Werner Buchner nicht verfügbar bis 31.12.2020

Werner Buchner

SAP SCM Senior Business Consultant

nicht verfügbar bis 31.12.2020
Profilbild von Werner Buchner SAP SCM Senior Business Consultant aus Muenchen
  • 81827 München Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 26.10.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Werner Buchner SAP SCM Senior Business Consultant aus Muenchen
DATEIANLAGEN
Profil Werner Buchner deutsch.docx

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
  • SAP SCM
    • Prozessberatung (Soll-Ist-Analyse, Blueprint) und Customizing der Planungs-Prozesse in APO-DP und APO-SNP (Bestands- und Bedarfsarten, Planungsmerkmale, Planungsobjektstruktur, Planungsbereiche, Planungsmappen, Makros, Heuristiken)
    • Entwicklung von Erweiterungen (User-exits, BADIS, BAPIS)
    • Core Interface und Erweiterungen der CIF
    • Grundlagenwissen in APO-PPDS
    • Integration der SNP-Prozesse in SAP ERP (SD, MM. LE, QM, PP)
  • SCRUM Product owner
 
  • SAP ERP SD
    • As-Is-Prozess-Analyse, Business Blueprint, Customizing der SD-Prozesse (Belegarten, Preisfindung, Partnerfindung, Kopiersteuerung, Nachrichtenfindung, Kontenfindung)
    • Erstellung der Druckformulare mit SAPSCRIPT
    • Datenmigration mit LSMW
    • ABAP-Programmierung (User-Exits etc.)
 
  • SAP ERP MM
    • As-Is-Prozess-Analyse, Business Blueprint, Customizing der MM-Prozesse (Belegarten, Bestandsführung, Kontenfindung für Bestandskonten)
    • Einkaufsabwicklung (Anfrage, Bestellanforderung, Bestellung, Rahmenverträge etc.)
    • Erstellung der Druckformulare mit SAPScript
    • Datenmigration mit LSMW
 
  • SAP ERP LE
    • As-Is-Prozess-Analyse, Business Blueprint, Customizing der LE-Prozesse (Lieferungs- und Transportabwicklung, Handling units, Integration mit Warehouse Management)
    • Nachrichtenfindung
    • Entwicklung von Erweiterungen (User exits etc.)
    • Erstellung der Druckformulare mit SAPScript
 
  • SAP Logistik allgemein: ATP, Konditionstechnik, Variantenkonfiguration, MRP
 
  • SAP Technologie: SAP HANA, SAP Workflow, SAP IDOC, SAP ALE
PROJEKTHISTORIE
Zeitraum: 07.2009 - 12.2014
Kunde: BASF Business Services / BASF SE
Projekt: Erstellung und Rollout eines globalen Planungstemplates in SAP SCM-APO-SNP (SCM 5.0 und SCM 7.02)
Aufgaben: Consultant SCM-APO-SNP
  • Customizing der Planungsprozesse in SAP SCM-APO-SNP (Kennzaheln und Merkmale, Planunsgbereiche,Planungsmappen und Datensichten, Makros)
  • Erstellung und Dokumentation des technischen Konzepts
  • Erstellung der Testvorgaben und -szenarien
  • Erstellung von Programmspezifikationen für Kundenentwicklungen (BADIs, User-Exits etc.)
  • Upgrade von SCM 5 auf SCM 7.02
  • System-Konsolidierung (Migration mehrerer SAP Systeme in ein globales Systerm) 
 

Zeitraum: 05.2006 - 12.2008
Kunde: Coca Cola Hellenic
Projekt: Implementierung von SAP SCM 5.0/SCM 2005 im Rahmen eines globalen Projekts
Aufgaben: Lead Consultant SCM-APO-SNP und Berater SCM-APO-DP
  • Analyse der kurz- und mittelfristigen Planungsprozesse
  • Abstimmung der Abgrenzung der Planungsprozesse mit PP/Ds und DP
  • Blueprint der Planungsprozesse für SCM-APO-DP, SCM-APO-SNP und SCM-ICH
  • Customizing der Planungsprozesse im Prototyp:
    • Planungsmerkmal für APO-DP im internen BW des SCM-Systems
    • Planungsobjektstruktur für DP
    • Planungsobjektstruktur für DP
    • Makros für DP und SNP
    • Demand driven supply network planning processes (SNP Heuristik und Optimierer)
    • Kapazitäts- und Kosten-orientierte Planung (SNP CTM und Optimierer)
    • Deployment-Prozess (Push/pull deployment mit der SNP Deployment-Heuristik und dem Deployment-Optimizer)
    • Customer collaboration (Customer collaboration in SCM-ICH / VMI in SCM-APO)
  • Koordination der Integration der Planung und Planungsergebnisse in die Logistik-Prozessen in MM, SD und PP
  • Koordination der Datenmigration
  • Testmanagement und Testkoordination via HP Quality Center
  • Go-Live-Support
 

Zeitraum: 06.2005 - 04.2006
Kunde: BYK Chemie
Projekt: Rollout von SAP R/3 4.6C in den USA
Aufgaben: Projektleitung, Lead Consultant MM, SD
  • Inhalts- und Aufwandscontrolling des Projekts
  • Status- und Eskalations-Management
  • Fit-Gap-Analyse der lokalen Anforderungen versus der SAP-Template-Lösung
  • Blueprinting der zusätzlichen Prozesse
  • Implementierung der zusätzlichen Prozesse in SD und MM
  • Erstellung der Testszenarien
  • Endanwenderschulung (Erstellung der Schulungsunterlagen und Durchführung der Schulung)
 

Zeitraum: 03.2004 - 05.2005
Kunde: Coca Cola Hellenic
Projekt: Einführung von SAP APO-SNP 4.0
Aufgaben: Lead Consultant APO-SNP
  • Überprüfung der Template-Prozesse (Demand driven supply network, deployment, customer collaboration)
  • Rollout des SAP-Templates nach Ungarn
  • Koordination der Datenmigration
  • Go-Live-support
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: