Henning Wisser verfügbar

Henning Wisser

Trainer und Berater für Projektmanagement, Softskills und IT, Qualifizierungs-Experte

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Trainer und Berater für Projektmanagement, Softskills und IT, Qualifizierungs-Experte
  • 31275 Lehrte Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 80 €/Std. 640 €/Tag
    abhängig vom abgefragten Expertlevel, Dauer, Einsatzort
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 04.05.2015
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Trainer und Berater für Projektmanagement, Softskills und IT, Qualifizierungs-Experte
SKILLS
selbständiger Trainer und Berater seit 1999
Project Management Professional (PMP)

Management- und Softskilltrainings in den Bereichen
  • Projektmanagement (PMI)
  • Zeitmanagement
  • Präsentations- und Moderationstechniken
  • Kommunikation
 
Projektmanagement
  • Projektleitung
  • Projektmanagement-Beratung (PMI)
  • Projekt-Support
 
Geschäftsprozessmanagement
  • Prozessdokumentation
  • Prozessoptimierung
 
Moderation von Kundenworkshops
 
IT-Trainings
  • MS Project / OpenProj / ProjectLibre
  • Schulung kundenspezifischer IT-Lösungen
 
Train-the-Trainer und Schulungsentwicklung
  • Trainer-Ausbildung und -Coaching
  • Konzeption von Schulungen
  • Erstellen von Schulungsunterlagen

Branchen:
  • Versicherungen/Banken
  • Behörden
  • Chemie
  • Energieversorgung
  • Forschung, Entwicklung
  • Gastronomie
  • Maschinenbau
  • Pharmazie
  • Softwarehersteller
  • Unternehmensberatungen

Projekte:
06/2014 – heute
Aufbau und Entwicklung eines Trainerteams für die Erstqualifizierung neuer Mitarbeiter
KVM ServicePlus GmbH
  • Projektleitung
  • Entwicklung von Qualitätskriterien für Schulungen
  • Qualitätssicherung von Schulungen
  • Ausbildung und Entwicklung von Fachspezialisten zu Trainern
  • Durchführung von Train-the-Trainer-Veranstaltungen
  • Konzeption und Durchführung von Workshops nach Openspace-Methode
  • Erstellung von Coaching-Materialien und Checklisten
  • begleitendes Trainercoaching und Video-Feedback
  • Implementation von Tools und Methoden zum Wissens- und Informationsaustausch
  • Teambuilding
  • Entwicklung von Instrumenten für/Unterstützung bei Personalauswahl und Assessment-Center
  • Optimierung des bestehenden Qualifizierungskonzepts
  • Schulung von kundenorientierter Vertriebskommunikation
 
04/2014 – 09/2014
Einführung von Maßnahmen zum Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA)
Allianz Deutschland AG
  • Prozessmodellierung, Dokumentation und Qualitätssicherung von Geschäftsprozessen
  • Erstellung der Schulungsunterlagen für fachliche und technische Schulungen
  • Ausbildung von Multiplikatoren
  • Durchführung von Schulungen
 
04/2013 – 10/2013
Einführung einer Software zur Schadenbearbeitung Privatschutz
Allianz Deutschland AG
  • Erstellung und Optimierung von Schulungsunterlagen
  • Durchführung von Schulungen im Tandem mit Multiplikatoren der Allianz Deutschland AG
  • Ausbildung der Multiplikatoren
 
12/2012 – heute
Trainee-Programm FIT
Microsoft Deutschland GmbH
  • Durchführung von Schulungen: Projektmanagement, Zeitmanagement und Präsentationstechniken
 
05/2012 – 12/2013
Qualifizierung der Mitarbeiter beim Neuaufbau eines Servicestandorts
KVM ServicePlus GmbH
  • Konzeption und Durchführung von versicherungsfachlichen, technischen und Kommunikations-Schulungen
  • Erstellung und Anpassung von Schulungsunterlagen
  • Wissensmanagement
  • Training-on-Job
 
03/2012 – 10/2011
Einführung einer Software zur Schadenbearbeitung
esa EuroShip GmbH
  • Projektleitung und Teamkoordination
  • Ermittlung relevanter Geschäftsprozesse in Interviews und Workshops
  • Erstellung und Anpassung von Schulungsunterlagen
  • Reporting an Gesamtprojektleitung und Geschäftsführung
  • Durchführung von Schulungen im Tandem mit Multiplikatoren der esa EuroShip
  • Vorortbetreuung der Endanwender
  • Qualifizierung und Coaching der Führungskräfte
 
01/2012 – 02/2012
Projekt zur Steigerung der Kundenzufriedenheit
Allianz Deutschland AG
  • Entwicklung eines Konzepts zur Steigerung der Kundenzufriedenheit (Fokus Kundenbetreuung)
  • Erstellung von Schulungsunterlagen und Arbeitsmaterialien
  • Durchführung von Workshops, Schulungen und Großveranstaltungen mit Gruppen- und Abteilungsleitern
  • Coaching von Führungskräften bei der Durchführung von Workshops
 
11/2011– 12/2011
Erstellen einer Schulungsunterlage zum Selbststudium für Außendienstmitarbeiter zum Thema Datenschutz/Erlaubnis zur werblichen Kontaktaufnahme
Allianz Deutschland AG
  • Einarbeitung in die Kundensoftware und Ermittlung des Lernumfangs
  • Erstellung der Schulungsunterlage zum Selbststudium
  • Erstellung von System-Hilfetexten
 
05/2011
Ermittlung von technischen Voraussetzungen und Qualifizierungsbedarf eines Dienstleisters
Allianz Global Assistance International S.A.
  • Durchführung von Interviews zur Bedarfsermittlung
  • Vorbereitung und Durchführung von Workshops zur Prozessanalyse und Qualifizierung für die Anbindung der AGA an die Allianz Deutschland AG
 
03/2011 – 04/2011
Reduktion der Schadenaufwände bei gleichzeitiger Erhöhung der Kundenzufriedenheit durch aktives Schadenmanagement in der KFZ-Versicherung
Allianz Deutschland AG
  • Durchführung von Schulungen gemeinsam mit Fachtrainern der Allianz
  • Vertriebsorientierte Kundenkommunikation und Gesprächssteuerung
  • Schließen von Wissenslücken in Produktpalette und Software
  • Standardisierung von Geschäftsprozessen und Dokumentation
  • Coaching der internen Fachtrainer
 
01/2009 – 10/2010
Einführung einer Software zur Schadenbearbeitung Sach/Haft/Kraft (zweite Stufe des Allianz Business Systems)
Allianz Deutschland AG
  • Projektleitung und Teilprojektleitung für die Erstellung von Schulungsunterlagen
  • Unterstützung des Recruiting-Prozesses
  • Teamentwicklung
  • Projektmanagement-Coaching
  • Entwicklung diverser Methoden zum Projektcontrolling
  • Qualitätssicherung der Schulungsunterlagen und Schulungsdurchführung (ergonomische und methodische Aspekte)
  • Erarbeitung und zielgruppenorientierte Anpassung der Schulungskonzepte und Schulungsunterlagen nach Einarbeitung in die Kundensoftware
  • Ausbildung und Coaching von Multiplikatoren und Trainern bzgl. Software und Schulungsdurchführung
  • Durchführung von Tandemtrainings mit Multiplikatoren Allianz
  • Wissensmanagement: Beantwortung und gebündelte Weiterleitung von Fragen; Verteilung von Antworten und Themen an Trainer und Anwender
 
01/2008 – 12/2008
Einführung einer Software zur Kundendatenverwaltung (erste Stufe des Allianz Business Systems)
Allianz Deutschland AG
  • Teamleitung Trainerteam
  • Erarbeitung und zielgruppenorientierte Anpassung von Schulungskonzepten und Schulungsunterlagen nach Einarbeitung in die Kundensoftware
  • Durchführung von Tandemtrainings mit Multiplikatoren der Allianz
  • Qualitätssicherung bei Schulungsunterlagen und Schulungsdurchführung (ergonomische und methodische Aspekte)
  • Ausbildung und Coaching von Multiplikatoren und Trainern (Software und Schulungsmethodik)
 
09/2007 – 12/2007
Einführung einer Abrechnungssoftware
Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA)
  • Konzeption von Schulungen und Erstellung von Schulungsunterlagen nach Einarbeitung in die Kundensoftware
  • Methodische Unterstützung der Trainer in der Schulungsvorbereitung
  • Durchführung von Schulungen im Tandem mit Fachtrainern der GEMA
  • Fehlerbeschreibung (Software) und Einleitung qualitätssichernder Maßnahmen
 
07/2007 – 11/2007
Optimierung der Stundenerfassung in Projekten
Microsoft Deutschland GmbH
  • Reduktion der Aufwände bei der Stundenerfassung in Projekten (Eingabe-, Kontroll- und Korrekturaufwände)
  • Optimierung der Dateneingabe (MS Excel)
  • Automatisierung der Auswertung (VBA- Programmierung)
 
01/2007 – 03/2007
CEBIT 2007: Kundenbetreuung auf dem Messestand der
Microsoft Deutschland GmbH
  • Produktpräsentation und Kundenberatung auf dem Messestand
  • Standthema: „Effizienzsteigerung für kleine und mittlere Unternehmen durch Einsatz von Small Business Server und Office 2007 System“
 
10/2005 – 08/2006
Mitarbeit in der Assetdatenpflege im Closed Shop für
T-Systems Enterprise Services GmbH
  • Coaching der Leitung Order- und Hardwaremanagement
  • Prozessoptimierung zur Verbesserung der Datenqualität
  • Identifikation und Analyse von Dateninkonsistenzen
 
09/2003
Erstellung einer Expertise zum Thema Personalmanagement im eBusiness für
OTTO GmbH & Co. KG
 
08/2002 – 10/2002
Outlook-Migrationsunterstützung und Schulung der Mitarbeiter für
LCS Consulting und Service GmbH
 
05/1998 – 04/2002
diverseDatenbankentwicklungsprojekte auf Basis von
MS Access
  • Projektleitung
  • Auftragsklärung und Kundenbetreuung
  • Datenbankentwicklung und VBA-Programmierung
  • Ergonomie und Qualitätssicherung
PROJEKTHISTORIE
siehe Projektliste
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Vollzeit, deutschlandweit
SONSTIGE ANGABEN
Der wichtigste Faktor für den
Projekterfolg ist der Mensch.
 
Meine Berater- und Trainerphilosophie:
Menschen sind immer Teil eines Systems. Menschen zu verstehen, ihre unterschiedlichen Sicht- und Denkweisen zu akzeptieren und zwischen unterschiedlichen Gruppen und Individuen zu übersetzen, um diese zu einem gemeinsamen Ergebnis zu führen, ist die Basis meiner Arbeit.
 
 
Ich biete Ihnen:
Im Mittelpunkt meiner Arbeit stehen Ihre Bedürfnisse. Ich verkaufe keine Standardlösung, vielmehr ist die größtmögliche Berücksichtigung Ihrer besonderen Problemstellung und Ihres Projektumfeldes wichtig. Dabei steht im Sinne einer kundenorientierten Arbeitsethik nicht meine Auftragsmaximierung, sondern stets Ihre Erfolgsmaximierung sowie eine sowohl hohe als auch stets sachliche und damit seriöse professionelle Beraterleistung im Vordergrund. Dies gilt ebenso für die von mir durchgeführten Trainings: Praxisbezug und direkte Umsetzbarkeit der vermittelten Inhalte im Arbeitsalltag stehen an oberster Stelle.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: