David Kirchner verfügbar

David Kirchner

Ingenieurbüro David C. Kirchner

verfügbar
Profilbild von David Kirchner Ingenieurbüro David C. Kirchner aus Berlin
  • 12349 Berlin Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ingenieur
  • Stunden-/Tagessatz: 85 €/Std. 680 €/Tag
    Projektpreise können hiervon abweichen.
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 13.03.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von David Kirchner Ingenieurbüro David C. Kirchner aus Berlin
DATEIANLAGEN
Einblicke in meinen Lebenslauf | Insights into my CV

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Das Ingenieurbüro David C. Kirchner mit Sitz im Süden von Berlin bietet Ihnen die Möglichkeit, Teilkomponente in VHDL programmieren zu lassen. Auch komplette FPGA oder CPLD Programmierung übernehmen wir für Sie. Nicht nur die vom Ingenieurbüro David C. Kirchner erstellte FPGA-Software wird mit VHDL-Testbenches und ggf. auf Zielhardware bzw. Evaluationboards getestet, auch können wir Testbenches für andere VHDL-Module programmieren.

Große Erfahrung gibt es bei der Programmierung von Xilinx FPGAs (speziell die Spartan-Reihe) und Xilinx CPLDs. Für diese Bausteine können sowohl VHDL-Module, als auch komplette Designs erstellt werden. Inklusive aller Vorgaben, wie Timing-Constraints, Pin-Locations, u.ä.
PROJEKTHISTORIE
Bildsensorinterface
Im Kundenauftrag wurde eine FPGA-Software entwickelt, um Bilddaten eines Bildsensors zu empfangen, vorzuverarbeiten und weiterzugeben. Der Bildsensor arbeitet mit einem DDR-LVDS Interface, über das die Daten auf vier synchronen DDR-LVDS Leitungspaaren zum FPGA geführt werden. Im Datenstrom sind vor und nach einer Bildzeile, sowie am Anfang und am Ende eines Frames Marker im Datenstrom enthalten. Die Software wurde dahingehend entwickelt, zuerst ein Bit- und Word-Alignment vorzunehmen. Nach einer Markererkennung und einem Multiplexer lag der Datenstrom in einem parallelen Format mit allen Synchronisierungssignalen vor. Abschließend wurde ein Zeilen-FIFO implementiert, um die verscheidenen Taktregionen zu verbinden.
Eingesetzte Technologien: Xilinx ISE, VHDL, FPGA

Motor- und Heizungsregelung
Im Kundenauftrag wurde eine Baugruppe entwickelt, die mit Hilfe eines Atmel Controllers einen Motor mit veränderlichen Geschwindigkeiten über eine PWM-Generierung ansteuern konnte. Weiterhin wurde eine Heizung über eine 2 Punkt Regelung gesteuert, um eine voreingestellte Temperatur einzuhalten.
Es wurden sowohl Schaltung und Layout, als auch die Software für diesen Auftrag erstellt.
Eingesetzte Technologien: Eagle, AVR-GCC, AVR-Studio

Bildsensorinterface, Projektfortsetzung
Das obige Projekt wurde erweitert auf 3 Kanäle und ein neues FPGA, da sich die Anforderung innerhalb des Projektes verändert hatten. Der vorhandene Code wurde angepasst und auf den neuen Baustein optimiert.
Eingesetzte Technologien: Xilinx ISE, VHDL, FPGA

Schulung und Codeoptimierung
In einem laufenden Projekt wurde der Code auf Fehler überprüft und der Programmierer in einigen Themen geschult. Dabei diente der vorhandene Code als Grundlage und wurde verbessert. Weiterhin sind zusätzliche Programmteile entstanden und eingepflegt worden.
Eingesetzte Technologien: Xilinx ISE, VHDL, CPLD

Prüfhardware
Im Kundenauftrag wurde eine Baugruppe entwickelt, die mit Hilfe eines Atmel Controllers u.a. einen Analog/Digital-Wandler sowie eine SD-Card, und ein Display ansprechen kann.
Es wurden sowohl Schaltung und Layout, als auch die grundlegende Software für diesen Auftrag erstellt. Die Ausarbeitung der Prüfsoftware übernahm der Kunde selber.
Eingesetzte Technologien: Eagle, AVR-GCC, AVR-Studio

Dualkameramultiplexer
Nach der obigen Schulung und Codeoptimierung wird aktuell ein neuer Programmteil erstellt, um eine vorhandene Hardware mit einer verbesserten Kamera nutzen zu können. Dazu sind verschiedene Optimierung in der Software notwendig, um alle Timings einhalten zu können.
Eingesetzte Technologien: Xilinx ISE, VHDL, CPLD

Prüfhardware
Im Kundenauftrag wurde für einen Prüfplatz angepasste Elektronik entwickelt und mit den Fertigungsunterlagen an den Kunden übergeben. Die Steuerungssoftware wird den Prüfplätzen entsprechend angepasst.
Eingesetzte Technologien: Eagle, AVR-GCC, AVR-Studio

Lockin-Verstärker
Entwurf eines digitalen Lockin-Verstärkers inkl. Filterentwurf und Implementierung. Anbindung an das Host-System über einen USB-Controller.
Eingesetzte Technologien: Xilinx ISE, VHDL, Spartan 6 FPGA

Fehlersuche und Codekorrektur
In einem vorhandenen Projekt mit Videodatenverarbeitung kam es zu wiederholenden Darstellungsfehlern. Der Code wurde analysiert, die Hardware via Digitalanalysator überprüft und ein Synchronisationsfehler behoben.
Eingesetzte Technologien: Xilinx ISE, VHDL, Spartan 6 FPGA

Funktionsergänzung und Codekorrektur
In einem bestehenden Code wurden neue Funktionen implementiert und Fehler bei der Synchronisation von zwei Videostreams korrigiert.
Eingesetzte Technologien: Xilinx ISE, VHDL, CPLD

Funktionsergänzung und Codekorrektur
Ergänzung einer vorhandenen Software eines Prüfgerätes um neue Funktionen sowie Korrektur diverser kleinerer Fehler. Abschlusstest in Hardware
Eingesetzte Technologien: AVR-GCC, AVR-Studio, AVR ATMega, C
 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Es werden Aufträge im Großraum Berlin gesucht, für Aufträge in anderen Gebieten werden Reisekosten in Rechnung gestellt, Arbeiten werden von meinem Büro ausgeführt, tageweise Arbeiten Vor-Ort sind möglich.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:

WEITERE PROFILE IM NETZ