Manfred Sönmez nicht verfügbar bis 30.06.2019

Manfred Sönmez

SAP Projekte mit Erfolg - MM/WM/PM ABAP Beratung und Entwicklung

nicht verfügbar bis 30.06.2019
Profilbild von Manfred Soenmez SAP Projekte mit Erfolg - MM/WM/PM ABAP Beratung und Entwicklung aus Raubling
  • 83064 Raubling Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 100 €/Std.
    Basissatz - abhängig vom Projektstandort oder Remoteoptionen
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 22.05.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Manfred Soenmez SAP Projekte mit Erfolg - MM/WM/PM ABAP Beratung und Entwicklung aus Raubling
SKILLS
- Consulting / Prozessanalyse / Konzeption und Customizing
- Software-Entwicklung / Programmierung auch auf unserem eigenen SAP System
- Projektleitung / Organisation / Koordination
- Migration und Upgrade von SAP Systemen
- Anbindung von externen Systemen
- Support und Betreuung von laufenden Systemen
- Koordination von Offshore Dienstleistern
- Internationale Rollouts

SAP R/3 MM, PM, WM, EWM, LE, SD, PP, ABAP, ABAP OO, Basis , Berechtigungskonzept, SAP Automotive, SAP Mill, SAP Fiori
  • SAP EWM Systemanbindung / CIF Schnittstelle
  • Mobile Anwendungen (ITS, SAP Web Console)
  • Einsatz und Anbindung von RFID & Barcode Anwendungen
  • Anbindung von Druckern und Scannern
     
  • Schnittstellen zu folgenden Waagen- und Förder- und Logistiksystemen:
     
    • Navision
    • Mobisys
    • Mettler-Toledo Lager- und LKW Waagensystem, 
    • Dynasoft Instandhaltungssystem
    • Movex Materialwirtschaftssystem (Intentia)
    • Witron Lageranbindung
    • Teclogix TekRF Datenfunk, Barcodescanner und Middleware
    • Siemes Dematic Lagersteuerungen
  • ABAP und Screen Painter
  • ABAP/OO
  • SAP RFC
  • SAP Script
  • BAPI
  • ALE
  • IDOC
  • Enhancements
  • LSMW
  • Job Control Language
  • Drucker Scriptsprachen: OCE, ZEBRA
REFERENZEN
Branche: Automobilindustrie – Kunde: MHP / Daimler GTC
Seit 03/18 – Part time
Projekt :        Übernahme des WM Systems vom Dienstleister
                        Support / Change Requests / Pilotsystem-Aufbau

Übernahme der Betreuung des WM Systems der Daimler GTC von dem vorherigen Dienstleister
  • Workshops zum Know How Transfer mit dem vorherigen Dienstleister
  • Analyse und Bearbeitung offener Tickets und Change Requests
  • Wartung der Schnittstelle zum Navision ERP
  • Unterstützung beim Aufbau des WM für das neue SAP Pilotsystem zur Ablösung von Navision
  • Einarbeitung weiterer Support Mitarbeiter der MHP
SAP Module: WM / Mobisys / Navision
Branche: Verpackungshersteller – Kunde: Model AG
Seit 08/17 – 02/18
Projekt : WM Einführung
Einführung von SAP WM für ein Fertigwarenlager mit eigenentwickelten mobilen Anwendungen und einem Planungstool zur Kommissionierung
  • Review, Test und Anpassung des bestehenden Customizings
  • Konzeption und Entwicklung von mobilen Anwendungen für die Staplerterminals und eines Planungstools zur Kommissionierung
  • Test und Go-Live Support
SAP Module: WM / ABAP / ITS – Schnittstellen zu MM / PP
Branche: Hygienepapierhersteller – Kunde: SCA GmbH
Seit 07/17 – Part time / Coaching
Projekt : Neueinführung SAP WM für ein Produktionswerk

Konzipierung und Einführung SAP WM für die Materialversorgung in einem Produktionsbetrieb
  • Untersuchung des aktuellen Systems
  • Konzeption eines WM System mit Anbindung einer mobilen Lösung
  • Datenübernahme und Test
  • Entwicklung von User-Exits und Modifikationen
  • Coaching des internen Mitarbeiters
SAP Module: WM / MM / Mobile Apps (Innovaptive)
Branche: Automobilhersteller – Kunde: MHP / Porsche
Seit 01/17 bis heute – Part time
Projekt : SAP Prozessberatung, Change Requests und Support
Support für die Porsche Produktionssysteme, das Händlersystem und für externe MHP Kunden
  • Unterstützung der Porsche AG und verschiedener externer Kunden im Bereich WM / EWM / MM
  • Prozessberatung
  • Erstellung und Bearbeitung von Change Requests
  • Fehleranalysen und Korrekturen (Customizing und ABAP)
SAP Module: WM / EWM / MM / TRM, Automotive, – Schnittstellen zu PP
Kunde: Universitätsklinik Greifswald
Seit 05/17 Part time
Projekt : MM / WM Support und Prozessneugestaltung
Untersuchung und Dokumentation des aktuellen Systemsetup.
Einführung neuer Prozesse

Unterstützung bei Anpassungen im Rahmen einer größeren Organisationsumstellung – Entwicklung und Customizing
SAP Module: WM, MM, ABAP,
Branche: Automobilzulieferer – Firma: Brose Fahrzeugteile     
01/17 – 05/17
Projekt : SAP PM Harmonisierung und mobile Apps
Untersuchung und Harmonisierung der Instandhaltungsprozesse in den Werken.
Anforderungsanalyse und Konzeption einer mobilen Instandhaltungslösung
  • Durchführung von Workshops zur Identifizierung des genutzten Funktionsumfanges von SAP PM in den verschiedenen Werken und zur Feststellung des Bedarfes an Prozessunterstützung durch mobile Applikationen
  • Erstellung eines Blueprints als Basis für die Bewertung von mobilen PM Applikationen von Drittherstellern
  • Erweiterung des Blueprints zur Anforderungsspezifikation für die interne SAP Entwicklung
  • Customizing und Test von Erweiterungen im SAP PM
SAP Module: PM / MM / SAP Fiori
Branche: Einzelhandel – Firma KPS / LIDL
12/15 bis 03-17
Projekt : Globale SAP Einführung
Anbindung von SAP EWM an SAP Retail
WE / WA Prozesse Retail - EWM
  • Technische Anbindung der EMW Systeme an SAP Retail
  • Einrichtung und Optimierung der CIF Schnittstelle
  • Erweiterung der CIF Stammdatenschnittstelle
  • Chargenverwaltung mit Klassifizierung und Schnittstelle zu EWM
  • Unterstützung WE / WA Prozesse zwischen Retail und EWM
  • Testen von integrierten Prozessen im Retail und EWM
  • Aufbau eines EWM Demosystems für die Firma KPS
SAP Module: Retail, LE, EWM
Kunde: Universitätsklinik München
10/15 – 03/16
Projekt : WM Anpassungen und Optimierungen (Part time – bei Bedarf)
Unterstützung bei Anpassungen und Optimierungen der bestehenden Lösung für das Außenlager der Klinik
  • Anpassung der Kundeneigenen Programme
  • Prozessanpassungen und Optimierungen
  • Schnittstellenanpassungen zum SRM System
SAP Module: WM, MM, ABAP,
Branche: Automobilhersteller – Accenture / BMW
07/15 – 12/15
Projekt : Reduzierung kritischer Supportprobleme
Unterstützung des Accenture Support Teams beim Kunden BMW.
Analyse wiederkehrender kritischer Probleme und Lösung dieser Probleme durch Ablauf- und Prozessoptimierungen
  • Einarbeitung in die Prozesse der Automobilindustrie
    (Serienfertigung, Prototypen- und Motorenbau)
  • Analyse von Programm- und Prozessfehlern mit den Key Usern
  • Begleitung der Fehlerkorrekturen
  • Support bei High- und Critical Tickets
  • Unterstützung des Offshore Teams bei Fehlerbehebungen
  • Aufnahme und Dokumentation von Prozessen und Fehlermöglickeiten
SAP Module: Automotive, WM, MM, SD, LES, EDI; – Schnittstellen zu MM / PP
Branche: IT Distribution – Firma: Tech Data
Seit 01/15 – 08/15
Projekt : Logistikdienstleistung für Mobilfunkbranche
Aufbau der Logistikabwicklung für Mobilfunkservicedienstleister
(Austauch von defekten Mobilfunkgeräten)
  • SAP Logistiksetup für die Abwicklung der Austauschaufträge.
  • Spediteueranbindung mit Labeldruck, Datenaustausch auch für Track- und Tracefunktionalität
  • Customizing, Spezifikationen für EDI und Labeldruck, Test und Go-Live Support
.
SAP Module:  LES, WM, MM, SD, EDI
Kunde: Stadtwerke Rosenheim
Seit 10/13
Einführung des MBS-Materialbarcodesystems (Eigenes Produkt der IT Consulting Sönmez GmbH) im Materiallager
Erfassung der Materialbewegungen am Terminal und auf mobilen Geräten incl. Barcodelabeldruck
  • Konzeption der Lösung mit der Fachabteilung
  • Erstellung eines Angebotes für eine Komplettlösung als Fertigprodukt incl. Hardware
  • Koordination der Programmierung durch ext. Mitarbeiter & Eigenprogrammierung
  • Beschaffung und Einrichtung der Drucker und mobilen Scanner
  • Test verschiedener mobiler Geräte und  Arbeitsvorgänge
  • Koordination und Unterstützung der technischen Implementierung der Lösung auf dem Kundensystem
SAP Module:  MM, ABAP, SAP ITS,
Branche:  Holzindustrie – Firma: Klausner Holz
11/13 – 04/15
Konzeption, Setup und Einführung einer Lösung für Holzbeschaffung und Bestandsführung für ein neues Sägewerk in den USA
  • Erstellung eines Templates für den Holzeinkauf und die Bestandsführung in SAP
  • Konzeption und Spezifikation der Zusatzentwicklungen für den Wareneingang
  • Auswahl des LKW-Waagenherstellers        
  • Konzeption und Spezifikation der Schnittstellen von SAP zur LKW Waage und der Holzvermessungsanlage
  • Konzeption und Spezifikation der automatischen Abrechnung für den Holzeinkauf
  • Test der Templatefunktionen und Go Live Support
SAP Module:  MM, LES, ABAP


Branche:  Papierindustrie – Firma SCA Hygiene
Von 04/14 bis 11/14
Rollout des SD-Templates für Mutterrollenverkauf im Rahmen der SAP Einführung in 2 neuen Werken
  • Planung und Durchführung des Blueprint Workshops
  • Erstellung des Blueprints
  • Setup und Test im SAP
  • Durchführung der Anpassungen des Templates
  • Planung und Durchführung der Keyuser Schulungen
  • Planung und Durchführung der Business Verification
  • Vorbereitung und Durchführung der Datenübernahme
  • Go Live (Datenübernahme und Support)
SAP Module:  SD, LES, ABAP – Schnittstellen zu MM / PP
Branche: IT Distribution - Firma: Tech Data
Von 02/13 bis  06/14
Projekt : Logistikdienstleistung für Mobilfunkvertrieb:
Subprojekt Erweiterung der Kundenspezifischen Wareneingangsabwicklung zur Synchronisation der Kundenbestellungen und Wareneingänge mit Eigenentwickelter Seriennummernverwaltung incl. Erfassung von 2D Barcodes
Erweiterung der der papierlosen Wareneingangs- und Einlagerungsabwicklung zur
Verarbeitung von
  • Empfang und Verarbeitung von Anlieferungsavisen per IDOC inclusive multipler Seriennummern
    (Erweiterung der IDOC Schnittstelle sowie der Verarbeitungsfunktionen)
  • Spotcheck Transaktion der vereinnahmten Artikel auf Basis der Seriennummer
  • Erweiterung der Automatisierte Wareneingangsbuchung
  • Erstellung von Transaktionen für Paletten – und Kartonkonsolidierung
  • Erfassung von Seriennummern in 2D Barcodes
  • Erstellung von HTML Screens
Programmierung mit ABAP und ABAP/OO
           Erstellung von Dokumentationen
SAP Module:  WM, ABAP, EDI
Branche:  Papierindustrie – SCA Hygiene
Von 09/12 bis 03.14
Anbindung eines Papierrollenlagers per RFID an SAP WM zur Bestandsverfolgung
Neueinführung SAP WM und Anbindung          
 
  • Spezifikation der Schnittstellen vom RFID System nach SAP
  • Customizing SAP WM für das Papierrollenlager
  • Erweiterung der Eingangs-IDOC Verarbeitung zur Erstellung der Transporte basierend auf den RFID Scans
  • Erstellung einer Sequentierungslogik zur Sicherstellung der korrekten Verarbeitung
  • Definition der Anforderungen der Fachabteilung an SAP WM zur Bestandsverfolgung
  • Erstellung zusätzlicher Tools zur Bestandsverfolgung
 


SAP Module:  WM, EDI, ABAP – Schnittstellen zu MM / PP
Branche: IT Distribution - Firma: Tech Data
Von 11/12 bis 01-13
Spediteuranbindung an SAP
  • DHL Fracht als neuer Spediteur (EDI und Label incl. Logistikanpassungen)
Erweiterung der Kundeneigenen Wareneingangsabwicklung
  • Erweiterung der ASN und Wareneingangstransaktionen und Multi-Seriennummernfunktionalität für Mobile Phone Business Logistik Services
SAP Module:  WM, LES,  ABAP
Branche: IT Distribution - Firma: Tech Data
Von 07/11 bis 10/12
Neuentwicklung und Einführung einer optimierten Wareneingangsabwicklung
Spezifikation, Programmierung und Einführung einer papierlosen Wareneingangs- und Einlagerungsabwicklung basierend auf einem Konzept einer Logistikberatung.
 
  • Empfang und Verarbeitung von Anlieferungsavisen per IDOC (ASN)
  • Palettenidentifizierung per Label oder SSCC Nummer
  • Automatisierte Wareneingangsbuchung
  • Optimierung der Einlagerung durch Artikelkonsolidierung
  • Optimierung der Auslastung der Fördertechnik
  • Anpassungen der Schnittstellen von SAP an den Lagersteuerrechner
  • Erstellung von Transaktionen für RF-Terminals und mobile Workstations
Programmierung mit ABAP und ABAP/OO
           Erstellung von Dokumentationen
SAP Module:  MM, WM, ABAP
Branche:  Elektroindustrie (Hersteller von Spezialsteckverbindern)
01/11 – 06/13


Erstellung einer SAP Schnittstelle zu einer Intranetanwendung für diverse Informationssysteme 
 
  • Ersatz der bestehenden Schnittstelle aus dem Altsystem durch eine neue für das noch einzuführende SAP System
  • Datenmapping und Programmierung auf dem SAP System der IT Consulting Sönmez        
SAP Module:  MM, ABAP
Branche:  Papierindustrie – Firma: SCA Hygiene
Von  07/07 bis 06/11
Einführung von SAP R/3 MM/PM in verschiedenen europäischen Standorten und Betreuung der laufenden Systeme


            Integration von neu erworbenen Werken in das bestehende SAP System:
 
  • Teilprojektleitung
  • Konzeption und Customizing,
  • Datenübernahmen aus dem Altsystem
  • Benutzerschulungen und Integrationstests
  • Betreuung der laufenden SAP R/3 Anwendungen (MM / PM / WM)
  • Betreuung und Optimierung der IDOC Schnittstellen
  • Kommunikation mit Offshore Dienstleistern
  • Unterstützung beim Upgrade von 4.7 Enterprise auf ERP 6.0
  • Entwicklungen von Zusatzfunktionen:
  • Etikettendruck auf Zebra Druckern
  • Schnittstelle zur Übertragung vn internen Konsignationsrechnungen aus SAP an ein Subsystem
  • Neuentwicklung einer Lösung zur Lagerdurchsatzüberwachung mit autmatischer Fortschreibung bei Warenbewegungen und Lagerindividueller Parametrisierung
     
SAP Module:  MM, PM, WM, LES, SD, PP, ABAP
Branche:  Spezialpapierhersteller – Firma: Neenah Gessner
Von  09/08 bis 11/08


Erweiterungen im PM
 
  • Erweiterungen zur Druckbehälterverwaltung und Prüfung im PM / Klassifizierung
  • Erweiterungen für die IT Ticketbearbeitung im SAP PM
SAP Module:  PM, ABAP, Klassifizierung
           
Branche:  Dekorpapierhersteller – Firma: Schattdecor
Von  08/06 bis 08/07


Machbarkeitsstudie für SAP PM Einsatz und Einführung des Systems
 
  • Einstellung eines Testsystems und Abbildung der Unternehmensprozesse
    zur Validierung durch IT und Fachabteilung.
  • Abgleich der Anforderungen mit SAP Standard und Integration MM / FI / CO
  • Erstellung eines Einführungsplans und fachliche Begleitung der produktiven
    Systemeinführung
SAP Module:  MM, PM
Branche: PC Distribution - Firma: Tech Data
Von   08/03 bis 06/09 

R/2 -> R/3 Migration  von mehreren europäischen Landesgesellschaften im Bereich Logistik       (Warehousemanagement, Bestandführung)

Neuentwicklung und Einführung einer Task & Ressource Management Lösung mit papierloser Kommissionierung integriert in SAP WM und Anbindung der Fördertechniksysteme
  • Mitwirkung bei der Voruntersuchung, Konzeption und Realisierung
  • Neu- und Weiterentwicklung von Transaktionen für RF-Terminals
  • Konzeption, Spezifikation und Implementierung der Spediteuranbindungen mit RFC für Online Datenübergabe an ein Oracle System und mit FTP für Batchverarbeitung
  • Konzeption und Entwicklung einer Spediteur Übergabetransaktion (Gefahrenübergang)
  • Konzeption, Spezifikation und Implementierung der Nachschubsteuerung im Lager
  • Spezifikation und Test von diversen weiteren Neuanwendungen
    (Offshore Programmierung)
  • Mitentwicklung der Anbindung der Fördertechniksysteme in den verschienene Lägern
  • Wartung, Erweiterung und Performanceoptimierung von diversen Eigenentwicklung
  • Durchführung von Datenmigrationen im Logistikbereich
  • Erstellung von Dokumentationen und Wissenstransfer an das Trainingsteam
  • Bearbeitung von Problemfällen          
SAP Module:  WM, LES, MM, ABAP
Branche:  IT Beratung
Seit      12/02 zeitweise


Installation eines R/3 Systems und Basisbetreuung
           
SAP Module:  R/3 Basis
Branche:  Pharmaindustrie – Firma Biochemie / Sandoz
Von 10/02 – 06/03
Betreuung der ARIBA E-Procurement Anwendung, des SAP Einkaufsmoduls und der Rechnungsprüfung der europäischen Standorte
  • Anwenderbetreuung
  • Betreuung der Schnittstelle ARIBA - SAP
  • Entwicklung von Dialoganwendungen mit IXOS-Archivanbindung
  • Anpassungen von SAP-Script Formularen und Benutzerprofilen
SAP Module:  MM, ABAP
Branche: Papierindustrie – Firma Bauernfeind / Mondi Paper
Von 09/01 bis 06 / 03
Einführung von SAP-MM in einem Projekt für eine Komplettlösung für Papier- und  Wellpappeproduktion. 
  • Einführung in Werken in D / CH / I
  • Teilprojektleitung,
  • Konzeption und Customizing für Einkauf und Bestandsführung, 
  • Schulung und Betreuung der Anwender im Einkauf, Lager und Rechnungsprüfung
  • Konzeption und Betreuung der Datenübernahme
  • Programmierung von Reports und Transaktionen (auch mit BAPI)
  • (z.B. automatische Bestellanlage auf Basis von Kundenaufträgen)
  • Konzeption einer Schnittstelle von R/3 nach Dynasoft (Instandhaltungssystem)
 
Detailbeschreibung:
Neben den Materialwirtschaftsfunktionen Einkauf und Bestandsführung wird der Versand von Fertigwaren im SAP LES durchgeführt. Hier bestehen Schnittstellen zu den Produktionsplanungs- und Steuerungssystemen.
Neben der Einführung des SAP MM gehörte die Beratung und Betreuung der angrenzenden Gebiete des LES mit zum Aufgabenbereich.
SAP Module:  MM, LES, SD,  ABAP
Branche:  Papierindustrie – Firma SCA Packaging
Von 4/99 bis 12/00
Einführung von SAP R/3 MM in verschiedenen europäischen Standorten
  • Projektleitung,
  • Konzeption und Customizing,
  • Datenübernahmen aus diversen Altsystemen
  • Migration eines Buchungskreises von R/2 nach Movex (Intentia)
  • Konzeption für die Anbindung eines Witron Logistiksystems (CPMS) an SAP
    mit Anbindung von Teklogix Datenfunk über die Teklogix Middleware
Detailbeschreibung:
Für die Herstellung von Wellpappe werden sehr große Papierrollen eingesetzt, die zur Identifikation ein standardisiertes Barcodelabel besitzen. Die Bewegungen der Rollen im Lager werden mit einem intelligentem Barcodescanner erfasst und über eine Middleware an SAP zur Verbuchung übertragen.
Die Auswahl der in Frage kommenden Hard- und Software sowie die Konzeption der Schnittstelle gehörte zum Aufgabengebiet. Außerdem wurde ein Blueprint und Prototyp-Customizing durchgeführt (incl. Einkauf und Bestandsführung)
Diese Arbeit wurde dann als Basis für ein Template genommen, das für einen Konzernweiten R/3 Einsatz erstellt wurde.
Betreuung der laufenden SAP R/3 Anwendungen (MM / WM)
SAP Module:  MM, WM, ABAP
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei

WEITERE PROFILE IM NETZ