Dirk Raske verfügbar

Dirk Raske

Consulting - Interimmanagement - Projekte

verfügbar
Profilbild von Dirk Raske Consulting - Interimmanagement - Projekte aus Ratingen
  • 40878 Ratingen Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 08.01.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Dirk Raske Consulting - Interimmanagement - Projekte aus Ratingen
DATEIANLAGEN
Lebenslauf

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
  • Staatlich geprüfter Betriebswirt Fachrichtung Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsinformatiker.
  • Ausgeprägter IT Hintergrund mit Erfahrungen im ganzheitlichen IT-Betrieb, Netzwerkadministration und End-User Support
  • Führungserfahrung als Abteilungsleiter mit Personal-, Betriebs- und Budgetverantwortung
  • Erfahrung in der Wissensvermittlung durch Tätigkeit als Ausbilder für Informatikkaufleute sowie Coaching von Mitarbeitern
  • Erfahrung in Transition/Outsourcing Projekten IT-Helpdesk und On-Site Services
  • Erfahrung in technischen Migrations- und Restrukturierungsprojekten
  • Einführung von Windows 10 sowie Migration auf Basis von XP, Win7 und Win8
  • Erfahrung im Servicemanagement und der Steuerung von Dienstleistern
  • Sechs Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im Prüfungsausschuss der IHK Düsseldorf
  • Erfahrung im Umgang mit Organisations- und Prozessveränderungen
    (als Führungskraft, aber auch persönlich)
 
Stärken: Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu analysieren, transparent zu machen sowie Optimierungspotential zu identifizieren und umzusetzen.
PROJEKTHISTORIE
Seit 05.2016 Berater bei Raske - Consulting
  
08.2016 – 05.2018Unternehmen Automatisierungstechnik, Esslingen
Consulting in einem Outsourcingprojekt
 
  • Coaching der Service Manager
  • Erstellung eines Leitfadens zur Steuerung des Providers
  • Operative Leistungssteuerung des Providers sowie Überprüfung der Leistungen anhand eines SLA Reporting
  • Planung, Steuerung und Kontrolle der Projektaktivitäten zum Aufbau einer Retained Organisation
  • Regelmäßiges Review der vom Provider erstellten Betriebs- und Prozesshandbücher
  • Anforderungsanalyse für die Auswertung vereinbarter SLA
  • Definition und Festlegung von Transition-Meilensteinen auf Grundlage der zuvor übergebenen Prozessdokumentation
  • Analyse bestehender IT-Dokumente zur Konsolidierung sowie Ergänzung in Vorbereitung für eine Transition

  
03.2015 – 04.2016Sabbatical
  
07.1991 – 02.2015Vodafone Group Germany GmbH
  
10.2012 – 02.2015Manager Client OS & Devices
  

 
  • Führung eines weltweit verteilten Teams mit der Aufgabe Vodafone Client Management Services für ca. 70.000 Clients auf einem globalen Level zur Verfügung zu stellen
  • Verantwortlich für Design, Verteilung und Betrieb aller Workplace Client Services incl. Hardware Zertifizierung, Betriebssystem und  Standardapplikationen
  • Weltweit verantwortlich für Aktivitäten aus dem Bereich Workplace Client Management für die Vodafone Tochtergesellschaften
  • Verantwortlich für den Gesamtprozess der Laptop Lieferung an Mitarbeiter der Group. Dies beinhaltet einen Web Shop Service, die Steuerung des indischen Order Desk sowie den Dienstleister inklusive Lagerwirtschaft
  • Verantwortlich für Management und Koordination externer Dienstleister
  • Verantwortlich für die Einhaltung vereinbarter Service Level, Leistungsmerkmale und das entsprechende Reporting
  • Verantwortlich für Eskalationen, Incident Handling und Lösungen im Workplace Client Bereich
  • Analysieren von Schwachstellen im Support Bereich und Gesamtprozess der beteiligten Bereiche
  • Zusammenarbeit mit den Ansprechpartnern der Tochtergesellschaften, Stakeholder und Kollegen mit der Zielsetzung, die Services zu verbessern

  
 
04.2009 - 09.2012Principal Manager OIT Operational Transformation & Local Operations
  
 
  • Verantwortlich für Betrieb und Service Verfügbarkeit für die globalen Office IT Dienste für Vodafone Deutschland und - ab  Februar 2012 - Vodafone Niederlande
  • Ablösung der Altsysteme der Vodafone Deutschland Office IT und Übertragung der Services auf globale Systeme
  • Verantwortlicher Ansprechpartner für die genannten Ländergesellschaften als Schnittstelle zur globalen IT Organisation
  • Verantwortlich für das Eskalationsmanagement bis zum CIO Level
  • Verantwortlich für die Steuerung des Dienstleisters für den Betrieb der lokalen IT Dienste und der Hotline für den Anwendersupport
  • Verantwortlich für die Services der VIP sowie ExCo Member für die genannten Ländergesellschaften
  • Unterstützung aller IT Bereiche bei der Einführung neuer Services für die genannten Ländergesellschaften
  • Sicherstellung der Einhaltung von Service Level Vereinbarungen für die genannte Ländergesellschaften durch regelmäßiges Reporting von Tickets und Leistungskennzahlen

  
04.2008 - 03.2009Branch Germany N/NW Manager
  
 
  • Support Transition und Transformation der Customer Service Desk Organisation von Deutschland nach Ungarn
  • Verantwortlich für den Betrieb und Verfügbarkeit der globalen Office IT Services für die Vodafone Deutschland Standorte Dortmund und Hannover

  
08.2001 - 03.2008Abteilungsleiter Informationssysteme (Dortmund)
  
 
  • Personalverantwortung für bis zu 10 Mitarbeiter
  • Betriebsverantwortung der Services für ca. 700 interne Kunden am Standort
  • Durchführung der Investitionsplanung und Budgetkontrolle
  • Betrieb der Telefonanlage und des lokalen Netzwerkes sowie von 40 heterogenen Serversystemen der Niederlassung und Außenstellen
  • Beratung der internen Kunden
  • Hotline Service und Betreuung vor Ort
  • Bundesweites Coaching der Ausbilder Informatikkauffrau-/man
  • Ab- und Neubau des lokalen Serverraumes

  
04.2000  -07.2001Fachreferent Informationssysteme
  
 
  • Diverse Projekte / Updates im Banyan Vines Umfeld, im Besonderen der bundesweite Erhalt des Betriebes nach Abkündigung des Supportes.
  • Ausbildung von Informatikkaufleuten

  
02.1995 - 03.2000Spezialist Informationssysteme
  
 
  • Administration von 35 Servern mit ca. 1.400 Clients
  • Administration Faxserver (ca. 2.000 Faxe / Tag)
  • Ausbildung von Datenverarbeitungskaufleuten sowie Informatikkaufleute

07.1991 - 01.1995DV-Organisator Informationssysteme
  
 
  • Einführung und Betreuung eines Unternehmensnetzwerkes (Banyan Vines) für ca. 500 Mitarbeiter
  • Projektcontrolling
  • Konzeptentwicklung Datenschutz und Virenprävention
  • Bundesweite Einführung und Betreuung von D2-Center Hard- und Software
  • First Level Support

  
04.1990 – 06.1991Rheinische Kalksteinwerke Wülfrath
(durch Übernahme der Mannesmann Rohstoffwerke GmbH, Mettmann)

  
04.1990 - 06.1991Kfm. Angestellter im Hauptbereich Organisation/EDV
  
 
  • Projektbeteiligung bei der Einführung von SAP-Komponenten
  • SAP-Anwenderbetreuung
  • Entwicklung unter SAP – ABAP sowie dBase

01.1989 – 03.1990Wehrdienst
  
01.1988 – 12.1988Mannesmann Rohstoffwerke GmbH, Mettmann
 

01.1988 - 12.1988Kfm. Angestellter der Verwaltung/EDV
  
 
  • Entwicklung einer PC-gestützten Kostenrechnung
  • Hard- und Softwarebetreuung von Stand-Alone PC
  • Beratung / Support / Schulung der Mitarbeiter
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Ich freue mich ebenso auf Internationale Einsätze
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: