Ming Chen verfügbar

Ming Chen

Berater im Bereich Business Consulting in Financial Services

verfügbar
Profilbild von Ming Chen Berater im Bereich Business Consulting in Financial Services aus Frankfurt
  • 60486 Frankfurt Freelancer in
  • Abschluss: Diplom in VWL
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: chinesisch (Muttersprache) | deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 26.08.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Ming Chen Berater im Bereich Business Consulting in Financial Services aus Frankfurt
DATEIANLAGEN
CV

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Finanzindustrie, Funktionaler & Business Design, Kreditrisiko, Funktionales Testing, Risikocontrolling, Testmanagement, Aufsichtsrecht und Meldewesen, Defectmanagement, Accounting und Financial Reporting, Anforderungsmanagement, BCBS 239, Datenmanagement, Microsoft Office, ETL Prozesse, HP QC, HP ALM, SQL, SAP BW, SAP BO, SAP BA, SAP CMS, SAP CML Dantenbankmodelierung – Oracle, DB2, Jira, Abacus DaVinci/360
PROJEKTHISTORIE
  • 04/2020 - bis jetzt

  • Berater in der Finanzindustrie

  • 08/2020 - 08/2020

    • Deutsche Großbank
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Financial Data Warehouse Implementierung
  • - Beistellleistung des Designteams in der Analysis & Design Phase

    - Erstellung von Functional Detailed Specifications

    - Gewährleistung der technischen Realisierbarkeit der funktionalen Konzepte

    - Technisches und funktionales Testing

    - Analyse und Beheben von Defects

    - Erstellung von Testreports

  • 02/2018 - 03/2020

    • Landesbank
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Projekt BCBS 239 – Teilprojekt Strategie / Plausibilisierung / Überleitung
  • - Fachliche Identifikation bereichs- und meldungsübergreifender Abhängigkeiten zwischen steuerungsrelevanten Risikokennzahlen aus Aufsichtsrecht (vollständiges Meldespektrum gem. COREP sowie FINREP), internem Risikocontrolling und Handelsrecht / IFRS
    Accounting

    - Konzeption, Durchführung und Dokumentation qualitativer und quantitativer Überleitungen und Plausibilisierungen der Reportingdaten
    zur Sicherstellung eines BCBS 239 konformen Reportings im Hinblick auf Principle 3 „Genauigkeit und Integrität“

    -Abstimmung/Koordination mit Konzern-Tochterinstituten

    -Automatisierung von Plausibilisierungsregeln und Prüfroutinen im Datenqualitätsmanagement

  • 11/2016 - 01/2018

    • Deutscher Vermögensverwalter
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Ersetzung und Abschaltung des SAP-BW Reportingtools durch Oracle DWH
  • - Sichtung / Analyse von bestehenden Reports und Datenfeldern im Zielsystem Data Warehouse auf einer Oracle Plattform

    - Bewertung der Anforderungen hinsichtlich Verwendbarkeit bestehender / Aufbau neuer Reports und Datenfelder

    - Ermittlung / Inventarisierung der umzusetzenden Reports und Datenfelder aus SAP-BW

    - Erstellung der Fachkonzeption (schwerpunktmäßig im Bereich Credit Risk Reporting und Limit Reporting)

    - Durchführung / Koordination von Workshops mit den betroffenen Organisationseinheiten

  • 05/2016 - 10/2016

    • Deutsche Großbank
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Datenbank Implementierung zur Umsetzung der BCBS 239 Richtlinie
  • - Vorbereitung & Teilnahme an Workshops zur Datenanbindung der kreditrisikorelevanten Daten aus Töchterunternehmen

    - Erstellung von Liefervereinbarungen und funktionalen Bewirtschaftungsdokumenten

    - Gewährleistung der technischen Realisierbarkeit der funktionalen Konzepte

    - Technisches und funktionales Testing

    - Analyse und Beheben von Defects

  • 01/2015 - 01/2016

    • Internationale Großbank
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Risk Data Aggregation: Aufbau und Harmonimisierung des Datenhaushalts für Kreditrisiko
  • - Anforderungsmanagement

    - Gap-Analyse von Ist- und Soll-IT-Infrastruktur

    - Erstellung von Designdokumenten für das Datamapping

    - Unterstützung bei technischen und fachlichen Fragen für Kreditrisikodatenbank

    - Gewährleistung der technischen Realisierbarkeit der funktionalen Konzepte

    - Technisches und funktionales Testing

    - Analyse und Beheben von Defects

  • 09/2015 - 12/2015

    • Internationale Großbank (UK)
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Risk Data Aggregation (Schwesterprojekt in UK)
  • - Testkoordination

    - Technisches und funktionales Testing

    - Analyse und Beheben von Defects

    -Erstellung von Testreports

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: