CTO und Mitgründer, Senior Manager Digitalisierung / Industrie 4.0, Führungskraft in F&E nicht verfügbar bis 31.12.2020

CTO und Mitgründer, Senior Manager Digitalisierung / Industrie 4.0, Führungskraft in F&E

nicht verfügbar bis 31.12.2020
Profilbild von Anonymes Profil, CTO und Mitgründer, Senior Manager Digitalisierung / Industrie 4.0, Führungskraft in F&E
  • 22299 Hamburg Freelancer in
  • Abschluss: Dr.-Ing.
  • Stunden-/Tagessatz: 150 €/Std. 1200 €/Tag
    Je nach Einsatzort und Themenstellung variabel
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse) | russisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 27.01.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, CTO und Mitgründer, Senior Manager Digitalisierung / Industrie 4.0, Führungskraft in F&E
SKILLS
Industrie 4.0; IIoT; IoT;
Produktmanagement; Product Owner
Innovationsmanagement; Technologiemanagement;
Agile Softwareentwicklung; Software Engineering; IT-Recruiting; Scrum Master
Consulting; Workshopmoderation; I4.0-Training; Design Thinking; 
PROJEKTHISTORIE
  • 01/2019 - bis jetzt

  • Selbstständiger Unternehmensberater
  • Themenschwerpunkt:
    * Konzeption, Bewertung und techn. Projektmanagement von Industrie 4.0-/ IIoT-Lösungen
    * Agiles Produktmanagement und Softwareengineering für Industrie 4.0-/ IIoT-Produkte
    * Coaching und Training im Themenfeld Produktionsdigitalisierung/ Industrial Internet of Things
    Projektreferenzen:
    * Industrie 4.0-Potentialidentifikation und Bewertung bei einem Medizintechnikhersteller
    * Industrie 4.0-Training und -Integrationskonzept bei einem Lebensmittelhersteller

  • 01/2019 - 11/2019

    • SPARETECH GmbH
  • CTO und Mitgründer
  • Aufgaben:
    * Fachliche und disziplinarische Führung des Entwicklungsteams inkl. Recruiting und Coaching
    * Verantwortung der Produkt-/ Softwareentwicklung inkl. Research und Technologiebewertung,
    Softwarearchitektur und Produktroadmap
    * Vertretung des Unternehmens gegenüber Kunden, Investoren und Dritten bei Fragen zum
    Produkt, Software und Technologien
    * Wahrnehmung der Geschäftsführungsaufgaben wie z.B. Strategieentwicklung, Akquise und
    Finanzierung
    Ergebnisse:
    * Entwicklung des Service-Systems mit Rule Engine zur Datenaufbereitung, semantischer
    Produktdatenbank und Webapplikation mit unscharfem Matchmaking-Algorithmus
    * Entwicklung des SaaS-MVP, mit dem Kunden Stammdaten selbstständig anreichern
    * Aufbau des 4-köpfigen Softwareentwicklungsteams aus Frontend- und Backend-Entwicklern
    mit Schwerpunkt Data Engineering/ Webapplikation
    * Aufbau eines agilen Produkt-/ Softwareentwicklungsprozesses von der Produktroadmap über
    die Entwicklung mit CI/CD-Pipeline und DevOps bis hin zum Betrieb der Webapplikationen
    * Aufbau der cloudbasierten Office-IT-Infrastruktur
    * Gründung und Ausbau des Unternehmens auf 10 Mitarbeitern und >400 T€ Umsatz im 1. Jahr

  • 05/2018 - 12/2018

    • Metroplan Production Management GmbH
  • Senior Manager Digitalisierung / Industrie 4.0
  • Aufgaben:
    * Aufbau des Themenfeldes Digitalisierung bei der auf Produktionsoptimierung und
    Fabrikplanung spezialisierten technischen Beratung
    Projektreferenzen:
    * Potentialanalyse der Produktionssteuerung und der produktionsnahen IT-Systeme bei einem
    ungarischen Stahlbauunternehmen
    * Fabrikkonzept zur Steigerung der Ausbringungsmenge bei einem deutschen
    Flugzeughersteller

  • 02/2017 - 03/2018

    • Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) GmbH
  • Leiter Wissenschaft im Forschungsbereich Innovative Fabriksysteme (IFS)
  • Aufgaben:
    * Fachliche Führung von 25 Mitarbeitern (Wissenschaftler und Techniker) inklusive
    Kapazitätsplanung, Personalentwicklung, Mitarbeiter- und Bewerbungsgespräche
    * Koordination der wiss. und strat. Ausrichtung, Steuerung des Projekt-Portfolios mit einem
    Jahresvolumen von ca. 1,2 Mio. Euro sowie Leitung der SmartFactoryKL-Arbeitsgruppen
    * Koordination, Sondierung und Durchführung von Industrie Akquisen und Anträgen für
    öffentlich geförderte, nationale und internationale Projekte
    * Repräsentation des der Organisation in Vorträgen, Workshops und bei Veranstaltungen wie
    z.B. der Hannover Messe, dem IT-Gipfel und der Europäischen Kommission
    * Koordination der Lehraktivitäten und Entwicklung der Promovierenden sowie Lehrbeauftragter
    für die Vorlesung Automatisierungstechnik
    * Stellvertreter des Forschungsbereichsleiters Prof. Dr.-Ing. Martin Ruskowski
    Ergebnisse:
    * Einführung agiler Führungsinstrumente und -strukturen
    * Integration eines Projektportfoliomanagements, Wissens- und Prozessmanagements sowie
    einer systematischen Personalentwicklung
    * Aufbau von 40% Personal innerhalb eines Jahres und Restrukturierung der Organisation
    * Initiierung neuer Themenfelder "Künstliche Intelligenz in der Produktion", "Edge-Devices als
    Schnittstelle zwischen Anlagen und IT" sowie "Spanende Bearbeitung mittels
    Industrieroboter"

  • 03/2014 - 01/2017

    • Technologie-Initiative SmartFactoryKL e.V. und dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) GmbH
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Teamleiter, Projektleiter
  • Aufgaben:
    * Aufbau und fachliche Führung eines 6-köpfigen Teams "Digitalisierte Produktionsprozesse"
    * Bearbeitung von Forschungs- und Industrieprojekten im Themenfeld Industrie 4.0
    (Produktionsdigitalisierung, Automatisierungstechnik, Mensch-Technik-Systeme) als
    Projektleiter und -mitglied sowie Akquise von Industrie- und Forschungsprojekten
    * Aufbau von Forschungsdemonstratoren, Moderation von Workshops sowie Lehre
    Projektreferenzen (u.a.):
    * Teilprojektkoordinator für Industrie 4.0-Umsetzungen und Unterstützungen im BMWigeförderten
    Projekt "Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern"
    * Projektleiter im Industrieprojekt (Automobilbranche, Großunternehmen) "Steuerungstechnik-
    und Elektrikkonzept für modulare Fertigungslinien"
    * Projektleiter im Industrieprojekt (Lebensmittelbranche, Großunternehmen) "Konzept für eine
    modulare IT-Architektur zur vertikalen Integration vom Shopfloor bis zur ERP-Ebene"
    * Durchführung von Workshops und Studien (Pharma- und Nutzfahrzeugbranche,
    Großunternehmen) zur digitalen Anbindung von Anlagen und Arbeitsstationen an IT-Systeme
    * Projektleiter in BMBF- und EU-geförderten Forschungsprojekten wie z.B. "Cyber-Physische
    Produktionssysteme (CyProS)"

  • 03/2008 - 03/2014

    • Bremer Lernkontor GbR
  • Selbstständiger studentischer Unternehmensberater
  • Projektreferenzen (u.a.):
    * Bremer Lernkontor GbR: Trainer für MS Project 2007 und MS Outlook 2010
    * Hella Fahrzeugkomponenten GmbH: Einführung eines Mitarbeiterbefragungs-Systems
    * hmmh multimediahaus AG: Optimierung des Wissensmanagements und Konsolidierung von
    IT-Systemen
    * FAUN Umwelttechnik GmbH & Co. KG: Entwicklung einer Vertriebsstrategie
    * Universität Bremen: Workshop "Projektmanagement", Webpräsenz-Konzeptionierung
    * Kanzlei für Arbeits- und Wirtschaftsrecht André M. Fechner [M.R.F.]: Aufbau der IT-
    Infrastruktur

  • 02/2013 - 06/2013

    • FAUN Umwelttechnik GmbH & Co. KG
  • Interim-Projektleiter im Bereich Prozessoptimierung und Stücklistenmanagement
  • * Interim-Projektleiter für die Optimierung des Auftragsabwicklungsprozesses und die
    Verbesserung des Stücklistenmanagements
    * Aufgaben u.a. Projektmanagement und Moderation von Workshops

  • 05/2012 - 09/2012

    • Campana & Schott Realisierungsmanagement GmbH (Köln)
  • Praktikant in der Unternehmensberatung
  • * Unterstützung der Projektmanagement- und IT-Beratung in der Akquise, Produktentwicklung,
    Schulungen und Konfiguration von MS SharePoint und MS ProjectServer-Lösungen

  • 03/2008 - 08/2011

    • BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
  • Studentischer Mitarbeiter
  • * Tutor im Modul "Internes Rechnungswesen" am Lehrstuhl für allgemeine BWL,
    Unternehmensrechnung und Controlling (Bremen)
    * Einrichtung eines zentralen Einkaufs mit anschließender Betreuung der Lieferanten
    bei der Böttcherstraße GmbH (Bremen)

  • 02/2007 - 09/2007

    • RK Rose+Krieger GmbH
  • Disponent in der Materialwirtschaft
  • * Einkauf und Disposition von Zulieferteilen sowie Rechnungsprüfung

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
  • Bevorzugt Standort Hamburg oder Remote
  • Ansonsten Deutschlandweit verfügbar von Mo.-Fr.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: