Profilbild von Konstantin Simonow Senior Projektleiter, Programm-Manager und IT-Managementberater aus Berlin

Konstantin Simonow

verfügbar
Kontakt

Letztes Update: 21.01.2020

Senior Projektleiter, Programm-Manager und IT-Managementberater

Abschluss: nicht angegeben
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Verhandelbar je nach Projektumfang, Reisen, Inhalt. "Learning opportunities" auch deutlich günstiger machbar!
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | russisch (gut)

Dateianlagen

20200121 - Beraterprofil & CV - Konstantin Simonow - DE.docx

Skills

Unternehmer, Berater, Senior-Projektleiter, Business Analyst mit 10+ Jahren Erfahrung. Generalist an der Schnittstelle zwischen Strategie, Organisation, und Technologie/IT. Erfahren im Umgang mit Stakeholdern auf C-Level und der operativen Ebene. Referenzen u.a. OTTO Group, GLS, Fiege, AIDA Cruises, Phoenix Contact, Heidelberger Druckmaschinen. Internationale Projekte sehr gern. Erfahrung in Russland, UK, Frankreich, Italien. Muttersprache Deutsch, exzellentes Englisch und fließend Russisch (zweisprachig aufgewachsen), Grundkenntnisse Französisch.

Sehe mich primär als Facilitator und Organisator, der Strukturen und Prozesse etabliert, damit wir gemeinsam mit Ihrem Team die Projektziele erreichen. Greife dazu auf meine sehr vielfältigen Erfahrungen in unterschiedlichsten Projekten, klassische und agile Projektmanagementmethoden (PMI, Prince2, SCRUM) und vor allem meine Kommunikationsskills zurück. Arbeite mich schnell und gründlich in neue Themen ein. Besonderes Interesse an technologiegetriebenen Veränderungsprojekten und digitaler Transformation im weitesten Sinne. Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Roadmap für die kommenden Jahre schärfen, Geschäftsmodelle weiter denken und Schlüsseltechnologien und Konzepte wie IoT/Industrie 4.0, AI/Künstliche Intelligenz, Analytics/Data Science etc. in konkreten Projekten zum Nutzen Ihrer Kunden und Ihres Unternehmens etablieren.

Themen: Strategisches Management, Geschäftsmodelle, Digitale Transformation, Projektmanagement, Programm-Management, Agile, Lean (Kanban in der Projekt- und Unternehmenssteuerung), IT-Governance, IT Service Management, GDPR/DSGVO, Enterprise Architektur (im Sinne von Verzahnung von Business-Architektur mit der IT-Landschaft), SW-Entwicklung, SW-Auswahl und -Einführung, Internationalisierung, Produkt-/Serviceeinführung, Prozessoptimierung, Industrie 4.0, Innovationsmanagement, Design-Thinking, Kooperationen mit Start-Ups.

Projekthistorie

09/2019 - bis jetzt
Beratung IT-Governance
Evotec SE (1000-5000 Mitarbeiter)
Pharma und Medizintechnik
Konzeption eines IT-Governance Systems in enger Abstimmung mit dem Global Head of Information Technology

01/2018 - 06/2019
Projektleitung Umsetzung DSGVO
AIDA Cruises (>10.000 Mitarbeiter)
Sonstiges
  • Gegenstand des Projektes war die Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO/GDPR)
  • Gesamtverantwortlich für die Planung, Steuerung und das Monitoring und Reporting aller projektbezogenen Aktivitäten und der beteiligten Ressourcen.
  • Berichtete an Director IT (CIO) und Geschäftsführung
  • Inhaltliche Abstimmung mit allen betroffenen Fachbereichen und Unternehmensteilen
  • Abstimmung im Konzernverbund (weltweit, Italien, USA)

11/2015 - 07/2017
Projektleitung Aufbau eines globalen Paketnetzwerkes
GLS (>10.000 Mitarbeiter)
Transport und Logistik
  • Gesamtverantwortung für die Planung, Steuerung, Monitoring und Reporting aller projektbezogenen Tätigkeiten und der beteiligten Unternehmensresourcen
  • Bericht an Gesamtgeschäftsführung und Bereichsleitung International
  • Abstimmung mit allen Key Stakeholdern (Partner, Konzern international)
  • Fachliche Abstimmung und Moderation der Prozessdefintion der internationalen Operations im Logistik-Bereich mit den Experten der beteiligten Stakeholder
  • Anforderungsanalyse und Qualitätssicherung
  • Enge inhaltliche und organisatorische Abstimmung mit IT-Dienstleistern zur Individualentwicklung von Software (agile)

04/2015 - 11/2015
Business Analyse und Anforderungsmanagement konzernweite BI/Analytics-Plattform (Enterprise Data Warehouse)
- (5000-10.000 Mitarbeiter)
Konsumgüter und Handel
  • Dokumentation und Analyse von Unternehmens- und Geschäftsstrategien
  • Dokumentation und Analyse des Geschäftsmodells und der Kernprozesse des Unternehmens - Logistik, Einkauf, Vertrieb
  • Identifikation und Dokumentation von Use Cases als Grundlage der Anforderungsdefinition für das zu erstellende System
  • Analyse und Dokumentation der Legacy IT als Grundlage der Anforderungsdefinition für das zu erstellende System
  • Erarbeiten eines Kennzahlenmodells (KPI) für die Steuerung der Kernprozesse in der gesamten Gruppe (>100 Standorte)

Kontaktformular

Kontaktinformationen