Vito Lo Verde nicht verfügbar bis 03.01.2018

Vito Lo Verde

Sourcing Advisor|Outsourcing Beratung und Umsetzung|Cloud Beratung

nicht verfügbar bis 03.01.2018
Profilbild von Vito LoVerde Sourcing Advisor|Outsourcing Beratung und Umsetzung|Cloud Beratung aus Hamburg
  • 20354 Hamburg Freelancer in Deutschland
  • Abschluss: Betriebswirt
  • Stunden-/Tagessatz: 125.00 €/Std. 1000.00 €/Tag
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | italienisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 09.12.2017
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Vito LoVerde Sourcing Advisor|Outsourcing Beratung und Umsetzung|Cloud Beratung aus Hamburg
DATEIANLAGEN
Etengo Gold-Partner
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Bewertungen
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
CV
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
PORTFOLIO
SKILLS

Branchen:

Banken, Versicherungen, Krankenhaus, IT- Dienstleister, Telekommunikationsunternehmen, Logistik


Spezialist für:
IT Sourcing

Providermanagement & Providersteuerung Projektmanagement Cloud Strategie-Beratung

Softskills / Persönliche Kompetenzen:

• absolute Einsatzbereitschaft und Engagement,
• sehr kurze Einarbeitungszeit und sehr lernfähig
• ausgeprägte Problemlösungskompetenz und systematische Arbeitsweise
• unternehmerische Denkweise sowie klares Kostenbewusstsein
• Teamplayer mit sozialer Kompetenz

Ausbildung / Zertifikate:




Sprachen:

Deutsch: Muttersprache
Englisch: verhandlungssicher
Italienisch: Muttersprache


Hardware:

Cisco Switche Catalyst 29xx, 35xx, 36xx, 37xx,39xx 4000, 5000, 6500
Cisco Router 800, 16xx, 17xx, 18xx, 2xxx, 3xxx, 4xxx,
Cisco  Unified Callmanager, Cisco Unified Callmanager Express, Unity + Cisco IP Phones, ATA Box,  VG224, VG202, VG350
Cisco Meetingplace Version 5 und 7
Cisco UCS Server C220, C240, C460, UCS5108
Audio Codes Mediant 1000, 2000, 3000, MediaPack 11x, MediaPack 20x
Siemens Hipath 4000 und 8000.


Betriebssysteme:
 
Grundkenntnisse:  LINUX / MAC-OS / MS-DOS / Novell 
Administration von Windows-Server: NT4/2000/2003//2008/ 2012 & Windows-Clients: 95/98/NT4/2000/XP/Vista/7/8/2010
Gute Kenntnisse: Cisco IOS + CatOS, Checkpoint IPSO 3.0  Citrix und VMWARE vSphere 4.0,


Datenkommunikation/ Protokolle:

AppleTalk, FDDI, HDLC, Internet, ISDN, ISO/OSI, LAN, NetBeui, NetBios, Novell, Router, RS232, SMTP, SNMP, TCP/IP,IPX, DLSW, PPP, Frame Relay, Ethernet, Token Ring, ATM. Modem+ ISDN+ xDSL, Kupfer- und LWL/ Glasfaser- Verkabelung, Routing mit RIP1+2, OSPF, BGP, IGRP + EIGRP, SNMP v1/2/3, SSH, NAT, QoS, VPN, IPsec, SSL, ACL, HSRP, Trunking, VLAN, 802.1q, SpanningTree, PortMirroring, IGMP, MAC, WLAN Wireless, DNS, DHCP, ICMP, ARP, DLCI, TCP+UDP, Telnet, Unicast/Multicast/Broadcast, Radius, AAA, TACACS, 3DES, RSA, Zertifikate, PKI, Secure-ID, MPLS VPN, VoIP, QoS, SRST, WPA / WPA2, H323, MGCP, SIP, TFTP, SCCP,QSIG


Kernkompetenzen/Coreskills:
  ERFOLGSFAKTOREN
Klares und einheitliches Verständnis der Projektziele bei allen Beteiligten entwickeln
Vollständige Identifizierung und Festlegung aller Anforderungen an die zukünftig bereit zu stellenden Service definieren
Detaillierte Beschreibung des „Current Mode of Operation (CMO)“
Future Mode of Operation (FMO) nachvollziehbar von den Dienstleistern darstellen lassen
Verfügungsstellung aller notwendigen Ressourcen und Kapazitäten
Einhaltung der Kommunikationsregeln mit den Service Providern
Sicherstellung eines realistischen Plans der Dienstleister für die Transition basierend auf den definierten Anforderungen und Services


 

REFERENZEN

Freiberufliche Tätigkeit:
 
06/2017 – bis heute
 
Cloud Architektur
  • Gesamtverantwortung für das Design sowie Ausgestaltung der Anwendungsarchitektur
  • Erarbeitung einer Ablösestrategie
  • Konzeption und Modellierung von komplexen System- bzw. Anwendungsarchitekturen für kundenspezifische Anforderungen
  • Technische Analyse und Bewertung
  • Beratung und Begleitung der Umsetzung von Anforderungen
  • Transformation von komplexen funktionalen Anforderungen in Architekturkonzepte
  • Beratung sowie Unterstützung bei der Erstellung der Architektur für eine neue Applikation unter Berücksichtigung von aktuellen und zukünftigen nicht funktionalen Anforderungen
  • Erarbeitung von Standards für die Implementierung sowie Definition und Planung neuer Applikation
  • Unterstützung bei Pilotierung und Implementierung von neuen Technologien
  • Steuerung eines Entwicklungsteams zu Erstellung von Prototypen/ PoCs mittels agiler Methoden
  • Steuerung von Arbeitspaketen in erfolgskritischen IT-Umsetzungsprojekten



Zeitraum:            05/2017 bis 09/2017
Standort:             Hamburg
Branche:              Logistik
Position:              Projektleitung Ausschreibung
                             Finance Solution (IT Software) Cash Management Cloud /SaaS 
Aufgaben: Erstellung eines englischsprachigen RFQs (Request for Quote)
für die Ausschreibung eines neuen Cash Management Cloud / SaaS  Providers für eine Finance Solution (IT Software) Cash Management Cloud /SaaS Lösung
Analyse der Bedarfssituation Beschreibung der Prozesse,
definieren und formulieren der Leistungskriterien (incl. der diversen Kosten/ Buchhaltungsspezifika)
definieren und formulieren der Service Level Agreements, Geschwindigkeit der Servicebereitstellung, Berücksichtigung vorhandener Richtlinien, Prozesse und Systeme
Definieren und formulieren von Kriterien Erstellung einer Bewertungsmatrix in English.
Begleitung der Durchführung des RfQs, Bewertung der Angebote, Ausarbeitung von Entscheidungsvorlagen sowie Ausstellen von Empfehlungen
Bewertung der technischen Finance Solution (IT Software) Cash Management Cloud / SaaS Anbieter
Dokumentation der Projektergebnisse
Unterstützung während der Vertragsgestaltung und –Verhandlung
Unterstützung während der Transition und Transformation
Entwickeln Governance-Konzepte für Single Provider Lösung
Bereitstellen von Steuerungsinstrumenten (Prozesse, Rollen, Gremien, Aufgaben)

Zeitraum:            03/2017 bis 09/2017
Standort:             Hamburg
Branche:              Logistik
Position:              Projektleitung Ausschreibung
                              WAN Ausschreibung
 Aufgaben:           Erstellung eines englischsprachigen RFQs (Request for Quote)
 für die Ausschreibung eines neuen WAN Providers für eine weltweite   WAN Lösung
Analyse der Bedarfssituation Beschreibung der Prozesse,
definieren und formulieren der Leistungskriterien (incl. der diversen Landesspezifika)
definieren und formulieren der Service Level Agreements, Geschwindigkeit der Servicebereitstellung, Berücksichtigung vorhandener Richtlinien, Prozesse und Systeme
Definieren und formulieren von Kriterien Erstellung einer Bewertungsmatrix in Deutsch.
Begleitung der Durchführung des RfQs, Bewertung der Angebote, Ausarbeitung von Entscheidungsvorlagen sowie Ausstellen von Empfehlungen
Bewertung der technischen WAN Anbieter
Dokumentation der Projektergebnisse
Unterstützung während der Vertragsgestaltung und –Verhandlung
Unterstützung während der Transition und Transformation
Entwickeln Governance-Konzepte für Single und Multi Provider Lösungen
Bereitstellen von Steuerungsinstrumenten Prozesse, Rollen, Gremien, Aufgaben

Zeitraum:            03/2017 bis 09/2017
Standort:             Hamburg
Branche:              Logistik
Position:              Projektleitung Ausschreibung
                              Projektleitung Mobilfunk Ausschreibung
 Aufgaben:           Erstellung eines englischsprachigen RFQs (Request for Quote)
                             für die Ausschreibung eines neuen Mobilfunk Providers für einen weltweiten Mobilfunk Lösung
Analyse der Bedarfssituation Beschreibung der Prozesse,
definieren und formulieren der Leistungskriterien (incl. der diversen Landesspezifika)
definieren und formulieren der Service Level Agreements, Geschwindigkeit der Servicebereitstellung, Berücksichtigung vorhandener Richtlinien, Prozesse und Systeme
Definieren und formulieren von Kriterien Erstellung einer Bewertungsmatrix in Deutsch.
Begleitung der Durchführung des RfQs, Bewertung der Angebote, Ausarbeitung von Entscheidungsvorlagen sowie Ausstellen von Empfehlungen
Bewertung der technischen Mobilfunk Anbieter
Dokumentation der Projektergebnisse
Unterstützung während der Vertragsgestaltung und –Verhandlung
Unterstützung während der Transition und Transformation
Entwickeln Governance- Konzepte für Single Provider Lösung
Bereitstellen von Steuerungsinstrumenten (Prozesse, Rollen, Gremien, Aufgaben)

Zeitraum:            12/2016 bis 03/2017
Standort:             Hamburg/
Branche:              Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung
Position:              Projektleitung Ausschreibung
                               Unified Communication & Collaboration Lösung
Aufgaben:            Erstellung eines englischsprachigen RFQs (Request for Quote)
                               für die Ausschreibung eines neuen IT Providers für eine weltweite  
                               Unified Communication & Collaboration Lösung
Analyse der Bedarfssituation Beschreibung der Prozesse,
definieren und formulieren der Leistungskriterien (incl. der diversen Landesspezifika)
definieren und formulieren der Service Level Agreements, Geschwindigkeit der Servicebereitstellung, Berücksichtigung vorhandener Richtlinien, Prozesse und Systeme
Definieren und formulieren von Kriterien Erstellung einer Bewertungsmatrix in Englisch.
Begleitung der Durchführung des RfQs, Bewertung der Angebote, Ausarbeitung von Entscheidungsvorlagen sowie Ausstellen von Empfehlungen
Bewertung der technischen UCC -Anbieter
Dokumentation der Projektergebnisse
Wissenstransfer auf Mitarbeiter des Kunden
Unterstützung während der Vertragsgestaltung und –Verhandlung
Unterstützung während der Transition und Transformation
Entwickeln Governance-Konzepte für Single und Multi Provider Lösungen
Bereitstellen von Steuerungsinstrumenten (Prozesse, Rollen, Gremien, Aufgaben)

Zeitraum:            10/2016 bis 12/2016
Standort:             Hamburg
Branche:              Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung
Position:              Projektleitung Ausschreibung WAN
Aufgaben:            Erstellung eines englischsprachigen RFQs (Request for Quote) für die Ausschreibung eines    
                               neuen WAN Providers für ein weltweites WAN.
Analyse der Bedarfssituation
Beschreibung der Prozesse, definieren und formulieren der Leistungskriterien (incl. der diversen Landesspezifika) und der Services für die Ausschreibung (z.B. Datensicherheit, Verschlüsselungstechniken, Bandbreitenanforderungen, Preisgestaltung, Service Level Agreements, Geschwindigkeit der Servicebereitstellung, Monitoring sowie Latenz)
Berücksichtigung vorhandener Richtlinien, Prozesse und Systeme Definieren und formulieren von Kriterien
Erstellung einer Bewertungsmatrix in Englisch.
Begleitung der Durchführung des RfQs, Bewertung der Angebote, Ausarbeitung von Entscheidungsvorlagen sowie Ausstellen von Empfehlungen
Bewertung der technischen Infrastruktur der WAN-Anbieter sowie der strategischen Optionen mit verschiedenen WAN-Anbietern
Dokumentation der Projektergebnisse
Wissenstransfer auf Mitarbeiter des Kunden
Unterstützung während der Vertragsgestaltung und –Verhandlung
Unterstützung während der Transition und Transformation
Entwickeln Governance-Konzepte für Single Provider Lösung


Zeitraum:            09/2016 bis 12/2016
Standort:             Hamburg/ Nürnberg
Branche:              Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung
Position:              IT-Architekten mit Schwerpunkt Microsoft/Cloud (m/w)
Aufgaben:           Machbarkeitsstudie zu MS Office 365 (Allgemeine Arbeitspakete, Anwendungsbetreuung IT,   
                               Lotus Notes, IT-Sicherheit, LAN/WAN, Clientmanagement, Telefon/Funk)
Machbarkeitsstudie Exchange Online vs. Lotus Notes Domino Machbarkeitsstudie O365 mit Citrix
Erstellen der Dokumentation und Ergebnispräsentation

Zeitraum:            05/2016 bis 09/2016
Standort:             Hamburg/ Frankfurt am Main/ Nürnberg
Branche:              Bank
Position:              Berater
Aufgaben:           Aufbau Betriebsumgebung SaaS Plattform mit einem Hosting Dienstleister Erstellung von
                                                                                 Ausschreibungsunterlagen
Auswahl von Dienstleistern Durchführung der Screenings Beratung zu KPIs und Skalierbarkeit
Unterstützung bei der Vertragsgestaltung
Begleitung der Konzeptions- und Implementierungsphase Gestaltung der Supportstruktur

Zeitraum:            11/2015 bis 05/ 2016
Standort:             Frankfurt am Main/ Frankreich/ Luxemburg
Branche:              Bank
Position:              Projektleiter
Team:                   12 Personen
Aufgaben:                 Im Projekt IT-Infrastruktur wird eine Transition der Gewerke Bürokommunikation, Netze und Telefonie sowie des Rechenzentrums zu neuen Providern durchgeführt. Anfallende Aufgaben sind vor allem
Steuerung von Dienstleistern Beratung der (internen) Endkunden
Prüfung der technischen Abbildbarkeit von Änderungs- oder Anpassungswünschen von Endkunden auf der einen, dem Provider und dessen Technikern auf der anderen Seite Prüfung von Verträgen / SLAs inkl. - bei Bedarf oder Notwendigkeit - die Anpassung/Modifikation dieser.


Zeitraum:            05/2015 bis 11/ 2015
Standort:             Hamburg
Branche:              Bank
Position:              Projektleiter
Team:                   4 Personen
Projektleitung Office 365 Cloud
  • Vorbereitung Office 365 Tenant: Einrichtung Azure AD Sync, Analyse AD und Fehlerbereinigung
  • Implementierung Azure AD Sync und ADFS zur Authentifizierung
  • Einrichtung Hybridstellung zwischen MS Exchange und Office 365
  • Migration von Daten zu Office 365 (PF, Verteilerlisten)
  • Customizing von Office 365 (SPAM Rules, Transportregeln, Security Settings)
  • Anbindung von Mobile Devices an Office 365
  • Erstellung technischer Konzepte für Azure IaaS Services

Zeitraum:           01/2015 bis 05/2015
Standort:           Hamburg/ USA/ Asien
Branche:           Pharma
Position:           Technical Service Manager Network & Communication Infrastructure
Team:                 6 Personen
Aufgaben:         Koordination des Betriebs und die Funktionsfähigkeit des globalen Netzwerkes und
                           Kommunikation IT Infrastruktur
Zuständig für das Steuern der globalen Outsourcing Provider, um
qualitativ hochwertige Services in den Bereichen Netzwerke und Kommunikation IT Infrastruktur sicherzustellen
Koordination aller Service und Change Request und bin im Bereich Incident Management als erste Eskalationsstufe
Entwicklung neuer Strategien in seinem Verantwortungsbereich und wandle diese zusammen mit den globalen Outsourcing Partnern zu neuen innovativen Services Agiere als technischer Ansprechpartner für die Standorte weltweit
Leite Optimierungs- oder Migrations-Projekte
Internationaler Rollout und Support von LifeSize Videokonferenzlösung

Zeitraum:            11/2014 bis 01/2015
Standort:             Frankfurt am Main
Branche:              Bank
Position:              Projektleiter
Team:                   4 Personen
Aufgaben:           Cisco VoIP und MS Lync Migration
Anbindung an die Unteranlage Callcenter via verschlüsseltem SIP Trunk Anbindung der Händleranlage via SIP Trunk unverschlüsselt
E1 Anbindung an die Siemens Anlage mit 2 Migrationsgateways (MGCP) Verschlüsselung der Migrationsgateways
Sprachaufnahme von 100 Händlertelefonen mit Hilfe der Build-in-Bridge Call Handler Unity Connection – Ablösung für “Musiphone”
dynamische Erweiterung des Rufnummernplans (Mit CLAN Team UK)

Zeitraum:            12/2014 bis 04/2015
Standort:             Hamburg
Branche:              IT Dienstleister
Position:              Projektleiter
Team:                   4 Personen
Aufgaben:           MS Lync Migration
Konzeption, Implementierung, Administration im MS Infrastruktur- Umfeld (Lync/Exchange)
Beratung zu Microsoft Lync und anderen Unified Communications-Lösungen Einrichtung von Applikationen und Schnittstellen / Anbindung
an Kommunikationsanlagen
Analyse und Support von Lync-Umgebungen
Erstellung technischer Konzepte und Dokumentationen Unterstützung des Vertriebsteams bei der Erstellung von Angeboten

Zeitraum:            06/2014 bis 12/2014
Standort:             Hamburg
Branche:              IT Dienstleister
Position:              Consultant Unified Communication
Team:                   4 Personen
Aufgaben:           Konzept Erstellung
Aufnahme und Planung des vorhanden Call Centers Aufnahme und Planung des vorhandenen Reportings Entwicklung des Skill based routing
Entwicklung des Reportings
Konzept Erstellung individuellen Routings und des Notfall-Routing Installation und Konfiguration des UCCX Systems integration von ASC Sprachaufzeichnung
 
Zeitraum:            06/2014 bis 05/2014
Standort:             Hamburg
Branche:             Flugzeughersteller
Position:             Projektleiter
Team:                  6 Personen
Aufgaben:          Konzept Entwicklung und Inbetriebnahme eines Cisco Mega Cluster für 30000 User.
Aufnahme und Planung des VoIP Systems Aufnahme und Planung der Teil Projekten Koordination und Umsetzung der Projekte Laufende Abstimmung mit Fachabteilungen
Erstellung und Verfolgung eines Zeit- und Ressourcenplans des Projektes Steuerung des Rollouts
Definition von Arbeitspaketen
Tracking und Reporting Rollout, Optimierung, Fehlerbehebung Maßnahmen zur Qualitätssicherung und Optimierung Überwachung der Systeme
Virtualisierung & Storage tägliche Management und Operationen einschließlich Vorfälle und Probleme Management.
Verwalten von Kapazitätsplanung

Angestelltenverhältnis:
Firma:                  Elbe Data Solution GmbH
Zeitraum:            01/2012 bis 05/2014
Standort:             Hamburg
Position:              CIO
Aufgaben:           Operative und konzeptionelle Gesamtverantwortung für die IT (ca. 20 Mitarbeiter/innen) und
                             disziplinarische Führung von 4Teamleiter
Sicherstellung des reibungslosen Betriebs der IT-Systeme an mehreren Standorten Weiterentwicklung der Strategie mit Fokus auf schlanke Prozesse und qualitativ hochwertige Services
Konzeption und Realisierung unternehmensspezifischer Lösungen
Enge Zusammenarbeit mit den IT-Verantwortlichen anderer Kunden Gesellschaften Bericht an die Geschäftsführung und anderen Kunden Gesellschaften

Firma:                 Elbe Data Solution GmbH
Zeitraum:            01/2010 bis 01/2012
Standort:            Hamburg
Position:            Head of IT Infrastruktur und VoIP
Aufgaben:          Leitung der IT-Abteilung (ca. 15 Mitarbeiter/innen) und disziplinarische Führung von 2 Teamleitern
Direkte Berichtserstattung an den CEO
Verantwortung für die Weiterentwicklung und aktive Umsetzung der Kunden IT- Strategie, sachgerechte und wirtschaftliche Bereitstellung von IT-Services für die Fachbereiche, Sicherstellung des laufenden IT-Betriebs und der Projektunterstützung
stetige Weiterentwicklung der IT-Strategie der Kunden, in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung sowie unter Beachtung der Planvorgaben und Ziele
Erstellung, Überwachung und Einhaltung des Budgets für die IT-Abteilung

Freiberufliche Tätigkeit:
Zeitraum:            07/2009 bis 01/2010
Standort:            Schweiz/ Zürich
Branche:            Lebensmittelindustrie
Position:            IT Berater
Team:                 4 Personen
Aufgabe:            Zuständig für die Netzwerk- Infrastruktur auf Basis von Cisco Hardware und Software Betreuen des IT Infrastruktur- Teams bei der Administration der Cisco Infrastruktur. Betreuung des 2nd Level Support beim Lösen von technischen Problemen und lösen als 3rd Level Support komplexe technische Herausforderungen. Weiterhin sicherstellen der Verfügbarkeit und die Weiterentwicklung des Netzwerkes.
Netzwerkerweiterung Cisco Catalyst 6500 VLAN, HSRP, Routing OSPF Rollout von Cisco Catalyst’s 2950 und 3550 Serie
Integration von IP Address Management (Proteus) Support von Cisco ACS Server
Administration und Support von Cisco Wireless Control System (WCS) Server Integration von Cisco Wireless Access Points
Erstellung der Netzwerkdokumentation Integration von TenGigabitEthernet

Zeitraum:           01/2009 bis 07/2009
Standort:           Berlin
Branche:           Bank
Position:           Consultant Unified Communication
Aufgabe:           Betreuung verschiedener nationaler sowie internationale Kunden im Voice Over IP Bereich. Weiterhin zuständig für die Abstimmung der Schnittstellen zwischen Kunden und Lieferanten. Verantwortlich für die Einhaltung der Installation und Service Zeiten. Koordination von Fehleranalysen im Security und VoIP Bereich. Klärung von Fehlern in Reports mit den Carriern und den Betreiber.
Erster Ansprechpartner in der Integrationsphase. Organisation von Tests. Zuständig für die Koordination von mehreren Subs- Unternehmern.

Zeitraum:            04/2008 bis 01/2009
Standort:             Berlin
Branche:              IT Systemhaus
Position:              Consultant Unified Communication
Aufgabe:             Betreuung verschiedener nationaler sowie internationale Kunde im Voice Over IP Bereich.
Koordination von Fehleranalysen. Klärung von Fehlern in Reports mit den Carriern und den Betreiber. Erster Ansprechpartner in der Integrationsphase. Organisation von Tests.

Angestelltenverhältnis:
Firma:                 Telio AG
Zeitraum:            02/2007 bis 03/2008
Standort:            Hamburg
Branche:            VOIP Provider
Position:            IT- Manager
Aufgabe:            Verantwortlich für die ganze Voice Over IP Umgebung Administration und Weiterentwicklung der Asterisk Anlage Design und Konzept einer Provider SIP Anbindung
Installation + Konfiguration von Cisco Netzwerkgeräten wie Catalyst 3750 , Router 2600 / 2800 / 3700
Konfiguration/Anpassung der Windows 2003 Server für den Netzwerkbetrieb Betriebsunterstützung 2nd-Level Netzwerksupport, Durchführung von Changes, Installation+ Konfiguration von Cisco- Netzwerkgeräten
Betriebsunterstützung 2nd-Level Netzwerksupport, Durchführung von RecoveryPlans

Firma:                 Conergy AG
Zeitraum:            12/2005 – 01/2007
Standort:            Hamburg, Rangsdorf, Singapur, Sacramento, Paris,Italien
Branche:            Solar Hersteller
Position:            Systemadministrator for Voice Over IP
Aufgabe:            Administration und Weiterentwicklung der CiscoVoIP Umgebung Anbindung internationaler Standorte mit Callmanager Express Anbindung von Netwise
Konfiguration von H323 Voice Gateways auf MGCP Integration von von Cisco Unity
Installation von Cisco Wireless LAN Umgebung Roll out von 1000 Cisco IP Phones
Entwicklung eines Disaster Recovery Plans für Cisco VoIP System Integration von WLAN IP Phones

Firma:                  Telekom AG
Zeitraum:            12/2004 - 11/2005
Standort:             Hamburg
Branche:             Telekommunikation
Position:             Systemkoordinator/ Techniker
Aufgabe:             Zentrales Changemanagement für alle Komponenten sowie Ticketbearbeitung mit Remedy ARS und Siebel, Eskalation von Störungen an die Hersteller bzw. an globale Serviceprovider/Carrier.
Teilnahme an einer 24x7 Rufbereitschaft
Wartung und Konfiguration von CISCO Routern (25xx, 26xx, 36xx, 72xx), CISCO Switchen (Catalyst 2xxx, 3xxx)
Anpassung der Cisco- Konfigurationen Austausch von Cisco Komponenten
Projektunterstützung beim Rollout von mehreren Cisco Catalyst

Firma:                  Global Knowledge
Zeitraum:            08/2001 - 11/2004
Standort:            Hamburg, Frankfurt am Main, München
Branche:             IT Schulungsunternehmen
Position:             Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration/ ITManager
Aufgabe:            Aufbau und Betreuung des Remote Labs
Administration und Support der IT Umgebung Update von Exchange 5.5 auf Exchange Server 2003 Update von Active Directory 2000 und 2003
Aufbau der VoIP Schulungsumgebung
Projektunterstützung beim Rollout von mehreren Cisco PIX Firewalls Planung und Erweiterung der Layer2- und Layer3-Netzwerkverbindungen
Administration und Störungsdiagnose der VoIP (Voice Over IP) Netze bestehend aus Cisco Unified Callmanager- Clustern und 7940 / 7960 / 7970 IP Phones Administration des Cisco Secure ACS Servers für TACACS+ Authentication Implementierung einer komplexen VLAN- Struktur
5 Tage Schulung von 8 Personen zum Thema Netzwerk Topologien Ethernet, Protokolle, Netzwerk- Hard und -Software, TCP/IP, DNS, DHCP, Routing und Switching Wireless- Verbindung von 6 Häusern
Netzdokumentation

Firma:Seka Team Telemarketing GmbH
Zeitraum:10/1999 - 07/2001
Standort:Hamburg
Branche:Call Center
Position:Call Center Agent
Aufgabe:Entgegennahme und Bearbeitung von Kundenanrufen imInbound Bereich Umfangreiche Beratung der Kunden, sowie die Erfassung und Weiterleitung der Gesprächsinhalten der Auftraggeber Datenerfassung per EDV

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT

Deutschland
Schweiz
USA

Remote

SONSTIGE ANGABEN

IT Sourcing

Providermanagement & Providersteuerung Projektmanagement
 

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei


exali IT-Haftpflicht-Siegel (Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder):

Das original exali IT-Haftpflicht-Siegel bestätigt dem Auftraggeber, dass die betreffende Person oder Firma eine aktuell gültige branchenspezifische Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat. Diese Versicherung wurde zum Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder abgeschlossen.

Versicherungsbeginn:
17.11.2014

Versicherungsende:
01.12.2018

Zum exali-Profil »

WEITERE PROFILE IM NETZ