Beratender Ingenieur teilweise verfügbar

Beratender Ingenieur

teilweise verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Beratender Ingenieur
  • 22587 Hamburg Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ingenieur (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 13.11.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Beratender Ingenieur
SKILLS
Informationstechnik für die und in der Logistik und seit sechs Jahren auch im Bereich eHealth - das ist der gemeinsame Nenner meiner beruflichen Tätigkeit. Angefangen hat es Mitte der 80er mit der Vorwegnahme des Internet, dem Bildschirmtext/Btx. Von der Anforderungsanalyse bis zur durchgehenden Projektbegleitung bin ich heute als beratender Ingenieur international unterwegs für Häfen, Verwaltungen, Unternehmen, Ministerien. Ich werde oft auch bis hin zur Vermarktung der so entstehendenProdukte oder Dienstleitungen eingesetzt.

Meine hauptsächlichen Arbeitsbereiche: Internetanwendungen für Transport und Logistik, Sicherheit in der Transportkette, (intermodale) Verkehre, Informationssysteme für das Lkw-Parken. Dazu gesellt sich eine reiche und weltweite Erfahrung in der Normierung. In zahlreichen europäischen Förderprojekten habe ich verschiedene Rollen eingenommen und Fördermittel in Höhe von mehreren Millionen Euro eingeworben.

Seit längerer Zeit bin ich ebenfalls im Wachstumsbereich eHealth in internationalen Projekten tätig. Dazu gehören Aufgaben im Bereich CEF, der Connecting Europe Facility, die auch Strukturen für grenzüberschreitende Gesundheitsdienste erstellt. Nach mehr als fünf Jahren Tätigkeit für das deutsche Gesundheitswesen hat sich unmittelbar eine umfangreiche Beratung für ein europäisches Gesundheitsministerium angeschlossen.

Ausgebildet als Ingenieur und Pädagoge kann ich die fachlichen Anforderungen verstehen und umsetzen und zugleich die Beteiligten motivieren und "mitnehmen".
PROJEKTHISTORIE
Beratung sowie Teil- und Gesamtprojektleiter für die IT-Einheit eines Gesundheitministeriums
Europäisches Gesundheitsministerium
--
Orchestierung der Zusammenarbeit zwischen europäischen Ländern und der EU-Kommission zur dauerhaften Einführung von grenzüberschreitenden IT-Services von Gesundheitsdiensten im Rahmen von CEF, Connecting Europe Facility
Gesundheitsministerium Österreich
--
Technisches Projektmanagement für ein EU-Projekt für grenzüberschreitende eHealth-Dienste. Positionierung des Unternehmens im europäischen Projektumfeld, Einwerben von Fördermitteln.
gematik GmbH
--
Evaluierung von Pilotprojekten zu telematischen Verfahren für Lkw-Parken auf Bundesautobahnen
Bundesamt für Straßenwesen
--
Studie TOP-SH: Technologie-optimiertes Lkw-Parken in Schleswig-Holstein. Analyse, Quantifizierung und Pilotvorschläge für das Bundesland
Wirtschaftsministerium Schleswig-Holstein
--
Beratung der meistgenutzten maritimen Internetplattform bei der Einführung neuer CRM- und E-Bezahlsysteme. Professionalisierung der Öffentlichkeitsarbeit
vesseltracker.com GmbH, Hamburg
--
Projektmanagement für die Einführung von europaweit einheitlichen Mauterfassungs- und -abrechnungssystemen
T.C.L. GmbH, Europ. Kommission
--
Vorbereitung, Spezifikation und Einführung eines europaweiten IT-Services für die Lkw-Parkraumbewirtschaftung
Move & Park SAS, Paris
--
Analyse und Konzept für eine elektronische Importplattform für den Hafen von Hamburg
Freie und Hansestadt Hamburg
--
Machbarkeitsstudie für die Einführung einer leistungsfähigen Hafenzugangskarte
Europäischer Containerhafen
--
Einführung von grenzüberschreitenden elektronischen Gesundheitsdiensten
Europäisches eHealth-Kompetenzzentrum
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
euopaweit verfügbar
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: