Sudhakar Reddi verfügbar

Sudhakar Reddi

Senior Software Backend Developer/Software Architekt / Fullstack Entwickler

verfügbar
Profilbild von Sudhakar Reddi Senior Software Backend Developer/Software Architekt / Fullstack Entwickler aus Berlin
  • 10589 Berlin Freelancer in
  • Abschluss: Hochschulstudium
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (gut) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 13.10.2020
SCHLAGWORTE
SKILLS
Programmiersprachen :
Java EE, Enterprise JavaBeans (EJB), JPA, JMS, JSP, JSF, JDBC, JavaScript, Angular, TypeScript, React JS, React Native, Redux, Android, Python, R, MatLab, PL/SQL, C, C++, Linux Shell Skript, Groovy, Kotlin, Gradle

Frameworks:
Spring Framework / Spring Boot / Spring Security, Single-Sign-On mit SAML, OAuth2, Hibernate, REST, SOAP, WebServices, Amazon Web Services (AWS), BPMN, DMN, Eclipse RCP, Protractor

Methodische Kompetenz:
Object Oriented Analyse (OOA), UML Design, IT-Softwarearchitektur, Technische Konzepte, Microservice Architektur, Service Oriented Architektur (SOA), Business Process management, Softwareentwicklungsprozesse, Team-Leitung, PMI Zertifiziert, Zertifizierter Scrum Master (CSM)

Tools / IDE
Visual Studio Code, Eclipse, NetBeans, Sql Developer, SVN, Eclipse BIRT Report Designer, Ant, Apache Maven, Junit, Jenkins, Git, SVN, Docker, Kubernetes, Openshift, AWS (Amazon Web services)

Middleware / Server
Tomcat, JBoss. Websphere, Open Liberty,  Apache Solr, MQSeries, Kafka, Camunda, WSO2 API Manager, BEA WebLogic, Oracle, MySQL, HSQL, H2, PostgreSQL
PROJEKTHISTORIE
  • 06/2020 - 09/2020

    • AMVS Global Gmbh
    • Telekommunikation
  • Camunda Spezialist / Freiberufler
  • Kunde: O2-Telefonica Germany GmbH

    Projekt: NMS - Number Management System ist eine Java Enterprise-Anwendung mit den Kernfunktionen Bestandsverwaltung (MSISDN, SIM, FLN), Provision und Portierung. Portierung ist ein von allen Telekom-Anbietern angebotener Dienst, bei dem ein Kunde zu einem anderen Netzbetreiber wechseln kann, ohne die MSISDN zu ändern. 

    Wichtigste Tätigkeiten:
    • Verantwortlich für die Erstellung, Bereitstellung und Integration von BPMN 2.0-Workflows.
    • Analyse, Design und Implementierung der Java-Thread-basierten Legacy-Workflows von Consol und Migration nach Camunda.
    • Coaching und Lösung der technischen Probleme des Teams im Hinblick auf Camunda, BPMN2, Spring Boot, Hibernate und JPA.
    Projektumgebung: Camunda, Weblogic, Spring Boot, REST-API, JPA, EJB, JDK 8, Oracle , Docker, Kubernetes, Open API, Scrum, Git, Jira, Jenkins, SonarQube, Maven, Kafka, Hibernate.

  • 05/2019 - 03/2020

    • Evia Consulting GmbH
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Consultant / Freiberufler
  • Kunde: Daimler Financial Services AG

    Projekt: Das Hauptziel des CAPI User Management (UM)-Projekts ist die Services (Financial, Contract and Vehicle) abzusichern. 

    Wichtigste Tätigkeiten:
    • Verantwortlicher für implementierung Microservices mit Openliberty Microprofile.
    • Erstellung von Skripten, Docker Images zur Automatisierung von Softwareinstallation auf der Kubernetes Plattform.
    • Konzepte und Implementierung Integration Tests mit Microshed und Testcontainers.
    • Vorbereitung Demos mit der Eigenschaften und präsentieren.
    • Mitarbeit bei der Entwurf und Anwendungsarchitektur.
    Projektumgebung: Openliberty, Microprofile, JPA, JDK 11, Git, Jira, PostgreSQL, Docker, Kubernetes, Open API, Scrum, Git, Jira, Jenkins, SonarQube, Maven, Kafka, Hibernate, Hibernate Envers, Testcontainers, Microshed., OAuth2

  • 08/2018 - 04/2019

    • DXC Technology Deutschland GmbH
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Solution Architekt
  • Kunde:  European Central Bank (ECB), Frankfurt am Main

    Projekt:  PRP - Projections Platform (Angebotszuarbeit)
    Entwicklung und Bereitstellung einer zentral als Web-Applikation durchintegrierten, regelbasierten Microservices-Plattform zur Verwaltung und Berechnung von statistischen Finanzmodellen, den dazugehörigen Datensätzen und Berechnungsszenarios – außerdem Erstellung fachlicher und technischer Spezifikationen und Koordination aus Anforderungen von elf kundenseitigen Fachbereichen.

    Wichtigste Tätigkeiten:
    • Angebotszuarbeit, Design und Umsetzung
    • Verantwortlicher für technische Konzepte und Anwendungsarchitektur

    Projektumgebung:  Spring Boot, JPA, Spring Data, Tomcat 8, JDK 1.8, Git, Jira, Oracle 12, Maven, BPMN2.0, DMN, Camunda Business Process Management, Apache Spark, Matlab, R

  • 02/2018 - 04/2019

    • DXC Technology Deutschland GmbH
  • Solution Architekt
  • Kunde: European Central Bank (ECB), Frankfurt am Main

    Projekt:  LED - Limits and Eligibilty Database (Angebotszuarbeit, Design und Umsetzung)
    Entwicklung und Bereitstellung einer regelbasierten Microservices-Plattform zur Bewertung von Eignung und Grenzwerten für den Erwerb und die Verwaltung von Wertpapieren durch die Ankaufprogramme der Europäischen Zentralbank.

    Wichtigste Tätigkeiten:
    • Angebotszuarbeit, Design und Umsetzung
    • Verantwortlicher für technische Konzepte und Anwendungsarchitektur
    • Team und Projektkoordination
    • Planung von Deployment und Einrichtung von Anwendungsumgebung

    Projektumgebung:  Spring Boot, JPA, Tomcat 8, JDK 1.8, Git, Jira, Oracle 12, Maven, BPMN2.0, DMN, Camunda Business Process Management, WSO2 API Manager, SSO (SIngle-Sign-On), SAML2.

  • 11/2017 - 04/2018

    • DXC Technology Deutschland GmbH
    • Öffentlicher Dienst
  • Anwendungsarchitekt / Senior Anwendungsentwickler
  • Kunde:  Finanz Informatik, Berlin

    Projekte:  KWG 24C
    Anwendung zur Bereitstellung von Kontoinformationen, so dass sie von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) automatisiert abgerufen werden können.


    Wichtigste Tätigkeiten:
    •  Migration J2EE basierte Anwendung von Jboss nach Websphere Liberty Server.
    • Umsetzung EJb 1.2 nach Ejb 3

    Projektumgebung:  Oracle, Linux, WebSphere, Apache Maven, EJB (Enterprise JavaBeans), Java (allg.), JUnit, Spring.

  • 08/2017 - 10/2017

    • DXC Technology Deutschland GmbH
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Anwendungsarchitekt / Senior Anwendungsentwickler
  • Kunde:  Deutsche Bank, Frankfurt am Main

    Projekte:  
    Übernahme einer Software zur Berechnung der Abgeltungssteuer in die Wartung durch DXC Technology.

    Wichtigste Tätigkeiten:
    •  Analyse und Verstandnis der bestehenden Tributum Anwendung im fachlichen, sowie programmatischen Bereich im Rahmen von aktiver Code-Analyse und Know How Transfer Sessions Dokumentaion beim Produkthersteller SOPRA.
    Projektumgebung:  SCRUM, BEA WebLogic Server, Software Analyse, UML, Technische Dokumentation, Sparx Enterprise Architect 13

  • 09/2016 - 03/2017

    • DXC Technology Deutschland GmbH
    • Versicherungen
  • Senior Anwendungsentwickler / Consultant
  • Kunde:  Allianz Global Digital Factory, München

    Projekte:  
    Das FNOL-Claimes Jorney Projekt ist eine Web Framework Lösung, die für mehrere Allianz Organisationseinheiten eine kundenspezifische Plattform der digitalen Interaktion mit den Kunden bereitstellt.

    Wichtigste Tätigkeiten:
    • Implementierung des REST Webservices.
    • Implementierung Applet Wallet/VCard für Onboarding Vermögenslage.
    • Mitarbeit bei der Erstellung der Web GUI mit Angular und Typescript.

    Projektumgebung:  Spring Boot, Angular, TypeScript, REST API, Webservices, Confluence (Atlassian), SCRUM, Git, Java (allg.), Jenkins, Jira

  • 01/2016 - 08/2016

    • DXC Technology Deutschland GmbH
    • Versicherungen
  • Solution Architekt / Systemberater
  • Kunde: Allianz Pension Services GmbH, München

    Projekt: Migration von verschiedenen Anwendungen vom Rechenzentrum der AllianzGI in Frankfurt in die CSC-Umgebung in Wien.

    Wichtigste Tätigkeiten:
    • Erstellung der Anforderungsspezifikation zum Data Center Migration
    • Projektkoordination und Ansprechpartner für externe und interne Kunde
    • Installation sowie Administration der Build Tools Jenkins/Nexus/Tomcat
    • Redesign & Implementierung der Solr basierte Suchmachine
    Projektumgebung: Oracle (allg.), Linux (Kernel), Apache Tomcat, Apache Maven, EJB (Enterprise JavaBeans), Java (allg.), Jenkins, Spring, Swing (Java)

  • 01/2015 - 12/2015

    • DXC Technology Deutschland GmbH
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Feature Team Mitglied / Architekt
  • Kunde : Allianz Managed Operations & Services, München

    Projekte : Das oneWeb Projekt ist eine Web Framework Lösung, die für mehrere Allianz Organisationseinheiten welche eine kundenspezifische Plattform der digitalen Interaktion mit den Kunden bereitstellt.

    Wichtigste Tätigkeiten :
    • JEE backend Entwicklung
    • Redesign & Implementierung der Solr basierte Suchmachine
    • Architektur & Implementierung Tied Agent Generic Interface
    • Mitarbeit bei der Erstellung der Web GUI mit Javascript, AngularJs und Testautomatisierung mit Protractor
    • Single-Sign-On (SSO) Integration

    Projektumgebung: SCRUM, jboss, Java (allg.), Jenkins, Spring, AngularJS, Protractor, Apache Solr, JQuery, Liquibase, SAML2

  • 01/2014 - 12/2014

    • DXC Technology Deutschland GmbH
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • PDM Experte / Anwendungsarchitekt
  • Kunde:  Bombardier Transportation, Berlin

    Projekte:  
    Das Hauptziel dieses Projekts ist die Verbesserung des PDM Systems an verschiedenen Punkten.

    Wichtigste Tätigkeiten:
    • Entwicklung in Programmiersprache C nach teschnische Spezfikationen
    • User Acceptance Testing und weitere Test Dokumentation
    • Erstellung der Solution Spezifikation

    Projektumgebung:  Teamcenter Enterprise, C, C++, SQL, Unix, Putty, Oracle

  • 05/2011 - 12/2013

    • DXC Technology Deutschland GmbH
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Anwendungsarchitekt / Senior Anwendungsentwickler
  • Kunde: BMW AG

    Projekt:  Diagnosedaten Analyse- und Fehlerinformations-System (DAFIS)

    Wichtigste Tätigkeiten :
    • Erstellung von technische Entwurf mit UML
    • Implementierung einer JPQL Generator
    • Design von konfigurierbarer filterbarer Tabellendarstellung für Datenbank abgelegten Objektnetze
    • Projektkoordination und Teamleitung der Offshore-Team

    Projektumgebung: Java EE, Oracle DBMS, Glassfish, Web Services mit SOAP, EJB, JPA, Toplink Essentials,
    Eclipse BIRT, JAAS, kundeneigene Frameworks, SVN, Apache Maven, Eclipse RCP

  • 01/2003 - 04/2011

    • DXC Technology Deutschland GmbH
    • Versicherungen
  • Anwendunsarchitekt / Anwendungsentwickler / Onsite-Koordinator
  • Kunde: Old Mutual / Skandia Versicherung Management & Service GmbH

    Projekte: Angebotsrechner, Renten-Modelle, Service Manager, TIM - Transparent Invest Management

    Wichtigste Tätigkeiten :
    • Mitarbeit bei der Erarbeitung einer Lösungsarchitektur, Anforderanalyse und Schätzung
    • Projektkoordination und Teamleitung der Offshore-Team
    • Konfigurationen der Spring Security wie auch Build-Prozesse Umsetzung mit Maven
    • Erstellung der Entwurfsmuster für wiederverwendbare Algorithmen
    • Mitarbeit bei der Erstellung der Web GUI mit JSF und AJAX-Komponenten

    Projektumgebung: Java, J2ee, Spring Framework, EJB, MyFaces, Tomahawk, Sandbox, Websphere MQ, Tomcat,
    Hibernate, Maven, Apache Axis, JPA, Oracle, H2, Ant, XML, Ehcache, PL/SQL, AJAX, XSLT,
    Apache-FOP, SVG, Jenkins, JQuery, JIBX

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: