Profilbild von Frank Seitz Senior | Database, Linux, Cloud, Web, Test | Engineer aus RellingenbeiHamburg

Frank Seitz

nicht verfügbar bis 31.12.2021
Kontakt

Letztes Update: 17.10.2021

Senior | Database, Linux, Cloud, Web, Test | Engineer

Abschluss: Dipl.-Inform.(Uni Hamburg)
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Ich orientiere mich am Budget des Kunden
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)

Dateianlagen

frank-seitz-cv.pdf

Skills

Programmierung, Administration, Migration, Tuning, Test von Anwendungen und Systemen in den Bereichen Unix/Linux, Datenbanken, Cloud Computing, Web – eigenständig oder im Team des Kunden. Qualifizierte Lösung von Aufgabenstellungen im Server/Backend-Bereich.
Ausbildung, Beruf
Informatikstudium Universität Hamburg, Abschluss: Diplom. 05/1999 - heute: Freiberuflicher Informatiker.
Tech Skills
  • Programmierung und Modellierung von Datenbanken
  • Datenbank-Administration
  • Tuning von Datenbank-Anwendungen
  • Administration von Unix/Linux-Systemen
  • automatisiertes Deployment
  • Objektorientierte Programmierung
  • Implementierung von Backend-Prozessen (Services, Verarbeitungsketten, Ex-/Importe)
  • automatisiertes Testen von Systemen
  • Aufbau von Cloud-Infrastrukturen
  • Entwicklung von Webanwendungen (Fullstack)

Soft Skills
  • langjährige Berufserfahrung
  • Engagement
  • qualitätsorientierte Arbeitsweise
  • analytisches Denken
  • schnelle Einarbeitung in neue Anwendungsbereiche und Technologien

Kunden
Unternehmen, für die ich bislang tätig war:
  • Zeppelin Baumschinen GmbH
  • sum.cumo Sapiens GmbH
  • OC Oerlikon Corporation AG
  • Helmholtz-Zentrum Geesthacht
  • R+V Allgemeine Versicherung AG
  • Kühne + Nagel AG
  • EOS Technology Solutions GmbH
  • Deutsche DirektComputer GmbH
  • EOS IT Services GmbH
  • Zaunz Publishing GmbH
  • IBM Deutschland GmbH
  • dress-for-less GmbH
  • eSailors IT Solutions GmbH
  • wunderloop media services GmbH
  • Schaffhausen ITC Solutions GmbH
  • Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie
  • GKSS Forschungszentrum
  • SevenOne Media GmbH
  • ProSiebenSat.1 Media AG
  • Sat.1 Satellitenfernsehen GmbH

Technologien
Mit folgenden Technologien arbeite ich (weitere lerne ich gerne dazu):
  • Programmiersprachen: Perl, Python, JavaScript, PHP, C/C++, SQL, Shell
  • Betriebssysteme: Unix/Linux - RHEL, Debian, Ubuntu, CentOS, SLES, OS X, AIX, Solaris, HP-UX
  • Datenbanksysteme: Oracle, PostgreSQL, Greenplum, MySQL, MariaDB, MS SQL Server, SQLite, MongoDB, Redis
  • Cloud Computing: AWS, EC2, S3, RDS, CloudFormation
  • Web-Programmierung: HTML, CSS, JavaScript/TypeScript, jQuery, Node.js, Ajax, REST, OpenAPI, GraphQL
  • Webserver: Apache, Nginx, lighttpd
  • Web-Frameworks: Flask, Mojolicious, Laravel
  • Sourcecode-Verwaltung: Git, GitLab, GitHub, SVN, CVS, CA Harvest SCM
  • Testing: Selenium, Insomnia, Mechanize, TestClass, Enterprise Tester
  • Ticket-Systeme: Jira, OTRS, HP Service Manager, Projectworx
  • Wiki: Confluence, MediaWiki, Foswiki
  • Deployment: Ansible
  • Containerisierung: Docker
  • Virtualisierung: VirtualBox
  • Monitoring/Logging: nmon, Sentry, Kibana
  • Daten-Repräsentation: JSON, YAML, XML, CSV
  • Daten-Visualisierung: Plotly, gnuplot, GD, SVG
  • Netzwerke und Protokolle: TCP, UDP, HTTP(S), (S)FTP, SOAP, ...
  • Methodiken: DevOps, OOP, TDD, Clean Code, Scrum, Kanban

Homepage
http://fseitz.de
Einsatzorte
Großraum Hamburg, südliches Schleswig-Holstein oder remote
Es folgt die Liste der Freelancer-Projekte, in denen in bislang tätig war. Darüber hinaus bin ich in Open-Source-Projekten engagiert.

Projekthistorie

09/2021 - bis jetzt
ERP Developer
Zeppelin Baumaschinen GmbH
Konsumgüter und Handel
Implementierung und Überwachung von Schnittstellen

In diesem Projekt bin ich für die Realisierung und den operativen Betrieb der rund 200 Schnittstellen des ERP-Systems des Unternehmens zu angrenzenden internen und externen Systemen mitverantwortlich.

Aufgaben
  • Schnittstellen-Programmierung
  • Schnittstellen-Überwachung

03/2021 - 07/2021
Web Backend Developer
sum.cumo Sapiens GmbH
Internet und Informationstechnologie

Backend-Programmierung von E-Commerce Anwendung

In diesem Projekt war ich als Mitglied des Teams tätig, das die Backend-Funktionalität einer E-Commerce Webanwendung realisiert. Die Anwendung sollte vollständig durch einen in Entwicklung befindlichen Nachfolger ersetzt werden. Bis zur Umstellung auf das neue System waren die Wünsche des Endkunden weiterhin umzusetzen. Die entsprechenden Einzelaufgaben wurden ticketgetrieben in zweiwöchigen Sprints umgesetzt.

Aufgaben

  • Backend-Programmierung in Perl
  • Schnittstellen-Programmierung (GraphQL, JSON, Ruby)
  • Datenbank-Programmierung (MySQL)
  • Entwurf und „Proof of concept“ einer Archivierungsstrategie
  • Implementierung und Test einer Datenmigration zwischen Alt- und Neusystem

03/2021 - 05/2021
Database Adminstrator (interim)
OC Oerlikon Corporation AG
Industrie und Maschinenbau

Überwachung, Verwaltung und Betrieb von Datenbanken

In diesem Projekt habe ich das Datenbank-Team des Kunden beim Betrieb von dessen international verteilter Datenbank-Infrastruktur unterstützt, bis das Team durch festangestellte Mitarbeiter aufgestockt werden konnte. Die rund 60 produktiven MS SQL Datenbank-Server des Kunden liefen virtualisiert auf Hosts in der AWS-Cloud. Speziell mir zugeordnete Aufgaben waren die Erstellung und Umsetzung eines Konzepts zur Beschränkung von externen Zugriffen auf einzelne Schema-Objekte, die Analyse und Optimierung von Indizes und die systematische Auswertung von Fehler-Reports.

Aufgaben

  • Datenbank-Administration (MS SQL Server)
  • Datenbank-Programmierung (T-SQL)
  • Erstellung / Umsetzung Rechte-Konzept
  • Optimierung von Indizes
  • Auswertung von Fehler-Reports

11/2003 - 11/2020
Data Engineer, Database Architect, Web Developer
Helmholtz-Zentrum Geesthacht, GKSS Forschungszentrum
Energie, Wasser und Umwelt

Speicherung, Bearbeitung, Visualisierung von Messdaten

In diesem Projekt habe ich mehrere Datenbanken, Web-Anwendungen, Import/Export-Schnittstellen und Anwendungsprogramme im Auftrag des Kunden entworfen und programmiert. Das System dient der Verwaltung und Manipulation großer Mengen von Messdaten (Zeitreihen) aus dem Bereich der Küstenforschung. Es ermöglicht den nutzenden Wissenschaftlern, Messnetz-Daten automatisiert zu importieren, in Online-Plots orts- und zeitbezogen zu visualisieren, systematisch zu speichern, zu bearbeiten und internen und externen Interessenten zur Verfügung zu stellen. Dies ist ein lang laufendes Projekt, für das ich immer mal wieder beauftragt werde. Mein jüngster Auftrag war, die Datenbank-Zugriffe einer Fremd-Anwendung zu optimieren und die Plots der Web-Anwendungen von serverseitig erzeugten, statischen Grafiken (PNGs) auf interaktive JavaScript-Plots auf Grundlage des Plot-Frameworks Plotly.js umzustellen.

Aufgaben

  • Datenbank-Administration (Oracle, PostgreSQL)
  • Daten-Analyse und -Visualisierung
  • Datenbank-Modellierung (3NF)
  • Datenbank-Programmierung und -Tuning (SQL)
  • Objektorientierte Programmierung
  • Aufbau von ETL-Strecken
  • UX-Design, Web-Programmierung (HTML, CSS, JavaScript)
  • Webserver-Administration (Apache)

04/2018 - 06/2020
Data Warehouse Admin, ETL Developer
R+V Allgemeine Versicherung AG
Versicherungen

Data Warehouse Administration, ETL Entwicklung

In diesem Projekt war ich als Mitglied des Teams tätig, das das konzernweite Data Warehouse des Kunden betreibt. Das Data Warehouse bestand aus einem Cluster von PostgreSQL-Datenbanken (Greenplum), welches überwiegend aus DB2- und IMS-Datenbanken der Fachbereiche gespeist wurde. Meine Aufgabenstellung im Bereich des Anwendungs-Management lag in der Incident-Bearbeitung und der Überwachung und Korrektur der ETL/ELT (Extract, Transform, Load) Prozesse. Ferner habe ich mehrere Entwickler-Aufträge zur Verbesserung und Optimierung der Systemlandschaft übernommen, unter anderem die Umstellung auf ein neues CPM (Copy Management), die Reimplementierung der Anbindung der hierarchischen Datenbanken (IMS) des Konzern-Hosts an das DWH, das Tuning von Laufzeit- und Resourcen-intensiven Einzel-Statements, das Tuning der MS SQL Server-Datenbank, auf der die Steuerung der DWH-Prozesse basiert, sowie die Migration von mehreren hundert ETL/ELT-Programmen auf eine neue Version des DBMS.

Aufgaben

  • Datenbank-Administration (Greenplum, PostgreSQL)
  • Datenbank-Programmierung (SQL) und Tuning
  • ETL-Programmierung, Bugfixing, Portierung
  • Incident-Bearbeitung
  • Copy Management (CPM)
  • Reverse Engineering
  • Schnittstellen-Reimplementierung
  • Migration von SQL und Programmcode
  • Linux Programmierung

09/2017 - 11/2017
Backend Developer
Kühne + Nagel AG
Transport und Logistik


Programmierung EDI Backendsystem

In diesem Projekt habe ich eine Verarbeitungsphase für das EDI (Electronic Data Exchange) Backendsystem des Kunden realisiert, welche Nachrichten von Mandanten von einer JSON-Repräsentation in eine XML-Repräsentation wandelt, unter Rückgriff auf einen XSLT Server. Ferner habe ich Module und Deployment-Skripte in Ansible entwickelt sowie Bugfixing am Legacy System vorgenommen. Die Entwicklung fand in einer virtuellen Linux-Umgebung (RHEL) statt, die zunächst from scratch aufzusetzen war. Die Produktionsumgebung war unter AIX angesiedelt.

Aufgaben

  • EDI Programmierung
  • Transformation von Daten-Repräsentationen (JSON, XML)
  • Programmierung von Deployments (Ansible, RPM)
  • Aufsetzen virtueller Entwicklungsumgebungen (VirtualBox, RHEL)
  • AIX, Linux, Shell

09/2016 - 08/2017
Data Engineer
EOS Technology Solutions GmbH
Banken und Finanzdienstleistungen

Überwachung und Betrieb externer Schnittstellen

In diesem Projekt war ich Mitglied des Teams, das die zahlreichen Schnittstellen des Kernsystems des Kundens zu externen Systemen bei Mandanten, zu Banken und zu Anwendungen des eigenen Außendiensts betreut. Meine Aufgabe war, den Datenaustausch hinsichtlich auftretender Fehler beim Übergang in die Datenbank (Oracle) zu überwachen, diese Fehler zu analysieren und für eine Behebung zu sorgen, entweder durch Weitergabe an die entsprechende Fachabteilung zur manuellen Nachbearbeitung oder durch Programmierung. Desweiteren habe ich ad-hoc Lösungen für den Import von Mandanten-Daten programmiert, die von den betreffenden Mandanten einmalig übergeben worden waren. Die Aufgaben waren ticketgetrieben (Jira), meine Arbeitsergebnisse habe ich im Unternehmens-Wiki dokumentiert (Confluence).

Aufgaben

  • Datenbank-Abfragen (SQL, XPATH, PL/SQL)
  • Überwachung von Schnittstellen und Datenströmen
  • Entwicklung von Importprogrammen
  • Transformation verschiedenster Importformate nach XML
  • Linux Programmierung

02/2016 - 06/2016
Web Developer Intranet
Deutsche DirektComputer GmbH
Konsumgüter und Handel

Reimplementierung Mandantenverwaltung

Im Rahmen dieses Projekts habe ich die Mandantenverwaltung als Teil der unternehmenseigenen Intranet Web-Applikation des Kunden reimplementiert. Ferner habe ich eine SOAP-Schnittstelle für den Datenaustausch mit den Mandanten des Unternehmens realisiert.

Aufgaben

  • UX-Design, Web-Programmierung (HTML, CSS, JavaScript)
  • Datenbank-Programmierung (SQL)
  • Entwurf, Implementierung Kommunikationsschnittstelle (SOAP)
  • Linux Programmierung

08/2013 - 05/2015
Performance Analyst, QA Engineer
EOS IT Services GmbH
Banken und Finanzdienstleistungen

Last- und Performance-Tests, Qualitätssicherung

In diesem Projekt war meine Aufgabe, Last- und Performance-Tests für Komponenten und Programmabläufe aus der heterogenen Systemlandschaft des Kunden durchzuführen. Zielsetzung hierbei war, bereits erfolgte Optimierungen auf ihren Erfolg hin zu überprüfen und weitere Optimierungsmöglichkeiten im Bereich der C++-, Perl-, Shell- und Java-Programme sowie des Oracle-DBMS aufzuzeigen. Ferner war eine Prognose zu erstellen, wie sich das Laufzeitverhalten in den nächsten Jahren entwickeln wird, durch erwartete Zuwächse aus dem Tagesgeschäft sowie durch Firmenaufkäufe. Als Analyse-Werkzeug habe ich im Rahmen des Projektes eine Web-Applikation entwickelt, die die Performancedaten aller beteiligten Serverrechner gemeinsam in Plots visualisiert. Dies erwies sich als unverzichtbar bei der Beurteilung der verteilten Systemlast und bei der Erkennung von Bottlenecks. Das Werkzeug wird vom Kunden weiterhin zum laufenden Monitoring eingesetzt. Alle Projekt-Ergebnisse wurden detailliert im Unternehmens-Wiki (Confluence) dokumentiert. Darüber hinaus habe ich im Bereich der Qualitätssicherung, d.h. der Durchführung von manuellen Tests und der Programmierung von automatisierten Tests mitgewirkt.

Aufgaben

  • Monitoring Systemlast (nmon)
  • Daten-Visualisierung (gnuplot)
  • Performance-Analyse von Unix-Prozessen und Datenbank-Abfragen
  • Datenbank-Tuning (Oracle RAC)
  • Web-Programmierung (HTML, CSS, JavaScript)
  • Dokumentation von Analyseergebnissen (Confluence)
  • Erstellung und Ausführung von Testplänen (Enterprise-Tester)

04/2013 - 07/2013
Web Developer E-Commerce
Zaunz Publishing GmbH
Internet und Informationstechnologie

E-Commerce, Shop-Entwicklung

In diesem Projekt war meine Aufgabe, Anpassungen und -Erweiterungen an Web-Shops vorzunehmen, sowohl frontend-seitig (HTML, CSS, JavaScript, Ajax) als auch backend-seitig (Linux, Perl, MySQL). Die Web-Shops hat der Kunde seinen Endkunden auf Basis seiner E-Commerce-Plattform („CosmoShop“) bereitgestellt. Meine Aufgabe war, die individuellen Wünsche der Endkunden umzusetzen. Ferner hatte ich die Aufgabe, die Warenwirtschaft eines Endkunden an mehrere seiner Lieferanten anzubinden. Jeder Lieferant hatte hierbei eine eigene, proprietäre Schittstelle, basierend auf SOAP bzw. FTP+XML. Alle Arbeiten habe ich remote von meinem Büro aus ausgeführt. Die Aufgabenorganisation erfolgte über das Ticketsystem des Kunden.

Aufgaben

  • UX-Design, Web-Programmierung (HTML, CSS, JavaScript)
  • Datenbank-Programmierung (SQL)
  • Implementierung Kommunikationsschnittstelle nach Spezifikation (SOAP, FTP, XML)

12/2012 - 01/2013
Backend Developer
IBM Deutschland GmbH / ProSiebenSat.1 Media AG
Medien und Verlage
Bugfixing Customer Relationship Management (CRM) System
 

In diesem Projekt bestand meine Aufgabe im Bugfixing und der Stabilisierung zweier Intranet-Websysteme. In diesen von ProSiebenSat.1 eingesetzten CRM-Systemen waren Fehler aufgetreten, die analysiert und behoben werden sollten. Für diese Aufgabe hat man mich beauftragt. Über ein Virtual Private Network (VPN) wurde mir Shell-, Datenbank- und HTTP-Zugriff auf die beteiligten Rechner eingeräumt. Die Fehlerliste wurde dem Bugtracking-System entnommen und an mich übergeben. Diese Fehlerliste habe ich schrittweise abgearbeitet und die einzelnen Fehler behoben. Am Ende habe ich eine Beschreibung der durchgeführten Fixes angefertigt und dem Kunden übergeben. Die Arbeit habe ich remote von meinem Büro aus durchgeführt.

Aufgaben

  • Fehleranalyse
  • Bugfixing
  • Reporting

08/2012 - 11/2012
QA Engineer
EOS IT Services GmbH
Banken und Finanzdienstleistungen

Qualitätssicherung Inkassosystem

In diesem Projekt war ich als Verstärkung des QA-Teams des Kunden tätig, der seine Software größtenteils selbst entwickelt. Zur Systemlandschaft gehören GUI-Anwendungen, zahlreiche Backend-Prozesse („Batches“) und webbasierte B2B- und B2C-Systeme. Zur Absicherung des neusten Release bestand meine Aufgabe darin, verschiedenste Softwareänderungen aus o.g. Bereichen im Rahmen von System- und Regressionstests auf ihre Korrektheit zu überprüfen. Der Aufgabenbereich umfasste die Erstellung von Testkonzepten, die manuelle Ausführung und Programmierung von Tests, die Klärung/Abstimmung mit den Software-Entwicklern sowie das Reporting an die QA-Leitung.

Aufgaben

  • Systemanalyse
  • Erstellung von Testkonzepten
  • manuelle Ausführung von Tests
  • Programmierung von Tests

01/2000 - 03/2012
Database Architect, Web Developer
ProSiebenSat.1 Media AG, SevenOne Media AG
Medien und Verlage
Customer Relationship Management (CRM) System

Dieses langjährige Projekt habe ich mit einem befreundeten Freiberufler zusammen realisiert. In diesem Projekt haben wir für unsere Kunden aus dem Medienbereich ein Customer Relationship System (CRM) als Intranet Web-Anwendung konzipiert und programmiert, mit welchem die Unternehmen Kontaktdaten aus dem Bereich der Presse, von Werbetreibenden, von Kunden und von Mitarbeitern erfassen und verwalten können. Eine zentrale Funktion ist der Versand von Dokumenten und Nachrichten über elaborierte Verteiler per Mail, SMS und Fax an bestimmte Empfängerkreise. Mittels Anbindung an die externen Webauftritte der Unternehmen können die Kontaktdaten von den Kontakten selbst gepflegt werden. Die Daten werden in einem anschließenden Workflow von den Konzernmitarbeitern geprüft, falls nötig korrigiert, systematisiert und strukturiert auf einer Datenbank abgelegt. Die Anwendung hat eine umfangreiche Bedienoberfläche und Datenbank-Struktur. Das Projekt wurde von 2010 an von IBM übernommen.

Aufgaben
  • Datenbank-Modellierung (3NF)
  • Datenbank-Administration (Oracle)
  • UX-Design, Web-Programmierung (HTML, CSS, JavaScript)
  • Webserver-Administration
  • Unix-Programmierung (AIX, Linux)

10/2010 - 09/2011
Web Developer E-Commerce, Linux Admin
dress-for-less GmbH
Konsumgüter und Handel

Shop-Entwicklung, E-Commerce

In diesem Projekt habe ich daran mitgewirkt die internationalen Online-Webshops des Kunden, die über einen Zeitraum von ca. 10 Jahre realisiert worden waren, zu konsolidieren und weiter zu entwickeln. Meine Hauptaufgaben hierbei waren: Verbesserung der Mehrsprachigkeit durch Entwicklung und Integration eines Übersetzungswerkzeugs für beliebig viele Sprachen, Entwicklung eines Werkzeugs zum Definieren und Schalten von Marketing-Aktionen, Umstellung der Shop-Navigation auf Facettensuche und After-Search-Navigation, Änderung der Zeichenkodierung auf Unicode (UTF-8) und Überarbeitung des Deployment-Prozesses. Darüber hinaus war ich in das Tagesgeschäft, also die Abarbeitung von Tickets, eingebunden.

Aufgaben

  • Web-Programmierung (HTML, CSS, JavaScript)
  • Optimierung Deployment-Prozess

06/2010 - 09/2010
Database Developer, QA Engineer
eSailors IT Solutions GmbH
Internet und Informationstechnologie

Verifikation von Datenbanken

In diesem Projekt hatte ich die Aufgabe, eine Testsuite zur Verifikation zweier Datenbanken zu entwickeln. Der Kunde hat für den Relaunch seiner Online-Verkaufsplattform mehrere Java Web-Applikationen und sein Datenbank-Modell (Oracle) redesigned und die Daten vom Alt-System auf das Neu-System migriert. Meine Aufgabe bestand darin, die Korrektheit der Migration zu verifizieren. Das Prüfergebnis diente gegenüber den Wirtschaftsprüfern des Unternehmens als Nachweis, dass die Migration korrekt durchgeführt worden ist. Wegen der Komplexität der Datenmodelle und der großen Datenvolumina waren umfangreiche Tuning-Maßnahmen erforderlich, damit das Validierungs-Programm unter den engen Zeit-Constraints (geringe Downtime) als Komponente in den Gesamt-Workflow der Migration integriert werden konnte.

Aufgaben

  • Datenbank-Modellierung (3NF)
  • Datenbank-Administration (PostgreSQL)
  • Datenbank-Programmierung und -Tuning (SQL)
  • Datenbank-Validierung
  • Objektorientierte Programmierung

06/2009 - 10/2009
QA Engineer, Test Developer
wunderloop media services GmbH
Internet und Informationstechnologie

Regressionstest Backend-System

In diesem Projekt hatte ich die Aufgabe, einen Regressionstest zu entwickeln, der die Korrektheit eines Backend-Systems zur Analyse von Klickströmen sicherstellt. Der Kunde ist auf dem Gebiet der Zielgruppenanalyse im Web tätig und hat eine Komponente mit einer neuartigen Analyse-Technik entwickelt. Die Komponente ist Bestandteil eines komplexen Backend-Systems, das Klickströme verarbeitet und analysiert. Die entwickelte Testsuite stellt die Korrektheit des Backend-Systems sicher, bevor dieses in Produktion geht. Die Testsuite umfasst ca. 120.000 Einzeltests und gewährleistet damit, dass das System sich gemäß Spezifikation verhält. Die Testsuite ist unter Nutzung des Perl Unit-Test-Frameworks Test::Class entstanden. Entwickelt wurde auf Mac OSX unter Eclipse.

Aufgaben

  • Erstellung von Testkonzepten
  • Implementierung von automatisierten Tests

03/2008 - 03/2008
Database Developer, Web Developer
Schaffhausen ITC Solutions GmbH
Internet und Informationstechnologie

Implementierung Blacklist-Service

In diesem Projekt bestand meine Aufgabe in der Entwicklung eines Blacklist-Service für ein Shop-System zum Verkauf von Fußball-Eintrittskarten. Kunden, die negativ aufgefallen sind, weil sie z.B. ihre Rechnung nicht bezahlt haben, werden in einer Datenbankstruktur hinterlegt (Blacklist). Im Zuge des Bestellvorgangs werden die aktuellen Kundendaten gegen die Blacklist geprüft. Die Aufgabenstellung umfasste die Erstellung der Datenbankstruktur, die Programmierung eines Importprogramms für das Einspielen der Kundendaten und die Programmierung des Service auf Basis von HTTP gemäß einer bereits vorhandenen Protokollspezifikation.

Aufgaben

  • Implementierung Web-Service
  • Implementierung Import-Programm

01/2006 - 03/2006
Database Architect, Web Developer
Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie
Energie, Wasser und Umwelt
Business-to-Business (B2B) System
 

In diesem Projekt habe ich für den Kunden eine Webanwendung mit Datenbank entworfen und programmiert, die es diesem ermöglicht, einem Interessentenkreis Institutsdaten zur Verfügung zu stellen. Die Daten werden über die Webanwendung von den Interessenten selbst recherchiert und heruntergeladen. Die Anwendung läuft in der DMZ des Kunden und wird aus dem internen Netz mit den betreffenden Daten versorgt.

Aufgaben

  • Datenbank-Modellierung (3NF)
  • Datenbank-Administration (PostgreSQL)
  • Datenbank-Programmierung (SQL)
  • UX-Design, Web-Programmierung (HTML, CSS, JavaScript)

05/1999 - 12/2002
Web Developer, Database Architect
Sat.1 Satellitenfernsehen GmbH
Medien und Verlage
Presselounge, Business-to-Business System für die Presse

Dieses mehrjährige Projekt habe ich mit einem befreundeten Freiberufler zusammen realisiert. Unsere Aufgabe war die Konzeption und Entwicklung eines Business-to-Business (B2B) Systems als Extranet-Web-Anwendung, mittels welcher der Sender die Presse über sein Programm informieren und Material für Fernsehzeitschriften zum Download zur Verfügung stellen kann. Das System ist eine Business- to-Business Anwendung, die in vollem Umfang nur akkreditierten Benutzern zur Verfügung steht. Das Presse-Material, bestehend aus Texten, Bildern, Filmausschnitten, Biographien, Pressemitteilungen usw. wird mit 8 Wochen Vorlauf über den Webauftritt veröffentlicht. Das Material wird von uns aus verschiedenen hausinternen Autoren- und CMS-Systemen automatisiert zusammengezogen, konvertiert und nach bestimmten Richtlinien, u.a. auch lizenzrechtlichen Restriktionen, den Journalisten zur Verfügung gestellt. Diese können sich das Material interaktiv mittels eines Warenkorbs zum Herunterladen zusammenstellen.

Aufgaben
  • Datenbank-Modellierung (3NF)
  • Datenbank-Administration (Oracle)
  • Datenbank-Programmierung (SQL)
  • Objektorientierte Programmierung
  • UX-Design, Web-Programmierung (HTML, CSS, JavaScript)
  • Webserver-Administration (Apache)
  • Linux Administration

Zeitliche und räumliche Verfügbarkeit

Einsatzort: Raum Hamburg, südliches Schleswig-Holstein oder remote

Sonstige Angaben

Ich nehme auch gerne Projekte an, in denen ich meinen Horizont erweitern kann.

Kontaktformular

Kontaktinformationen