Olaf Waltjen verfügbar

Olaf Waltjen

Senior IT-Consultant - Data Analyst - Data Base Engineer

verfügbar
Profilbild von Olaf Waltjen Senior IT-Consultant - Data Analyst - Data Base Engineer aus Hamburg
  • 22143 Hamburg Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Informatiker
  • Stunden-/Tagessatz: 95 €/Std. 800 €/Tag
    VB für Projekte in Deutschland.
  • Sprachkenntnisse: chinesisch (Grundkenntnisse) | deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 09.10.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Olaf Waltjen Senior IT-Consultant - Data Analyst - Data Base Engineer aus Hamburg
DATEIANLAGEN
Profil, Word
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Profil, PDF
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
IT Projektmanagement (docx)
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
IT Projektmanagement (pdf)
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Senior IT-Consultant (docx)
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Senior IT-Consultant (pdf)
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Branchen:
Investment-Management
Portfoliomanagement
•    Risikoanalyse, Kontribution und Attribution von Portfolien und Einzeltiteln.
•    Historisch und aktuell.
•    Szenario-Analysen und Stresstests.
•    Investment-Strategien für alternative Risiko-Prämien auf Basis von Risikofaktoren.
•    Long-Only, Long-Short und Absolut Return  Investment–Strategien
•    Portfoliobewertung
Datenmanagement
•    Asset-Stammdaten – Risikowährung, Länder, Regionen, Sektoren, Look-Through
•    Positionsanalyse – Bewertung, Performance, Volatilität, Benchmark-Vergleich
•    Point-In-Time-Daten
Tools
•    Bloomberg – Terminal, Excel-Add-In und API-Programmierung
•    FIS-SunGard: Risikoanalyse mit APT
•    S&P – Marktdaten
•    Automatisierte Auswertungen mit R
Reporting
•    BI-Data-Warehouse: OLAP, Relationale Datenbanken
•    Individuelle Analyse-Tools

Gesundheitswesen
• 1 Jahr
• Anwendungsentwicklung mit MS SQL, .NET 3.5, WCF, WPF und ASP.NET
• Spezifikation, Umsetzung, Kodierung, Test, Inbetriebnahme und Dokumentation
• Fehleranalyse und Fehlerbehebung bei Supportanfragen

Automobilindustrie, Automotive, Automobilbau, Flugzeugbau, Schiffbau, Zulieferer
• 3 Jahre
• Anforderungsmanagement, Spezifikation, Umsetzung, Dokumentation
• Funktionsverantwortung für die Tests im Bereich Powermanagement
• Betreuung modelbasierter teilautomatisierter Tests
• Testspezifikation, Durchführung, Auswertung der Tests
• Reporting der Testergebnisse
• Review von Softwaretests und Dokumentation
• Kundensupport, Fehleranalyse und Fehlerbehebung für Supportanfragen

Dienstleister, CRM, Telekommunikation, Telekom
• 4 Jahre
• Interne Anwendungsentwicklung
• Durchführung verschiedenster IT-Projekte
• Planung, Spezifikation, Umsetzung, Test und Rollout
• Datenbankadministration MS SQL Server
• Sharepoint, Sharepoint Portal Server

Navision Solution Center, IT-Dienstleistungen
• 1 Jahr
• Spezifikation und Umsetzung von Kundenanpassungen an Navision Financials
• Analyse von Kundenanfragen

Metallindustrie, Metallverarbeitung, Automobilzulieferer
• 3 Jahre
• Materialentwicklung
• Versuchbetreuung

_____________________________________________________________________

Skills
Senior-Software-Entwickler:

• Alle Phasen moderner, objektorientierter Softwareentwicklung
• Anwendungsentwicklung mit .NET seit Verions 1.0), WPF, ASP, ASP.NET
• SOA-Entwicklung mit MS-SQL seit Version 2000, WCF
• Reporting und Datamining mit MS Analysis Services und MS Reporting Services
• Anforderungsmanagement
• Software Design
• Kodieren, Testen, Review
• Software-Rollout, Inbetriebnahme
• Dokumentation
• Toolentwicklung für Netzwerkdienste mit .NET
• Anwendersupport
• Umsetzung kundenspezifischer Anpassungen
• Anwendersupport für MS-Office
• Support für kundenspezifische Datenbankanwendungen
• Fehleranalyse und Fehlerbehebung bei Supportanfragen

Softwareentwickler für Automotive Anwendungen:
• Alle Phasen modellbasierten Testens für Fahrzeugvernetzung
• Funktionsverantwortung für Tests im Bereich Powermanagement
• Spezifikation, Planung und Durchführung
• Ergebnisanalyse und Reporting
• Softwareentwicklung für Echtzeitanwendungen

Entwicklungsumgebungen:
• Microsoft Team Foundation Server 2005 (TFS)
• Microsoft Visual Studio .NET 2014 (C#, C++/CLI, VB.NET)
• Microsoft Visual Studio .NET 2010 (C#, C++/CLI, VB.NET)
• Microsoft Visual Studio .NET 2008 (C#, C++/CLI, VB.NET)
• Microsoft Visual Studio .NET 2005 (C#, C++, VB.NET)
• Microsoft Visual Studio .NET 2003 (C#, C++, VB.NET)
• Microsoft Visual Studio 6.0 (C++, VB, FoxPro)
• TogetherJ, Eclipse, Rational Rose, JBuilder
• Rhapsody, Modena: Model based software development.
• The Mathworks MATLAB Simulink, Stateflow
• Enterprise Architect

• Microsoft SQL Server 2014 (MSSQL)
• Microsoft SQL Server 2010 (MSSQL)
• Microsoft SQL Server 2008 (MSSQL)
• Microsoft SQL Server 2005 (MSSQL)
• Microsoft SQL Server 2000 (MSSQL)
• Microsoft Analysis Server (OLAP)
• Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)
• Microsoft SQL Server Integration Services (SSIS)
• Microsoft Sharepoint, Microsoft Sharepoint Portal Server
• Microsoft Access, Microsoft Visual FoxPro
• Navision Financials, Navison 3.60, C/AL, C/SIDE, SIFT
• Microsoft Virtual PC, Virtual Server

• Visual Source Safe
• MKS Application Lifecycle Management, MKS ALM

Technologien:
• OOA, OOD, Design Pattern, UML
• Evolutionäre Algorithmen (EA)
• Künstliche Intelligenz (KI)
• .NET, WPF, WCF, Winforms, Webforms, MFC
• Sockets, COM, COM+, Webservices, .NET-Remoting, SOAP
• Java, SWING, RMI, RNI, JSP, JDBC
• Scripting, ASP, ASP.NET, XML, HTML, CSS
• JUnit, ANT, Profiling tools
• Linux, Debian, Asterisk (VoIP Server für Linux), LATEX
• ttCall
• Windows 98, Windows 2000, Windows XP
• Windows Vista, Windows 7
• Windows 2000 Server, Windows Server 2003
• MS Office XP, MS Office 2003, MS Office 2007
• Word, Excel, Access, VBA

• dSPACE-TargetLink 3.0, TargetLink Blockset, AUTOSAR
• ISO 9000/9001
• Automotive SPICE (ISO/IEC 15504)
• CAN, CANoe, MOST, Optolyzer, FlexRay
• AUDI Infotainment MMI 3G, AUDI Infotainment MMI 3G+
• Windows CE 6.0 (WinCE 6.0) mit .NET Compact Framework 2.0 (.NET CF 2.0)

_____________________________________________________________________

Ausbildung:

10/1997 – 05/2004
Abschluss: Diplom Informatik, Dipl. Informatik
Studium der Angewandten Informatik mit Anwendungsgebiet Elektrotechnik.
Universität Dortmund

Schwerpunkte Informatik:
• Objekt orientierte Softwareentwicklung
• Softwaretestmethoden
• Evolutionäre Algorithmen
• Simulation, Prozessrechentechnik
Schwerpunkte Mathematik:
• Höhere Mathematik für Ingenieure
• Stochastik
• Numerik
Schwerpunkte Elektrotechnik
• Technische Informatik
• Management of Computer Systems
• Scheduling in Mainframe-Systemen
• Rechnernetze und Rechnerarchitekturen
Schwerpunkte BWL
• Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
• Industriebetriebslehre
• Wirtschaftsinformatik

Fächerübergreifende Diplomarbeit in Mathematik und Informatik:
Entwurf und Entwicklung eines Verfahrens zur Darstellung, Skalierung und Unterteilung mehrdimensionaler Paretofronten

 
REFERENZEN
03/2019 – 06/2019: Senior Consultant
Auftraggeber: thyssenkrupp, Duisburg
Beratung und Unterstützung zur Softwarekonsolidierung im Rahmen der Unternehmensweiten Einführung von Windows 10 und Office 365:
·         Weiterentwicklung einer Eigenentwicklung zum Rolloutmanagement zur effizienten Organisation der Softwareausstattung der umgestellten Arbeitsplätze
·         Statusreporting, SQL-Abfragen-Optimierung
·         .NET-Anwendungsentwicklung (C#, VB.NET)
·         Office 365, Office 2016, OneNote, Teams, SharePoint (Papierloses Büro)
·         Matrix42: Tool zur Inventarisierung und Verwaltung von Rechnerausstattungen.

Seit 01/2015: Risk-Analyst, Senior IT-Berater
Auftraggeber: Alpha Centauri Investment Management GmbH, Hamburg: Entwicklung von Investement-Strategien für alternative Risikoprämien auf Basis von Faktor-Investment.
Riskoanalyse und Implementierung von Investment-Strategien:
·         Historische Bewertung von Zeitreihen mit Risikomodellen.
·         Risikoanalyse am aktuellen Rand.
·         Kontribution, Attribution, Soll-Ist-Vergleich.
·         Modernisierung der IT-Infrastruktur.
·         PostgreSQL, Visual Studio .NET 2010, Office 2010 (Excel, VBA), SVN
04/2012 – 12/2014: Senior IT-Berater
Auftraggeber: Alpha Centauri Finanz-Beratungsgesellschaft mbH, Hamburg: Portfolio-Management als Investment-Advisor für die Vermögensverwaltung von Publikums-Fonds.
Beratung und Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Investment-Prozesses:
·         Spezifikation und Entwicklung von funktionalen Erweiterungen der Datenbank-Anwendung zur Analyse der Anlage-Strategien und Asset-Positionen.
·         Entwicklung individueller Reporting- und Analyse-Tools
·         Modernisierung der IT-Infrastruktur
·         PostgreSQL, Visual Studio .NET 2010, Office 2010 (Excel, VBA), SVN

05/2011 – 03/2012: Senior Consultant
Auftraggeber: dSPACE GmbH, Paderborn: Weltweit führender Anbieter von Werkzeugen für die Entwicklung und den Test mechatronischer Regelungssysteme.
Beratung und Unterstützung bei der Weiterentwicklung von dSPACE ConfigurationDesk:
·         Spezifikation und Entwicklung von Softwarekomponenten zur Erweiterung des Produktes dSPACE ConfigurationDesk.
·         The Math Works MATLAB Simulink
·         Visual Studio .NET 2010, MKS, .NET 4.0 C#, Python
·         Test, Fehleranalyse und Fehlerbeseitigung

11/2010 – 04/2011: Senior Consultant
Auftraggeber: Miele & Cie KG Electronik, Gütersloh: Hersteller hochwertiger Elektrogeräte
Beratung und Unterstützung bei der Simulationserstellung für Bedienteilsteuerungen:
·         Entwicklung von Blendensimulationen
·         Integration vorhandener Hardware-Kernel-Module
·         Realisierung eines Build-Servers mit CruiseControl.NET, MKS und Visual Studio
·         Entwicklung kundespezifischer Plugins und Erweiterungen für CruiseControl.NET
·         Softwareentwicklung mit Visual Studio 2005/2008, .NET 3.5, C#, WPF
·         Test, Dokumentation, Fehleranalyse und Fehlerbeseitigung

09/2010 – 10/2010: Senior Consultant
Auftraggeber: Kabs GmbH, Albstadt: Dienstleistungsunternehmen für Facility-Management
Beratung und Unterstützung bei der Erstellung einer ERP-Systemlösung für die Verwaltung von Geschäftsdaten im Facility-Management:
·         Projektberatung bei der Umsetzung einer ERP-Anwendung mit MS SharePoint Server 2010
·         Spezifikation und Umsetzung von Webparts, Features, Workflows, Actions, Conditions
·         Test, Dokumentation, Fehleranalyse und Fehlerbeseitigung
·         BPA Business Suite
·         Virtuelle Entwicklungsumgebung mit MS Hyper-V-Server
·         Remoteentwicklung Fehleranalyse und Fehlerbeseitigung

02/2010 – 07/2010: Senior Consultant
Auftraggeber: AnyCare GmbH, Stuttgart: Dienstleister im Gesundheitswesen
Planung und Umsetzung einer Anwendung zur Betreuung von Teilnehmern an Programmen von Krankenkassen:
·         Spezifikation, Umsetzung und Inbetriebnahme der Anwendung
·         Datenbankdesign mit MS SQL Server 2008
·         Softwareentwicklung mit Visual Studio 2005/2008, MVC, WCF, MS SQL, ASP.NET
·         Test, Dokumentation, Fehleranalyse und Fehlerbeseitigung
·        Toolentwicklung für Netzwerkdienste

01/2010 – 02/2010: Senior Softwareentwickler
Auftraggeber: Fooble Media, Ingolstadt: Dienstleister für Medienentwicklung
Entwicklung der Software für einen DEKRA-Reaktionstest für Messebesucher:
·         Anwendungsentwicklung mit WPF
·         Umsetzung eines donglebasierten Lizensierungsmodells
·         Spezifikation, Umsetzung, Test, Dokumentation

07/2009 – 09/2009: Senior Consultant
Auftraggeber: AnyCare GmbH, Stuttgart: Dienstleister im Gesundheitswesen
Weiterentwicklung und Betreuung einer Datenbankanwendung zur Verwaltung von Patientendaten:
·         Spezifikation, Umsetzung, Inbetriebnahme von Teilprojekten
·         Datenmigration und Datenbankadministration für MS SQL Server
·         Softwareentwicklung mit Visual Studio 2005/2008, MVC, WCF, MS SQL, ASP.NET
·         Toolentwicklung für Netzwerkdienste
·         Test, Dokumentation, Fehleranalyse und Fehlerbeseitigung
Referenz durch Teamleiter Entwicklung, AnyCare GmbH, 02.12.09:
"Der Consultant verfügt über umfassende Kenntnisse in der Softwareentwicklung mit .NET und MS-SQL. Er hat das Projekt in allen Phasen von der Spezifikation über die Entwicklungs- und Testphase bis hin zur Inbetriebnahme begleitet.
Neben seiner fachlichen Qualifikation ist sein besonders Engagement im Anwendersupport sowohl in der Fehleranalyse als auch in der Fehlerbehebung hervorzuheben. Wir möchten uns für die Projektarbeit bedanken und eine Empfehlung für anderen Projektanbieter aussprechen."
11/2007 – 06/2009: Senior Softwareentwickler
Arbeitgeber: 2ais group ltd, Lenting: Ingenieurdienstleistung u.a. für die AUDI AG, Prüfstandsbau für Fahrzeugvernetzung.
Testingenieur im Test Team Infotainment in der Technischen Entwicklung bei der AUDI AG:
·         AUDI Infotainment MMI 3G, MMI 3G+, RMC, MIB
·         Funktionsverantwortung für die Tests im Bereich Powermanagement.
·         Spezifikation und Planung automatisierter Tests.
·         Organisation, Durchführung, Fehleranalyse und Reporting
·         Diagnose, Signalanalyse, Traceanalyse
·         Modellbasiertes Testen
Realisierung eines Nachrichtengenerators für CAN:
·         Softwareentwicklung für WIN CE 6.0 und .NET CF 2.0.

06/2006 – 10/2007: Softwareentwickler
Arbeitgeber: dSPACE GmbH, Paderborn: Weltweit führender Anbieter von Werkzeugen für die Entwicklung und den Test mechatronischer Regelungssysteme.
Entwicklung von Teilprojekten unter anderem aus dem Bereich Stateflow für den Codegenerator dSPACE TargetLink:
·         Spezifikation und Umsetzung von Anpassungen im Bereich Stateflow
·         Test, Dokumentation und Review für alle Bereiche aus dem Team dSPACE TargetLink
·         Kundensupport für dSPACE-TargetLink

09/2002 – 06/2006: Abteilungsleitung IT,  Softwareentwickler .NET
Arbeitgeber: CTM crm GmbH, Velbert: Anbieter für CRM-Dienstleistungen im Bereich Telekommunikation.
Erfolgreiche Realisierung verschiedener Softwareentwicklungs- und Organisationsprojekte:
·         Entwicklung einer Software zur Erfassung von Bearbeitungszeiten.
·         Entwicklung einer datenbankgestützten Benutzerverwaltung.
·         Outsourcing für Toolentwicklung in Rumänien.
Organisation und Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur:
·         Installation eines neuen Zeiterfassungssystems
·         Installation eines VoIP-Telefonsystems
·         Anwendersupport

09/2001 – 09/2002: Assistent in der Softwareentwicklung
Arbeitgeber: markmann + müller datensysteme gmbh, Herdecke: Navision Solution Center.
·         Unterstützung der Abteilung Softwareentwicklung zur kundenspezifische Anpassung von Navision Installationen.
·         Entwicklung eines Kassensystems mit verteilten Datenbanken, die mit MS-Message-Queue synchronisiert werden.

1998 – 2004: Studium der angewandten Informatik
Universität Dortmund
Meine Motivation für den Studiengang der Angewandten Informatik war die Kombination des Faches Informatik mit der planungsvollen Vorgehensweise in den Ingenieurwissenschaften. Dieses Studium orientiert sich an den Herausforderungen für die Position eines Softwarearchitekten im Prozess der Softwareentwicklung.
Im Rahmen meiner Diplomarbeit untersuchte ich Verfahren zur Interpolation, Transformation und Selektion von Oberflächen in einem siebendimensionalen Koordinatenraum. Ich befasste mich mit unterschiedlichen mehrdimensionalen Interpolationsverfahren (Splines, FEM, Radiale Basisfuntionen). Die Software wurde in Java 1.5 geschrieben.
Studienschwerpunkte:
·         Informatik: Rechnerarchitektur, Simulation, Rechnernetze und verteilte Systeme
·         BWL: Wirtschaftsinformatik, Unternehmensführung, Industriebetriebslehre
·         Anwendungsfach Elektrotechnik: Technische Informatik, Parallele Rechnersysteme, VHDL, Management of Computersystems
·         Vertiefungsgebiet: Softwareüberprüfungsmethoden, Softwaretestmethoden
·         Diplomarbeit: Entwurf und Entwicklung eines Verfahrens zur Darstellung, Skalierung und Unterteilung mehrdimensionaler Paretofronten.
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Hamburg: 200 km
Berlin: 50 km
Frankfurt am Main: 20 km
Ruhrgebiet


Remote:
Am Geschäftsstandort wird eine vollständige Entwicklungumgebung für .NET (VB.NET, C#, C++/CLI) mit MS SQL-Server vorgehalten.
Dadurch können Projekte mit Remote-Anteil professionell und effektiv bearbeitet werden.

Geschäftsstandort:
Anotic IT-Engineering Services Olaf Waltjen
Kohövedstrasse 4c
22143 Hamburg
SONSTIGE ANGABEN
Computer Skills
• 16 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung mit MS Visual Studio .NET, MVC, ASP.NET, WCF, WPF, WinForms, C#, C++, VB
• 16 Jahre Erfahrung in der Entwicklung verteilter Internet- und Intranetlösungen mit MS.NET, MS SQL, Postgres
• Professioneller Umgang mit MS-Office in Programmierung und Anwendung
• Schnelle Auffassungsgabe und schnelle Einarbeitung in neue Softwareumgebungen

Soft Skills
• Selbständiges, zielorientiertes Arbeiten
• Entwicklung pragmatische Problemlösungen
• Motivation und Flexibilität
• Internationale Reisebereitschaft
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei