Corinna Richter verfügbar

Corinna Richter

Softwareentwickler und Seniorberater

verfügbar
Profilbild von Corinna Richter Softwareentwickler und Seniorberater aus Poing
  • 85586 Poing Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Physiker
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: englisch (verhandlungssicher) | portugiesisch (Grundkenntnisse) | russisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 21.01.2016
SCHLAGWORTE
SKILLS
Fachliche Schwerpunkte:
Anforderungserhebung und -management
Anwendungsentwicklung in unterschiedlichen Architekturen,
Software-Architektur und -Design,
Framework- und Tool-Entwicklung,
Vorgehensmodelle,
J2EE-Technologie,
J2EE/EJB-Application Server,
Objekt-Relationales Mapping,
Middleware-Technologien,
SAP Anwendungsentwicklung,
SAP Web-Entwicklung,
verteilte Anwendungssysteme,
Hardware-Integration,
Kommunikation,
Datenmodellierung und Datenbank-Design,
Integrations-Architekturen (EAI),
Daten-Migrationen,
Geschäftsprozessmodellierung

Programmiersprachen: Java, C++, C, Pascal, FORTRAN; ABAP

Methoden / Tools:
Rational Unified Process (RUP),
Serviceorientierte Architekturen,
Requirements Engineering,
Objektorientiertes-Anwendungsdesign (OOA, OOD, UML),
Relationale Datenbankmodellierung,
Migration / Integration,
IntelliJ, NetBeans, Eclipse, Visual Studio, JBuilder,
CVS, Rational Suite, Doors,
Powerdesigner, Innovator, Visio, Aris, Enterprise Architect
Adonis, MS Project, Cognos,
Salesforce

Datenbanken: Oracle, Microsoft SQL Server, IBM DB2, MySQL, Sybase,Ingres, SQL Anywhere
PROJEKTHISTORIE
Zeitraum ab Mai 2007
Firma: selbständig
Position Softwareentwickler, Berater

Projekt: Optimierung der Vertriebsprozesse
Kunde: Medizinlogistik
Beschreibung: Anpassung und Ergänzung der bestehenden Prozesse
Technologien, Plattformen: SAP
Produkte: SAB
Projekt: Prototyp Pflegeassistenzsystem
Kunde:Medizintechnikfirma i. G.
Beschreibung: Konzeption und Entwicklung eines Prototypen zur Patientenbehütung.
Technologien, Plattformen: Java
Produkte: SABDB, Sensoren
Projekt Requirements Tool
Kunde intern
Beschreibung Design und Entwicklung eines Werkzeugs zur Verwaltung und Verfolgung von Requirements
Technologien, Plattformen Java, J2EE
Produkte
Projekt Price-Cockpit
Kunde Medizinlogistik
Beschreibung Entwicklung eines Price-Cockpits in SAP
Technologien, Plattformen ABAP
Produkte SAP
Projekt Schnittstelle SAP-CAO
Kunde Leitstandshersteller
Beschreibung Entwicklung einer Schnittstelle zwischen SAP und CAO-System
Technologien, Plattformen ABAP
Produkte SAP, CAO
Projekt Salesforce Ausbildung
Kurzbeschreibung Ausbildung zum Salesforce Administrator und Entwickler
Rollen und Aufgaben Einarbeitung
Technologien, Plattformen Salesforce, Cloud Computing
Produkte Salesforce
Projekt Einführung neuer Versicherungsprodukte
Kurzbeschreibung Anpassung des Verwaltungssystems für neue Renteversicherungsprodukte
Rollen und Aufgaben Entwicklung neuer und Anpassung bestehender Prozesse
Technologien, Plattformen Unix, C, Xml
Produkte Oracle, FJA – Life Factory
Projekt Migration in der Rentenversicherung
Kurzbeschreibung Migration der Daten bestehender Versicherungsverträge in eine anderes Verwaltungssystem
Rollen und Aufgaben Entwicklung der Migrationsprozeduren
Technologien, Plattformen Unix, C, Xml
Produkte Oracle, FJA – Life Factory
Projekt Lieferanten- und Rechnungsstatistiken
Kurzbeschreibung: Entwicklung von Statistiklisten für Lieferanten und Rechnungen im Klinikbereich für Anzeige, Export und Mailversand
Rollen und Aufgaben Entwicklung der Statistiken
Technologien, Plattformen ABAP
Produkte SAP
Projekt Verwaltungssystem für die Druckindustrie
Kurzbeschreibung Pflege und kundenspezifische Anpassung des bestehenden Produktes
Rollen und Aufgaben Umsetzung der Anforderungen und Erweiterungen
Technologien, Plattformen Java, Windows, AS400, Jmc, Xml
Produkte Eclipse, DB400
Projekt neues Fonds-Produkt in der Rentenversicherung
Kurzbeschreibung Erweiterung des bestehenden Verwaltungssystems um die für das neue Produkt notwendigen Funktionalitäten
Rollen und Aufgaben • technische Konzeption
• Entwicklung von Komponenten
• Test
Technologien, Plattformen Unix, C, Xml
Produkte Oracle, FJA – Life Factory
Projekt Entwicklung Chargeback Modul
Kurzbeschreibung Entwicklung einer Chargeback Anwendung für die Abwicklung von Kreditkartenzahlungen.
Rollen und Aufgaben Design, Datenmodellierung, Realisierung, Test, Integration
Technologien, Plattformen Windows, Java, Spring, Scrum
Produkte Powerdesigner, Oracle, IntelliJ
Projekt kundenspezifische Schnittstelle SAP-Leitstand
Kurzbeschreibung Anpassung der vorhandenen Schnittstelle an die Anforderungen des Kunden
Rollen und Aufgaben Entwicklung der kundenspezifischen Erweiterungen
Technologien, Plattformen ABAP
Produkte SAP, Leitstand
Projekt elektronischer Antrag Rentenversicherung
Kurzbeschreibung Backend-Komponente zur Abwicklung der Datenübernahme und Speicherung.
Rollen und Aufgaben Technische Konzeption, Entwicklung des Backend Soap-Servers, Entwicklung des benötigten Soap-Services
Technologien, Plattformen Windows, C, C++, Java
Produkte FJA – Life Factory, gSoap
Projekt Datenmigration Sozialversicherung
Kurzbeschreibung Weiterführung der Migration für das neue System.
Rollen und Aufgaben ? Analyse der geänderten Hostdaten
? Analyse des geänderten Zielsystems
? Definition notwendigen Transformationsregeln
? Definition von Datenbereinigungsmaßnahmen
Technologien, Plattformen BS2000, Windows, AIX, Java
Produkte DB2, Oracle, ETL-Tool Eigenentwicklung, Toad-DM
Projekt Datenmigration Krankenversicherung
Kurzbeschreibung Die in einem über viele Jahre gewachsenen Hostsystem vorhandenen Daten zu Versicherungsverträgen sollen in ein neues Standardprodukt übernommen werden.
Rollen und Aufgaben ? Analyse der Hostdaten
? Analyse des Zielsystems
? Erarbeitung und Bewertung möglicher Migrationsszenarien
Technologien, Plattformen IBM Host, Linux, Java
Produkte DB2, Oracle, ETL-Tool Eigenentwicklung, Toad-DM
Projekt SAP-Yard List
Kurzbeschreibung Für Transporte soll ein kundenspezifischer Report für die Eingangs- bzw. Ausgangsabwicklung entwickelt werden.
Rollen und Aufgaben Entwicklung des Reports auf der Basis eines ALV-Trees
Technologien, Plattformen SAP, ABAP, ALV
Produkte SAP
Projekt SAP-Anpassung Transporttransaktionen
Kurzbeschreibung Die Standardtransaktionen für Transporte sollen an kundenspezifische Anforderungen angepasst werden.
Rollen und Aufgaben Entwicklung von Anpassungen und Erweiterungen für:
? Benutzeroberfläche
? Prüfroutinen
? Kopierfunktionen
Technologien, Plattformen SAP, ABAP
Produkte SAP
Projekt SAP-Print Control
Kurzbeschreibung Tool zur Zusammenfassung von Dokumenten für Transporte.
Rollen und Aufgaben Entwicklung eines Tools zur Ausgabe von Listen und gebündelten Ausgabe der Dokumente zu Transporten auf dem Drucker, als PDF, als FAX oder Mail.
Technologien, Plattformen SAP, ABAP, ALV
Produkte SAP
Projekt Erweiterungen fondsgebundene Rentenversicherung
Kurzbeschreibung Für bestehende Rentenverträge soll die Bearbeitung erweitert werden.
Rollen und Aufgaben Entwicklung von Erweiterungen für die Erzeugung von Dokumenten, technische Bearbeitung bestehender Verträge und Änderungsvorschläge.
Technologien, Plattformen C++, C, Java
Produkte FJA - Life Factory
Projekt FPlanWeb
Kurzbeschreibung Entwicklung einer Web Schnittstelle für einen Fertigungs-Leitstand
Rollen und Aufgaben ? Realisierung eines Zusatzmoduls für den Apache Web Server als Schnittstelle zu den Service-Prozessen
? Realisierung der Service-Prozesse für den Zugriff auf die Planungs-Logik.
Technologien, Plattformen C, Windows, Linux
Produkte Apache Web Server

Projekt Retourenabwicklung in SAP
Kurzbeschreibung: Für die Abwicklung von Retouren wird eine Web-Anwendung benötigt, über die die zurückgegebenen Artikel mit Scannern schnell erfasst werden können.
Rollen und Aufgaben: Entwicklung der Web-Anwendung auf der Basis Web-Dynpros.Anpassung bestehender Anwendungen für die Abwicklung der Retouren-Aufträge.
Technologien, Plattformen: SAP, ABAP, Web-Dynpros
Produkte: SAP

Projekt XML-Listen
Kurzbeschreibung: Materialien, Bestellungen und Kundenaufträge sollen als xml-Files exportiert werden.
Rollen und Aufgaben: Entwicklung der xml-Listen für die 3 Bereiche
Technologien, Plattformen: SAP, ABAP
Produkte: SAP

Projekt AVL-Listen
Kurzbeschreibung: Darstellung von verschiedenen Materiallisten für die Reihenfolgeplanung
Rollen und Aufgaben: Entwicklung der Listenzusammenstellung und -anzeige als AVL-Listen.
Technologien, Plattformen: SAP, ABAP
Produkte: SAP



Zeitraum Juli 2006 – Juli 2007
Firma: SSB GmbH (Bertelsmann Tochter)
Position Softwareentwickler

Projekt DISO 2
Kurzbeschreibung: SSB entwickelt als Nachfolger des existierenden AS400 basierten Systems DISO I ein neues J2EE-basiertes System für Steuerung und Verwaltung in der Druckindustrie.
Rollen und Aufgaben: als Leiter der Frameworkentwicklung zuständig für die Pakete:§ Framework,§ Datenmodellierung,§ DMS,§ Anwenderverwaltung,§ Kostenstellenverwaltung,§ Verwaltung von Organisationsstrukturen, Anwendungen,§ Stammdatenverwaltung,§ Partnerverwaltung( Kunden, Lieferanten, Vertreter, Agenturen),§ CRM- System (Kundenanfrage, Kalkulation, Preisfindung, Auftrag).
Technologien, Plattformen: J2EE, eigenentwickeltes Framework, O-R-Mapping Hibernate, JMS, JBoss Application Server, Java Client, Windows, Java, JavaScript
Produkte: Eclipse, Ant, CVS, JUnit, PowerdesignerDatenbank Unabhängigkeit (DB2, DB400, Oracle, MaxDB)

Zeitraum Mai 2001 – Juni 2006
Firma: MGM Technology Partners GmbH
Position: Senior Berater

Projekt / Kunde: BMW Mitarbeitershop (Konzeption) / BMW
Kurzbeschreibung: Die Mitarbeiter von BMW sollen über einen Online-Shop Produkte erwerben können.
Rollen und Aufgaben: Beratung und Konzeption des Online-Shops für die Mitarbeiter. Koordination der beteiligten BMW-internen Projektmitarbeiter und der externen Partner.
Technologien, Plattformen: Intershop Store (Enfinity), Windows, Java, JavaScript
Produkte: IntershopOracle

Projekt / Kunde: Datenmigration / Phoenics GmbH, Tiefbau-Berufsgenossenschaft
Kurzbeschreibung: In der 2. Phase der Datenmigration sollen die Umsetzungsregeln der bestehenden Datenstrukturen in das für die Inbetriebnahme des Phoenics-Systems entwickelte Datenmodell definiert werden.
Rollen und Aufgaben: Projektleitung der 2. Phase der Datenmigration.§ Beschreibung der Mappingregeln in ADONIS,§ Analyse der bestehenden Feldinhalte,§ Festlegung von Umsetzungsregeln der Feldwerte,§ Festlegung von Datenbereinigungsaktionen,§ Mitwirkung im Kernteam für die Gesamtmigration,§ Leitung eines Entscheidungsteams zur Festlegung von Bearbeitungsmaßnahmen.
Technologien, Plattformen: BS2000, Java-Mehrschicht-Architektur auf Unix und Windows; J2EE, Java
Produkte: Adonis, Innovator, UniservOracle, Sesam, DB2

Projekt / Kunde: Datenmigration / Phoenics GmbH, BG22
Kurzbeschreibung: Die bestehenden Datenstrukturen müssen untersucht und Umsetzungsregeln für die Migration in ein für die Inbetriebnahme des Phoenics-Systems entwickeltes Datenmodell definiert werden.
Rollen und Aufgaben: Beratung und Umsetzung§ Beschreibung der Mappingregeln in ADONIS,§ Festlegung von Umsetzungsregeln der Feldwerte,§ Festlegung von Datenbereinigungsaktionen.
Technologien, Plattformen: Windows, MS-Access, BS2000, Java
Produkte: Eigenentwicklung für Regeldefinition, AdonisAdabas

Projekt / Kunde: Datenmigration / Phoenics GmbH
Kurzbeschreibung: Das in Entwicklung befindliche System Phoenics soll die bestehenden System von 9 Berufsgenossenschaften ablösen. Die dafür benötigte Datenmigration soll zentral vorbereitet werden.
Rollen und Aufgaben: Mitarbeit im Projekt Datenmigration§ Modellierung einer Migrationsdatenbank anhand der Zielstrukturen und der Quellsysteme,§ Mitarbeit bei der Bereinigung der Datenbestände in den BGen,§ Entwicklung von Werkzeugen und Methodiken zur Unterstützung der Datenbereinigung,§ Unterstützung und Beratung beim fachlichen Mapping der bestehenden Datenstrukturen in die Migrationsdatenbank,§ Mitarbeit beim technischen Mapping unter Einsatz des ETL-Tools Ascential,§ Schulung der BG-Mitarbeiter in Vorbereitung auf die Migration.
Technologien, Plattformen: Windows, Datenmodellierung, Java
Produkte: Innovator, AscentialDB2, Oracle

Projekt / Kunde: Datenmigration / Tiefbau-Berufsgenossenschaft
Kurzbeschreibung: Im Rahmen der Migration der gesamten Applikations-Landschaft vom BS2000-Host in eine Java-Mehrschicht-Architektur soll die Datenmigration vorbereitet werden.
Rollen und Aufgaben: Projektleitung der Daten-Migration unter Einsatz einer eigenen Migrations-Methodik.§ Applikations- und Datenanalyse,§ Evaluierung der möglichen ETL-Tools (Ascential, Sagent, Cognos etc.),§ Modellierung der Intermediär-Datenbank,§ Entwurf und Entwicklung des Extrakt/Transformations-Prozesses einschliesslich eines Vorgabe- und Kriterien-Kataloges zum Daten-Cleansing,§ Implementierung der Intermediär-Datenbank, Initial-Population und Aufsetzen der kontinuierlichen Lade-Prozesse,§ Analyse des MIS-Potentials.
Technologien, Plattformen: BS2000, Windows, Java, Struts, Web-Anwendungen, Datenmodellierung
Produkte: Java, PowerdesignerSesam, Oracle

Projekt / Kunde: Geschäftsprozessanalyse / NIGC
Kurzbeschreibung: Die Geschäftsprozesse in der Gasversorgung sollen analysiert werden, um schneller auf Engpässe reagieren zu können. Dafür soll auch ein Informationssystem konzipiert werden.
Rollen und Aufgaben: Mitarbeit bei Analyse und Konzeption.§ Ananlyse der Geschäftsprozesse und Beschreibung der Abläufe,§ Konzeption eines Management-Information-Systems (MIS),§ Erarbeitung eines Prototypen für das MIS.
Technologien, Plattformen: Windows, Java
Produkte: Oracle, Cognos, ARIS

Projekt / Kunde: ESB / Compaq /HP
Kurzbeschreibung: Zum Datentransfer zwischen der eingesetzten zentralen Datenbank und anderen Systemen dienen Feedprozesse, die die Daten entsprechend aufbereiten und konvertieren.
Rollen und Aufgaben: Entwicklung einzelner Feedprozesse§ Analyse der Quell- und Zielsysteme,§ Entwicklung eines Feeds zum Datentransfer von SAP zur zentralen Datenbank,§ Entwicklung eines Feeds von der zentralen Datenbank zu Siebel.
Technologien, Plattformen: Windows, Unix, Java
Produkte: MS-SQL-Server

Projekt / Kunde: EIS / Siemens ICM
Kurzbeschreibung: Die bestehende Vorstufe des ICM Executive Information Systems (EIS) soll zum Produktiv-System erweitert werden.
Rollen und Aufgaben: Technische Projekt-Leitung der Erweiterung:§ Analyse der Vollständigkeit der vorhandenen Daten-Strukturen in Hinblick auf die Reporting-Ziele,§ Erstellung eines Datenbank-Designs,§ Analyse und Design des kontinuierlichen ETL-Prozesses mit Analyse der Quellsysteme.
Technologien, Plattformen: Windows, Datenmodellierung, Java, J2EE
Produkte: Oracle, Powerdesigner

Projekt / Kunde: TEMA / Infineon
Kurzbeschreibung: Für die Verbesserung der Wartung der Testsysteme für Bausteine und Module wurde für Infineon in Dresden ein Tester Maintenance Tool entwickelt, das in die existierende Produktions-Datenbank integriert wurde.
Rollen und Aufgaben: technische Projektleitung§ Analyse des Produktions-Systems,§ System- und Feinspezifikation des Tools auf der Basis einer Oracle-Datenbank mit einer Java-Swing-Benutzeroberfläche,§ Entwicklung eines Prototypen als Machbarkeitsstudie.
Technologien, Plattformen: Windows, Java
Produkte: PowerdesignerOracle


Zeitraum Januar 1999 – April 2001
Firma: ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG
Position: Entwicklungsingenieur

Projekt: SIVAM
Kurzbeschreibung: Entwicklung eines Systems zur Überwachung des brasilianischen Urwaldes auf der Basis eines ferngesteuerten und –überwachten Netzes von Funkstationen.
Rollen und Aufgaben: technische Projektleitung der Systementwicklung§ Realisierung einer Datenübertragung über die Funkstrecke,§ Spezifikation, Design und Prototypentwicklung (JAVA) der Bedienoberfläche der Steuerzentrale.
Technologien, Plattformen: Windows, Unix, Geräte zur Funkkommunikation
Produkte: C, C++, MIL-STD 1553, TCP/IP, Schnittstellenprotokolle der Geräte,CorbaClearCaseDoors

Projekt: Datenübertragung
Kurzbeschreibung: Projekte zur ungesicherten und gesicherten Datenübertragung über Funk.
Rollen und Aufgaben: technische Projektleitung und Mitentwicklung.
Technologien, Plattformen: Windows, Geräte zur Funkkommunikation
Produkte: C++, MIL-STD 1553, TCP/IP, Java, Schnittstellenprotokolle der Geräte,ClearCaseDoors


Zeitraum März 1996 – Dezember 1998
Firma: ENATOR München GmbH
Position: Softwareentwickler

Projekt / Kunde: CRS-Anbindung / Kreutzer Touristik
Kurzbeschreibung: Das Veranstaltersystem TOPIX soll für die Buchung von Zubringerflügen an Start /Amadeus angebunden werden.
Rollen und Aufgaben: Entwicklung der Anbindung,Konzeption und Realisierung der Kommunikation über Named Pipes.
Technologien, Plattformen: Windows, Start/Amadeus, TOPIX
Produkte: C, Named Pipes, TCP/IP

Kunde/Projekt: Consys / Kreutzer Spezial
Kurzbeschreibung: Zur Verwaltung und Buchung von Consolidatorflügen soll ein neues System entwickelt werden.
Rollen und Aufgaben: Projektleitung der Systementwicklung.§ Konzeption und Realisierung auf der Basis einer Oracle-Datenbank und Oracle-Forms als Benutzerschnittstelle,§ Anbindung des Systems an Galileo (DDL) und Sabre (TCP/IP).
Technologien, Plattformen: Windows, Galileo, Sabre
Produkte: C, Oracle-Forms, PowerdesignerDDL, TCP/IPOracle

Projekt / Kunde: Veranstaltersystem / LTU
Kurzbeschreibung: Im Rahmen der Entwicklung eines neuen Veranstaltersystems soll dieses für die Buchung von Mietwagen an das CRS Galileo angebunden werden.
Rollen und Aufgaben: Analyse und Spezifikation der Anbindung an Galileo.§ Feinspezifikation,§ Konzeption der Abwicklung von Mietwagen- und Flugbuchungen.
Technologien, Plattformen: Windows, Unix, Galileo
Produkte:

Projekt / Kunde: TORES-Anbindung / Imholz
Kurzbeschreibung: Das Veranstaltersystem TORES soll an das CRS Galileo angebunden werden.
Rollen und Aufgaben: Projektleitung und Entwicklung§ Spezifikation der Buchungslogik,§ Datenmodellierung,§ Entwicklung des Systems auf der Basis einer Sybase-Datenbank, einer TCP/IP-Kommunikation zum Veranstaltersystem und einer EDIFACT-Kommunikation zum CRS.
Technologien, Plattformen: Windows, Unix, TORES, Galileo
Produkte: C, TCP/IP, EDIFACTSybase



Zeitraum Februar 1994 –Februar 1996
Firma: Softlab GmbH
Position Softwareentwickler

Projekt / Kunde: NFT / BEB
Kurzbeschreibung: Entwicklung einer Systemsoftware für die Fernwirktechnik der BEB.
Rollen und Aufgaben: Entwicklung§ Realisierung von Teilprojekten auf der Basis eines X25- Netzes mit PCs unter SCO- UNIX und einer Oracle- Datenbank,§ Realisierung einer Benutzeroberfläche unter Windows mit Kommunikation zum Datenbankserver auf UNIX.
Technologien, Plattformen: Unix, Windows, Meßgeräte
Produkte: C, Oracle-Forms, X25, TCP/IPOracle

Projekt / Kunde: ORGDIS / VNG
Kurzbeschreibung: Istanalyse und Entwicklung eines neuen Geschäftsprozeßmodells für das Dispatching der VNG im Rahmen eines Business-Process-Reengineering-Projekts.
Rollen und Aufgaben: Analyse und Projektleitung:§ Istanalyse, § Entwicklung des neuen Geschäftsprozeßmodells unter Einsatz von ARIS.
Technologien, Plattformen:
Produkte: ARIS

Zeitraum Dezember 1993 –Februar 1994
Firma: Softlab GmbH (freiberuflich)
Position: Softwareentwickler

Projekt / Kunde: BABS / BEB
Kurzbeschreibung: Entwicklung eines Systems zur Steuerung eines Gasspeichers.
Rollen und Aufgaben: Entwicklung von Datenbankapplikationen auf der Basis VAX, RDB.
Technologien, Plattformen: VMS
Produkte: PascalRDB
Zeitraum März 1991 – September 1993
Firma: AHP Havermann & Partner GmbH
Position: Softwareentwickler

Projekt: Verteilter Leitstand
Kurzbeschreibung: Entwicklung eines neuen Releases eines verteilten Leitstands unter OS/2.
Rollen und Aufgaben: § Entwicklung von neuen Modulen für die verteilte Datenbank.§ Betreuung der Pilotprojekte für den verteilten Leitstand.
Technologien, Plattformen: OS/2
Produkte: CTCP/IPDatenbank-Eigenentwicklung

Projekt: KBL
Kurzbeschreibung: Entwicklung eines objektorientierten wissensbasierten Leitstandssystems.
Rollen und Aufgaben: Datenmodellierung, Entwicklung§ objektorientierter Analyse, Design und Programmierung (C++) von Teilmodulen,§ Entwicklung von Applikationsprogrammen für objektorientierte Datenbanken (ONTOS),§ eigenverantwortliche Entwicklung der grafischen Benutzerschnittstelle für den neuen Leitstand.
Technologien, Plattformen: Solaris, SUNOS
Produkte: C++, ErwinONTOS


Zeitraum August 1988 – Januar 2001
Firma: Nervenklinik Hochweitzschen
Position: wissenschaftlicher Mitarbeiter

Projekt: Artwell
Kurzbeschreibung: Entwicklung einer neuen Untersuchungsmethode endogener Psychosen.
Rollen und Aufgaben: Mitarbeit bei der Entwicklung§ mathematisch- statistische Analyse der Untersuchungsergebnisse und deren Interpretation,§ verantwortlich für die Durchführung und Auswertung elektro-diagnostischer Untersuchungen und die Weiterentwicklung auf diesem Gebiet.
Technologien, Plattformen: Dos, MVS, Meßgeräte
Produkte: Pascal

Projekt: EEG-Mapping
Kurzbeschreibung: Aufbau eines EEG- Mappingsystems.
Rollen und Aufgaben: Projektleitung und Systemanalyse§ Analyse und Planung,§ Aufbau des Systems.
Technologien, Plattformen: Meßgeräte
Produkte:

 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
verfügbar ab 01.02.2016 im Großraum München
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: