Profilbild von Denis Zygann Senior Software Engineer | IT-Consultant aus Tarp

Denis Zygann

teilweise verfügbar

Letztes Update: 02.01.2024

Senior Software Engineer | IT-Consultant

Abschluss: Master of Science | Computer Science with focus in Cybersecurity
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Sprachkenntnisse: Deutsch (Muttersprache) | Englisch (verhandlungssicher) | Polnisch (gut)

Schlagwörter

SAP Applications Java J2EE Springboot Configure, Price, Quote Javascript Spring Security Agile Methodologie Amazon Web Services Apache HTTP Server + 32 weitere Schlagwörter anzeigen

Dateianlagen

SAP-Education-H400-Certification_030723.pdf
SAP-Education-H410-Certification_030723.PDF
AWS-Certified-Cloud-Practitioner-certificate_240723.pdf
Christian-Schneider-WebSecurityBootcamp_240723.pdf
SAP-Spartacus-RecordOfAchievement_120823.pdf
SAP-Commerce-Cloud-Certificate_291223.pdf
CV-Denis-Zygann-DE_020124.pdf

Skills

Sie haben ein Projekt, das durch unvorhergesehene Umstände ins Stocken geraten ist? Benötigen Sie zusätzliche Manpower, aber es fehlt Ihnen ein erfahrener Entwickler? Dieses Problem kann zu Unzufriedenheit bei Ihren Kunden führen und sich negativ auf die Conversionrate auswirken.

Mit über 10 Jahren Erfahrung als Softwareentwickler möchte ich Ihnen dabei helfen, Ihr Projekt erfolgreich abzuschließen. Dabei lege ich großen Wert auf enge Zusammenarbeit, um maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln. Mein Ziel ist es, mit meinem technischen Verständnis für die Softwareentwicklung die Projekte voranzutreiben, ohne dabei die Business Cases aus den Augen zu verlieren.

Meine berufliche Laufbahn begann mit der Entwicklung einer Inhouse-Applikation auf Java-Basis und der Eclipse Rich Client Platform(RCP). Sie entwickelte sich zu Implementierungen von Webapplikation im JavaEE Stack mit Frameworks wie z.B.  Spring Boot und führte mich zu international und national agierenden Kunden im Bereich SAP Commerce Cloud (Hybris).
  • Seit 2017 (Version 6.0) bin ich in der SAP Commerce Entwicklung als Fullstack Entwickler tätig
Dabei konnte ich Erfahrung sammeln in den Bereichen B2B und B2C wie z.B. mit den Extensions OCC, Paygate oder auch CPQ für Unternehmen aus der Fertigungsindustrie, Telekommunikations und dem Handel.

Meine Erfahrung geht über die Entwicklung von SAP Commerce Cloud-Lösungen hinaus. So konnte ich Kundenprojekte umsetzen mit unterschiedlichen Technologie-Stacks wie z.B. Spring Boot, Java und JavaEE (JakartaEE), JavaScript, TypeScript, Angular und NodeJS.

Zusätzlich habe ich Erfahrung mit anderen Technologien wie z.B:
  • Python
  • Docker
  • Amazon Webservices (AWS)
  • Groovy
  • Maven
  • Gradle
  • Ant
  • Git
  • Bash
  • NGINX
  • Apache

Projekthistorie

10/2023 - bis jetzt
Software Engineer
Freenet DLS (Telekommunikation, 1000-5000 Mitarbeiter)

Teamgröße: 1 Entwickler, 1 PM
Implementierung einer neuen Vertragsverlängerungsstrecke in die vorhandene E-Commerce-Lösung für die  Telekommunikationssparte von Freenet DLS.

    Aktive Teilnahme an Stakeholder-Meetings als technischer Berater, um Herausforderungen in der Software-Architektur zu identifizieren und Lösungen zu erarbeiten.
    Implementierung eines GraphQL Clients zur Kommunikation mit externen Systemen über eine GraphQL Schnittstelle
    Erweiterung der REST-Schnittstelle (OCC), um benutzerdefinierte Informationen für das Front-End bereitzustellen
    Planung und Umbau von Teilen der Architektur, um technische Schulden zu reduzieren und den Code generischer zu gestalten
    Zusammenarbeit mit funktionsübergreifenden Teams zur Abstimmung von Schnittstellenimplementierung.

Technologien: Java17, Spring 5, SAP Commerce Cloud 2205, OCC,
Backoffice, Solr, Impex, GraphQl, Auth0, OAuth Ant, Orika Junit,
Mockito, TDD, MySQL, Docker, Linux, Git, IntelliJ, Jira, Kanban

11/2022 - 09/2023
Software Engineer
Gravis (Konsumgüter und Handel, 500-1000 Mitarbeiter)

Teamgröße: 6 Entwickler, 1 PM

    Umbau des B2C SAP Commerce Shops
    Migration von der ycommercewebservice Extension zur yocc Extension
    Erstellung neuer CMS Komponenten
    Erweiterung der SmartEdit Applikation, um neue Komponenten besser zu pflegen
    Erweiterung der Produktdaten und Anzeige im Frontend
    Anpassung der Checkoutsstrecke, um Designänderungen zu ermöglichen
    Erweiterung des ConversionJobs, um neue Imageformate über ImageMagick zu generieren und im Frontend auszuliefern

Technologien: SAP Commerce Cloud (Hybris), AWS, Java, Spring, JavaScript, HTML, CSS, Bootstrap, JSP, Ant, Maven, Git

07/2019 - 10/2022
Software Engineer and Consultant
mobilcom-debitel (Telekommunikation, 1000-5000 Mitarbeiter)

Teamgröße: 5 Entwickler, 1 PM

    Entwickler und Consultant für die Fachbereiche der B2B, B2C und B2E Onlineshop Instanzen.
    Security Consultant für das E-Commerce Team
    Implementierungen von Erweiterungen der B2C Telco SAP Commerce Lösung
    Aufbau eines SAP Commerce Cloud ecommerce System für B2C Kunden
    Anbindung des SAP ERP Backends für den Produktimport, Stocklevel sowie Produktdaten Export für Google
    Upgrade der SAP Commerce Cloud Onlineshops
    Umbau des XML basierten Bilderimports auf einen Digital Asset Management Services
    Transfer der Codebasis von Bamboo auf GitHub, sowie Implementierung von GitHub Actions für die CI/CD Pipeline
    Erstellung neuer Konzepte, um Passwörter aus Codebasis zu entfernen und dessen Implementierung
    Umzug von NodeJS Services zu REST-Schnittstellen in Springapplikation
    OCC Erweiterung für das Frontend und andere Backend-Systeme
    Abbau von dupliziertem Code und eine einheitliche Codebasis geschaffen
    Überprüfung und Auswertung der Acunetix Schwachstellen Scans
    Umbau des Login Mechanismus auf OAuth2
    Performanceoptimierung der Promotionengine
    Anbindung an den Computop Payment Service, sowie an das OMS für die Verkaufsabwicklung
    Implementierungen von Erweiterungen an dem firminternen B2E ecommerce Shop
    Login über LDAP, um Regiestrungsprozess zu verkürzen
    Anpassung der Mailtemplates an die Anforderungen des Fachbereichs
    Erstellung von Groovy Scripts für die Migration auf neue Versionen
    Anbindung an den AWS Parameter Store über das AWS SDK
    Upgrades von Bibliotheken um bspw. die Schwachstelle Spring4Shell zu schließen oder neue Payment Provider Funktionen zu ermöglichen
    Erweiterung der B2B Funktionalitäten für die Organisation (SalesChannel, Lieferkonditionen für Budgets)
    Verbesserung der Architektur durch Nutzung von Standard-Extensions


Technologien: Java 8-17, Spring 3-5, SAP Commerce Cloud 6.6 - 22.05, SmartEdit, OCC, ASM, Telco-Accelerator, Solr, Angular, Bootstrap 5, HTML, CSS, wroj4, Orika Junit, Mockito, TDD, Groovy, Nginx, Python, Lua, NodeJS, PM2, GitHub Actions, Ant, MySQL, AWS SDK, BFG-Repo-Cleaner, Docker, Gradle, Maven, Bash, Apache, JSP, Acunetix, Linux, Git, IntelliJ, Jira, Scrum

04/2021 - 12/2021
Software Engineer
enclaive GmbH (Sonstiges, 10-50 Mitarbeiter)

Teamgröße: 3 Entwickler, 1 PM

    Erstellung von Confidential Compute Container z.B. für Mosquitto, Pytorch oder Nginx
    Performancetests von Applikationen im Confidential Compute Containern
    Erstellung von Confidential Compute Wordpress Lösung
    Erstellung eines Confidential Compute Cloud Management Systems

Technologien: Intel SGX, Gramine, AWS, Docker, C++, Phython, NodeJs, Angular, TypeScript, Nginx, HTML, CSS, Git

06/2018 - 06/2019
Software Engineer
Danfoss IT (Industrie und Maschinenbau, 5000-10.000 Mitarbeiter)

Migration 2 SAP Hybris
Teamgröße: 10 Entwickler, 2 PM
  • Implementierung der CPQ Extension und Anpassungen im Acclerator Storefront an die Anforderung der Stakeholder
  • Anbindung von REST Schnittstellen um Asset Information im Frontstore anzuzeigen
  • Aufbau und Implementierung eines Testsystems für SAP Incidents
Technologien: Java, Spring, SAP Hybris, Groovy, SCSS, HTML, CSS, JSP, Ant, Maven, Git

01/2016 - 04/2018
Software Developer
Danfoss Drives A/S (Industrie und Maschinenbau, 1000-5000 Mitarbeiter)

Projekt: Translation Tool:
Teamgröße:  2 Entwickler
  • Konzeption und Erstellung von Wireframes
  • Erstellung einer Inhouse-Webapplikation die es technischen Redakteuren weltweit ermöglicht Übersetzungen in der jeweiligen Landessprache für Fertigungsbauteile in das SAP ERP zu überführen.
  • Implementierung eines rollenbasierten Authorisierungsmechanismus
  • Dokumentation für User und Entwickler
Technologien: JavaEE, SAP JCo, JSP, JavaScript, HTML, CSS, Apache Tomcat, H2 Database

Projekt: Refactor TLi WebApp:
Teamgröße: 2 Entwickler
  • Redesign der Technischen Literature Webapplikation
  • Implementierung von Filterfacetten
  • Erweiterung der Suchfunktionalität
  • Optimierung der Architektur, damit die Applikation perfomanter und wiederstandsfähiger ist
  • Erweiterung für Administratoren der Applikation
Technologien: Java, Struts 2, H2 Database, Eclipse, Apache Tomcat, JSP, JavaScript, JQuery, HTML, CSS, Git

Implementierung und Wartung von vorhandenen Systemen auf Basis von SAP MM/LO-VC/ALE

02/2014 - 12/2015
Software Developer
KGU­ Industry Software Solutions GmbH (Industrie und Maschinenbau, 50-250 Mitarbeiter)

Teamgröße: 7 Entwickler, 1PM,
  • Entwicklung einer Java-Applikation für technische Redakteure auf Basis der Eclipse Rich Client Platform
  • Erweiterung für Siemens Teamcenter PLM
Technologien: Java, JavaScript, Ant, Ivy, JUnit, Eclipse Rich Client (RCP), Git, JBoss

12/2013 - 02/2014
Software Developer
KGU­ Industry Software Solutions GmbH (Industrie und Maschinenbau, 50-250 Mitarbeiter)

Teamgröße: 1 Entwickler, 1 PM
  • Redesign einer iOS Application für Service Mitarbeiter
  • Erweiterung der Applikation um eine Bill Of Material als PDF zu genieren und als E-Mail zu versenden
Technologien: Objective-C

Zertifikate

AWS Certified Cloud Practitioner
2023
SAP Certified Development Professional - SAP Commerce Cloud Developer
2023
Web Security Bootcamp Schulung
2022

Reisebereitschaft

Weltweit verfügbar
Profilbild von Denis Zygann Senior Software Engineer | IT-Consultant aus Tarp Senior Software Engineer | IT-Consultant
Registrieren