Enrico Wolf teilweise verfügbar

Enrico Wolf

Projektleiter, Senior Consultant, Microsoft-Spezialist, Exchange-Consultant, Hochverfügbarkeit

teilweise verfügbar
Profilbild von Enrico Wolf Projektleiter, Senior Consultant, Microsoft-Spezialist, Exchange-Consultant, Hochverfügbarkeit aus Erkheim
  • 87746 Erkheim Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | spanisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 25.11.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Enrico Wolf Projektleiter, Senior Consultant, Microsoft-Spezialist, Exchange-Consultant, Hochverfügbarkeit aus Erkheim
DATEIANLAGEN
CV

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Erfahrungen (Umgebungen mit bis zu 230.000 User):

1. Technische Projektleitung
3. IT-Architektur
4. Migration
5. Beratung, Implementierung
6. Konzeption und Dokumentation
7. Hochverfügbarkeit und IT-Sicherheit
8. Logistik und Rollout

Kenntnisse:

Microsoft Windows Server 2000, 2003, 2003R2, 2008, 2008R2, 2012, 2012R2, 2016, 2019, Nanoserver
-Active Directory Design, Administration, Optimierung und Anpassung
-ESAE
-Clientintegration und Group-Policy-Managment
-Netzwerkservices & Netzwerkbasisdienste (DNS, DHCP, VPN, Direct Access...),
-Terminalservices
-IIS Entwurg und Optimierung
-Remote Installation Services
-Migration nach Windows Server 2000, 2003, 2008, 2012, 2016, 2019
-Hochverfügbarkeit / Clustersysteme / Stretch-Cluster
-DFS
-Host Guardian Service
-StorageSpaces direct
-Storage replication
-Container
-Failover Cluster

PKI
-Architektur und Design
-Implementierung und Erstellen von Vorlagen
-CEP und CES
-HSM und TPM trusted Certificates

Windows NT 4.0 Server / Workstation,

Microsoft Exchange Server 5.5 / 2000/ 2003 / 2007 / 2010 / 2013 / 2016
-Migrations- und Implementierungsentwurf sowie Berechnung von Serverfarmen
-Optimierung und Anpassung von MS Exchangeinstallationen
-Frontend- und Backendserverkonfigurationen und Design
-Troubleshooting und Backup/Restore
-Hochverfügbarkeit / Clustersysteme

Microsoft SQL Server 2000, 2005, 2008, 2012, 2014, 2016, 2017
-Implementierung von MS SQL Serverlandschaften
-Hochverfügbarkeit / Clustersysteme
-Betrieb und Wartung von MS SQL Server Systemen

Microsft ISA Server 2000, 2004, 2006/ TMG
-Installation und Konfiguration von ISA Server Farmen
-Entwickeln und Implementieren von Quarantäne VPN
-Secure Email in Verbindung mit MS Exchange Server
-Hochverfügbarkeit / Clustersysteme

Microsoft HyperV
-Virtualisierung (Konsolidierung) bestehender Serverinstallationen
-Design von Hostsystemen und virtuellen Serverfarmen-Virtual Desktops
-Shielded VMs

Microsoft Exchange 4.0, 5.0 5.5, 2000, 2003, 2007, 2010, 2013, 2016, 2019
-Cluster/ DAG
-SMIME
-Migration
-...

Weitere Kenntnisse:
Microsoft Office 97 / 2000 / XP / 2003 / 2007 / 2010 / 2013/ 2016, Veritas Backup Software (Backup Exec und Netbackup), HP Proliant Hardware, Trendmicro IMSS/Viruswall + Serverprotect + Scanmail + Officescan, Watchguard Firewall Technologien, Ironport Appliances, Faxination, MRS, Ferrari Fax, Omtool Faxservices, Kemp Loadbalancer.


Aktuelle Produkt- und Herstellerzertifizierungen liegen vor oder werden unmittelbar erworben.
PROJEKTHISTORIE
  • 09/2019 - 07/2020

    • Festo Vertrieb GmbH & Co. KG
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Einführung der UAC Funktion in Verbindung mit PAM und EPM von CyberArk Projekt „UAC“
    • Aktivierung der UAC Funktion der Windows-Serversysteme für die Einführung von EPM von CyberArk
    • Erstellung einer Fehleranalyse während der Aktivierung der UAC-Funktion sowie Einführung von EPM CyberArk
    • Fehlerbehebung und Konfiguration der UAC Funktion hinsichtlich der Einführung von EPM von CyberArk auf Basis der zuvor analysierten Fehler
    • Konzepterstellung und Umsetzung zur Einführung von PAM von CyberArk
    • Architekturkonzept TIER0-Umgebung (Active Directory ESAE) mit HYPER-V, Host Guardian Service und Shielded VMs, PKI und TMP-basierte Zertifikate.
    • Angepasstes Rollenkonzept an die FESTO-Administration.
    • Überführen der privileged Accounts in die TIER0-Umgebung und Authentifizierung mit ShadowPrincipals
    • Unterstützung Gruppenrichtlinien
    • Unterstützung SCOM
    • Unterstützung Patchmanagement und Produktupdates

    Geforderte Skills:

    Microsoft Windows 2008-2019, IIS, Zertifikate, Powershell, Active Directory, Rollenkonzepte und AD-Berechtigungen, SystemCenter SCOM, IPSec, Vmware ESXi, Hyper-V, ESAE


  • 07/2018 - 07/2019

    • MAN Truck & Bus
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Architekt und technischer Projektleiter ESAE
    • Analyse der (Sicherheits-)Bedingungen
    • Analyse der IST-Umgebungen
    • Interviews mit den Verantwortlichen/ Service-Owner
    • Entwurf Zieldesign einer HGS und Shielded Vm-Umgebung auf Basis Windows Server 2019 Hyper-V-Stretchcluster und Unterstützung zum Entwurf einer Vmware-Umgebung auf Basis ESXi6.7 mit ähnlicher Funktionalität
    • Entscheidungsvorlagen Hyper-V versus Vmware als Virtualisierungslayer
    • Entwurf eines Zieldesign einer sicheren, gehärteten administrativen Active Directory Umgebung mit Shadow-Principals auf Basis Windows Server 2019 (inkl. Ausblenden aller nicht benötigten AD-Objekte entsprechend zur definierten Rolle)
    • Entwurf und Zieldesign einer TPM-trusted PKI für IPSec, SmartCard und weitere Zertifikate auf Basis Windows Server 2019
    • Entwurf und Zieldesign einer mehrstufigen Authentifizierung mit (virtual) SmartCard und PAW (privileged Access Workstation)
    • Entwurf und Zieldesign eines Monitoring-Managements auf Basis System Center Suite 2019 inkl. Security-Monitoring
    • Entwurf und Zieldesign eines redundanten Datenbank Servers auf Basis SQL 2017
    • Entwurf und Zieldesign einer IIS Webfarm (shared config) für Web-based Certificate Enrollment, SCOM Webconsole, Reportingservices und CRL-Zugriffspunkt.

    Geforderte Skills:

    Microsoft Windows 2019, IIS, Zertifikate, DNS, Powershell, Active Directory, Rollenkonzepte und AD-Berechtigungen mit Schema-Anpassungen, SystemCenter SCOM, SQL Failover Cluster, IPSec, Vmware ESXi, Hytrust KMS, …


  • 02/2018 - 04/2018

    • Deutsche Bank AG
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Mail Operations Audit
    • Analyse der Design- und Prozessvorgaben
    • Analyse der IST-Umgebungen
    • Interviews mit den Beauftragten zur tatsächlichen Umsetzung
    • Durchführen von Tests und Auswerten der Best-Practice-Analizer Reports
    • Erstellen eines Testplans zur Überprüfung der Berechtigungen und Einhaltung der Vorgaben
    • Durchführen von praktischen Test
    • Auswerten der Ergebnisse
    • Erstellen eines Reports mit gefunden Schwächen und Fehlern

    Geforderte Skills:

    Microsoft Windows 2003, 2008R2, 2012 R2, IIS, Zertifikate, DNS, Powershell, Active Directory, Exchange 2010, NetBackup, EnterpriseVault Archivierung, SMTP Gateways, Voltage Client Verschlüsselung


  • 01/2018 - 03/2018

    • BW Bildung und Wissen Verlag und Software GmbH
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Medien und Verlage
  • Migration von Exchange 2003 nach Exchange 2016
    • Vorbereiten der Domänen- und Foreststruktur für Exchange 2010
    • Deaktivieren der H&S Archivierung an Exchange 2003
    • Installation und Konfiguration Exchange 2010
    • Verschieben der Daten nach von Exchange 2003 nach Exchange 2010
    • Anpassen des Mailroutings
    • Herauslösen der Exchange 2003 Installation mit EMC-Autostart als Clustersoftware
    • Post-Migrationstask: Anpassen Adresslisten, Regeln, Filter
    • Vorbereiten der Domänen- und Foreststruktur für Exchange 2016
    • Installation und Konfiguration Exchange 2016
    • Verschieben der Daten und Dienste nach Exchange 2016
    • Migration der öffentlichen Ordner in „Modern Public Folder“
    • Deinstallation Exchange 2010
    • Vorbereiten der Exchange Organisation für Office365
    • Konfigurieren und Veröffentlichen des Web-basierten Zugriffs
    • Konfiguration der H&S Archivierung auf Exchange 2016

    Geforderte Skills:

    Microsoft Windows 2003, 2008R2, 2012 R2, IIS, Zertifikate, DNS, Powershell, Gruppenrichtlinien, Active Directory, Exchange 2003, 2010, 2016, EMC Autostart, BackupExec, H&S Archivierung, Barracuda Gateway


  • 02/2018 - 02/2018

    • Bayerischen Landesamt für Steuern (BayLfSt)
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Aufbau einer Domänenstruktur mit PKI, GPO, KMS und Netzwerkbasisdiensten
    • Installation einer neuen Windows Server 2016 Domänenstruktur mit Windows 2016 Core innerhalb eines DARK-NET
    • Einrichten DHCP Failover
    • Installation KMS-Server und registrieren der Schlüssel/ Clients
    • Installation einer Sub-CA mit ellepticCurve Zertifikaten und erstellen der Vorlagen für Clients mit entsprechender Berechtigungen. Aktivieren des Autoenrollment
    • Installation WSUS und Netzwerkbasisdienste
    • Einrichten und Konfiguration von Gruppenrichtlinien und Härten aller Domänenserver und -clients
    • Dokumentation der Installations- und Konfigurationsschritte
    • Unterstützung beim Troubleshooting

    Geforderte Skills:

    Microsoft Windows 2016, IIS, PKI, Zertifikate, DNS, Powershell, Active Directory, Berechtigungs- und Rollenkonzepte


  • 11/2017 - 12/2017

    • dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co KG
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Medien und Verlage
  • Planung und Umsetzung einer 2-stufigen PKI
    • Planung der PKI-Instanzen
    • Implementieren der Root- und Enrollment-Instanzen
    • Veröffentlichen der PKI und Verteilpunkte für Sperrlisten in definierten Pfaden per http, ldap und im Dateisystem
    • Erstellen angepasster Vorlagen für Zertifikats-Rollout
    • Implementieren des Auto-Enrollment für Benutzer und Computer für die angepassten Zertifikate mittels Gruppenrichtlinien und Steuerung via Gruppenmitgliedschaften
    • Erstellen von Konzeptdokumenten und Administrations-Handbuch

    Geforderte Skills:

    Microsoft Windows 2012 R2, IIS, Zertifikate, DNS, Powershell, Gruppenrichtlinien, Active Directory, Windows Zertifikatsdienste


  • 11/2016 - 12/2017

    • Airbus DS
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Architekt und Senior Consultant Infrastruktur/ Migration
    • Architektur der zentralen Infrastrukturkomponenten AD, Exchange, SystemCenter
    • Beratung in den Bereichen Windows Infrastruktur und Systemkomponenten
    • Powershellscripting
    • 3rd Level Unterstützung
    • Projektleitung Aufbau und Implementierung Infrastruktur
    • Projektleitung Migration Postfach und Benutzer
    • Reporting, Projektplanung

     

    Geforderte Skills:

    Microsoft Windows 20xx (R2), MS Exchange 20xx, IIS, Hochverfügbarkeit (NLB- und Failovercluster), Sicherheit, Zertifikate, DNS, Powershell, Gruppenrichtlinien, System Center Suite, F5 Loadbalancer, FIM, Active Directory, BlackBerry, MS SQL, McAfee, TrendMicro


  • 04/2016 - 12/2016

    • Unisys Deutschland GmbH/ Bayerische Justiz
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • IT-Senior-Systemadministration und technische Beratung/ Implementierung innerhalb des Bay. Justizministeriums
    • Betreuung und Pflege der Infrastruktur des Bayerischen Justizministeriums an 180 AD-Standorten als Enterprise-Root-Administrator, 3rd-Level Support und zentraler Ansprechpartner für MS-Systeme insbesondere ab Windows Server 2012, Exchange und Hochverfügbarkeit
    • Aufbau, Modifikation und Verwaltung des Active Directory und der Netzwerkbasisdienste (DNS und DHCP). Inkl. Gruppenrichtlinien und Replikation
    • Aufbau, Modifikation und Verwaltung mehrere Hyper-V-Failover-Cluster
    • DFS-Replikation mit mehreren TB Daten
    • Aufbau, Modifikation und Verwaltung der MS Exchange Server Umgebung – Hochverfügbarkeit und mehrere Standorte – für ca. 20.000 Postfächer
    • Powershell-Skripting zu administrativen Zwecken, Entwickeln von Prozessen
    • Aufbau, Modifikation und Verwaltung eine VPN und DirectAccess Infrastruktur
    • Aufbau, Modifikation und Implementierung eines administrativen Rollenkonzeptes zum Verzicht auf weitreichende Berechtigungen und Anpassen der Berechtigungen an die erforderlichen Tätigkeitsprofile

     

    Geforderte Skills:

    Microsoft Windows 20xx (R2), MS Exchange 20xx, IIS, TMG, Hochverfügbarkeit (NLB- und Failovercluster), Hyper-V, Terminalserverfarmen, Datei- und Druckdienste (inkl. verteilte Standorte/ DFS), Sicherheit, DirectAccess, Zertifikate, DNS/ DHCP/ Radius/ NAP, VBScript, Powershell, Gruppenrichtlinien, System Center Suite


  • 01/2012 - 02/2016

    • Systema Deutschland GmbH (bis 12/2013 All for One.ES)
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Multiprojektmanagement / Technisches Consulting
    • Eigenständiges und verantwortliches Leiten von Infrastrukturprojekten
    • Projektmanagement und –reporting
    • Risiko-, Qualitäts-, Budget- und Changemanagement
    • Definition, Entwurf und Umsetzung von Netzwerkarchitekturen und Sicherheitsmechanismen für Zugriff, Authentifizierung und Autorisierung
    • Aufbau einer Hosting-Umgebung für kleinere und mittlere Unternehmen mit gemeinsam genutzten Serverressourcen wie File, Exchange, Active Directory und SQL. Automatisierte und skriptgesteuerte Prozesse zum Anlegen und Modifizieren von Objekten, einschließlich Verwaltungsdelegierung.
    • Entwickeln von Rollenkonzepten und Verwaltungsdelegierung
    • Clientmanagement und Integration von Produktionsmaschinen in Domänennetzwerke
    • Mobile-Access und Webserverfarmen
    • Re-Design, Restrukturierungen und Konsolidierungen von Netzwerken/ Domänen (Active Directory)
    • Konzeptionelle Vorbereitung für weltweite Migrationen, Konsolidierungen und Implementierungen im Microsoft Serverumfeld
    • Technische Umsetzung von Migrationen, Konsolidierungen und Implementierungen im Bereich Microsoft Servertechnologien
    • Knowhow Transfer und Schulungen für Unternehmensmitarbeiter
    • Einführen in die regelmäßige Administration unter Einhaltung von Servicelevel
    • 3rd Level Support im Bereich Microsoft Servertechnologien
    • Hochverfügbarkeit für DFS, Datei, SQL, Print und DHCP in weltweiten Netzwerken
    • Active Directory-Design für dezentrale Benutzeradministration und generelle zentrale AD-Administration in weltweiten Netzwerken und Multi-Standorte, inklusive Replikation und Zugriffssteuerung.
    • DFS-Aufbau und -Replikation in weltweiten Netzwerken
    • Zugriffssteuerung für Clients jeder Art (PC, mobile Geräte) unabhängig des Standortes
    • Rollenbasierte Active Directory- und Netzwerk-Konfiguration für über 40 Standorte und mehr als 500 Einheiten (Zugriffssteuerung AD, Datei, Print, Exchange, …)
    • Rechenzentrumsumzüge und Migrationen ganzer Firmennetzwerke und –Dienste.
    • Erstellen von Skripten zur automatisierten und gezielten/ angepassten Verarbeitung (Outlook-Signatur, Archivierung im Dateisystem mit SQL-Report, …)
    • Migration und Konsolidierung von Benutzerprofilen in weltweiten Netzwerken

     

    Geforderte Skills:

    Projektleitung, allg. Projektmanagement, Koordination und Einsatzplanung, Microsoft Windows 20xx (R2), MS Exchange 20xx, IIS, ISA/ TMG, Hochverfügbarkeit (NLB- und Failovercluster), Terminalserverfarmen, Datei- und Druckdienste (inkl. verteilte Standorte/ DFS), ITIL, BSI, Sicherheit, LAN/ WAN (Switching, Routing, VPN), Zertifikate, DNS/ DHCP/ Radius/ NAP, Client-Systeme (DOS, WinNT4, W9x, W2K, WXP, W7, W8), VBScript, Powershell, Gruppenrichtlinien


  • 10/2009 - 12/2011

    • BWI Informationstechnologie
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Teilprojektleitung CBS
    • Koordination und Leitung Client Back Office Rollout im militärischen Bereich
    • Bestandserhebung und Koordination Software und –verteilung, standortbezogene Druck- und Netzwerkdienste, Zentralisierung und Standardisierung der IT im militärischen Bereich
    • Koordination der zuliefernden Gewerke für WAN/ LAN/ Telefonie/ Logistik
    • Durchführen von Client und Software Rollout
    • Projektmanagement und –reporting
    • Liegenschaftsbezogene Realisierungskonzeption
    • Risiko-, Qualitäts- und Changemanagement

     

    Geforderte Skills:

    Projektleitung, Projektmanagement, Koordination und Einsatzplanung/ Logistik, Heterogene IT (Hauptteil Microsoft Standard Produkte) , ITIL, BSI, Sicherheit, LAN/ WAN, Druckdienste in verteilten Standorten für PC und Terminalserverumgebungen


  • 01/2009 - 09/2009

    • E & E Klein
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Berater und Entwickler
    • Aktualisierung der IT-Infrastruktur und Aktualisierung des Warenwirtschaftssystems inkl. Schnittstelle zu CRM und Buchhaltung.
    • Aufbau Windows Server 2008 Terminalserver und Migration der Benutzerdaten von Windows NT 4.0
    • Entwicklung ASP.NET 3.5 Web-Anwendung
      • Kontaktdaten, Warenlager und Disposition, CRM, Kommisionierung und Abrechnung, Lieferscheine und Angebote, Einbindung E-Mail, Fax und Post
      • SQL-Synchronisation mobiler Daten und Notizen
      • Druckfunktionalität

     

    Geforderte Skills:

    Windows 2008, IIS, Datei- und Druckservices, DNS, DHCP, WSUS, VPN/IPSec, Active Directory, Routing, Reporting, C#, CSS, HTML, SQL, Firewall, HyperV


  • 01/2008 - 12/2008

    • Hessische Zentrale für Datenverarbeitung (IT-Dienstleister des Landes Hessen)
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Projektleitung Messaging
          • organisatorische und technische Projektleitung
          • Projektreporting, Projektplanung
          • Einhalten Datenschutz und Datenschutzrichtlinien, Abstimmung mit Fachabteilungen, Erstellen von Entscheidungsvorlagen und Einholen von Entscheidungen
          • Entwurf und Erweiterung der IT-Architektur, Aufbau und Erweiterung der Entwicklungs-, Test- und Präproduktionsumgebung auf VMware ESX und HyperV
          • Definition, Konzeption und Durchführung von Funktionstest, Qualitätstest und Lasttests
          • Konzeption Windows Server (auch Failover Cluster, NLB)
          • Konzeption Exchange Server (auch CCR)
          • Konzeption UMS und Telekommunikation
          • Migration der Postfächer und der UMS Benutzer
          • Aufbau einer redundanten Blackberry-Lösung

     

    Geforderte Skills:        

    Windows 2008 R2, Windows 2003, MS Exchange 2003, MS Exchange 2007, MS ISA 2004, MS ISA 2006, MS SQL Server 2005, Alteon Load Balancer, IXI UMS, Blackberry Enterprise Server, Nerverfail for Blackberry, HiPath 4000, HiPath 8000, Lotus Notes, Domino Server, ARS Remedy, MS Outlook 2003, MS Outlook 2007, HP Openview, IBM Tivoli, MS Projekt, VMware ESX, HyperV, DNS, Citrix TS, Active Directory, Routing, Firewall, Symantec Mail Security


  • 03/2006 - 12/2007

    • Hessische Zentrale für Datenverarbeitung (IT-Dienstleister des Landes Hessen)
  • Projektleitung
          • organisatorische und technische Projektleitung für das Projektes
          • Projektreporting, Projektplanung
          • Einhalten Datenschutz und Datenschutzrichtlinien, Abstimmung mit Fachabteilungen, Erstellen von Entscheidungsvorlagen und Einholen von Entscheidungen
          • Entwurf und Erweiterung der IT-Architektur, Aufbau und Erweiterung der Entwicklungs-, Test- und Präproduktionsumgebung auf VMware ESX
          • Definition, Konzeption und Durchführung von Funktionstest, Qualitätstest und Lasttests
          • Scriptentwicklung zur automatisierten Konfiguration (vbScript, batch/cmd)
          • Konzeption Windows Server einschl. Failover-Cluster und NLB
          • Konzeption Exchange Server
          • Migration der Postfächer und der UMS Benutzer

     

    Geforderte Skills:        

    Windows 2008, Windows 2003, MS Exchange 2003, MS Exchange 2007, MS ISA 2004, MS ISA 2006, MS SQL Server 2005, Alteon Load Balancer, IXI UMS, Blackberry Enterprise Server, Nerverfail for Blackberry, HiPath 4000, HiPath 8000, Lotus Notes, Domino Server, ARS Remedy, MS Outlook 2003, HP Openview, IBM Tivoli, DNS, Citrix TS, Active Directory, Routing, Firewall, Symantec Mail Security


ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbarkeit nach Vereinbarung - international
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:

WEITERE PROFILE IM NETZ