Profilbild von Ray Mueller Entwickler für RPA (UiPath), Tester und Testmanager ISTQB, fachlich: Gesetzliche Krankenversicherung aus Fuerstenwalde

Ray Müller

nicht verfügbar bis 31.12.2022
Kontakt

Letztes Update: 19.09.2022

Entwickler für RPA (UiPath), Tester und Testmanager ISTQB, fachlich: Gesetzliche Krankenversicherung

Abschluss: Dipl.-Ing.
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Verhandelbar, Abweichungen nach Inhalt, Umfang und Erfüllungsort.
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)

Dateianlagen

2022_05__Beraterprofil_Ray_Müller20.pdf

Skills

Aktuell führe ich neben der Projektätigkeit Trainings zum Thema Requirements Management und IT Service Management durch. Als Autor konzeptioniere und erstelle ich Schulungsunterlagen zum Thema Robotic Process Automation (RPA). Ich berate regelmäßig Organisationen zu allen Fragen des Einsatzes von RPA. Ich verfüge über langjährige, sehr gute Kontakte zu Fa. UiPath.

Davor war seit Ende 2017 bis März 2021 für den Aufbau eines Geschäftsbereichs Automatisierung (CoE für RPA) in einer großen gesetzlichen Krankenkassen in einem Team von drei Personen verantwortlich. Beginnend bei der Bestimmung von Zielen und Grundkonzepten des Bereichs über die Definition eines Entwicklungsvorgehens bis hin zur Ausprägung der Betriebsprozesse war ich an allen wesentlichen Aufgaben unmittelbar und in der Regel maßgebend beteiligt.
Von mir wurden u. a. erste Lösungen mit UiPath entwickelt, die Struktur aller Dokumentationen definiert, alle Mitarbeiter des Supports (bis hin zum Testmanager) in ihre Aufgaben eingeführt.
Heute ist der Bereich in der Lage 10-15 Lösungen pro Jahr zu erstellen und zu betreiben.

Eingesetzte Werkzeuge (Auswahl):
  • UiPath
  • ELK
  • GIT
  • JMeter, Jenkins
  • Telegraf und Grafana
  • Powershell, Python
  • Confluence, JIRA
  • ELAN (Fa. GAI)
Technisches Umfeld:
  • hauptsächlich: SAP (oscare)
Ich bin UiPath Certified Advanced RAP Developer.
Ich halte außerdem diverse Zertifiakte zu ITIL, DevOps, ISTQB, und IREB. Seit fast 30 Jahren bin ich, wenn es die Zeit erlaubt, als Seminarleiter für die Integrata Traning tätig. Schwerpunkt zuletzt: ITIL.

Projekthistorie

01/2022 - bis jetzt
Testmanager, Tester
BITMARCK Software GmbH (1000-5000 Mitarbeiter)
Internet und Informationstechnologie
Erstellen Testkonzete und Testpläne, Durchführung von Tests im agilen Projektteam, Konzeption Nutzung Test-Management-Tool unter JIRA, Anleitung von Testern

04/2021 - 12/2021
Trainer, Autor
Integrata Cegos (250-500 Mitarbeiter)
Sonstiges

10/2017 - 03/2021
Aufbau Bereich Automatisierung (CoE für RPA)
AOK Nordost (1000-5000 Mitarbeiter)
Versicherungen
Mitwirkung an Zieldefinition für das Center of Excellence RPA (robotic process automation)
- Mitwirkung an Definition des übergreifenden Vorgehens des Center of Excellence RPA (Identifikation und Bewertung von Geschäftsprozessen, Anforderungsanalyse und Anforderungsmanagement, Entwicklung mit UiPath, technischer und fachlicher Test, Überführung in den Betrieb, Betrieb der Lösungen mit UiPath Orchestrator)
- Mitwirkung am Rahmen für Prozessauswahl, Prozess-Evaluierung und Wirtschaftlichkeitsberechnung
- Mitwirkung an Entwicklerleitfaden (developer policy) und Weiterentwicklung Robotic Enterprise Framework (REF)
- Entwicklung / Programmierung von Lösungen mit UiPath und UiPath Orchestrator inkl. Nutzung Robotic Enterprise Framework (REF)
- Verantwortlich für Design und Einführung aller Prozesse im Bereich Test und Betrieb (Testmanagement, Change und Release Management, Incident Management, Monitoring usw.)
- Verantwortete Dokumente: Qualitätsrichtlinie (inkl. Test Policy), Test Strategie, Templates Testkonzepte, Betriebshandbuch (BHB) mit Beschreibung der Prozesse aus Service Transition und Service Operation, Change Policy, Release Policy
- Integration der Prozesse des CoE in die bestehende IT Service Management (ITSM) - Struktur und die vorhandene Tool-Landschaft für das ITSM

03/2016 - 07/2020
Technischer Projektleiter Gesundheits-App
AOK Nordost (1000-5000 Mitarbeiter)
Versicherungen
  • Betrieb und Weiterentwicklung "FitMit AOK" App,
  • technische und organisatorische Projektleitung auf Kundenseite, u. a. Steuerung Softwareentwickler (Nearshore Bulgarien),
  • Requirements Engineering und Management,
  • Entwicklung Support- und Service Management Prozesse, teilweise 2nd Level Support, Koordination 3rd Level Support,
  • Test- und Testautomatisierung (WebFrontEnd),
  • zuletzt: Archivierung aller Daten entsprechend gesetzlicher Vorgaben (EU DSGVO)

05/2014 - 03/2016
Berater IT-Service Management
AOK Nordost (1000-5000 Mitarbeiter)
Versicherungen
  • Ziel des Projekts: Stärkung der Ausrichtung des beauftragten Service Provider auf Kundenbedürfnisse
  • Analyse IST, Erarbeitung von Lösungsvorschlägen, Organisation kuntinuierlcihe Verbesserun

Zeitliche und räumliche Verfügbarkeit

  • Keine Einschränkungen bei der Reisebereitschaft

Sonstige Angaben

Haftpflichtversicherung über HDI

Kontaktformular

Kontaktinformationen