Markus Rieger verfügbar (2 Bewertungen)

Markus Rieger

Senior Consultant Digital - (IT) Projektleitung, Business Analyst, Design Sprints, Product Owner

verfügbar (2 Bewertungen)
Profilbild von Markus Rieger Senior Consultant Digital - (IT) Projektleitung, Business Analyst, Design Sprints, Product Owner aus Muenchen
  • 80999 München Freelancer in
  • Abschluss: Diplom-Informatiker
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | spanisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 10.09.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Markus Rieger Senior Consultant Digital - (IT) Projektleitung, Business Analyst, Design Sprints, Product Owner aus Muenchen
SKILLS
Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema Digitalisierung; in zahlreichen Kundenprojekten - sowohl für Konzerne als auch für KMUs – unterstützte ich Unternehmen dabei, digitale Produkte zu realisieren, neue, digitale Geschäftsmodelle und Services zu entwickeln und die Unternehmenskultur reif für das digitale Zeitalter zu machen. Ich bin überzeugt, dass nur eine agile und vor Allem kundenzentrierte – gemeint ist hier der Anwender – Vorgehensweise zum gewünschten Ziel führt, dafür sorgt, dass Fehler früh erkannt werden und das Endergebnis durch notwendige Feedbackschleifen optimiert wird.
In Design Sprints bzw. Innovation-Lab-Formaten helfe ich Unternehmen, eine agile Arbeitsweise zu lernen und so in kurzem Sprints zu schnellen Ergebnissen zu kommen.

Ich beschäftige mich viel mit IoT - sowohl privat wie auch geschäftlich - und entwickle regelmäßig web-basierte Anwendungen sowie native und hybride Android-Apps.
Regelmäßig beschäftige ich mit neuen Technologien und wende diese in der Praxis an.

Die letzten 16 Jahren war ich in unterschiedlichen Positionen bei der HYVE AG tätig und habe mich in dieser Zeit intensiv mit Innovation, IT und Digitalisierung beschäftigt. 
Seit 2009 war ich Geschäftsführer der HYVE Innovation Community GmbH, einem Tochterunternehmen der HYVE AG mit rund 35 Mitarbeitern sowie einem Jahresumsatz von rund 4 Mio. €.
2016 habe ich einen Entwicklungs-Standort in Las Palmas auf Gran Canaria aufgebaut und dort die Gründung eines Tochterunternehmens als Mitglied der ZEC-Zone geleitet – inzwischen arbeiten dort mehr als 10 Mitarbeiter.
PROJEKTHISTORIE
  • 12/2019 - 12/2019

    • HÖRMANN Holding GmbH & Co. KG
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Technologie Audit im Bereich IoT, Web-Entwicklung
  • Durchführung eines Technologie-Audits im Bereich IoT, Web-Entwicklung
    • Bewertung der verwendeten Technologien
    • Analyse Software-Entwicklungsprozess
    • Code Review
    • Analyse Entwicklungsteam
    • Präsentation und Diskussion der Ergebnisse mit Geschäftsführung

  • 11/2016 - 09/2019

    • in-manas: intelligent management solutions GmbH
    • < 10 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Konzeption und Umsetzung eines disruptiven Produkts im Bereich Strategieberatung
  • Unterstützung eines Startups mit langjähriger Beratungserfahrung im Bereich Strategieberatung bei der Entwicklung eines disruptiven Produkts
    Konzeption und Umsetzung eines web-basierten Produkts (in-manas)
    • Unterstützung bei Konzeption in Rahmen regelmäßiger Workshops
    • Erstellung von Clickable Dummies und Weiterentwicklung zu MVP
    • Steuerung des Entwicklungsteams auf Gran Canaria
    • Entwicklung von Gamification-Ansätzen
    • Steuerung und Optimierung des Entwicklungsprozess - Transformation von Fast-Prototyping in früher Projektphase (Ziel: schnelle Entwicklung von Prototyp) zu stabiler und skalierbarer Softwareentwicklung in späterer Phase (Ziel: sichere und stabile Software für Einsatz bei Konzernen sowie KMUs)

  • 09/2009 - 09/2019

    • HYVE AG
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Durchführung zahlreicher Crowdsourcing-Projekte für Konzerne und KMUs
  • ganzheitliche Umsetzung von internet-basierten Ideenwettbewerben für Unternehmen wie Daimler, Swarovski, Vodafone, Audi, Pöttinger und AbbVie.
    • Beratung hinsichtlich des gesamtem Projekt-Verlaufs:
      • Prozess des Wettbewerbs 
      • Design und Anpassung der Software-Plattform
      • Konzeption der Marketing und Rekrutierungsstrategie zur Ansprache weltweiter Teilnehmer
      • Community-Management-Beratung
      • Begleitung des Kunden bei Weiterentwicklung der Ideen
    • aktives Community-Management
    • Durchführung von Experten-Workshops zur Kondensation der Ideen
    • Durchführung von Jury-Meetings zur Auswahl der Gewinner-Ideen

  • 09/2018 - 05/2019

    • TÜV Süd
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Digitalisierung des Produkt-/Dienstleistungsangebots, Transformation zu agiler Arbeitsweise
  • Konzeption und Umsetzung mehrerer MVPs web-basierter Produkte und Dienstleistungen
    • Durchführung mehrerer Konzeptionsworkshops
    • Erstellung Wireframes, Mockups und Clickable Dummies
    • Diskussion und Weiterentwicklung zu MVPs - Einbezug von Lead-Kunden
    • Integration in neue Portal-Lösung
    • Unterstützung bei Transformation zu agiler Arbeitsweise
    • Umsetzung der MVPs in Sprints

  • 01/2019 - 04/2019

    • Motorenfabrik Hatz GmbH & Co. KG
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Entwicklung eines web-basierten Prototyps im Rahmen der Produktdigitalisierung
  • 1. Entwicklung erster Ideen mit Studenten der FH München
    2. Kondensation der Ideen, Ideation
    • Verdichtung der Ergebnisse
    • Durchführung eines 1-tägigen Ideation Workshop mit Kundenvertretern, Designern und Experten
    3. Aufbereitung der Ergebnisse und Entwicklung eines Prototypen
    • Entwicklung Grobkonzept
    • Erstellung Clickable Dummy
    • Erstellung Design-Mockup
    • Erstellung eines web-basierten Prototyps zur Demonstration mehrerer Use-Cases (BAUMA 2019)
    • Anbindung von Live-Daten

  • 04/2014 - 10/2017

    • AbbVie
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Pharma und Medizintechnik
  • Aufbau einer Co-Creation-Plattform
  • Konzeption, Umsetzung und Beratung beim Aufbau einer Co-Creation-Plattform (AbbVie Co-Creation Channel)
    • Durchführung eines ersten Ideenwettbewerbs im Bereich Pharma
    • Erstellung eines Konzepts zur regelmäßigen Einbindung von Patienten und Experten bei der Entwicklung neuer Ideen
    • Umsetzung einer internet-basierten Plattform zur Durchführung von Ideenaufrufen und zum Aufbau einer eigenen Community

  • 09/2014 - 06/2015

    • Metsä Fibre
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Prozessdigitalisierung
  • Beratung und Umsetzung bei der Digitalisierung eines Geschäftsprozess.
    Herausforderung: der Verkauf von bestimmten Erzeugnissen der Firma wurde erfolgreich aber kostenintensiv per Telefon gemacht (analoger Prozess mit zahlreichen Schritten in den Mitarbeiter involviert sind). 
    Aufgabe: Digitalisierung des Prozess und Skalierung zu ermöglichen
    Vorgehensweise:
    • Analyse des bestehenden Prozess
    • Diskussion und Konzeption der zukünftigen Ausrichtung
    • Entwicklung Konzept für Online-Auktions-Plattform (Pulp Exchange Plattform)
    • Entwicklung Clickable Dummy, MVP und finale Software-Lösung

  • 10/2003 - 03/2015

    • HYVE AG
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Produktmanager HYVE IdeaNet
  • Produktmanagement einer Softwarelösung für Innovationsmanagement, Ideenmanagement (KVP) und Crowdsourcing
    • Konzeption und Umsetzung zusammen mit Lead-Kunden
    • Individualisierung der Software für weitere Kunden  - Anpassung Prozesse, Design, Schnittstellen
    • Beratung der Kunden zur Optimierung des Innovations- bzw. Produktentwicklungs-Prozesses
    • aktive Begleitung von Kunden bei der Einführung der Software-Lösung (Schulung von Stakeholdern, Durchführung von Go-Live-Events, ...)
    • Entwicklung eines Pricing-Modells
    • Entwicklung Verkaufs-Materialien (Online, Print)
    • Akquise von Neukunden
    • Weiterentwicklung zu Community-Lösung zur community-basierten Entwicklung von Ideen
    • Erweiterung der Software zur Untersützung von Ideenmanagement (KVP)
    • Erweiterung der Software zur Unterstützung von Crowdsourcing - Ideengenerierung mit weltweiten Teilnehmer in kurzer Zeit

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
selbstverständlich möglich
BEWERTUNGEN

Hörmann Digital GmbH

Geschäftsführerin ( Anna Hörmann )

Herr Rieger hat uns bei der Bewertung einer externen IoT Plattform unterstützt. Die Zusammenarbeit hat sehr gut funktioniert und mit seiner Hilfe konnte das Projekt, trotz sich ändernder Bedingungen, flexibel und effizient durchgeführt werden. Die Ergebnisaufbereitung war sehr professionell, übersichtlich und verständlich (auch für das außenstehende Steering Comitee). Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit Herrn Rieger.

https://www.hoermann-gruppe.de/de

in-manas: intelligent management solutions GmbH

CEO ( Dr. Franz Bailom )

Wir haben über einen langjährigen Zeitraum nur die aller besten Erfahrungen mit Herrn Markus Rieger gemacht. Er hat mit seinen Inputs und Hilfestellungen sowohl unsere Innovationsarbeit als auch die Entwicklung unserer digitaler Lösungen massiv verbessert. In den gemeinsamen Projekten überzeugte er neben seinem fachlichen Wissen insbesondere auch mit exzellentem Projektmanagement. In schwierigen Phasen verstand er es , das Team positiv zu unterstützen.

in-manas.com

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:

WEITERE PROFILE IM NETZ