Wilhelm Lindner verfügbar

Wilhelm Lindner

Senior Software-Entwickler Dipl.-Ing (TU) E-Technik .NET C# WPF WinForms / C++ MFC / VB6.0 / Oracle

verfügbar
Profilbild von Wilhelm Lindner Senior Software-Entwickler Dipl.-Ing (TU) E-Technik .NET C# WPF WinForms / C++ MFC / VB6.0 /  Oracle aus Muenchen
  • 80637 München Freelancer in
  • Abschluss: Diplom Ingenieur (TU) Elektrotechnik
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 14.01.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Wilhelm Lindner Senior Software-Entwickler Dipl.-Ing (TU) E-Technik .NET C# WPF WinForms / C++ MFC / VB6.0 /  Oracle aus Muenchen
DATEIANLAGEN
SKILLS
Projekterfahrung
•   Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung technischer Software-Systeme
     (Angebotserstellung, Spezifizierung, Kundenabsprachen, Teminplanung etc.)
•   Arbeitsgebiete:    
    -    Lasersysteme
    -    Automotive: Logistik, Fahrzeug-Elektronik, Diagnosesysteme
    -    Fördertechnik
•   Schwerpunkte:
    -    Objektorientierter Systementwurf
    -    Automatisierungstechnik, Visualisierung
         (Hardwareansteuerung, Multithreading, etc.)   
    -    Graphische Benutzeroberflächen (Windows-Applikationen, Web-Applikationen)
    -    Design und Implementierung relationaler Datenbank-Systeme
    -    Technische Dokumentation, Bedienungsanleitungen
PROJEKTHISTORIE
Projekte
•   Lasertechnik
Projekte im Bereich Kundensoftware für Lasersysteme (Sondermaschinenbau)
Systeme mit Wicklern (OnTheFly), Achsen, SPS, Bildverarbeitung, Ethernet-Anbindungen, Datenbank-Anbindung, Host-Kopplung
- Entwicklung eines frei konfigurierbaren Laseransteuerungssystems für bis zu 9 Laser
- Entwicklung eines Lasersystems zur Bearbeitung von Siliziumwafer (Handling-systeme, Bildverarbeitung, Beckhoff-SPS, MES, Laserleistungsmessung etc.)
- Entwicklung eines Softwaretools zur Ermittlung der Perforationsgrößen für MAP-verpackte Lebensmittel zur Optimierung der Haltbarkeit.
[Windows 7, XP, Visual C#, Visual Basic, SPS-Skriptsprache, ACCESS]

•   Nutzfahrzeuge
Spezifikation, Design und Implementierung eines Systems, mit der in Abhängigkeit der Fahrzeugausstattung (verbaute Steuergeräte) Daten für die elektrische Prüfung und End-Of-Line-Programmierung am Band bereitgestellt werden.
Das System generiert auch Daten für die nachträgliche Umrüstung eines Fahrzeugs durch Service-Niederlassungen.
Eine Webapplikation visualisiert und aktualisiert die Datenbankinformationen (Programmierstatus eines Fahrzeugs, Generatorstatistiken, Auftragsübersicht usw.).
[Windows 7, XP, Visual C#, Visual Basic, C++ , ORACLE]
[Java EE, JDBC, Struts Framework]

•   Automotive
Design und Implementierung einer Datenbank-Applikation zur Verwaltung aller Logistikdaten für die Kennfeldprogrammierung.
Die Freigabe von Daten für die Serie als auch für den Kundendienst wird unterstützt und dokumentiert.
[Windows 7, XP, Visual Basic, C++, ORACLE]

•   Fördertechnik
Spezifikation, objektorientiertes Design und Implementierung eines leistungsfähigen graphischen Editors zur Eingabe der Verkehrswege einer Förderanlage.
Implementierung eines Software-Generators zur automatischen Generierung der Steuerungssoftware einer Anlagensteuerung aus der erstellten Grafik.
Visualisierung einer Förderanlage. Über eine OPC-Schnittstelle werden die graphischen Objekte einer Förderanlage visualisiert.
Schulung aller in- und ausländischen Anwender.
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Ab 01.02.2020 verfügbar im Raum München
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: