Andreas Ebner verfügbar

Andreas Ebner

Regional Director, Management Consultant, Programm Manager / Systemanalytiker, Senior Manager Collab

verfügbar
Profilbild von Andreas Ebner Regional Director, Management Consultant, Programm Manager / Systemanalytiker, Senior Manager Collab aus Vaihingen
  • 71665 Vaihingen Freelancer in
  • Abschluss: staatlich geprüffter Elektrotechniker, Schwerpunkt Datenelektronik
  • Stunden-/Tagessatz: 120 €/Std. 1000 €/Tag
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | italienisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 25.11.2019
SCHLAGWORTE
DATEIANLAGEN
CV - Andreas Ebner

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Projektliste - Andreas Ebner

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Bitte recherchieren Sie die geforderten Fähigkeiten und Erfahrungen in meiner Projektliste
PROJEKTHISTORIE
  • 04/2014 - bis jetzt

    • ebner:consulting Unternehmensberatung
  • Inhaber und freier Unternehmensberater
  • Schwerpunkte:
    Die Beratungsschwerpunkte beziehen sich auf Kernelemente der
    Informationstechnologie, die einen weitreichenden Einfluss auf die Wertschöpfung
    meiner Klienten haben. Dazu zählen die nachfolgenden Beratungs- und
    Unterstützungsleistungen:
    * Beratung in den Bereichen (IT-)Prozess- und Projektmanagement sowie des Business
    Service Management und Lean-IT Management
    * Projektleitung, Programm- und Portfolio Management
    * Coaching in den Themen IT-Strategie, IT-Management und
    Time-to-market
    * Prozess- und Qualitätsmanagement im Umfeld industrielles Internet und Industrie
    4.0, Smarte Produkte, operative Effizienz, "Best Practice" entlang der
    Wertschöpfungskette
    * Durchführung und Leitung von Transitions- und Transformations-vorhaben,
    Organisationsprojekte samt zugehörigem Change Management

  • 07/2010 - 03/2014

    • Cassini Consulting Süd GmbH
  • Regional Director, Management Consultant
  • Schwerpunkte:
    * Ergebnisverantwortung und Leitung der Niederlassung Stuttgart
    * Recruiting von Mitarbeitern und Projekten im Umfeld einer modernen Management- und
    Technologieberatung
    * Beratung und Coaching in unterschiedlichen Projekten rund um die Themen IT-Dienstleistungen
    und Service-Management, sowie die Steuerung von Dienstleistern

    Erzielte Erfolge (auszugsweise):
    * Aufbau einer Gesellschaft mit 2 Niederlassungen, 18 Mitarbeitern
    * Aufbau einer Business Unit "Business Service Management", mit Positionierung des zugehörigen
    Portfolios am Markt
    * Gewinnung von regionalen Neukunden; Intensivierung und Ausbau der Kundenbeziehungen
    * Business Development für Prozess-Innovationen und neuen Beratungskonzepten im Bereich
    IT-Management dazu zählen
    u. a. Asset Management, Wertbeitragsmethoden und Ansätze des Lean IT Management
    * Projektleitung und aktive Projektarbeit als Senior Experte in Prozess und Service Management
    Projekten

  • 08/2004 - 06/2010

    • Daimler AG, R&D, Information Office RD, Service-Management
  • Programm Manager / Systemanalytiker
  • Schwerpunkte:
    * Durchführung und Leitung von Prorammen (parallele System-Projekte) mit Schwerpunkt Integration
    in die Operationsabläufe der Rechenzentren der Daimler AG
    * Implementierungsberatung bzgl. des (IT)-Service Management zur Stabilisierung und
    Automatisierung der RZ-Abläufe
    * Leitung und Durchführung des Change Advisory Boards CAB, im Rahmen des nach ITIL aufgestellten
    IT-Betriebes des Bereiches Engineering der Daimler AG
    * Steuerung und Überwachung der Lieferanten/Generalunternehmers mittels Kennzahlen und Service
    Vereinbarungen
    * Überwachung und Autorisierung des kompletten LifeCycle an den am Produktentstehungs-Prozess
    beteiligten IT-Systeme

    Erzielte Erfolge (auszugsweise):
    Konzeption für die Tool-Unterstützung der IT-Service Management Prozesse von 80 Kern-Applikationen
    (SAP, Java und MES) mit dem ITSM-Tool BMC Remedy. Diese Standardisierung stellt die Grundlage für
    das Applikations-Outsourcing dar. Weitere Schwerpunkt im Projekt waren u. a. die Rollout-Planung,
    Schulungskonzeption und Durchführung.

    Projektteam: 20 Mitarbeiter (intern und extern)

    Integration des IT-Betriebs der Daimler AG Forschung in den IT-Betrieb der PKW Entwicklung.
    Harmonisierung von Servern und Serverfunktionen und Konsolidierung auf Cluster-Servern.
    Technischer und organisatorischer Lead

    Projektteam: 18 Mitarbeiter (intern und extern)

    Integration der IT-Betriebe Van- und Truck-Entwicklung der Daimler AG in den IT-Betrieb der Daimler
    PKW Entwicklung.
    Aktiver Lead in Richtung Kommunikation von Änderungsvorhaben, Neuerungen, Verhaltensmaßnahmen.

    Projektteam gesamt: 42 Mitarbeiter (intern und extern), Teilprojekt Kommunikation, 10 Mitarbeiter
    (intern)

  • 07/1999 - 07/2004

    • CENIT AG Systemhaus
  • Senior Manager Collaborative Solutions
  • Schwerpunkte:
    * Personelle und fachliche Verantwortung für bis zu
    12 Mitarbeiter in 3 deutschen Lokationen der CENIT AG
    * Abteilungsleitung inklusive Budgetverwaltung der Abteilung
    Collaboration and WebSphere Solutions
    * Projektmanagement von DV-Projekten mit Schwerpunkt Architektur-beratung und
    Betriebsintegration
    * Produkt- und Partnermanagement für eine Systemlösung zur gesetzeskonformen Archivierung von
    Daten aus Büro-kommunikationssystemen
    * Beratung von Commerce-Systemen und Portallösungen

    Erzielte Erfolge (auszugsweise):
    Projektleitung des Projektes "Verlagerung des Applikationsbetrieb NCM".
    Projektmanagement, führen von 10 Projektmitarbeitern aus unter-schiedlichen Bereichen des Konzerns.
    Überführung der Anwendung NCM in einen geregelten Rechenzentrumsbetriebs. Erstellen eines
    Monitoring-Konzepts für die Applikation und deren Schnittstellen.
    Konzeption einer umfassenden IT-Strategie für den Konzern der Wüstenrot & Württembergische AG.
    Konzeption und Projektleitung von e-Procurement- und Portallösungen auf Basis Lotus Notes/Domino und
    Websphere Portal Server bei einem Dienstleistungsunternehmen..
    Beratung, Konzeption und Projektmanagement von Archivierungs-lösungen im Umfeld Lotus Notes und
    Microsoft Exchange auf FileNet IDM IS und CS bei der VR Kreditwerk AG, Allianz Schweiz und Glaxo
    Smith Kline.

  • 01/1998 - 06/1999

    • Deutscher Sparkassen Verlag GmbH
  • Projektleiter Bürokommunikation
  • Schwerpunkte:
    * Internes Consulting; Beratung der Fachbereiche
    * Unterstützung von Geschäftsprozessen mittels Lotus Notes

  • 04/1996 - 12/1997

    • debitel AG
  • Service Manager Bürokommunikation/Netzwerke
  • Schwerpunkte:
    * Administration des Weitverkehrsnetzwerk Banyan Vines der debitel AG sowie der Lotus Notes
    Infrastruktur
    * Applikationsberatung und Geschäftsprozessunterstützung mit Lotus Notes Anwendungen

  • 08/1994 - 03/1996

    • CeuS
  • Servicetechniker
  • * Installation und Konfiguration von Netzwerken und Netzwerk-Server der Hersteller Novell und
    Banyan Vines zur Realisierung von Weitverkehr und lokalen Netzwerken
    * Verlegung, Installation und Messung von Kabelnetzen bei Kunden im Bundesgebiet

  • 04/1990 - 08/1992

    • EMAG Maschinenfabrik, Salach
  • Servicetechniker
  • Elektrische, sowie mechanische Abnahme und Inbetriebnahme von Sonderdrehmaschinen vor Ort sowie beim
    Kunden

  • 04/1989 - 03/1990

    • Wehrdienst
  • Grundwehrdienst

  • 10/1988 - 12/1988

    • EMAG Maschinenfabrik, Salach
  • Servicetechniker
  • Abnahme und Inbetriebnahme von Werkzeugmaschinen vor Ort beim Kunden. Anbindung von Fräs- und
    Drehmaschinen mit Fanuc-Steuerungen an zentrale Leitwarten-Systemen

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: