Ganzes erreicht.


09/2016 - 08/2017
Agile Coach | Agile Consultant
(Internet und Informationstechnologie, 10-50 Mitarbeiter)

Schrittweise Agilisierung eines gesamten Unternehmens
Das in der „Garage“ gegründete IT-Unternehmen ist nach über 15 Jahren der Startup-Phase entwachsen und mit seiner Produktstrategie (SaaS) nachhaltig erfolgreich in einer Marktlücke positioniert. Allerdings hat der Gründergeist in Form von Innovationskraft und Veränderungsbereitschaft mit zunehmendem Erfolg nachgelassen. Aus diesem Grund wurde eine schrittweise Agilisierung des Unternehmens mit einem besonderen Augenmerk auf Scrum angestrebt. Der Auftrag umfasste die vollständige Projektentwicklung und -struktu-rierung sowie die enge Begleitung der Umsetzung.


08/2016 - 07/2017
Projektleitung (mit agiler Ausrichtung | Scrum, Kanban etc.)
(Architektur und Bauwesen, 50-250 Mitarbeiter)

Arbeitgeberattraktivität, Organisationsentwicklung
Der Auftrag umfasste die vollständige Projektentwicklung und -strukturierung sowie die enge Begleitung der Umsetzung. Neben der Implementierung eines internen Projektmanagementteams und der Begleitung dieses Teams als Agile Coach, fand auch ein situatives Agile Coaching von einzelnen Mitgliedern des Teams statt.

03/2017 - 06/2017
Agile Coach
(Architektur und Bauwesen, 10-50 Mitarbeiter)

Optimierung des Zusammenspiels der unterschiedlichen Führungsebenen und Geschäftsbereiche
Der Auftrag umfasste die Begleitung des Projektteams in der Rolle des Agile Coach. Der Fokus des Projekts galt den Themen Führung und Organisationsentwicklung in den betroffenen Unternehmensbereichen sowie deren synergetisches Zu-sammenspiel. Das Unternehmen ist nach agilen Grundsätzen aufgestellt, weshalb auch das Projekts in diesem Kontext zu sehen ist.


03/2014 - 12/2014
Business Development
Finanzdienstleister (Banken und Finanzdienstleistungen, 10-50 Mitarbeiter)

Meine Aufgabe war im Wesentlichen der Auf- und Ausbau des Geschäftsfeldes „betriebliche Altersversorgung“. Über dieses fachlich hochspezialisierte Geschäftsfeld galt es, den Kunden ganzheitlich für die Leistungen der Unternehmensgruppe zu gewinnen. Die erforderlichen Strukturen des neuen Geschäftsfeldes habe ich erfolgreich implementiert.

10/2008 - 10/2011
Business Development - Strategische Geschäftsfelderweiterung in einer mittelständischen GmbH
Finanzdienstleister (Banken und Finanzdienstleistungen, 10-50 Mitarbeiter)

Innerhalb der zweiköpfigen Geschäftsführung war es meine Aufgabe, das bestehende Leistungsangebot des Geschäftsfeldes „betriebliche Altersversorgung“ zielgerichtet, insbesondere auch um den Themenkomplex „Überprüfung und Restrukturierung bestehender Pensionsverpflichtungen“, zu erweitern und mit einem entsprechenden Marketing- und Kommunikationskonzept zu hinterlegen.

Zertifikate

Geprüfter "Systemischer Coach"
2020
Professional Scrum Master
2017

Reisebereitschaft

Weltweit verfügbar
4 Tage/Woche verfügbar

Sonstige Angaben

Wichtigste eingesetzte Methoden: Scrum, SAFe, Kanban, Design Thinking, Prototyping, Lean Canvas, User Story Mapping, Value Stream Mapping, Lean Portfolio Management (LPM), OKR, Blueboard, Engpasskonzentrierte Strategie nach Wolfgang Mewes, Transferansätze des Hochleistungsmanagements in der betrieblichen Praxis (HIPE) nach Prof. Dr. Peter Pawlowsky, TU Chemnitz, Appreciative Inquiry nach David Copperfield, Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg, Kommunikationsquadrat und Kommunikations-grundsätze nach Friedmann Schulz von Thun, personenzentriertes systemisches Coaching   Wichtigste eingesetzte Tools: Jira, Confluence, SolMan, MS Office und MS Teams, MindManager
Profilbild von Ulrich Watermann Systemischer Berater & systemischer Coach | Agiler Coach & Scrum Master aus Overath Systemischer Berater & systemischer Coach | Agiler Coach & Scrum Master
Registrieren