Sebastian Hoppe verfügbar

Sebastian Hoppe

(IT-)Berater für Beschaffungsprozesse (Procure-to-Pay)

verfügbar
Profilbild von Sebastian Hoppe (IT-)Berater für Beschaffungsprozesse (Procure-to-Pay) aus BadDriburg
  • 33014 Bad Driburg Freelancer in
  • Abschluss: M. Sc. Wirtschaftsinformatik
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 07.09.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Sebastian Hoppe (IT-)Berater für Beschaffungsprozesse (Procure-to-Pay) aus BadDriburg
DATEIANLAGEN
CV - Sebastian Hoppe

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Themen: Procure-to-Pay (P2P), indirekte Beschaffung, indirect materials, Services Procurement, Anforderungsanalyse, Requirement Analysis, Prozessdesign, Spezifikationserstellung, Konfiguration, Customizing, E-Procurement, Identity Management 

Produkte: wescale, WPS4, WPS-easyprocure, SAP MM-PUR, SAP Ariba, SAP Fieldglass, SAP S/4 Procurement, Atlassian Jira, Atlassian Confluence, HP ALM, Microsoft 365, Slack

Technik: C#, PHP, HTML5/CSS3, Java, Javascript, mobile application, ODATA, SOAP, REST API, Active Directory, Smartphone-Administration
PROJEKTHISTORIE
  • 01/2020 - 08/2020

  • Senior Consultant
  • Prozessberatung, Anforderungsanalyse, Erstellung technischer Konzepte, Prüfung von Vertragsunterlagen im RFP-Prozess, Angebotsprüfung von E-Procurement-Anbietern hinsichtlich IT-Landschaft/Stammdaten/Schnittstellen etc.

  • 09/2019 - 08/2020

  • Senior E-Procurement Consultant
  • Anforderungsanalyse für Beschaffungsprozesse indirekter Materialien. Durchführung von Workshops. Erstellung des Lastenheftes für das E-Procurement-Projekt. Begleitung und aktive Unterstützung während der Projektlaufzeit insbesondere in der Design-, Test- und Go-Live-Phase. Abstimmung mit dem Kunden über Rollouts und Erstellung des Rollout-Konzeptes.

  • 11/2017 - 11/2018

  • Senior E-Procurement Consultant
  • IT-Consultant für das E-Procurement-System des Softwareherstellers beim Kunden Vorort. Ablösung und Implementierung des neuen Beschaffungssystems für indirekte Materialien. Abbildung und Optimierung von bestehenden Prozessen. Integration ins SAP R/3 für Beleg- und Stammdatenübermittlung. Benutzerbereitstellung und -authentifizierung über Identity-Management-Systeme des Mutterkonzerns. Test-Management mit HP ALM und agiles Projekt-Management mit gängigen Tools (Jira, Confluence).

  • 11/2016 - 05/2017

  • E-Procurement Consultant
  • Ablösung und Implementierung der bestehenden E-Procurement-Lösung. Beratung von Beschaffungsprozessen, Anforderungsaufnahme, Spezifikationserstellung und Abbildung der Prozesse im neuen Beschaffungssystem WPS4. SAP R/3-Integration, Marktplatzanbindung, etc.

  • 05/2015 - 01/2016

  • E-Procurement Consultant
  • Ablösung und Implementierung der bestehenden E-Procurement-Lösung. Beratung von Beschaffungsprozessen, Anforderungsaufnahme, Spezifikationserstellung und Abbildung der Prozesse im neuen Beschaffungssystem WPS4. SAP R/3-Integration, Marktplatzanbindung, etc.

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Deutschland, Österreich, Schweiz
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: