Oliver Hochmann nicht verfügbar bis 31.12.2019

Oliver Hochmann

Senior IT Management Berater

nicht verfügbar bis 31.12.2019
Profilbild von Oliver Hochmann Senior IT Management Berater aus Frankfurt
  • 60314 Frankfurt Freelancer in
  • Abschluss: BWL
  • Stunden-/Tagessatz: 200 €/Std.
    VHB nach Anforderung und Einsatzort
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 11.04.2017
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Oliver Hochmann Senior IT Management Berater aus Frankfurt
DATEIANLAGEN
Word Profil deutsch
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Data Center, Netzwerk, Transition Mgmt, Vertragsverhandlungen, Procurement, RfI, RfP, Projekt Mgmt, IT Service Mgmt, Krisen Mgmt, Cisco Expert, IT OPS, Cisco Vertrags- und Einkaufsexperte,
REFERENZEN
Deutsche Bank
BMW AG
British Telecom
Vodafone D2
Infineon
GASAG Berliner Gaswerke
Börse Stuttgart


 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Weltweit einsetzbar
SONSTIGE ANGABEN
Einsatzort
Regionen & Länder:
D0, D1, D2, D3, D4, D5, D6, D7, D8, D9, Österreich, Schweiz, Einsatzort unbestimmt
 
Kontaktwunsch:
Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.
Position
Coaching / Schulung / Training
Projektmanagement / -leitung / Organisation / Koordination
Dokumentation / DTP
Qualitätsmanagement / Qualitätssicherung / Test
Beratung / Consulting
Management- und Leitungsfunktion (Bereichs-/Werk-/Abteilungs-/Gruppen-/Teamleiter)
Rollen:
Kommentar:
    •  ITIL Servicemanagement (V3) (Operational experience in all
     ?processes)
    •  Projectmanagement Professional PMI
    •  Programm Management
    •  Outsourcing Management (DC Move-, Migration-, Transition &
     ?Stabilization Mgmt.)
    •  Processmanagement (BPM & IT Processes)
    •  Contract Management and Proposal Management
    •  Service Level Management & SLA Management
    •  Service Catalog and Reporting Management
    •  Quality- and Risk Management
    •  Provider Management
Projekte
07/2016 - heute
Restrukturierung der RZ und des Infrastruktur-Betriebs

6 Monate
 
Rolle:
Projektleiter

Kunde:
Börse Stuttgart

Einsatzort:
Stuttgart

Aufgaben:

    •  Planung und Steuerung eines Migrationsprojekts als
     ?Gesamtprojektleiter
    •  Sicherstellung der Einhaltung von Informations- und IT-Security
     ?Standards, sowie der geltenden Richtlinien
    •  Steuerung und Durchführung von Ausschreibungsverfahren (RFI und
     ?RFP)
    •  Koordination externer Lieferanten und ProviderUmsetzung der
     ?geplanten Modernisierung der RZ-Assets in den Räumlichkeiten
     ?SRZ/ERZ
    •  Outtasking inklusive Leasing der Fertigungstiefe Netzwerk und
     ?Virtualisierungssysteme und Erstellung adäquater SLAs an den
     ?Hersteller Cisco im On-Demand-Service-Modell
    •  Sicherstellung der erforderlichen Weisungs- und Kontrollrechte
     ?beim Outtasking sowie Sicherstellung des Datenschutzes und der
     ?Informationssicherheit
    •  risikoorientierte Bewertung und Entscheidung sowie Umsetzung
     ?der geplanten Verbesserungs-maßnahmen des Tier-Level des SRZ
     ?Börsenstraße
    •  risikoorientierte Migration im laufenden Betrieb in einem
     ?möglichst engen Zeitraster, Abschluss jedoch spätestens zum
     ?Ende des ersten Quartals 2017
    •  Beschaffung der benötigten Assets
    •  Vertragsabschluss für den Mehrwertservice
     ?„On-Demand-Service-Modell“
    •  Operationalisierung der Outtasking Aktivitäten nebst
     ?erforderlichen SLAs
    •  Herbeiführung und Einholung notwendiger Zustimmungen des
     ?Börsenträgers sowie AP-Erstanalyse für die fremdbezogenen
     ?Services
    •  Reduzierung der Betriebsaufwände um 40%
    •  Sicherstellung der Lieferergebnisse und Abnahme:
        •  Funktionale und technische Feinkonzepte
        •  AP-Konzepte (nach MaRisk AT 8)
        •  (Aktualisiertes) Architekturkonzept
        •  (Aktualisiertes) Informationssicherheits- und
         ?Datenschutzkonzept
        •  Infrastruktur-Planung
        •  Umsetzungs- und Rollout-Planung
        •  Migrationsplanung
        •  Erstellung der Betriebshandbücher
        •  Kostenkontrollsheet Gesamtprojekt (detaillierte Darstellung
         ?für die Umsetzung)

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

Kenntnisse:
Srum, PRINCE 2, PMI, Office, Cisco, Flex Pod, Netzwerk, UCS, Cisco Nexus, VMware, NetApp, Cisco ASA Firewall, Fabric Interconnect, Multicast, Broadcast, OTV, Cisco Catalyst, Cisco

Eingesetzte Produkte:
Cisco UCS, Cisco Nexus, Cusco Catalyst, Cisco QSFP, Cisco SFP

 
 
 

03/2016 - 07/2016
Problem Management Telematik Infrastruktur

5 Monate
 

 
 
 

Rolle:
Problem Manager

Kunde:
Gematik

Einsatzort:
Berlin

Aufgaben:

    •  Übernahme der Rolle des Problem Managers gemäß ITIL v3
    •  Koordination und Dokumentation von Problemprozessen
    •  Vorbereitung und Durchführung von Problem Clearing Boards mit
     ?externen Dienstleistern und internen Stakeholdern
    •  Weiterentwicklung der unternehmensinternen
     ?Problemmanagement-Prozesse



Kenntnisse:
ITIL V3, Problemanalyse, Prozess Management

Eingesetzte Produkte:
MS Office 2013, IBM Rational, ARS Remedy

 
 
 

07/2011 - 07/2015
IT Service Management

4 Jahre 1 Monat
 

 
 
 

Rolle:
IT Service Manager

Kunde:
GASAG Berliner Gaswerke

Einsatzort:
Berlin

Aufgaben:
Aufbau eines IT Service Management zur Steuerung der IT Service Provider für den gesamten Konzern mit 13 Konzerntöchtern. •Aufbau, Koordination und Steuerung der Outsourcing Partner gemäß der vereinbarten SLA´s. •Anforderungsmanagement der internen Kunden und Projekt und Überführung in SLR´s und SLA´s. •Dokumentation und Schaffung von Transparenz zu den Services und Anwendungen. •Service Level Management und Servicekatalogmanagement für den Konzern. Reportingdefinition und Auswertung aller Service Provider für den Kunden und Prüfung der Service Delivery. •Aufbau und Ausrollen neuer und/oder modifizierter IT-Services•Aufbau und Ausrollen neuer und/oder modifizierter IT-Services•Koordinierte Abwicklung von Änderungen an Services und Service Management-Prozessen•Prozessanalyse, Design und Transition gekoppelt mit dem Anforderungsmanagement•Ausführen der Aufgaben aus dem Projektmanagement des „Transition Planning and Support“ Prozesses mit dem Fokus der Planung und Koordination der Ressourcen innerhalb des prognostizierten Kosten-, Zeit- und Qualitätsrahmens•(Teil-) Leitung von mittleren und großen Projekten im nationalen und internationalen Umfeld mit Schwerpunkt auf Infrastrukturprojekte in der Transition- & Transformation Phase•Koordination von internen und externen Teammitgliedern und

 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
Steuerung von Dienstleistern•Durchführen von Stakeholder- und Kundenmanagement sowie projektbezogene Steuerung•Überwachung von Meilensteinen und Sicherstellung der Erreichung der Projektziele•Operatives Problem Management für den Kunden und Eskalationsmanagement zur Service Wiederherstellung bei kritischen Störungen 7x24x365. •Change Manager auf der Kundenseite zu allen Service Providern.•Optimierung und Automatisierung des Change Management Prozesse•Release Manager auf Kundenseite, Planung, Koordination und Steuerung der Release Management Aktivitäten auf Kundenseite, QA für die Release Planung, Durchführung und Eskalationsinstanz•Einführung von Quality Gates für Change und Release Management, Planung, Dokumentation und Betriebsüberführung von Applikationen und Schnittstellen sowie deren Operationalisierung.•Vorbereitung von Transitions (Information, Planung, Dokumentation & Knowledge Management, Deployment und Stabilisierung)•Eskalationsinstanz bei IT Ausfällen und Störungen•Management Report über die IT und das Service Level Management, Teilnahme an den Service Reviews und Stabilisierungsmaßnahmen•Mitglied des IT Prozessmanagement Team

Kenntnisse:
ITSM, Service Level Management, Krisenmanagement (Brand, Relationship Management, Finance Management, Service Katalog Management, Warenkorb Management, Chaneg Management, Problem Management, Inciedent Management, Service Request Management, Service Delivery Management, Eskalationsmanagement, Active Directory, SW Paketierung, SW Verteilung, Multiprojektmanagement, Clientmanagement, Fileservice, Exchange 2010, Server Management, Storage  Backup Management, Netzwerk Management, HW/SW Zertifizierung, PKI, Virtualisierung, Release Management

Eingesetzte Produkte:
ARS Remedy, MS Sharepoint, MS Office, Forcont Factory, HP Networking, Matrix 42, Citrix, Cisco Catalyst, Juniper, VMware ESX, SAP GUI, SAP Plattformen, Java Application Server

 
 
 

12/2011 - 12/2014
IT Outsourcing Transition und Migration zur Computacenter

3 Jahre 1 Monat

 
 

 
 
 

Rolle:
Transition Management

Kunde:
GASAG Berliner Gaswerke

Einsatzort:
Berlin

Aufgaben:
Vorbereitung, Koordination und Steuerung einer Transition und Migration von der Vattenfall IT zur Computacenter in 2 HV Rechenzentren•ca. 220 Server basierten Applikationen (Serversysteme, Großrechner, Clustersystem und SAP Landschaft)•ca. 2500 Arbeitsplatzsysteme inkl. Peripherie und Anwendungen inkl. MS OS und Office Upgrade•Schnittstellenerfassung und Transition von ca. 1250 Schnittstellen•LAN Migration und Standortmigration von ca. 20 Standorten•AD Migration mit ca. 4000 AD Objekten, Bereinigung und Standardisierung•Change- Build- und Release Manager für das Projekt und Steuerung der Betriebsüberführung•Überwachung und Abnahme aller Testverfahren, Testdokumentation und Testpläne sowie der Testberichte mit Handlungsempfehlung für den Kunden•Erstellung und Operationalisierung eines Servicekataloges für die neuen Dienstleister•Koordination und Steuerung der ca. 50 Beteiligten Dienstleister und 13 interne Konzerntöchter•Steuerung und Koordination

 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
mit den Beteiligten Betriebsdienstleister Vattenfall IT Services und der Computacenter sowie 50 weiteren IT Dienstleistern•Problem Manager für das Projekt 7x24x365•Überwachung des Projektplanes und ergreifen von erforderlichen Maßnahmen•Risikomanagement für das gesamte Projekt•Mitarbeit bei der Verhandlung und Ausarbeitung der Vertragswerke (LOI, RV, SLA´s, Nachverhandlung)•Service Transition Planung für alle Applikationen, Basisdienste und Arbeitsplatzmigration im laufenden Betrieb•Service Release Build und Deployment•Service Validation und Test Management und Abnahme (Quality Gates, Test Requirements)•Early Life Support und Krisenmanagement während der gesamten Transition, SPOC für all Dienstleister und interne Kunden (GASAG und 13 Tochtergesellschaften)•Stabilisierung des Betriebes und Anpassung der Vertragswerke, SLA´s und SLR´s•Abnahme aller Projektergebnisse und Phasen, Dokumentation und Betriebsübergaben sowie Betriebsprozesse.•Erarbeitung eines Reportingkonzeptes und Koordination und Abnahme der Mängelbeseitigung. •Mitarbeit bei der Fakturierung und deren Prozesse.

Kenntnisse:
Projekt Management, Vertrags Management, SLA Management, ITSM, Disaster Recovery Management, Prozess Management, ITIL V3, COBIT, Betribsdokumentation, LAN Migration, Application Management, Exchange Migration, AD Migration, Server Migration, Storage Migration, Backup Management, HW Migration, SW Migration, SW Paketierung und Verteilung, Datenbank Migration, Datenbank Konsolidierung, Sichtsysteme, SAP Landschaft Migration, Test Management, VPN Migration, PKI Migration, Client Image Migration, Client Rollout, Client Migration, Implementierung UHD, UHD Stabilisierung, UHD Management, Lizenz Management, SAP Datenmigration, Migration Web Services, Change Management, Service Request Management, Programm Management, Prince II, PMP, LAN Standortmigrtion, Cisco Catalyst Migration, Patch Management und Migratioon

Eingesetzte Produkte:
MS Office, ARS Remedy, BMC Patrol, MS Project, MS Sharepoint, Matrix 42

 
 
 

01/2011 - 07/2011
Stabilization & Improvement Program CUE Atos Origin/E-Plus Düsseldorf

7 Monate

 
 

 
 
 

Rolle:
Senior Projekt Manager IT Operations

Kunde:
Atos Origin

Einsatzort:
Düsseldorf

Aufgaben:
Analyse der Ist-Situation und der Kundenunzufriedenheit in der Service Delivery des IT Service Providing von Atos Orogin zu E-Plus. Aufdecken von Herausforderungen in der Serviceerbringung (Quality of Service) und Identifizierung von Anforderungen des Kunden mit GAP Analyse zum aktuellen Vertragswerk (SLA´s). •Analyse der Vertragsbausteine, Servicekatalog und SLA´s und Abgleich mit den Kundenanforderungen/Erwartungen und Service Delivery Prozessen•GAP Analyse zu Vertragslücken, GAP´s und Prozesslücken•Erstellung von Task Forces zu Businesskritischen Herausforderungen in der Serviceerbringung (Problems, INC & REQ Laufzeiten, Projektunterstützung)•Operationalisierung der GAP´s, Anforderungen und Prozessoptimierungen mit Kunde und Dienstleister für den IT Betrieb•Ausarbeitung von Betriebskonzepten, Ablaufplänen, Projektpläne und Entscheidungsvorlagen inkl. Priorisierung für das Management •Serviceorientiertes Bindeglied zwischen Kunde und Dienstleister•Vorschläge zur Anpassung der Betriebskonzepte, Servicekatalog, SLA und Prozesse/Arbeitsanweisungen

 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
(SOP, Knowledge Base)•Vorschläge zur Organisatorischen Anpassung der Serviceerbringungsorganisation und Meetingstruktur zwischen Dienstleister und Kunde•Coaching von Mitarbeitern und Führungskräften in der Serviceorganisation•Etablierung eines SPOC zwischen den Offshore- und Vor-Ort Betriebseinheiten (Mumbai/Düsseldorf)•Etablierung eines neuen Reportings zwischen Kunde und Dienstleister•Übergabe der Aufgaben an die neue Support Organisation

Kenntnisse:
ITIL, Projekt Management, Krisnemanagement, Vertragsmanagement,

Eingesetzte Produkte:
ARS Remedy, BMC Patrol, MS Office

 
 
 

02/2010 - 12/2010
Erstellung automatisiert Clouid Plattform BMC

11 Monate
 

 
 
 

Rolle:
Senior Projekt Manager, Vendor Management & Controlling

Kunde:
Swisscom AG

Einsatzort:
Bern & Zürich

Aufgaben:
Projekt Manager für die Erstellung einer neuen voll automatisierten Cloud IT Plattform für Swisscom IT Services. Schnittstelle zwischen Swisscom und dem Lieferanten BMC.•Projektmanagement und Teammanagement für das ISM Team und den Dienstleister BMC und dessen Team vor Ort.•Anforderungs-, Gap- und Scope-Management aller identifizierten und vereinbarten Anforderungen des SoW und referenzierten Dokumente.•Unterstützung des Einkaufs bei Projektchanges und Vertragsangelegenheiten•Steuerung und Controlling des Dienstleisters, Projektpläne, Arbeitspakete, Business Case, Ressourcen und Lieferobjekte.•Erstellung und Bewertung von Dokumenten wie Technische Spezifikationen, System Dokumentation, Use Cases, Spezifikation der Arbeitspakete für die Verteilten Arbeitsgruppen (USA, Indien, Irland, Deutschland) mit Unterstützung von SME´s•Dokumentation der Use Cases und der darunterliegenden Prozesse für die Entwicklungs- und Arbeitspakete und den relevanten Designdokumente und Lieferobjekte mit Unterstützung von SME´s•Koordination aller Arbeitspakete, Schnittstellen und Arbeitsgruppen innerhalb Swisscom und BMC•Koordination aller Aktivitäten, offenen Punkte, Risiken, Schnittstellen zum Business (Billing, Reporting) & Projekte (Amazon/Samba) und Nachverfolgung der Risikominimierungs- und sonstige Maßnahmen.•Prüfung und Abnahmemanagement inkl. Testmanagement für Lieferobjekte•Change Manager und Release Manager für die Projekt Lieferobjekt und deren Transition in den Betrieb•Bereitstellung von Ressourcen und Rahmenbedingungen für den Projektfortschritt für das Projekt•Reporting zum Programmmanagement und dem Lenkungsausschuss•Kommunikationsmanagement zum Business und den relevanten Schnittstellen

Kenntnisse:
Prince II, PMI, ITSM, Vendor Management, Contract Management, Scrum, SLA Management

Eingesetzte Produkte:
BMC Patrol, BMC BladeLogic, BMC Event Manager, MS Project, MS Sharepoint, Atrium Orchestrator, Cloud Operations Management

 
 
 

09/2008 - 02/2010
IT Service Manaegment

1 Jahr 6 Monate
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

Rolle:
ITIL Service Level Manager, Vertragsmanager, Projektmanagement

Kunde:
Bundesagentur für Arbeit

Einsatzort:
Nürnberg

Aufgaben:
ITIL Service Level Manager, Vertragsmanager, Projektmanagement· Aufbau und Optimierung des Service Level Management in der Bundesagentur für Arbeit (BA)•Unterstützung der Prozessoptimierung und Erreichung der Reifegrade nach ITIL für SLM•Erstellung, Verhandlung und Abschluss von Service Level Agreements, Operating Level Agreements und Underpinning Contracts für wichtige IT-Services und Verfahren der Bundesagentur für Arbeit.Hierunter vor allem kritische SLA´s wie:• oPKI mit Betriebsanzeige bei der Signaturbehörde für qualifizierte SignaturenoArbeitslosengeld II nach SGB II (Grundsicherung für Arbeitssuchende)oERP Plattform der Bundeagentur für Arbeit für Arbeit zwischen BA und SAP (UC)oPublic eProcurement – Schnittstelle zur Ausschreibungsplattform der Verwaltung der Bundesrepublik DeutschlandoPersonal Online Zentrale – Verwaltung der Personalangelegenheiten für 160.000 MA•Management und Optimierung der Service Level Agreements und OLA•Eskalationsmanager für kritische Störungen bei geschäftspolitisch wichtigen IT-Services der BA durch direkte Beauftragung der Geschäftsführung der Bundesagentur für Arbeit•Definition und Abstimmung von E2E-Messverfahren für die BA und deren SLAs•Moderation von periodischen Monats- und Jahresgesprächen mit den Kunden der SLAs•Kommunikationsmanagement im Rahmen des Service Level Management mit Kunden, Betrieb und Geschäftsführung der BA•Erstellung und Management des Service Kataloges der BA•Unterstützung der Kosten und Leistungsrechnung sowie der ITIL Prozesse•KPI-Definition und zugehöriges Reporting im Rahmen des SLM•Erstellung und Verhandlung von OLAs•Bedarfsanalysen (SLR, OLR) zu SLA, OLA und UC mit Business Impact Analyse

Kenntnisse:
ITIL, ITSM, Changemanagement, Problemanalyse, Management Reporting, Performance Reporting, MS Office, MS Project, Microsoft Sharepoint, ARS Remedy, BMC Patrol, Mainframe System Management, Contract Management

Eingesetzte Produkte:
BMC BladeLogic, ARS Remedy, MS Office, MS Sharepoint, MS Project

 
 
 

02/2008 - 09/2008
Contract und Projektmanagement

8 Monate
 

 
 
 

Rolle:
Vertragsmanager & Projektmanager

Kunde:
Siemens AG

Einsatzort:
München

Aufgaben:
· Analyse der bestehenden Verträge, Mengengerüste und Bedarfsanalyse anhand des Leistungsscheines HW Licenses · Ausarbeitung eines Business Case und Konzeptes für das lineare Leasingmodell unter Berücksichtigung der Internationalen steuerlichen Gegebenheiten (Cross Boarder Leasing) · Vorstellung und Abstimmung des Leasingkonzeptes mit dem Einkauf und der Geschäftsführung der Siemens AG · Erstellung, Verhandlung und Finalisierung eines Leasingvertrages für das konzernweite HW Leasing für Enduser Hardware · · Ausarbeitung des Rahmenleasingvertrages & Anlage, Rücknahmebedingungen und Service Spezifikations Dokumente · Finalisierung der Vertragsdokumente in Abstimmung mit Legal und

 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
Controlling und der Siemens Financial Services · Steuerung der Implementierung des neuen Leasingmodelles in die Leistungsscheine und Leistungsverrechnung und elektronischen Warenkörbe und Intranetplattformen

Kenntnisse:
ITIL, ITSM, Vertragsmanagement, Leasing Verträge, Computerrecht, Managed Workplace, Großprojektmanagement, Lifecycle Management, Geschäftsprozessoptimierung

Eingesetzte Produkte:
MS Office, MS Project, ARIS

 
 
 

11/2007 - 01/2008
Projektstabilisierung Outsourcing Computacenter

3 Monate
 

 
 
 

Rolle:
Senior Projektmanager and Business Analyst

Kunde:
DZ Bank

Einsatzort:
Frankfurt am Main

Aufgaben:
Analyse der bestehenden Prozesse und Methoden und Servicequalität · Steuerung und Controlling eines Outsourcing Partners und Optimierung der aktuell kritischen Servicequalität•Abstimmung der Teilprojekte und Koordination von Maßnahmen•Identifizierung der Problemfelder und gezielte Lösung durch Eskalation und nachhaltige Prozessoptimierung•Optimierung der Rollendefinition und Kommunikation zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer•Steuerung der Entwicklungsprojekte und Koordination der Teilprojekte zu Releases•Eskalationsmanagement und Krisenstableitung in Notsituationen•Erstellung eines Maßnahmenkataloges für eine nachhaltige Serviceverbesserung

Kenntnisse:
ITSM, ITIL, Multiprojektmanagement, IT Generalist, Betriebserfahrung, Citrix, Mainframe, SW Paketierung

Eingesetzte Produkte:
MS Office, MS Project, BMC Patrol, ARS Remedy

 
 
 

01/2007 - 11/2007
E-Passport System

11 Monate
 

 
 
 

Rolle:
Projektmanager, ITIL Spezialist, Vertragsmanager, Proposal- und

Kunde:
Bundesdruckerei

Einsatzort:
Berlin

Aufgaben:
•Erstellung eine Proposal und Konzeptes für die Auslieferung einer E-Passport Plattform (Projektvolumen 55 Millionen Euro)•Erstellung eines Projekthandbuches und der relevanten Projektmanagementprozesse für die erfolgreiche Umsetzung des Projektes•Definition und Erstellung eines Support Konzeptes für HW und SW in Manila und den weltweit verteilten Botschaften•Projektmanagement für die Proposalphase um alle Teillieferungen für das Angebot und Konzeptunterlagen zusammenzustellen•Erstellung eines Business Cases für das Projekt und Teilprojekte•Coaching der Teilprojektleiter

Kenntnisse:
Vertragsmanagement, Großprojektmanagement, Netzwerkkommunikation,

 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
Hardware-Support, IT Betriebsprozesse, Software Support, Lifecycle Management, ITIL, ITSM

Eingesetzte Produkte:
MS Office, MS Project, ARIS

 
 
 

05/2006 - 12/2006
Multiprojektmanagement

8 Monate
 

 
 
 

Rolle:
Senior Projektmanager and Business Analyst

Kunde:
West LB

Einsatzort:
Düsseldorf

Aufgaben:
•Delivery Management in einem Outsourcing Projekt zwischen HP und West LB•Analyse der Servicequalität und Identifizierung der Problemfelder•Übernahme und Steuerung der offenen und neuen Kundenprojekte•Prozessanalyse der Zusammenarbeit zwischen Kunde und Auftragnehmer•Optimierung der Service- und Delivery Management Prozesse•Aufbau einer zielführenden Kommunikation zwischen Kunde und Auftragnehmer•Moderation von Regelmeetings und Erstellung eines Reporting Konzeptes und Monatsgespräch zum Outsourcing Projekt•Projektleitung für kritische Projekte und Programm Management für die Teilprojekte•Berichterstattung an den Outsourcing Lenkungsausschuss•Abarbeitung aller offenen Themen und Leistungsverrechnungsrelevanten Unklarheiten

Kenntnisse:
ITIL, ITSM, Delivery Management, Projektmanagement, Server Management, HP Operations Manager, HP Open View, MS Office, Outsourcing, Migrations Management

Eingesetzte Produkte:
MS Office, MS Project, HP Open View, HP Operations Manager

 
 
 

01/2006 - 05/2006
Projektmanager

5 Monate
 

 
 
 

Rolle:
Senior Projektmanager and Business Analyst

Kunde:
Vodafone D2

Einsatzort:
Düsseldorf

Aufgaben:
•Globales Mobil Instant Messaging zwischen Vodafone Mobil Devices und Messenger Systemen (ICQ, MSN) und anderen Telekommunikationsanbietern wie z. B. Orange, E-Plus und T-Mobile •Projektmanagement und Koordination aller Teilprojekte•Erstellung eines „Reference System Stacks“ als Sandbox (SAP) welches dann in die Produktion überführt wurde. Erstellung der Projektdokumentation, Projektpläne um den System Stack und Software System zu implementieren•Umgang SAP Web AS 6.20 und Einrichtung RFC´s•Testmanagement und Dokumentation. Koordination mit allen Beteiligten Abteilungen und Dienstleister, Vertragsverhandlungen und Erstellung von Service Level Agreements•Implementierung und Connecting neuer Provider an das System. Reporting über den Projektstatus an das Management. Rolloutplaung für die globale Einführung des Mobile Instant Messaging Systems.

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

Kenntnisse:
ITIL, ITSM, Messaging, Netzwerkkommunikation, Projektmanagement, Change Request Management, Vendor Management, Management Reporting, Vertrags Management, Delivery Management

Eingesetzte Produkte:
MS Office, MS Project, ARS Remedy, BMC Patrol

 
 
 

10/2005 - 12/2005
ITIL Prozessmanagement

3 Monate
 

 
 
 

Rolle:
ITIL Prozessmanager

Kunde:
AMB Informatik

Einsatzort:
Aachen

Aufgaben:
•Optimierung der Incident-, Change-, und Einführung Problem Management Prozesse. Konzept zur Einführung der Prozesse nach ITIL und Schnittstellendefinition zu den Nachbarprozessen•Vorschlag eines DB Modells zur Implementierung einer globalen CMDB •Analyse der Prozesse, Ist-Analyse, Schwachstellenanalyse, GAP Analyse. Definition der Soll-Prozesse in Anlehnung an ITIL •Dokumentation der Sollprozesse in ADONIS•Maßnahmenkatalog zur Implementierung der Soll-Prozesse und Abstimmung der Prozesse, Schnittstellendefinition, Vorlagenerstellung zur effizienten und effektiven Prozessbearbeitung •Erstellung eines Grobkonzeptes zur Anpassung des Tools ARS Remedy und der Workflows •Implementierung des Problem Management Prozesses nach ITIL und Abgrenzung zu Incident Management •Schulung der Prozesse in den Teams und Umbau der Organisation. Präsentation der Projektergebnisse an den Lenkungsausschuss •Erstellung einen abschließenden Ergebnisberichtes mit einem Maßnahmenkatalog für 2006 •Einführung eines Performance Reporting auf Basis der Balanced Score Card

Kenntnisse:
ITIL, ITSM, MS Office, Geschäftsprozessanalyse, Geschäftsprozessoptimierung

Eingesetzte Produkte:
MS Office, MS Project, Adonis

 
 
 

06/2005 - 11/2005
New Data Center  RZ-UMZUG

6 Monate
 

 
 
 

Rolle:
Senior Projektmanager

Kunde:
Deutsche Bank

Einsatzort:
Frankfurt am Main

Aufgaben:
•Rationalisierung, Upgrade und Konsolidierung der Technologien in de RZ´s für Europa von 1400 unternehmenskritischen Applikationen der DB•Strikte Einhaltung aller gesetzlichen und revisionsabhängigen Vorgaben für den Betrieb der RZ für Banken •Erreichung aller Ziele mit maximalem finanziellem Nutzen, minimalem Risiko, Kosteneffizienz und Auswirkungen auf das Business. Stilllegung und Abbau der Alt-Rechenzentren. Technical Governance / Technical Governance Manager: oSicherstellung der Umzüge aus Sicht des technischen Governance, Risiko- und Qualitäts- Management zwischen Business und Dienstleistern für den Umzug oKoordination aller Teilprojekte im Programm und Überwachung aller Aktivitäten. Sicherstellung der DB Standards und Vorgaben.

 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
Berichtswesen an die IT Leitung Operational- und Technical Readyness Manager: oKoordination aller operativen Maßnahmen für die operativen Umzüge der Applikationen. Management von operational Risiko Minimierung Aktivitäten (Generalprobe, Testpläne, Fallbackpläne )oZusammenarbeit mit dem NDC PMO Management und IBM, um detaillierte Migrationspläne, Fallbackpläne, Risk Migationpläne etc. um die Umzüge der Applikationen und Produktmigrationen in die neuen Rechenzentren sicherzustellenoPlanung und Zusammenarbeit mit den DB Business Abteilungen. Vorbereitung und Präsentation von Statusberichten (Soll-Ist Vergleich, Problemberichte, Risiko Management) an den Move-Manager – vor, während und nach der Migrationsphase oProblem Management von Krisensituationen sowie das Planen und Implementieren von Fallback SzenarienoErstellung von Projektplänen, Testpläne, Fallbackpläne, Disaster-Recovery-Pläne, Eskalation- Prozeduren, Listen und deren Genehmigung bzw. Sign Off oUpdate des Programm Management, PMO und der Move-Manager und Move-Teams über notwendige Planungsänderungen. Überwachung, Annahme und Dokumentation von Issues, Risks, Actions, Deliverables, Sign-Off-Prozeduren. Koordinierung, Dokumentation und Lösung von Liefermängeln, Einhaltung von ITIL und DB Standards.

Kenntnisse:
Großprojektmanagement, IT Generalist, ITIL, ITSM, Application Management, Migration, End-To-End-Test, Hochverfügbarkeit, Krisenmanagement (Brand

Eingesetzte Produkte:
MS Office, MS Project, MS Visio, BMC Patrol

 
 
 

03/2005 - 08/2005
Programm Management

6 Monate
 

 
 
 

Rolle:
Senior Projektmanager and Business Analyst

Kunde:
O2

Einsatzort:
München

Aufgaben:
•Programm Management & Koordination von Entwicklungen & Teilprojekten. Einführung von ITIL Prozessen•Risiko und Qualitäts- Management für Teilprojekte •Testmanagement und Testdurchführung für die Projekte•Erstellung von Projekt Manuals und Reports•Technisches Vendor Management – Lieferantencontrolling •Erstellen von Machbarkeitsstudien, technischen Spezifikationen und Modellierungen. Analysen, High Level Design Dokumentation, Anwendungshandbüchern und Geschäftsprozessen. •Vermeidung, Reduzierung und Eliminierung von Fehlern im Vorfeld der Quality-Tests und im Vorfeld des Rollouts. Fehlerverfolgung und Analyse der SW-Fehler; Unterstützung Produktion (3rd Level Support)•Prüfung von Lieferungen hinsichtlich Vollständigkeit und Bestätigung der Abnahme. Einhaltung von definierten Lösungszeiten gemäß OLA Definition•Unterstützung der Component-Test bei der Erstellung von Test-Cases, sowie Unterstützung von CT und UAT (User Accept Test). • Gegebenenfalls die Unterstützung von Quality-Tests, welche unter der Verantwortung des Release Management in QM durchgeführt werden. Dokumentation in IBM Rational ClearCase.

Kenntnisse:
Multiprojektmanagement, ITIL, ITSM, Riskomanagement, Qualitätsprüfung, Acceptance Test, End-To-End-Test, Clustertest, Application Management

Eingesetzte Produkte:
Rational ClearCase, MS Office, MS Project, BMC Patrol

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

01/2005 - 03/2005
Outsorcing Vertragsmanagement

3 Monate
 

 
 
 

Rolle:
Vertragsmanager

Kunde:
Altana Pharma

Einsatzort:
Büdingen

Aufgaben:
•Konsolidierung und Outsourcing von 2 Rechenzentren im Zuge der Unternehmenskonsolidierung und Erstellung sowie Verhandlung eines Outsopurcing-Vertrages (Umfang 1200 Seiten). Konzeption eines IT-Controlling Konzeptes und Projektmanagement nach PMI•Analyse der Ist-Situation und Ist-Kosten •Evaluierung von Konsolidierungsmöglichkeiten •Ausarbeitung von Szenarien zum RZ-Betrieb (Eigenbetrieb, Outtasking & Eigenbetrieb, Outsourcing der Infrastruktur) •Erstellung einer Entscheidungsvorlage für das Management aufgrund der Analyse und Präsentation vor dem High-Level Management •Erstellung einer Ausschreibung und Verhandlung mit potentiellen Dienstleistern, Dienstleisterbewertung •Erstellung des Outsourcingvertrages bestehend aus (Umfang ca. 1.000 Seiten): o oMoU oRahmenvertrag oÜbernahmeverträge Software/Hardware / Personal(§613BGB) oLeistungskatalogeoService Level AgreementsoOperating Level Agreements oEskalationsverfahren oGeschäftsprozesse nach ITIL oBonus-Malus-Verfahen oEntgeltsysteme oBacksourcing-Kriterien und Verfahren

Kenntnisse:
ITIL, ITSM, Service Level Management, Outsourcing, Rechenzentrum, Konsolidierung

Eingesetzte Produkte:
MS Office, MS Project, HP Operations Manager, HP Quality Center

 
 
 

08/2004 - 12/2004
2004         Deutsche Post AG – „Reverse Engineering” des EPOS System der Deutschen Post AG

5 Monate

 
 

 
 
 

Rolle:
Stellvertretender Projektleiter und Projektcontroller, ITIL Spez

Kunde:
Deutsche Post AG

Einsatzort:
Bonn

Aufgaben:
•Setup & Pflege des Projektplanes für 18.000 MT•Setup eines Programm-/ Projektcontrollings mit Balanced-Score-Card und Earned-Value-Methode•Ressource Management und Ressource Staffing •Contract & Vendor Management mit Dienstleistern•Dokumenten Management für das Project •Erstellung von Projektreports für Management und Controlling•Risk Management für das Projekt und Identifizierung von Risiken aus Zulieferprojekten •Change- und Claim Management. Setup und Etablierung aller Projektprozesse, Regeln und Verfahren •ARIS Prozessmodellierung und Administration der ARIS Datenbank. Modellierung der Prozesse in verschiedenen Ebenen. Abstimmung mit den Fachabteilungen und Erstellung von eEPK´s •Prozessanalyse und Ausrichtung an ITIL, ITIL Schulung. Pflege des Projekthandbuches •Kapazitätsauslastungs-Reporting, Ressourcenbedarfsanalysen •Problem Management für das gesamte Programm •Definition von KPIs und Messverfahren. Abstimmung mit dem Controlling der DP AG. Report aufgrund der BSC.•Übergabe an Nachfolger nach der Stabilisierung des

 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
Projektmanagements

Kenntnisse:
ITIL V2, ITSM, agiles Projektmanagement, PMP, Risikomanagement, Projektplanung, Projektcontrolling, Balanced Score Card, Vertrags Management, Vendor Management, Dokumenten Management, Projektreporting, Chnge Management, Claim Management, Prozess Management, ARIS Prozessdokumentation, Projekthandbuch, Kapazität Management, Problem Management

Eingesetzte Produkte:
MS Project, MS Office, ARIS, MS Visio, ARS Remedy

 
 
 

04/2004 - 08/2004
Client Migration Vodafone D2 "Change IT"

5 Monate
 

 
 
 

Rolle:
Projektmanager, Projektcontrolling Project Management Office

Kunde:
Vodafone D2

Einsatzort:
Düsseldorf

Aufgaben:
Migrationsprojekt Projektmanager, Projektcontrolling Project Management Office Program „Change IT“, Migration MS NT4.0 auf MS WXP incl. Konsolidierung der Software Paketierung von 1.800 auf 600 und Migration von Office 97 auf Office 2003 und Implementierung von Exchange und Outlook 2003 für 12.000 User•Projektmanagement nach PMI•Optimierung der Projektsynchronisation, Betrieb der Informationsplattformen •Unterstützung und Entlastung der Projektleiter und des Programm Managements bei den administrativen Aufgaben •Kontrolle und Reporting zu Projektfortschritt, Projektstatus und Budgets •Organisation eines standardisierten Berichtswesens im Programm „Reengineering Office Automation“•Erstellung, Pflege einer Informationsplattform (Teamroom mit Protokollen, Projektplänen, Vorlagen, Spezifikationen) zum Programm OA •Erstellung, Pflege eines zentralen Projekthandbuches •Erstellung des zyklischen Gesamtstatusreports•Pflege des Masterprojektplans (Meilensteinplan) •Pflege der Projektpläne (Aktivitäten, Termine, Ressourcen, Kosten) Projektverfolgung: Soll – Ist Vergleich Termine, Lieferungen der Einzelprojekte •Bereitstellung von Templates und Vorgehensmodellen •Protokollierung von Meetings des PM Teams, Steering Committees •Erstellung bzw. Review von Projektpräsentationen zur abgestimmten Kommunikation mit den Standorten über Programminhalt und Programmfortschritt•Erstellung, Pflege einer Risikobewertungsmatrix „Programme OA“ •Zentraler Ansprechpartner zu PM Organisation und Administration (SPOC) •Bereitstellung von Organigrammen, Kontaktdaten der Projektbeteiligten •Annahme, Registrierung, Weiterleitung, Verfolgung von Change Requests und Entscheidungsvorlagen •Zentrale Erstellung und Verwaltung von Bestellanforderungen, Information über Beauftragungsstatus •Projektgröße/Teamgröße: 150 MA

Kenntnisse:
Projekt Management, Active Directory, Betriebssysteme Windows, File System Migration, SW Paketierung und Verteilung, Change Management, Web Services, Projekt Controlling, Projekt Reporting, Risiko Management, Projekt Management Office, Projekthandbuch, Meilensteinplanung, Gesmatprojektrporting, Multiprojektmanagement, Scrum, Ressourcen Management, Aktivitätsplanung, Problem Management, Service Request Management

Eingesetzte Produkte:
ARS Remedy, MS Project, MS Visio, MS Office, MS Sharepoint, Intranettools Vodafone

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

04/2004 - 06/2004
Projektausrichtung ITIL

3 Monate
 

 
 
 

Rolle:
Projektleiter, ITIL Beratung, Prozessmanager

Kunde:
Polizei Bayern, Thüringen, NRW

Einsatzort:
Erfurt, Düsseldorf, München

Aufgaben:
Konzepterstellung Einführung ITIL konforme Prozesse•Analyse der bestehenden Methoden, Verfahren und Projektprozesse•Erstellung GAP Liste und Abstimmung mit dem Kunden zum Handlungsbedarf•Grundlagenschulung ITIL in der Linie •Design von Soll-Prozessen und Abstimmung auf die Bedürfnisse der Länder •Rollendefinition, Aufgaben und Kompetenzen•Erstellung von Projektplänen, Präsentation, PCR und Entscheidungsvorlagen •Erstellung eines Ergebnisberichtes für alle Prozesse und offenen Handlungsbedarf•Erarbeitung von Toolvorschlägen und Handlungsempfehlung•Definition von KPI´s und Messmethoden•Leitfaden für die Implementierung der Prozesse und Erstellung Roadmap•Präsentation des Projektes vor dem Ministerium •Übergabe an den Projektleiter aus der Linie

Kenntnisse:
ITIL V2, ITSM, Prozess Management, Prozess Analyse, Change Management, Problem Management, Service Request Management, UHD Management, Projekt Reporting, Projekt Management

Eingesetzte Produkte:
MS Office, MS Projct, MS Visio, ARIS

 
 
 

10/2003 - 05/2004
Contract Management SAP

8 Monate
 

 
 
 

Rolle:
Contract & Vendor Management, Projektmanagement, ITIL Experte

Kunde:
Infineon Technologies

Einsatzort:
München

Aufgaben:
•Vertragsgestaltung und Management für ein weltweites SAP Support Outsourcing Projekt (USA, EU, Asien) SAP Maintenance and Support•Vertragsverhandlungen mit den Dienstleistern (Accenture, I2, IBM), Dienstleistern (Vertragsrecht, Vertragsbedingungen, Obliegenheiten, Preise, SLAs und KPI´s, Servicemanagementprozesse) •IT Controlling und Delivery Management für das Outsourcing Projekt und die Projektintegration von neuen Aufgaben, Projekten, Verantwortung · Unterstützung der Projektleiter und des er und des Einkaufs bei der Dienstleister Auswahl, Vertrags- und Preisverhandlungen•Aufsetzen aller Service Management Prozesse, Service Bridge und Kommunikationsprozesse •Vertragsgestaltung und Change Management bis zur finalen Abnahme•Multiprojektmanagement vom Hauptprojekt und 26 Subprojekten; Unterstützung der Projektmanager und Schnittstellendefinition •Erstellen von Statement of Work´s, SLAs, SLM Prozesse, Projektplänen, Vorlagen, Bonus/Mallus Methoden •Performance Report für alle Regionen (EU, NAFTA, APAC) · Projektgröße/Teamgröße: 3,7 Mrd. €, globales Projekt

Kenntnisse:
Vertragsrecht, Computerrecht, Projekt Management, Vertrags

 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
Management, Delivery Management, Vendor Management, Change Management, Risiko Management, ITIL V2, Application Management, Support Modelling, Service Level Agreement, Service Level Management, KPI Management

Eingesetzte Produkte:
MS Office, ITIL V2, MS Project, SAP GUI, Vertragsmanagement Suite, ARS Remedy, HP Open View, HP Service Manager, HP Service Center

 
 
 

08/2003 - 10/2003
Einführung ITIL Prozess und ITSM

3 Monate
 

 
 
 

Rolle:
ITIL Expert und Prozessmanager

Kunde:
Raiffeisen Informatik AG

Einsatzort:
St. Gallen

Aufgaben:
•Analyse der bestehenden Prozesse•Analyse Kundenbedürfnisse und SLA´s •Erstellung GAP Analyse und Abstimmung mit dem Kunden•Konzept zur Einführung von IT Service Management und ITIL Prozessen•Konzept für eine Balance Score Card als Management Tool •Projektplanung und Operationalisierung der Projetphasen und Aktivitäten Pläne•Definition der Prozesse und Prozeduren (High Level)•Definition der ITSM Strategie und der Quality Gates für die Betriebsübergabe der Prozesse•Koordination aller ITSM Initiativen und Projekte •Schnittstellendefinition und Kommunikationsmatrix•Definition Funktionen, Rollen, Verantwortlichkeiten •Grobplanung und Multiprojektplan für die Projekte•Übergabe der Konzeption und Projektplanung an den Projektleiter aus der Linie

Kenntnisse:
ITIL V2, ITSM, Prozess Management, Change Management, Balanced Score Card, Incident Management, Service Request Management, UHD, Release Management, Configuration Management, Service level Management

Eingesetzte Produkte:
MS Office, MS Project, ARS Remedy, HP Open View, HP Service Manager, ARIS

 
 
 

06/2003 - 10/2003
Konzept Change & Release Management auf Basis ITIL

5 Monate
 

 
 
 

Rolle:
ITIL Expert & Service Manager

Kunde:
BMW AG

Einsatzort:
München

Aufgaben:
•Analyse der bestehenden Prozesse und Methoden Change- & Release Mgmt.•Abgleich mit den ITIL Standards und Erstellung GAP Analyse•Definition der pragmatischen Prozesse auf Basis von ITIL und den internen Workflows, Einführung von einem unternehmensweiten Standard Prozessen •Konzeption der Sollprozesse und Prozeduren inkl. Visualisierung•Setup einer Kommunikationsstrategie und Tools (Intranet, Trainings)•Definition von KPI´s und Reporting Requirements •Konzept für das SLA Reporting auf Basis von KPI´s•Übergabe der Analyse, Konzeptvorstellung und Handlungsempfehlung an den Kunden

Kenntnisse:
ITIL V2, ITSM, Prozess Management, Change Management, Release

 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
Management, Geschäftsprozessanalyse, Projekt Management, Repoprting Management, KPI Definition

Eingesetzte Produkte:
MS Office, MS Project, ARIS, ARS Remedy, HP Service Manager

 
 
 

12/2002 - 07/2003
Software Asset Management

8 Monate
 

 
 
 

Rolle:
Vertrags- und Lizenz Manager

Kunde:
British Gelecom Germany

Einsatzort:
München

Aufgaben:
Im Zuge des Splits der Gesellschaften Viag Interkom (O2) und BT-Ignite, wurden Softwarelizenzen pauschal übertragen ohne die Eigentumsrechte genau zu spezifizieren. Außerdem gab es keinen Prozess, der neu hinzu gekaufte Software physisch oder buchhalterisch exakt erfasste. Ziel war es zunächst konzernweit die Software zu erfassen und später sowohl einen Asset Management- als auch einen Lizenz Management-Prozess auf-zusetzen.•Ausarbeitung eines Konzeptes zur vollständigen und lückenlosen Erfassung der Software-Ist-Bestände und der dagegen stehenden Softwarelizenzen •Präsentation des Konzeptes vor Geschäftsführung und vor den Bereichsleitern der organisatorischen Schnittstellen •Konzernweite (Deutschland, England, Spanien) Identifikation der Softwarebestände •Modellierung der Sollprozesse der Erfassung und Verwaltung der Softwarelizenzen•Ausarbeitung eines strategischen Lizenz-Management-Konzeptes zur Integration der organisatorischen Schnittstellen Einkauf, Controlling, Buchführung, Applikationsverantwortlicher und die jeweilige Kostenstelle in den UHD-Prozess•Erstellung Entscheidungsvorlage und Handlungsempfehlung für das Management

Kenntnisse:
Lizenz Management, ITIL V2, ITSM, Projekt Management

Eingesetzte Produkte:
ARS Remedy, MS Office, MS Project

 
 
 

01/2002 - 06/2003
Service Level Management

1 Jahr 6 Monate
 

 
 
 

Rolle:
IT Service Manager & Delivery Manager

Kunde:
British Telecom

Einsatzort:
München

Aufgaben:
•Analyse der bestehen Service Level Agreements (SLA´s) der British Telecom (BT) mit internen und externen Dienstleistern bzw. Kunden•Definition und Dokumentation der SLAs, Schulung und Implementierung der SLAs, sowie die Überwachung und Optimierung der SLA •Ausrichtung der SLAs auf die europäische Organisation der BT Group •Dokumentation von Arbeitsanweisungen und Prozeduren für interne Unternehmensbereiche •Abstimmung mit den europäischen Standorten Niederlande, Spanien, England und Irland •Erstellung von Leistungskatalogen, Leistungsscheinen und Unterstützung des Bid Management sowie des Delivery Management •Environment ca. 120 Server und 29 Applikationen

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

Kenntnisse:
ITIL, ITSM, Delivry Management, Demand Management, Requierement Management

Eingesetzte Produkte:
MS Office, ARS Remedy, MS Project, Electronic Workorder System

 
 
 

01/2002 - 06/2003
Probolem Management 7x24

1 Jahr 6 Monate
 

 
 
 

Rolle:
Problem Manager

Kunde:
British Telecom

Einsatzort:
München

Aufgaben:
•Analyse und Behebung von unternehmenskritischen Problemen in der Hardware und Applikationsumgebung der British Telecom Germany•7x24h Bereitschaft und Koordination von Task-Forces bei Prio 1 Incidents •Mitglied im Change Advisory Board • Incident Management, Error Control und Koordination der Support und Service Teams zur Problemlösung in der europ. Organisation•Einleitung von Problemlösungen und Präventivmaßnahmen in den europäischen IT Operations und Support Units •Workflow Optimierung und Tracking von unternehmensinternen und externen Trouble Tickets •Steuerung des 1st, 2nd, und 3rd Level Supports •Definition, Dokumentation der Prozesse des Incident Management und des Problem Managements, Schnittstellendefinition und Modellierung der Prozeduren ·•Implementierung der Prozesse und Übergabe an ein operatives Team •Eskalationsmanagement

Kenntnisse:
ITIL, ITSM, Problem Management, Incident Management, Eskalationsmanagement

Eingesetzte Produkte:
MS Office, HP Service Manager, ARS Remedy

 
 
 

01/2002 - 06/2003
Change- und Release Manager British Telecom germany

1 Jahr 6 Monate
 

 
 
 

Rolle:
Change- und Release Manager & IT Service Manager

Kunde:
British Telecom

Einsatzort:
München

Aufgaben:
Aufbau des Change- und Release Management bei der British Telecom Germany (BT) nach dem Split von Viag Interkom/O2 •Überprüfen und koordinieren der HW- und SW-Änderungen auf den Systemen der BT•Planung, Koordination und Überwachen nach PRINCE2 von Major, Minor und Emergency Releases im Bereich der HW und SW (4-8/Jahr)•Assistenz des Release Projektmanagers •Analyse und Konzeption des Rolloutplans unter Berücksichtigung der Applikationsinternen und -externen Zusammenhänge und Schnittstellen •Informationsmanagement für die Projektbeteiligten und das Management •Koordination aller internen und externen Entwicklungs-Teams und Problemmanagement für das Release•Fallback bzw. Go/No Go Entscheidungen •Koordinierung der Entwicklungsteams, Überwachen des Branching und Mergings, sowie Softwareverteilung •Definition der Release Strategie, Prozeduren und High Level Prozesse •Vorarbeit für die Zusammenfassung im Technical Handbook•Problem Management bzgl. Change Requests •Schnittstelle

 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
zwischen der BT und Outsourcern den operativen Betrieb betreffend •Erstellen und Pflege von Systemübersichten •Abschluss von Wartungsverträge für die Systeme der BT •Schnittstelle für die Applikationsteams und den internationalen Support-Teams und Asset Management für HW •Modellierung und Optimierung der Change Prozesse •Dokumentation, Schulung und Implementierung der Prozesse und Tools (Electronic Workorder System, CP Clarify) •IT Controlling von Outsourcern wie T-Systems, SUN, HP, Kontron, EMC, BT Exact, BT Solutions, Compaq, Siemens und diverse Kleinanbieter •Anpassung der Service Level Agreements in Zusammenarbeit mit den Outsourcing Dienstleistern (komplette Überarbeitung der T-Systems SLAs, 2 Leitz Ordner stark) •Teamleiter des Change Management •Leiter des Change Advisory Boards•Change-Master für komplexe Änderungen •Moderator des Weekly IT Operations Meeting (Planungsmeeting) •Eskalationsmanager im Bereich des Change Managements •Vertretung (temporär) für den internen Manager der Abteilung Quality Assurance und Planing & Service Assurance •Optimierung und Ausrichtung der Change Prozesse auf die europäische Organisation der BT IT •Unit, Orientierung an ITIL •Durchführung von ca. 5500 Changes/Jahr

Kenntnisse:
ITIL, ITSM, Problem Management, Change Management, Release Management, Build Management, Eskalationsmanagement, CMMI, CMM, Rational Unified Process, V Modell, Projekthandbuch

Eingesetzte Produkte:
MS Office, ARS Remedy, HP Service Manager, Rational ClearCase, Rational ClearDDTS, Rational ClearQuest, Electronic Workorder System

 
 
 

01/2002 - 10/2002
Rechenzentrums Umzug und Migration

10 Monate
 

 
 
 

Rolle:
Rollout Manager & Problem Manager

Kunde:
British Telecom

Einsatzort:
München

Aufgaben:
Rechenzentrum Umzug und Erweiterung•Planung und Rollout Management für den Umzug des outgesourcten BT Rechenzentrums von München (T-Systems) nach Utrecht (NL) und München (lokale DEV und Test) in Eigenverantwortung der BT •Koordination und Controlling der HW Umzüge durch den Dienstleister (Asys GB) •Konsolidierung der HW•Umzug der Entwicklungs-, Test-, OT-und Produktionsumgebungen HW und SW •Umzug aller Applikationen und Middleware•Transfer der Daten nach Utrecht per FTP und Datensicherung auf Band (Fallback) •Restore-Koordination aller Applikationen und Datenbanken•Vollständige Rolloutplanung und Informationsmanagement für das BT Management, d. h. zeitliche Koordination und Beachtung der Applikationszusammenhänge des gesamten Rechenzentrums •Troubleshooting und Problem Management während und nach der Verlegung des Rechenzentrums •Übergabe der Produktionssysteme und Passwörter an die neuen Support-Teams •Environment ca. 220 Server und 49 Applikationen•7x24h Einsatzbereitschaft als Problem Manager während des gesamten Projektzeitraums Projekt wurde in 4 Monaten (geplant waren 24 Monate) umgesetzt und 30% unter Budget umgesetzt

Kenntnisse:
ITIL, ITSM, Projekt Management, Betriebsprozesse, LAN Migration, Active Directory, VPN, Mail Migration, Lotus Notes, Exchange, Server Migration, Storage Migration, Backup Migration, Datenbank Migration, Test Management, PKI Migration, Client Migration, SW Paketierung und

 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
Verteilung, Client Rollout, Implementierung UHD, SAP Migration, Migration Web Services, Standort Migration, Applikations Migration, Change Management, Projekthandbuch, Betriebsdokumentation, Betriebsübergabe

Eingesetzte Produkte:
MS Office, MS Project, HP Service Manager, Electronic Workorder System

 
 
 

06/2001 - 12/2001
Change Management udn Tool Implementierung

7 Monate
 

 
 
 

Rolle:
Change Manager

Kunde:
Viag Interkom / O2

Einsatzort:
München

Aufgaben:
•Operatives Change Management und Inventory Management der CIO Systeme von O2 Germany •Optimierung des Change Prozesses, des Rückkoppelungs-Prozesses und Mitglied im Projekt “Workorder Optimierungs Prozess” •Reporting an das Management und taktische Unterstützung des Teamleiters •Prozessdefinition und Dokumentation des neuen Change Prozesses und Prozeduren •Dokumentation der Anforderungen für einen toolgestützten Prozess •Entwicklung des „Electronic Workorder System“ •Implementierung des Tools und der Prozesse •Durchführung von ca. 15.000 Changes/Jahr

Kenntnisse:
ITIL, Changen Management, Inventory Management, Tool Migration, Daten Migration, Prozess Management

Eingesetzte Produkte:
Electronic Workorder System, MS Office, MS Project, ARIS, ARS Remedy

 
 
 

04/2001 - 12/2001
IT Support Hans Becker GmbH

9 Monate
 

 
 
 

Rolle:
Service Felivery Manager

Kunde:
Hans Becker GmbH

Einsatzort:
Unterhaching

Aufgaben:
•Übernahme des Kundennetzes in den Support •Analyse und Konzeption eines Support Models und SLA für den Kunden •Erstellen und Verhandlung von Leistungsvereinbarungen •Führen von Verhandlungsgesprächen mit dem Kunden •Optimierung der HW und SW beim Kunden •Koordination aller Support Anfragten und Aufträge •Projekt Controlling •Bedarfsanalyse beim Kunden und Key Account •Reduzierung Kundenimpact um 62%

Kenntnisse:
UHD, IT Support, Client Management, MS Exchange, File Server, Server Management

Eingesetzte Produkte:
MS Office, ARS Remedy, MS Project

 
 
 

01/2001 - 12/2001
System Management BMC Patrol

1 Jahr
 

 
 
 

Rolle:
System manager und Operator

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

Kunde:
Viag Interkom / O2

Einsatzort:
München

Aufgaben:
•7x24 Monitoring der Serverlandschaft (ca. 2000 Server und 400 Applikationen) von O2 (Viag Interkom) mit BMC Patrol •Anpassung von Adaptoren und Definition von Schwellwerten•System Überwachung und Monitoring der Schwellwerte und Apllikationsimpacts•Proaktives System-Management und Monitoring der Hardware, Software und unternehmenskritischer Prozesse (POS, Billing) •Operatives Doing und Strategische Optimierung der Workflows, Prozesse und Service Levels •Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen für das Business zur Parameteranpassung

Kenntnisse:
System Management, Problm Management, Incident Management, Eskalationsmanagement

Eingesetzte Produkte:
MS Office, BMC Patrol

 
 
 

 
 

 
 
 

Branchen
 

 
 
 

    •  Automotive
    •  Finanzwirtschaft (Banken & Versicherung)
    •  Behörden / Öffentlicher Dienst
    •  Pharmaindustrie
    •  Halbleiterindustrie
    •  Telekommunikation
    •  Mobilfunk
    •  Energiewirtschaft
    •  IT Dienstleister
    •  ID Management (Full ID Management in der Passtechnologie)
    •  Logistik
    •  Unternehmensberatung
 

 
 
 

Kompetenzen
 

Programmiersprachen
Assembler
 


Cobol
 


HTML
 


 

Betriebssysteme
Dos
 


HPUX
 


Mac OS
 


OS/2
 


OS/400
 


SUN OS, Solaris
 


Windows
 


 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

Datenbanken
Oracle
 


SQL
 


Sybase
 


 

Fremdsprachen
Deutsch
Muttersprache


Englisch
fließend in Wort und Schrift


Ungarisch
Grundlagen


 

Datenkommunikation
ATM
 


Ethernet
 


Internet, Intranet
 


Messaging
 


SMTP
 


Voice
 


Windows Netzwerk
 


X.400 X.25 X.225 X.75...
 


 

Produkte / Standards / Erfahrungen
Acceptance Test
 


Active Directory
 


agiles Projektmanagement
 


Aktivitätsplanung
 


Application Management
 


Applikations Migration
 


ARS Remedy
 


Backup Migration
 


Balanced Score Card
 


Betriebsdokumentation
 


Betriebserfahrung
 


Betriebsprozesse
 


Betriebssysteme Windows
 


Betriebsübergabe
 


BMC Patrol
 


 

 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
Build Management
 


Change Management
 


Change Request Management
 


Changemanagement
 


Changen Management
 


Cisco
 


Cisco ASA Firewall
 


Cisco Catalyst
 


Cisco Nexus
 


Cisco Nexus
 


Cisco QSFP
 


Cisco SFP
 


Cisco UCS
 


Citrix
 


Claim Management
 


Client Migration
 


Client Rollout
 


Clustertest
 


CMM
 


CMMI
 


Computerrecht
 


Configuration Management
 


Cusco Catalyst
 


Daten Migration
 


Datenbank Migration
 


Demand Management
 


Dokumenten Management
 


End-To-End-Test
 


Eskalationsmanagement
 


 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
Exchange
 


File Server
 


File System Migration
 


Geschäftsprozessanalyse
 


Geschäftsprozessoptimierung
 


Gesmatprojektrporting
 


Hardware-Support
 


Hochverfügbarkeit
 


HP Open View
 


HP Operations Manager
 


IBM Rational
 


Implementierung UHD
 


Incident Management
 


Inventory Management
 


IT Generalist
 


IT Support
 


Kapazität Management
 


Konsolidierung
 


KPI Definition
 


LAN Migration
 


Leasing Verträge
 


Lifecycle Management
 


Lizenz Management
 


Lotus Notes
 


Mail Migration
 


Mainframe
 


Mainframe System Management
 


Managed Workplace
 


Management Reporting
 


 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
Meilensteinplanung
 


Microsoft Sharepoint
 


Migration
 


Migration Web Services
 


MS Exchange
 


MS Office
 


MS Office 2013
 


MS Project
 


Multicast
 


NetApp
 


Netzwerk
 


Netzwerkkommunikation
 


Outsourcing
 


Performance Reporting
 


PKI Migration
 


PMI
 


PRINCE 2
 


Problemanalyse
 


Problm Management
 


Projekt Controlling
 


Projekt Reporting
 


Projektcontrolling
 


Projektplanung
 


Prozess Analyse
 


Qualitätsprüfung
 


Rational Unified Process
 


Rechenzentrum
 


Release Management
 


Requierement Management
 


 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
Ressourcen Management
 


Risiko Management
 


Risikomanagement
 


Riskomanagement
 


SAP Migration
 


Scrum
 


Server Management
 


Server Migration
 


Service Request Management
 


Software Support
 


Standort Migration
 


Storage Migration
 


SW Paketierung
 


SW Paketierung und Verteilung
 


System Management
 


Test Management
 
 
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei

WEITERE PROFILE IM NETZ