Timo Wagner nicht verfügbar bis 31.01.2021

Timo Wagner

Lead User Experience Consultant

nicht verfügbar bis 31.01.2021
Profilbild von Timo Wagner Lead User Experience Consultant aus Wedemark
  • 30900 Wedemark Freelancer in
  • Abschluss: Magister Artium (M.A.) Medienwissenschaft
  • Stunden-/Tagessatz: 72 €/Std. 576 €/Tag
    für Hannover - all in netto - außerhalb: ab 88,00/704,00 EUR
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 24.11.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Timo Wagner Lead User Experience Consultant aus Wedemark
DATEIANLAGEN
Lebenslauf (DE)

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Resume (EN)

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Referenzen (DE)

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

References (EN)

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Ihr Lead User Experience Consultant mit profunden Kenntnissen und Verantwortlichkeiten in der projekt- und prozessbegleitenden Beratung sowie in der Konzeption und Entwicklung von Produkten und Services entlang der digitalen Wertschöpfungskette.

Tätigkeitschwerpunkte

Ich unterstütze Sie bei der Vorbereitung und Durchführung komplexer Entwicklungsprozesse für innovative digitale Produkte und Services, gerne auch in länder- und kulturübergreifenden Arbeitsumgebungen:
  • Kundenprobleme identifizieren und validieren
  • Nutzenversprechen definieren und Schlüsselfunktionen festlegen
  • Businesspläne und Entscheidungsvorlagen für das Management anfertigen
  • Produktvision erstellen und kommunizieren, Freigaben erwirken
  • Initiales Produktbacklog mit Epics und User Stories erstellen und priorisieren
  • Minimal Viable Product bzw. Minimal Marketable Product definieren
  • Feedback von Kunden und anderen Stakeholder einholen
  • Release Planung erstellen, Produktentwicklung vorantreiben
  • Markteinführung vorbereiten und begleiten

Persönlichkeit

Folgende Wertvorstellungen und Fähigkeiten bilden die Grundlage für mein Vorgehen bei den mir anvertrauten unternehmerischen Tätigkeiten:
  • Verantwortungs- und kostenbewusst im Umgang mit den zur Verfügung gestellten Mitteln und Ressourcen
  • Strukturiert in der Denkweise, kommunikationsstark und wohlorganisiert im Handeln
  • Authentisch, bodenständig, pragmatisch und zuverlässig

Branchenkenntnisse

Erfahrung in einer Vielzahl von Projekten für namhafte Kunden aus den Branchen Finanzen, Versicherungen, Banken, Wertpapierhandel, Automobil, Konsumgüter (FMCG), Pharma, Öffentliche Verwaltung, Telekommunikation und Verlagswesen.

Daily toolbox
  • Whiteboard, Flipchart, Schere, Stift, Papier (Brainstorming)
  • Slack, Jira, Confluence, HP ALM, Trello (Tracking & Collaboration)
  • Scrum, Kanban, BDD, V-Modell, Wasserfall (Frameworks & Methoden)
  • Sketch, Photoshop, Inkscape (Design)
  • InVision, Axure, Balsamic (Prototyping)
  • TYPO3, Magnolia, WordPress (Content Management)
  • SVN, Git, Bitbucket (Versionsverwaltung)
  • HTML, CSS, JavaScript (Programmierung)
  • UML, BPMN (Modellierung)
PROJEKTHISTORIE
  • 09/2017 - 10/2018

    • Deutsche Universalbank
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Konzeption einer Anwendung zur Abbildung von Echtzeit-Kontobewegungen
    • Entwicklung und Kommunikation der Produktvision in enger Zusammenarbeit mit dem Product Owner sowie den IT und Business Analysten
    • Erstellung des Proof of Concept in Form eines interaktiven Prototyps zur Validierung der Kernfunktionalitäten und systemkritischer Anforderungen
    • Exploratives und evolutionäres Prototyping zur Erstellung einer belastbaren Anforderungsspezifikation
    • Überprüfung der Nutzerakzeptanz, Validierung des Designs sowie Ableitung von Handlungsempfehlungen mit Daten aus qualitativen und quantitativen Nutzerstudien

  • 09/2015 - 04/2018

    • Eine im DAX 30 gelistete Bank
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Konzeption und Entwicklung einer MultiBanking-Anwendung für Desktop, Tablet und Mobile
    • Leitung des UX Streams in enger Zusammenarbeit mit Product Ownern, Produkt-management und IT Leads
    • Repräsentation der Stimme des Nutzers im Projekt, auch gegenüber Management
    • Organisation und Moderation von Workshops zur Analyse der Nutzungsanforderungen
    • Prototypische Konzeption, inhaltliche Bestückung und gestalterische Ausarbeitung der zentralen Funktionalitäten der Anwendung

  • 05/2016 - 09/2017

    • Deutsches Kreditinstitut
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Konzeptstudie zur Neugestaltung des Online Bankings
    • Unterstützung des Projektmanagements in der Initiierung, Budgetierung, Kosten- und Ressourcenplanung bzw. -überwachung
    • Fachliche Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf Seiten des Auftragnehmers
    • Modellierung explorativer Prototypen zur Validierung der angedachten Designs, Inhalte und Funktionalitäten
    • Erstellung von Handlungsempfehlungen auf Basis heuristischer Evaluierungen und qualitativer Nutzerstudien sowie Statistiken und Studien

  • 12/2016 - 04/2017

    • Online-Investment-Plattform
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Konzeption zur Neugestaltung eines Investment-Dashboards zur Verwaltung von Wertpapierdepots und -portfolios
    • Unterstützung des Projektmanagements in der Budget- und Ressourcenplanung
    • Entwicklung eines interaktiven Prototyps zur Validierung der angedachten Funktionen und der Benutzerführung
    • Vorbereitung und Begleitung des Usability Testings

  • 06/2014 - 12/2015

    • Eine im DAX 30 gelistete Bank
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Einführung einer Personal Finance Management (PFM) Lösung für Desktop, Tablet, Mobile, App und Watch
    • Entwicklung und Kommunikation der Produktvision in enger Zusammenarbeit mit dem Product Owner, Erstellung und Priorisierung des initialen Produktbacklog
    • Prozessbegleitende Beratung zur Etablierung des Design Thinking Ansatzes im Projektverlauf
    • Optimierung des vorhandenen User Interface und Interaction Designs auf Basis qualitativ validierter Prototypen
    • Fachliche Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf Seiten des Auftragnehmers

  • 11/2013 - 06/2014

    • Deutsches Kreditinstitut und dessen Tochterunternehmen
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Einbettung neuer Sicherheitsverfahren zur Auftragsbestätigung im Online und Mobile Banking
    • Vollumfängliche Erstellung des User Interface Designs für die zentralen Geschäftsvorfälle der neuen Sicherheitsverfahren entsprechend den Gestaltungsrichtlinien des Kreditinstituts bzw. dessen Tochterunternehmen für Desktop, Tablet und mobile Endgeräte
    • Des weiteren Erstellung des User Interface Designs für alle flankierenden Geschäftsvorfälle (Aktivierung, Entsperrung, Deaktivierung, Einrichtung und Verwaltung genutzter Endgeräte, Mobilfunknummern und SMS)
    • Entwicklung des User Interface Designs für die zugehörigen Apps nebst Bereitstellung eines marketinggerechten Bildmaterials für die App Stores

  • 04/2013 - 12/2013

    • Deutsche Versicherung
    • Versicherungen
  • Entwicklung einer White Label App für iOS, Android und Windows Phone
    • Unterstützung des Projektmanagements in der Initiierung, Budgetierung, Kosten- und Ressourcenplanung bzw. -überwachung
    • Prozessbegleitenden Beratung sowie Steuerung des Gesamtprojekts auf Seiten des Auftragnehmers in Teilverantwortung
    • Fachliche Führung und Entwicklung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Projektverlauf

  • 01/2013 - 06/2013

    • Online-Investment-Plattform
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Design und Entwicklung einer Desktop- und Tablet-Anwendung zum außerbörslichen Handel von Wertpapieren
    • Modellierung der inhaltlichen Struktur sowie der anwendungsspezifischen Navigation und der aufgabenorientierten Benutzerführung
    • Vollumfängliche Erstellung des Designs für die Handelsplattform und den flankierenden Geschäftsvorfällen entsprechend den Gestaltungsrichtlinien des Auftraggebers
    • Entwicklung des HTML und CSS Codes auf Basis des erstellen Designs für Desktop und Tablet nebst Qualitätssicherung und Abnahme des fertigen Produkts

  • 06/2012 - 12/2012

    • Direktbank in Deutschland
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Design und Entwicklung eines Management‐Dashboards zur Abbildung der operativen Leistungskennzahlen
    • Unterstützung des Projektmanagements in der Budget- und Ressourcenplanung
    • Fachliche Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf Seiten des Auftragnehmers
    • Entwicklung eines interaktiven Prototyps zur Validierung der angedachten Funktionen und der Benutzerführung
    • Definition der Zugriffsregeln für einzelne Benutzer oder Benutzergruppen (Berechtigungskonzept)
    • Design der Anwendung für unterschiedliche Endgeräte (Display, Desktop und Tablet)
    • Festlegung der Animationen und Micro-Interactions auf Seiten, Modul- und Feldebene

  • 11/2011 - 06/2012

    • Ein im DAX 30 gelisteter Automobilhersteller
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Konzeption eines Mobilitätsportals als Teil der Kundenbindungsstrategie
    • Detailkonzeption zur Informationsarchitektur unter Berücksichtigung vorhandener Schnittstellen zu diversen Drittsystemen (CMS, CRM sowie Händler- und Fahrzeug-datenbanken)
    • Detaillierte Beschreibung der Anwendungsfälle aus System- und Benutzersicht
    • Erstellung und Befüllung der User Storys in enger Zusammenarbeit mit Product Ownern

  • 03/2011 - 10/2011

    • Direktversicherer in Deutschland
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Konzeption eines Versicherungsportals zur Erschließung eines neuen Vertriebskanals
    • Detailkonzeption zur System- und Informationsarchitektur
    • Entwicklung der inhaltlichen Struktur und anwendungsübergreifenden Navigation
    • Detaillierte Beschreibung der Anwendungsfälle aus System- und Benutzersicht

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Niedersachsen, Hamburg und Hessen präferiert, bevorzugt in Hannover oder Frankfurt bzw. Städten mit direkter ICE-Anbindung.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei